Was wäre, wenn …

Frau Merkel hat sich jetzt offiziell bereit erklärt, falls die Wähler es zulassen, vier weitere Jahre Deutschland genüsslich auszuplündern. Bisher ist ihr Ziel voll aufgegangen, aber das Ziel der Merkel-Junta ist noch lange nicht erreicht. Sie hat wohl festgestellt, dass sie noch weitere vier Jahre benötigt, um aus Deutschland ein Armenhaus zu machen. Die Sozialausgaben waren noch nie höher. Und sie will weiter Millionen von Migranten einschleusen, obwohl sie damit nicht nur gegen das Dubliner Abkommen verstößt, sondern auch gegen die „Verfassung“, die es angeblich nicht gibt (bitte jetzt keine Diskussion zu diesem Thema – hatten wir schon zu Genüge). Weiterlesen “Was wäre, wenn …” »

18 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Der schwarze Nikolaus

Weihnachtszeit! Man erinnert sich gern an längst vergangene Tage aus der Kinderzeit. Ein Besuch zum Weihnachtsmarkt hatte neben der spannenden Erwartung allerlei gefühlsduselige Eindrücke und nahezu etwas magisches und feierliches zugleich. Gelöst beschwingt nahm man die unterschiedlichen würzigen Düfte wahr, bestaunte die festlich geschmückten Stände, fuhr mit dem Karussell und durfte so manche außerordentliche Nascherei vertilgen. Die Eltern schienen versöhnlicher als gewöhnlich, verziehen wohlwollend die eine oder andere kleine Sünde. Doch in diesen Tagen wird man jäh aus seinem träumerischen Schwelgen gerissen und trotz Merkels Blockflöten-Tirili, vermag die altbekannte wohlig wärmende und anheimelnde Stimmung nicht aufkommen. Woran das liegt? Weiterlesen “Der schwarze Nikolaus” »

5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Verschleierter Griff in die Sozialkassen

von Gert Flegelskamp (flegel-g)

Durch Egon W. Kreutzer(1) wurde ich einmal mehr auf eine seltsame Rechtsauffassung unserer Bundesregierung aufmerksam gemacht, die einen Einblick in die Verschleierungstaktik der Politiker gewährt, wenn man wieder einmal Sozialbeiträge zweckentfremdet einzusetzen gedenkt. Doch lesen Sie den Artikel bei Kreutzer, der dabei noch mehr bekrittelt und dafür meine volle Zustimmung erlangt. Lediglich den Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen(2) möcht ich hier noch verlinken, könnte ja sein, dass ich später noch einmal darauf zurückkomme. Wer käme wohl auf die Idee, dass das Gesundheitsministerium ein völlig anderes Gesetz nutzt, um mal wieder in die Taschen der gesetzlich Versicherten zu greifen, wenn man es hier nicht schwarz auf weiß nachlesen könnte? Weiterlesen “Verschleierter Griff in die Sozialkassen” »

3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Seltsame Vorgänge spielen sich im Mittelmeer ab

refugeesWährend uns Bilder präsentiert werden von überfüllten Booten, in denen Flüchtlinge aus Afrika ihr Leben aufs Spiel setzen, herzergreifende Szenen gezeigt werden von Menschen, die gerade noch einem ungewissen Schicksal entronnen sind, zeigen GEFIRA und zerohedge, welch unvorstellbarem Betrug man uns aufsitzen läßt.
Weiterlesen “Seltsame Vorgänge spielen sich im Mittelmeer ab” »

4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Es ist unglaublich

Man kann dazu eigentlich nichts mehr sagen. Es fehlen einfach die Worte, weil mit Vernunft lässt sich das nicht erklären. Im Land der einstigen Dichter und Denker sind die Menschen mehrheitlich zu einem Sauhaufen von Lust und neigungsorientierter Dummköpfe degeneriert. Feminisiert, fern von aller Vernunft, befreit von Verstand und der Fähigkeit entbehrend, realistische Zusammenhänge erkennen zu können, vegetieren sie in einem selbstzerstörerischen Wahn zwischen links-rot-grün ideologischer Verblödung und der egozentrischen Einbildung gutes tun zu wollen. Weiterlesen “Es ist unglaublich” »

7 Stimmen, 4.86 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)

Letzte Chance für Deutschland

Franz Krummbein (berlin-athen)

Laut dem serbischen Regisseur Emir Kusturica hat der Sieg von Donald Trump bei der US-Präsidentenwahl in Europa geradezu Panik ausgelöst. Dem Regisseur zufolge ist diese Panik in Europa ausgebrochen, weil das neue Establishment in den USA keine Einigung mit der bisherigen Elite, die von den Clintons und dem Finanzier George Soros regiert wurde, erreicht hatte. Weiterlesen “Letzte Chance für Deutschland” »

