Staatsbankrott: Deutschlands gigantische Staatsverschuldung

Der Grexit steht vor der Tür. Griechenlands Staatsschulden liegen bei ca. 175 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt (BIP). Es wird aber gemunkelt, dass Griechenland in letzter Sekunde erneut gerettet werden soll. Fragt sich nur, wer und mit wieviel Geld Griechenland für ein paar Monate aus dem Schlamassel helfen und retten soll. Die Banken und deren Großkunden, der IWF, die EU, oder sogar Deutschland? Die Banken und deren Großkunden, sowie der IWF gehören zur Hochfinanz und kommen schon mal gar nicht in Frage. Der kluge Leser weiß inzwischen, dass Gewinne privatisiert und Verluste sozialisiert werden. Weiterlesen “Staatsbankrott: Deutschlands gigantische Staatsverschuldung” »

65 Stimmen, 4.91 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Wer ist hier der Aggressor?

Die US-Wirtschaft  pfeift seit Jahren schon aus dem letzten Loch. Das Imperium wankt. Um nicht ganz unterzugehen, muss ein großer Krieg mit möglichst vielen Verbündeten der NordAtlantischenTerrorOrganisation (NATO) gegen aufstrebene Mächte (Russland, China) her.

Die NATO-Mitgliedsländer sind tatsächlich der Meinung, dass der Hegemon USA ihr Freund sei? Vielleicht sollten sich die NATO-Verbündeten einmal überlegen, dass die USA auf Freunde pfeifen, wenn es um deren Interessen geht. Weiterlesen “Wer ist hier der Aggressor?” »

4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Deutschland und Europa müssen die US-Befehle befolgen

Gesehen bei Contra Magazin, diesen Beitrag sollten Sie lesen. Es wird alles gesagt – die Wahrheit liegt auf dem Tisch!

So deutlich war die USA noch nie geworden: aber nun ist es heraus. Merkel ist nicht die Kanzlerin der Deutschen, sie ist nur die Vasallin der USA und sie darf NUR die Politik der USA orchestrieren – nach Ansage.

Von Henry Paul: Merkel ist also ohnmächtig. Sie ist eine Puppe oder ein Kasper, je nachdem wie man das sehen will. Wir Bürger in der BRD haben nun Gewissheit: wir sind weder souverän, wie uns Merkel immer wieder vorlügt, noch sind wir ein Staat, der eine eigene Politik machen darf. Wir sind eine Vasallen-Firma der USA. Wir sind Besatzungskonstrukt und OHNE jegliche Macht! Wir sind der abgehängte, indoktrinierte und abhängige hundertprozentige Befehlsempfänger des Welt-Hegemon USA! Weiterlesen “Deutschland und Europa müssen die US-Befehle befolgen” »

4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Geschäfte mit der Psyche

geldwegDas Geschäft mit der Psyche boomt. Die Behandlungen sind oft langwierig und kosten viel Geld. Jedem vierten Patienten hilft eine Therapie überhaupt nicht, jedem zehnten geht es nach der Behandlung sogar schlechter. Falschbehandlungen verursachen mindestens fünf Milliarden Euro Kosten im Jahr. Weiterlesen “Geschäfte mit der Psyche” »

1 Stimme, 1.00 durchschnittliche Bewertung (56% Ergebnis)

Der Masterplan läuft

bkriegeDie kommende Panik wird brutal. Viele Menschen glauben, es wird eine normale Korrektur werden. Die Notenbanken und Regierungen werden die Zügel in der Hand behalten. Es wird nicht der Fall sein.

Es wird keine Zinserhöhung in den USA geben, prophezeit Egon von Greyerz. Weiterlesen “Der Masterplan läuft” »

3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Die Alfa-Klamotte

Die Regierung Merkel hat die Chance als die zweitschlechteste deutsche Regierung aller Zeiten in die Geschichte einzugehen. Nur die Regierung Hitler hätte dann für Deutschland einen größeren Schaden angerichtet.

Merkel steht für eine Politik der Eurorettung bei der im schlechtesten Fall Deutschland Pleiteländer wie Griechenland, Portugal, Spanien und Italien dauerhaft finanzieren „darf“ und dies wird nach Maßgabe der aktuellen Merkelpolitik so lange so bleiben, bis Deutschland selbst Pleite ist. Das ist Eurorettung!

Merkel steht für eine Politik der Provokation und Konfrontation gegen Russland. Merkel steht auch für eine Politik, die im schlimmsten Fall dazu führt, dass Deutschland Kriegsgebiet wird – nämlich dann wenn der von ihr mit herbeigeführte Ukraine-Konflikt zu einem europäischen Krieg zwischen Russland und den USA eskaliert.
Weiterlesen “Die Alfa-Klamotte” »

0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Deutsche Gerichte bügeln GEZ-Gegner ab

Man kann sich des Eindrucks nicht verwehren, dass deutsche Richter/innen von Firmen gekauft sind. Der ehemalige Richter am Landgericht Stuttgart, Frank Fahsel, drückte sich in einem Leserbrief von vor über sieben Jahren dbzgl. so aus:

„Ich habe unzählige Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte erleben müssen, die man schlicht “kriminell” nennen kann.“

Weiterlesen “Deutsche Gerichte bügeln GEZ-Gegner ab” »

5 Stimmen, 4.80 durchschnittliche Bewertung (95% Ergebnis)

W.C. – ein übler Genosse

Brauchen wir wieder Internierungslager?

