Merkel-Land ist abgebrannt

„Damit wir denen, die in Not sind, helfen können, müssen wir auch denen, die nicht in Not sind, sagen, dass sie bei uns nicht bleiben können“, sagte Merkel am Sonntag beim Tag der offenen Tür des Kanzleramts.

Nun ja, in dieser Aussage kann man sehr viel hineininterpretieren. Was ist z.B. mit den einheimischen Kindern und Rentnern, die in Armut leben? Leben diese Menschen nicht in Not? Weiterlesen “Merkel-Land ist abgebrannt” »

6 Stimmen, 4.67 durchschnittliche Bewertung (93% Ergebnis)

GEZ: Die Gierhälse können den Hals nicht voll kriegen!

Unglaublich was heutzutage die Verblödung der deutschen Zuschauer von ARD und ZDF kostet. Jährliche Zwangsgebühren von über acht Milliarden Euro reichen immer noch nicht aus, um die Deutschen mit einer Staatspropaganda zu versorgen bzw. in eine ganz bestimmte Richtung zu lenken. Weiterlesen “GEZ: Die Gierhälse können den Hals nicht voll kriegen!” »

10 Stimmen, 4.60 durchschnittliche Bewertung (92% Ergebnis)

Staatsbankrott: Deutschlands gigantische Staatsverschuldung

Der Grexit steht vor der Tür. Griechenlands Staatsschulden liegen bei ca. 175 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt (BIP). Es wird aber gemunkelt, dass Griechenland in letzter Sekunde erneut gerettet werden soll. Fragt sich nur, wer und mit wieviel Geld Griechenland für ein paar Monate aus dem Schlamassel helfen und retten soll. Die Banken und deren Großkunden, der IWF, die EU, oder sogar Deutschland? Die Banken und deren Großkunden, sowie der IWF gehören zur Hochfinanz und kommen schon mal gar nicht in Frage. Der kluge Leser weiß inzwischen, dass Gewinne privatisiert und Verluste sozialisiert werden. Weiterlesen “Staatsbankrott: Deutschlands gigantische Staatsverschuldung” »

81 Stimmen, 4.91 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Der Zug ist voll

60166759-600x359Bundesinnenminister de Maizière hat die Prognose auf 800.000 Asylbewerber allein im Jahr 2015 angehoben. Das sei eine Herausforderung, aber keine Überforderung, behauptet er. Vor allem aber sind die illegalen Einreisen offenbar politisch gewollt. Denn Grenzkontrollen lehnt der Minister weiterhin ab, obwohl sie nicht nur mit dem Recht vereinbar sind, sondern es überhaupt erst wieder zur Geltung bringen würden. (Nationalzeitung)
Weiterlesen “Der Zug ist voll” »

0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Goldman Sachs – Nato AG

Manlio Dinucci (voltairenet)

Die mächtigste Investmentbank der Welt, Goldman Sachs, hat sich soeben die Dienste des ehemaligen Generalsekretärs des mächtigsten Militärbündnisses der Geschichte, der Nato, geleistet. Man könnte darin nichts weiter als einen bedauerlichen Wechsel zwischen Politik und Wirtschaft sehen, aber diese Vermischung der Genres ist nicht neu, denn Goldman Sachs und die Nato haben schon während des Krieges in Libyen fruchtbar zusammengearbeitet. Weiterlesen “Goldman Sachs – Nato AG” »

0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Von Nazis und Wohltätern

Roberts_Amerikas-Krieg-gegen-die-Welt_Cover.inddNach dem Krieg galten alle Deutschen als „Nazi-Schweine“ – heute mutieren ihre Nachkommen zu Wohltätern – und kaum jemand merkt, daß man damit in einer weiteren Falle hinterlistigster Umerziehung steckt. Weiterlesen “Von Nazis und Wohltätern” »

8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

„Die USA sind bankrott und wir wollen es nicht wissen“

Der Ökonomieprofessor Laurence Kotlikoff von der Boston University stellte bereits im 2010 fest, dass die USA bankrott sei (s. Bericht weiter unten). hingegen war 2013 ganz anderer Meinung:

„Die USA können einfach nicht bankrott gehen. Egal wie hoch der Schuldenberg der USA ist! Da die USA über ihre Notenbank FED jede beliebige Menge an US Dollar „produzieren“ können, wie sie wollen, können sie folglich auch nicht pleitegehen!“ (Quelle)
Weiterlesen “„Die USA sind bankrott und wir wollen es nicht wissen“” »