5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Die Völker werden unregierbar werden

BOTSCHAFT AN DIE 11. KONFERENZ DER VEREINTEN NATIONEN FÜR HANDEL UND ENTWICKLUNG

Die UNCTAD, eine vor 40 Jahren gegründete Organisation, war ein edler Versuch der unterentwickelten Welt, innerhalb der Vereinten Nationen ein Instrument zu schaffen, das über den rationellen und gerechten internationalen Handelsaustausch ihrem Streben nach Fortschritt und Entwicklung dienen würde. Damals gab es viele Hoffnungen, im arglosen Glauben daran, daß die ehemaligen Metropolen Bewußtsein über ihre Pflicht und die Notwendigkeit, diese Zielstellung zu teilen, gewonnen hätten. Weiterlesen “Die Völker werden unregierbar werden” »

1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

Buchvorstellung

9783946107064TTIP ist keine neue Masche der amerikanischen Hochfinanz. Das hier vorgestellte Buch beschäftigt sich mit der Frage, warum Deutschland seit über 100 Jahren systematisch verleumdet wird und schließlich sich selbst vernichten soll. Viel wurde bereits darüber geschrieben. Sigurd Schulien faßt es glasklar zusammen:

Weiterlesen “Buchvorstellung” »

0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Marion Maréchal-Le Pen – der Trump Frankreichs

marion_lepen_sophico_021216Marion Maréchal-Le Pen, die 26-jährige Enkeltochter des FN-Gründers Jean-Marie Le Pen, bleibt sich stets treu, wie ihr Großvater der Sache stets treu geblieben ist (…) sie gilt als der weibliche Trump Frankreichs, der Wahlerfolge durch eine klare Sprache erzielte. Marion Maréchal-Le Pen war am 2. Dezember 2016 zu Gast bei Sophie Shevardnadze in der RT-Sendung „SophieCo“.
Weiterlesen “Marion Maréchal-Le Pen – der Trump Frankreichs” »

0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Deutche Exportgeschäfte auf dem Weg zur Autonomie von den USA

German-Foreign-Policy.com (tlaxcala)

Aktuelle Medienberichte legen erstmals US-amerikanische Eingriffe in deutsche Geschäfte mit missliebigen Staaten detailliert offen. Demnach intervenieren US-Behörden direkt bei deutschen Unternehmen, die etwa Finanztransaktionen mit Iran durchführen; dabei hat Washington immer wieder durchgesetzt, dass – in Deutschland legale – Geschäfte eingestellt und zuständige Angestellte und Vorstände entlassen wurden. Weiterlesen “Deutche Exportgeschäfte auf dem Weg zur Autonomie von den USA” »

1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

Kuba, Fidel, Sozialismus … Hasta la victoria siempre!

Die vielen Artikel in den von der CIA gesteuerten Medien habe ich gar nicht erst gelesen. Die Überschriften haben mir schon gereicht. Fidel Castro ein Diktator! Klar, er hat ja auch zig-tausende Kubaner umgebracht. Stalin, Pol Pot und andere Schurken waren dagegen die reinsten Waisenknaben.

Von den heutigen Diktatoren will ich gar nicht erst sprechen. In den geBILDeten Medien und vom Propagandaministerium, im Volksmund auch ARD und ZDF genannt, wird der folgende Artikel aller Wahrscheinlichkeit nach als Verschwörungstheorie eingestuft.

Wie wäre es mal mit dieser Variante zu Castro und Kuba? Weiterlesen “Kuba, Fidel, Sozialismus … Hasta la victoria siempre!” »

1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

Die neue „P.D.F.“

flag_of_germanyDie größten Aussichten, bei den nächsten Wahlen die gesamte Parteienlandschaft gründlich aufzumischen und das System der etablierten Blockparteien zu überrunden, hätte ein Außenseiter mit diesem P.D.F.-Programm: Weiterlesen “Die neue „P.D.F.“” »

1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

Überfremdung Deutschlands beschlossene Sache

migrationshintergrund-wo-leben-viele-menschen-mit-migrationshintergrund

Der Anteil an Migranten bei den „unter Sechsjährigen“ liegt in vielen Städten bereits bei 60% (München, Düsseldorf, Stuttgart) bis 70 % (Frankfurt, Nürnberg)!  Siehe hier:
http://www.uni-stuttgart.de/zlw/bilder/stuttgart_6_2016_El-Mafaalani.pdf

Natürlich ist das alles eine Frage des Blickwickels. Aus Sicht hochgebildeter Migranten verläuft alles nach Plan; Zitat: Weiterlesen “Überfremdung Deutschlands beschlossene Sache” »

5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)