Mutige Reporterin konfrontiert Baronin Rothschild mit den Machenschaften ihrer Bank (!!!)

Schaut Euch bitte unbedingt das Video unten an. So läuft es und nicht anders. Das Geld regiert die Welt. Der kleine Malocher schuftet für die ganz Großen da oben und zahlt Steuern ohne Ende, während die Superreichen Steuerfreiheit genießen – und das alles mit Hilfe der Politiker, die die Wähler ihre Stimme gaben.

Wann begreifen endlich die Wahlschafe, dass sie von morgens bis abends nur ausgenommen werden? Wann? Vermutlich, wenn es zu spät ist.  Weiterlesen “Mutige Reporterin konfrontiert Baronin Rothschild mit den Machenschaften ihrer Bank (!!!)” »

4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

„Wie werden Meinung und Demokratie gesteuert“

Vortrag von Prof. Dr. Rainer Mausfeld am 1. Mai 2017

Prof. Dr. Rainer Mausfeld bietet einen Einblick in die wirkliche Verwaltung unserer Demokratie und zeigt auf, wie mit den Techniken des Meinungsmanagements die Bürger in Gleichgültigkeit und der Illusion des Informiertseins gehalten wird.

Dabei stellt er sich u.a. folgenden Fragen:
Mit welchen subtilen Methoden arbeiten Unternehmen und Lobbyverbände?
Wie und in welchem Ausmaß werden wir bereits heute manipuliert?
Welche Rolle spielen die Medien? Weiterlesen “„Wie werden Meinung und Demokratie gesteuert“” »

22 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Das Land der Seen, Sümpfe und der SS 20

Es gibt sie noch, die weitgehend unbekannten Teile der Welt. Eines davon ist Karelien. Schon der Landeanflug eröffnet bei wolkenlosem Himmel den Blick auf eine atemberaubend Landschaft: Der herrliche Onega-See, der Alexander Puschkin so beeindruckt haben soll, dass er dem Helden seines berühmten Versepos` den Namen Eugen Onegin gab, hat zahllose kleinere Begleiter.
(Beitragsbild pixabay)

Weiterlesen “Das Land der Seen, Sümpfe und der SS 20” »

1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

Vom Glück der Stille

Mark Twain: Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. Weitere kleine Weisheiten…

Beitragsbild: pixabay Weiterlesen “Vom Glück der Stille” »

4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Der deutsche Abschied

Die Deutschen sind einer kollektiven Degeneration und Verblödung anheim gefallen. Bis auf ein paar wenige die noch über einen klaren ungetrübten Geist verfügen, rennen sie völlig konfus einer Massenhysterie ähnelnd massenhaft ins Verderben und werden sich dabei nicht aufhalten lassen. Im Gegenteil, sie glauben an den Mythos angeblicher Nazis die sie wahnhaft, neurotisch und zwanghaft überall vermuten, weil jene Deutschland scheinbar so dermaßen im Würgegriff hätten, als ob das dritte Reich wieder auferstanden wäre. Darüber hinaus verkennen sie wie dumme Schafe den tatsächlichen Feind der ihnen alles rauben wird, bevor sie geradewegs auf die Schlachtbank geführt werden. Weiterlesen “Der deutsche Abschied” »

8 Stimmen, 4.62 durchschnittliche Bewertung (92% Ergebnis)

Fake News in deutschen Medien

Seit Monaten kolportieren die Medien Berichte über Kontakte von Präsident Trump und Mitarbeiter nach Rußland, als wären das „kriminelle Machenschaften“ die sogar Anlaß für ein Amtsenthebungsverfahren darstellten. Aber wo, fragt man sich, ist das Vergehen? Ist es nicht die Aufgabe, wenn nicht sogar die Pflicht von Politikern Kontakte ins Ausland zu suchen, um – wie im Fall Rußland – gestörte Beziehungen zu bereinigen? Weiterlesen “Fake News in deutschen Medien” »

1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

Geheimakte NGOs

»Vieles von dem, was wir heute tun, wurde vor 25 Jahren verdeckt von der CIA erledigt.«
Allen Weinstein, Mitverfasser der Gründungsakte der NGO National Endowment for Democracy Weiterlesen “Geheimakte NGOs” »

3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

„Geh sieben“ – teure Sandkastenspiele auf Sardinien

von WiKa (qpress)

„Geh sieben“ - teure Sandkastenspiele auf Sardinien
G7-Italaien 2017 Logo, CC BY 3.0, Link

Taormina: Es ist eine dieser unzähligen Nutzlos-Gipfel der Unverschämtheiten. Wenigstens kann man da mal so richtig auf Steuerzahlerkosten die Sau rauslassen. Diesmal steigt die Edelparty mit Gastgeber Italien. Dazu wunderbar abgeschirmt, in einem schwer zugänglichen und damit exzellent zu kontrollierendem Provinznest auf Sardinien***. Wie üblich, verkriechen sich die selbsternannten Herrscher aller Nicht-Reußen beim nutzlosen Prassen. Die Demonstranten sind inzwischen derart angewidert von der Veranstaltung, dass sie gleich scharenweise fernbleiben. Weiterlesen “„Geh sieben“ – teure Sandkastenspiele auf Sardinien” »

