Die Veruntreuung der Münchner Sicherheitskonferenz

von Thierry Meyssan (voltairenet) Die Geschichte bezeugt es: jedes Mal wenn ein System zusammenbricht, bemerken es ihre Führer erst, wenn sie vom Sturm hinweggefegt werden. So waren die wie jedes Jahr in München für ihre Konferenz über Sicherheit versammelten Politiker der Europäischen Union schockiert, als sie Sergej Lawrow über eine post-westliche Weltordnung sprechen hörten. Und dennoch bricht die Welt unter … Weiterlesen

Verbrechen des Friedensnobelpreisträgers

Obgleich die Genfer Konvention oder andere Verträge nicht speziell radioaktive Uranium Waffen verbieten, sind sie de facto und de jure illegal nach der Hague Konvention von 1907, die die Benutzung von „allen giftigen oder vergifteten Waffen“ verbot. (Original gepostet von Einar Schlereth) … Weiterlesen

News 21.02.2017


Heute an Morgen denken – Krisenvorsorge!


Doppelmoral in NRW – Wasser für die Wähler, Wein für Kraft

von Vera Lengsfeld Am 14. Mai diesen Jahres findet die nächste Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen statt. Eine bedeutende Abstimmung, vor allem mit Blick auf die bevorstehende Bundestagswahl. Unvergessen, dass Bundeskanzler Schröder 2005 nach der Niederlage der SPD in NRW  vorzeitige Neuwahlen des Bundestages ansetzte. Diesmal soll die NRW-Wahl der SPD Schwung für den Sturm auf das Kanzleramt verleihen. Deshalb hat Hannelore … Weiterlesen

News 20.02.2017


Jetzt vorsorgen, bevor der Crash kommt!


Tageskommentar zum 20.02.17

Tageskommentar von Michael Winkler Hat Trump eine Chance, die USA grundlegend zu reformieren? Die Antwort ist eindeutig NEIN. Das Land hat 20 Billionen Dollar Staatsschulden und keine einheitliche Bevölkerung, die bereit wäre, in Notzeiten zusammenzustehen. Die „White Anglo-Saxon Protestants“, die einmal die Mehrheit im Land gebildet haben, sind heute dessen größte Minderheit. Die für Europa geplante „eurasisch-negroide Mischrasse“ eines Coudenhove-Kalerghis … Weiterlesen

Merkel-Hass

Folgendes Interview wurde mir von „Akademie und Institut für Sozialforschung e.V. Verona“ zur Weiterverbreitung zugeschickt. Ein höchstinteressantes Interview , besonders für unentschlossene Wähler. Wer, nachdem er das Interview gelesen hat, immer noch seine Stimme diesem verlogenem Pack gibt, muss entweder ein Sadist sein oder …  Ein Beitrag zur psychischen Gesundheit in Deutschland ? Ohne Protest und Populismus würden die Menschen … Weiterlesen

„Experten“ wissen es besser

Häufig machen sogenannte „Experten“ auf sich aufmerksam, indem sie altbewährte funktionierende Abläufe und Vorgehensweisen unnötigerweise anzweifeln, verändern oder „modernisieren“ wollen. Doch meistens erweisen sich ihre hochtrabenden Ideen bei näherer Betrachtung als unausgegoren, nicht zu Ende gedacht oder als schlichter Humbug. Oft aber verbergen sich dahinter auch fragwürdige undurchsichtige Absichten die sie uns nicht erläutern. Solche Experten sind meist nichts anderes … Weiterlesen

Eines der bedrohlichsten Kathastrophenszenarien

Was geschieht, wenn in der Schweiz und anschließend in ganz Europa plötzlich der Strom ausfällt? Nicht nur für ein paar Stunden, sondern mehrere Tage lang. Wie abhängig sind wir vom Strom, und wie können wir uns auf einen solchen Fall vorbereiten? Das Schweizer Fernsehen SRF ist diesen Fragen am 2. Januar 2017 in einer umfassenden Thementag-Sendung nachgegangen. … Weiterlesen

Kraft: Die AfD schürt Ängste und stellt unsere Demokratie in Frage/Die Lüge ist immer und überall…

Die Neue Westfälische schreibt: Interview mit Hannelore Kraft: „Schulz bringt Wind unter die SPD-Flügel“ Die AfD schürt Ängste, stellt unsere Demokratie in Frage und will die gesellschaftliche Vielfalt abschaffen. Sie will die Gesellschaft spalten. Die Lüge ist immer und überall… An dieser Stelle muss ich wieder einmal intervenieren. Frau Kraft, sie haben es immer noch nicht begriffen, sicher wollen Sie das auch … Weiterlesen

Lichterketten? Fehlanzeige!

Am Samstag den 11.02.2017 hat das Todeslager Deutschland ein weiteres Todesopfer durch importierte fremdstämmige Gewalt gefordert. Es geht um einen niederträchtigen Mord auf offener Straße im einst beschaulichen Ahaus. (Kreis Borken) Demnach fiel ein verrohter 27 jähriger Asylforderer und Scheinasylant nigerianischer Herkunft völlig enthemmt im Blutrausch mitten auf einem Bürgersteig über die 22 jährige Soopika P. her, um sie in … Weiterlesen

News 19.02.2017


Jetzt vorsorgen, bevor der Crash kommt!


News 18.02.2017