Ron Paul  (antikrieg)

Vergangene Woche schlug der pensionierte General Wesley Clark, der Oberbefehlshaber der NATO während der Bombenangriffe der Vereinigten Staaten von Amerika auf Serbien, vor, dass „untreue Amerikaner“ für die „Dauer des Konflikts“ in Internierungslager geschickt werden sollten. In einer Diskussion über die Schießereien vor kurzem in Militäranlagen in Chattanooga, Tennessee, in denen fünf Militärbedienstete der Vereinigten Staaten von Amerika getötet wurden, rief Clark wieder die Internierung amerikanischer Bürger während des Zweiten Weltkriegs ins Gedächtnis, die nur verdächtigt worden waren, Sympathien für die Nazis zu hegen. Er sagte: „damals sagten wir nicht, ‚dass das freie Meinungsäußerung ist,’ wir steckten ihn in ein Lager.“  Weiterlesen “W.C. – ein übler Genosse” »

2 Stimmen, 4.50 durchschnittliche Bewertung (90% Ergebnis)

TTIP und die Bertelsmann-Stiftung

Ein lesenswerter Artikel von politonline

Auch wenn die Verhandlungen zu diesem Freihandelsabkommen der Öffentlichkeit über lange Zeit hinweg bewusst vorenthalten wurden, so sickerten dennoch genügend Informationen durch, die einen wahren Flächenbrand an Bedenken auslösten, so dass selbst die Handelskommissarin Cecilia Malmström einräumen musste, dass die EU-Kommission bei dem umstrittenen Abkommen mit der USA den Fehler begangen hatte, das Verhandlungsmandat so lange geheimzuhalten. Was indessen kaum bekannt ist, ist auch hier die Einflussnahme im Hintergrund, die einmal mehr durch eine Stiftung erfolgt ist. Diese hat der EU-Kritiker Wilhelm Neurohr in seiner Studie  Weiterlesen “TTIP und die Bertelsmann-Stiftung” »

0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Geschäfte mit Gott

illuminatenWer hat schon einmal hinterfragt, ob die angeblichen unendlich grausamen, menschenverachtenden Kriegsverbrechen der Deutschen vielleicht gebraucht wurden, um von den Taten ihrer Erfinder abzulenken – von Menschen, deren Abgeordnete bereits im 1. Weltkrieg im amerikanischen Repräsentantenhaus am 10. Januar 1918 gemeinsam beteten: Weiterlesen “Geschäfte mit Gott” »

1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)

Die Bedeutung des Atomabkommens mit dem Iran

Geopolitische Auswirkungen

Ismael Hossein-zadeh (antikrieg)

Anlässlich eines Treffens mit Regierungsvertretern am 18. Juli, vier Tage nach Abschluss des Atomabkommens, lobte der Präsident des Iran Rouhani die Arbeit seines Verhandlungsteams und bezeichnete das Abkommen als einen Triumph. Hat der Präsident Recht? Bedeutet das Abkommen wirklich einen Sieg für den Iran, wie er behauptet, oder eine schwer fassbare Kapitulation, worauf eine Reihe von Kritikern hingewiesen haben? Um diese Fragen zu beantworten, ist eine kurze Übersicht über die Inhalte des Abkommens angebracht. Weiterlesen “Die Bedeutung des Atomabkommens mit dem Iran” »

1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)

Unsere Freunde, die Terroristen!

von Gert Flegelskamp (flegel-g)

Was ist nur mit unserem Fernsehen los? Haben die Politiker überhaupt genehmigt, dass man (gelegentlich) auch mal Berichte sendet, die unsere „besten Freunde“ in einem etwas anderen Licht zeigen? Dazu eine Pressinformation von „Das Erste“, die mir zugesendet wurde:

„ttt – titel thesen temperamente“ (MDR)
am Sonntag, 26. Juli 2015, um 23.40 Uhr Weiterlesen “Unsere Freunde, die Terroristen!” »

4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

An alle BLÖD-Leser

Eckart Spoo – Deutsche Medien in Springerstiefeln

Die Bild-Zeitung im Krieg gegen Griechenland! Bild erniedrigt die griechische Bevölkerung! Zum Beispiel so: „Deutschland hat auch Schulden, aber wir können sie jedenfalls begleichen, weil wir morgens ziemlich früh aufstehen und den ganzen Tag arbeiten.“

Ausserdem erhebt das Blatt aus dem Springer-Konzern auch solche Vorwürfe gegen Griechenland: „Es erpresst Europa. Mit einem Referendum.“ Was soll man davon halten? Weiterlesen “An alle BLÖD-Leser” »

5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Soll die Weltbevölkerung reduziert werden?

„COP21, ein Projekt zur massiven Reduzierung der Weltbevölkerung“

Im Kontext des „Gewissensgipfels“ in Paris, den Nicolas Hulot, der Sonderbeauftragte des französischen Präsidenten für den Schutz des Planeten zusammen mit Prinz Philips „Alliance of Religions for Conservation“ (ARC), dem französischen Rat für Wirtschaft, Soziales und Umwelt (CESE), den von Arnold Schwarzenegger gegründeten „R20 – Regionen für Klimaaktion“ und der Verlagsgruppe Bayard in Paris veranstaltet haben, brachte der internationale russische Radiosender Sputnik in seinem französischen Programm ein zehnminütiges Interview mit Christine Bierre von der Partei Solidarité & Progrès. Weiterlesen “Soll die Weltbevölkerung reduziert werden?” »

4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)