10 Stimmen, 4.70 durchschnittliche Bewertung (94% Ergebnis)

Der Manchester-Bomber ist ein Produkt der Interventionen des Westens in Libyen und Syrien

Daniel McAdams (antikrieg)

Da gibt es etwas in Hinblick auf den Selbstmordanschlag in Manchester, UK, von dem die Medien und Politiker nicht wollen, dass Sie es wissen: Salman Abedi, der 22-Jährige, der fast zwei Dutzend Konzertbesucher in Manchester im Vereinigten Königreich getötet hat, war das Produkt des von den Vereinigten Staaten von Amerika und vom Vereinigten Königreich betriebenen Sturzes von Gaddafi in Libyen und der „Regimewechsel“-Politik in Syrien gegenüber der säkularen Regierung Assad.

Der Selbstmordattentäter war das direkte Produkt der Interventionen der Vereinigten Staaten von Amerika und des Vereinigten Königreichs in dem Großbereich Mittlerer Osten. Weiterlesen “Der Manchester-Bomber ist ein Produkt der Interventionen des Westens in Libyen und Syrien” »

6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Teufel und Beelzebub? – Trump und der Islam

Von Wolfgang Effenberger  (anderwelt)

Während sich Mitte Mai 2017 die Gemüter in Washington vor dem Hintergrund der FBI-Untersuchung über angebliche Russland-Kontakte von Trumps Wahlkampfstab und seinen Beratern erhitzten, wird nun mit Spannung die erste Auslandsreise des Präsidenten verfolgt. Erstaunt wurde registriert, dass sich an die erste Station Riad Jerusalem und Rom anschließen werden: Die drei Städte bilden die Zentren der abrahamitischen Religionen. Was passiert, wenn eine verteufelte Person und eine dämonisierte Religion aufeinander-treffen? Weiterlesen “Teufel und Beelzebub? – Trump und der Islam” »

3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Das Kreuz mit dem Kreuz

Wer kann diese Stadt noch regieren? Es geht um das Kreuz auf Deutschlands berühmtestem Bauvorhaben. Auf seiner etwa 70 Meter hohen Kuppel soll das wieder zu errichtende Berliner Stadtschloss demnächst ein Kreuz erhalten. In Berlin wird darüber hitzig diskutiert – ein satirisches Beispiel:

Weiterlesen “Das Kreuz mit dem Kreuz” »

2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Gasversorgung: Die Deutschen werden wieder einmal nicht gefragt!

„Wir machen weiter wie bisher“ sagte die britische Premierministerin Theresa May nach dem Anschlag in Manchester. Natürlich müssen diese Kriminellen den NWO-Plan vollenden und werden sich ganz an die Zielvorgaben der Finanzoligarchie halten. Das haben sich diese Psychopathen auf ihre Fahne geschrieben.

Weiter wie bisher heißt: sie werden weiter den Terror fördern und die Menschen in Angst versetzen. Aber das ist ja nichts Neues. Weiterlesen “Gasversorgung: Die Deutschen werden wieder einmal nicht gefragt!” »

7 Stimmen, 4.86 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)

Toleranz

Toleranzvon Gerhard Breunig (deutschland-pranger)

Toleranz ist das, was in jeder Situation und in jeder Lebenslage ständig von uns gefordert wird. Denn seit wir in diesen turbulenten sozialistischen Einheitsbrei-Zeiten leben müssen, gilt das „Wir“ angeblich als besonders erstrebenswert, während das eigentlich viel menschlichere „Ich“ nur noch ein Mauerblümchendasein fristen darf. Dabei bringt diese ständig auf allen Kanälen gepredigte „Toleranz“ bei genauerer Betrachtung das genaue Gegenmodell zur Toleranz zum Vorschein, nämlich die totale Intoleranz der Toleranz-Forderer. Nichts ist intoleranter als jemand, der von anderen Toleranz für sich oder seine ideologische Persönlichkeitsstörung einfordert. Nichts ist inzwischen intoleranter als der permanent Toleranz einfordernde, moralisch total verkommene Merkel-Staat. Weiterlesen “Toleranz” »

8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Schweigepresse

Nachdem gestern im nordenglischen Manchester während einem Ariana Grande Konzert nach einem grauenvollen Terroranschlag durch einen Bombengürtelträger bisher 23 Todesopfer und über 50 Verletzte zu beklagen sind, wissen die Mainstream-Postillen umfänglich viel darüber zu berichten. Nur das dieser Terroranschlag nicht wie behauptet von einem verwirrten Einzeltäter verursacht wurde, sondern das es ein kriegerischer Akt des islamischen Dschihads zur Unterwerfung gewesen ist, der von einem islamischen Kämpfer im Zeichen des Islam gegen die westliche Zivilisation verübt wurde, darüber schweigt der Mainstream beharrlich. Dazu habe ich zum Thema einen Artikel aus der Auslandspresse übersetzt. Weiterlesen “Schweigepresse” »

10 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)