8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

I have a dream

angela-merkel-okk-schikane-150x150Klaus Barnstedt bekennt auf journalistenwatch.com, er sei traurig: „Mutti mag mich nicht mehr und schimpft. Opa Gauck guckt auch ganz böse und mahnt mich zur Versöhnlichkeit“.
Dabei sei er doch lieb und er schäme sich. Eigentlich wünsche er noch fester als sonst, es gäbe keine Anschläge auf Asylantenheime, keinerlei Demonstrationen und Mißfallensbekundungen vor Unterkünften für Asylanten. Er wolle auch fest die Daumen drücken, daß trotz steigender Flüchtlingszahlen die Kritik an der Asylpolitik, die tief in der Mitte der Gesellschaft angesiedelt ist, ab sofort verstummt.
Weiterlesen “I have a dream” »

9 Stimmen, 4.89 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

Das satanische Imperium

illuminatenDas „satanische Imperium“ hat sämtliche Weichen für Aufruhr und Bürgerkrieg in der BRiD gestellt, und die Mehrheit der Deutschen folgt blind dessen Berliner Marionetten. Walter Rathenau schrieb am 24. Dezember 1912 in der Neuen Wiener Presse: Weiterlesen “Das satanische Imperium” »

3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Hat die US-Finanzmafia den China-Crash geplant?

Die Explosion in Tianjin, China, war ein Terrorakt

von Prof. Wolfgang Berger (business-reframing)

Nicht nur Chinas „Wallstreet“ ist zerstört worden

chinaDer Yujiapu Financial District war die entstehende asiatische „Wallstreet“. Die an die 10-Millionen-Metropole angrenzende Binhai-Region – eine Stunde von Peking entfernt – war die boomende Industrie- und Handelszone Chinas: Infrastrukturprojekte für mehr als 40 Milliarden Euro, Wolkenkratzer für 30 Milliarden Euro im Bau, die meisten Fortune Global 500 Unternehmen hatten dort Produktionsstätten, auch Motorola und Airbus. Jetzt, nach dem Inferno, ist es eine chemisch verseuchte Todeszone. Weiterlesen “Hat die US-Finanzmafia den China-Crash geplant?” »

10 Stimmen, 4.60 durchschnittliche Bewertung (92% Ergebnis)

Im Merkel-Land brodelt es gewaltig…

… und das ist auch gut so. Die Beliebtheit der Merkel-Junta findet nur noch in der Lügenpresse statt. Kein Bundeskanzler vor ihr hat mehr Unheil über die BRD angerichtet als diese Frau. Die Alters- und Kinderarmut haben für dieses reiche Land beschämende Dimensionen angenommen.

Wer ihrer unmenschlichen Politik nicht folgt, wird von ihr weggemobbt. Ihre Gefolgsleute, bis auf ganz wenige, lassen sie gewähren. Und die einstige Arbeiterpartei SPD unterstützt diese Frau auch noch bei der Ausplünderung der deutschen Bevölkerung. Weiterlesen “Im Merkel-Land brodelt es gewaltig…” »

48 Stimmen, 4.88 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

Einfach nicht zu fassen!

(c) Geolitico

(c) Geolitico

Heute auf 3Sat-Kulturzeit: Aufruf an Autoreisende zur Fluchthilfe. Wer aus dem Urlaub heimfährt solle bitte Flüchtlinge mitnehmen. Das sei zwar gesetzlich nicht erlaubt, aber wenn Menschen in Not seien, müsse man helfen und wenn der Staat die Notleidenden nicht großzügiger ins Land hole, dann sei Ungehorsam eine Pflicht. Weiterlesen “Einfach nicht zu fassen!” »

5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Beitragsservice und Gerichtsvollzieher

Der nicht rechtsfähige Betrugsservice, ein Inkassobüro der ÖR, versucht mit allen Mitteln (Ängste schüren, Rechtsbruch, Kontopfändung, Erzwingungshaft …usw.) die Zwangsgebühren einzutreiben.

Unzuverlässige Quellen behaupten, dass dafür Vollstreckungsbeamte und Gerichtsvollzieher sogar extra geschult werden. Sollte dies zutreffen, zahlen die Kosten dafür selbstverständlich die Beitragszahler. Die öffentlichen Kassen bestimmt nicht, denn die sind fast überall leer. Weiterlesen “Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Beitragsservice und Gerichtsvollzieher” »

10 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Demnächst auch in der BRD und in ganz Europa?

Bereits vor zwei Jahren hat sich Nikolai Starikov, Russlands führender politischer Schriftsteller, in einem Gespräch zur Einwanderungspolitik Deutschlands geäußert. Er ist der Meinung, dass die USA die europäischen Regierungen gezwungen haben, die Landesgrenzen zu öffnen und eine möglichst hohe Anzahl an kulturfremden Einwanderern reinzulassen. Sowohl früher als auch heute noch werden die EU-Staaten gezwungen, diese Emigrationspolitik zu betreiben. Weiterlesen “Demnächst auch in der BRD und in ganz Europa?” »

24 Stimmen, 4.83 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)