Alle sind schuldig, vor allem wir Politiker

Frau Merkel, auch wenn Sie Ihren Amtseid („Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden …) mehrfach verletzen, so möchte ich Sie bitten, Putins Rede aus dem Jahr 2001 im Bundestag nochmal genau anzuhören und entsprechend der Mehrheit der deutschen Bevölkerung handeln.

Die Mehrheit der Deutschen wollen kein Freihandelsabkommen mit den USA und schon gar nicht wirtschaftliche Sanktionen und Kriegshetze gegenüber Russland. Verwirklichen Sie „den Aufbau eines europäischen Hauses“ mit Russland. Russland gehört zu Europa – die USA nicht! Die USA mit ihrer Terrororganisation (NATO) bedrohen zusehends Russland. Nicht Russland hat Deutschland im 2. Weltkrieg angegriffen, wie der Ukraine-Premier Jazenjuk im ARD-Interview behauptet, sondern sich gegen dieses Nazi-Regime verteidigt.

Frau Merkel, Sie sind nicht gewählt worden, um Deutschland erneut in einen Krieg gegen Russland zu verwickeln. Wenn Sie Ihre Kraft wirklich „dem Wohle des deutschen Volkes widmen“ wollen, dann beenden Sie sofort die Sanktionen gegen Russland und hören Sie auf von einer Annexion der Krim zu reden. Desweiteren würde die deutsche Bevölkerung es begrüßen, wenn Sie sämtliche NATO-Stützpunkte in Deutschland sofort schließen und Deutschlands Mitgliedsschaft in der NATO beenden.

Falls Sie dies nicht beabsichtigen, könnten Sie möglicherweise neben vielen anderen Kriegsverbrechern in den Geschichtsbüchern auftauchen.

Wollen Sie das wirklich?

Putins Rede im Bundestag auf Deutsch (2001)

Die bekannte Rede Putins 2001, als die Medienhetze gegen Russland noch in den Kinderschuhen steckte.

Alle sind schuldig, vor allem wir Politiker
18 Stimmen, 4.56 durchschnittliche Bewertung (91% Ergebnis)

Kommentare

Alle sind schuldig, vor allem wir Politiker — 15 Kommentare

  1. Habe schon vor längerer Zeit (vielleicht auch bei Euch) auf diese Rede aufmerksam gemacht.
    Habe übrigens den kompletten Textteil den man sich auch ausdrucken kann.
    Es ist ungeheuerlich, was sich unsere Politbarden und Innen in der Zwischenzeit herausnehmen.
    Die Befreiung von diesem korrupten Politsystem muss vorangetrieben werden !
    Merkel wird niemals freiwillig zurücktreten, dafür hat sie zuviel politische Deckung bis hin in die USA ! Übrigens 301 Auslandsreisen (ohne Gewähr) hat sie seit 2005 bis dto. auf dem Buckel.
    Vielleicht hat sie auch ein Double ?

  2. Alle sind schuldig, vor allem die Politiker.
    Stimmt, was diese Politikergeneration zusammenschustert, aus welchem Klientel das Personal rekrutiert wird, das sagt schon alles.
    Bei den meisten sucht man doch Hirn und Verstand vergebens.
    Dinge, Gefahren zu erkennen, politische Vorgänge richtig einzuordnen, Sachverstand zu wichtigen Themen, alles Fehlanzeige. Alles Ideologen, die einfach eine einmal formulierte Ideologie durchsetzen wollen, den Staat generell umkrempeln wollen, koste es was es wolle. Die etablierten Parteien haben sich um 180 Grad gedreht, sie starten schnuratracks in den Abgrund. Die Erpressbarkeit von manchen Politikern ist fatal, andere kommen doch gar nicht mehr hoch.
    Dazu kommt die oberste Spitze, mit einer zweifelhaften Vergangenheit, vollkommen anders geprägt die Hälfte ihres Lebens, von der sie sich nie ganz lösen können, die hätten niemals , die eine Kanzlerin . der andere Präsident , werden dürfen.

  3. Und diesen Mördern geben Sie, Frau Merkel, auch noch unsere Steuergelder.

    Ukrainisches TV: Standrechtliche Erschießungen per Gesetz?
    http://www.contra-magazin.com/2015/01/ukrainisches-tv-standrechtliche-erschiessungen-per-gesetz/

    Wenn Sie Ihre Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen wollen, sollten Sie SOFORT zurücktreten! Bitte erklären Sie Ihren Wählern und Nichtwählern, warum Sie Nazis mit unseren Steuergeldern unterstützen. Lassen Sie endlich Ihren Hosenanzug runter und reden Klartext. Oder sind solche widerlichen Nazi-Geschenke Ihrer Meinung nach auch alternativlos?

  4. Für die Absage der PEGIDA-Demonstration für morgen in Dresden, muss die Kanzlering die Verantwortung übernehmen. Bravo Frau Merkel. Sie haben PEGIDA den Islamisten ausgeliefert. Ein unglaublicher Akt der Dummheit, verursacht durch eine Deutsche Bundeskanzlerin, die seinesgleichen sucht. Ich nehme an, dass sehr viele Menschen dies mit der Judenhetze des Dritten Reiches in Verbindung bringen werden. Friedliche Demonstranten haben Sie den Islamisten „vors Messer geworfen“ und sind damit für alle Schandtaten dieser Mörderbanden mit verantwortlich. Der Islam gehört zu Deutschland, jetzt haben Sie die Quittung für Ihre hohlen Aussagen, gegen Ihr eigenes Volk. Treten Sie einfach zurück und wandern in die USA aus.

