Allgemein

Unendliche Stille

Gestern fand im Bundestag eine Anhörung des Rechtsausschusses zum Maasschen Zensurvorhaben, genannt Netzwerkdurchsetzungsgesetz statt. Wegen der Brisanz der Angelegenheit wurde die übliche Expertenzahl, die von den Fraktionen bestimmt wird, auf zehn erweitert. (foto: pixabay)

NewsTicker

News 21.06.2017

Kapital hat gewählt (jungewelt) Schulz bleibt Anti-Corbyn (jungewelt) EU-Studie: Deutliche Zeichen von Misstrauen gegenüber Muslimen (heise) Anpassungen im Nahen Osten (voltairenet) Sozialrevolte in Marokko (heise) Bundeswehrumzug nach Jordanien kurz vor dem Aus (qpress) In Europa […]

Menschenrecht

Die Abschaffung der Freiheit per Gesetz

von Vera Lengsfeld Gestern fand im Bundestag eine Anhörung des Rechtsausschusses zum Maasschen Zensurvorhaben, genannt Netzwerkdurchsetzungsgesetz statt. Wegen der Brisanz der Angelegenheit wurde die übliche Expertenzahl, die von den Fraktionen bestimmt wird, auf zehn erweitert. […]