  5. Als Schröder sich weigerte Deutschland an Buschs Überfall auf den Irak zu beteiligen, hatte Merkel nichts besseres zu tun als in die USA zu reisen und zu beteuern, mit ihr hätte es diese Verweigerung nicht gegeben! Also, niemand muß Mutti zu ihrer verbrecherischen Politik erpressen!!!

    • Stimmt!!!

      Nur ich verstehe nicht, dass man allgmein diese Hochverräterin „Mutti“ nennen kann.
      Mutti ist für mich ein absolut positiv besetzter Begriff.
      Der passt zu diesem nehativen Hochverräter-Subjekt nun wirklich nicht.
      Drache oder Monster würde passen, aber nicht Mutti!!!

      • mutti wird sie genannt weil, sie wie eine herschende mutter bestimmt und nicht sachlich argumentiert, die kann das garnicht, die hat ja keinerlei ausdrucksstärke. es wird erpresst wie….wenn du dein kinderzimmer nicht aufräumst gibt es kein nachtisch. das reicht nicht für eine kanzlerin

    • Naja- die Stasiakte gab es damals sicher auch schon; warum hätte Mutti sonst fahren sollen?
      Sie ist gefahren, obwohl Saddam die Forderungen von Busch niemals hätte erfüllen können, denn Saddam hatte die Waffen ja gar nicht, die man ihm unterstellt hat.
      Wie sollte Saddam also einen Krieg verhindern?
      Das ausliefern was er nicht hat?
      Das Mutti so dämlich ist, dass nicht zu begreifen, glaube ich nicht.
      Daher noch einmal: Warum hat sie sich so lächerlich gemacht?
      So lächerlich machen sich nur Menschen, die erpresst werden und somit dem Daumen folgen müssen.
      Schröder hatte natürlich auch erkannt, dass Saddam niemals einen Krieg verhindern kann und der Krieg daher völkerrechtswidrig ist und er hatte keine Stasiakte.
      Viele Grüße
      H. J. Weber

  6. Mutti kann nicht, denn die Amis haben nicht nur ihr Handy abgehört, sondern auch wohl ihre Stasiakte in die Hände bekommen; denn—-
    wie sollte man Mutti denn sonst dazu bekommen, dermaßen gegen die Interessen des deutschen Volkes zu agieren.
    So etwas macht man nur, wenn man erpresst wird.
    1. Sie unterstützt die USA in ihren völkerrechtswidrigen Angriffskriegen damit, dass Deutschland Militärstützpunkte für die Amis auf deutschem Boden zulässt.
    2. Sie lässt zu, das die Amis uns (in ihrer bekannten Art) mit dem Freihandelsabkommen dermaßen über den Tisch ziehen, dass uns noch Hören und Sehen vergehen wird.
    3. Sie lässt zu, dass sie und die Bürger permanent abgehört werden.
    4. Sie schüttelt dem Präsidenten der USA (und den Regierenden dort) die Hände, nennt sie unsere Freunde und weiß aber, dass die Regierenden dieses Landes für eine Menge Kriegsverbrechen und Akte gegen die Menschlichkeit verantwortlich sind, wofür sie die Kriegsverbrecher in Nürnberg gehängt haben.
    5. Sie lässt sich Sanktionen gegen Russland zwingen, dessen Regierung immer einen verlässlichen Partner war, und nimmt damit erheblichen Schaden für Deutschland in Kauf.
    6. Sie lässt zu, das Kriegsdrohungen und Kriegsvorbereitungen und die Erweiterung der NATO von Deutschem Boden ausgehen.
    7. Sie lässt zu, dass deutsche Soldaten jetzt das teilweise ausbügeln müssen, was die USA in der Welt durch ihren Staatsterror angerichtet haben.
    8. Sie ignoriert vollkommen das Angebot von Putin, ein wirkliches Freihandelsabkommen mit Asiatischen Ländern abzuschließen.
    Und noch weitere Dinge, für die ich den Platz hier nicht verschwenden möchte.
    Und nun soll aber noch irgendjemand sagen:

    Nein– das macht Mutti, weil sie davon überzeugt ist, dass es richtig ist(!?)
    Mutti— rück raus mit dem, womit Du erpresst wirst, denn nur so kannst Du weiteren Schaden vom deutschen Volk abwenden.
    Und auch nur so ist erklärbar, das Du diese ganzen widersinnigen Dinge veranstaltest.

    Viele Grüße
    H.J. Weber

    • Vielleicht wird sie erpresst.

      Aber vielleicht gehört sie auch zu den völlig empathielosen selbstsüchtigen, machthungrigen Charakterschweinen, die für ihr Wohl und ihren Wollen alles opfern ,auch Menschenleben!
      Außerdem ist zu befürchten dass sie ggf von genau solchen Typen ersetzt wird. Z.B. vdL oder so?

      • @Murksel..ß

        Das gibt es oft, dass Menschen, die vom Erscheinungsbild her von Natur aus benachteiligt sind, dieses durch radikales Machtstreben kompensieren.
        Sie wollen zeigen , dass sie JEMAND sind, sie wollen um jeden Preis auch jemand sein. Dafür tun diese Menschen alles. Fehlende persönliche Attraktivität wird ersetzt durch Macht und Einfluss.
        Das Volk interessiert doch Merkel nicht. Sie ist alles andere , als eine sorgende LANDESMUTTER.

    • Herr Weber, sehr gut.
      Genau deshalb sollte sie zurücktreten, bevor noch schlimmere Entscheidungen getroffen werden, die im schlimmsten Fall in einen weiteren Krieg enden könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *