Ungeklärte Kriminalfälle

Sie gelten als aufgeklärt und sind doch voller Rätsel: die großen Kriminalfälle der jüngsten Vergangenheit. Was uns als Terror oder rechtsradikale Mordserie verkauft wird, hinterläßt viele offene Fragen. Endgültige Klärung der Rätsel ist in einigen Fällen nicht mehr möglich, weil die angeblichen Täter entweder auf der Flucht erschossen wurden oder sich selbst gerichtet haben. … Weiterlesen

Ein Fliegenschiss zur Rettung der Welt

Wer immer nur die Europakarte vor Augen hat, kommt leicht zu einer verzerrten Vorstellung der Größe Deutschlands. In unserer Einbildung ist Deutschland gar nicht so klein und liegt irgendwie in der Mitte. … Weiterlesen

Starikow – Taktik und Strategie Trumps

Nikolaj Starikow: Vor dem Hintergrund von stark veränderten außenpolitischen Umständen ist es wichtig, ruhig die vorfallenden Geschehnisse zu analysieren, was uns in der Perspektive die Möglichkeit gibt, das sich entfaltende Szenario [AdÜ.: der aggressiven, US-amerikanischen Schritte] zu verstehen. (Foto: donaldtrump.com) … Weiterlesen

Armageddon am Horizont

Die Sorglosigkeit der westlichen Welt ist außergewöhnlich. Es sind nicht nur Amerikaner, die sich von CNN, MSNBC, NPR, der New York Times und der Washington Post, aber auch ihre Kollegen in Europa, Kanada, Australien und Japan, gehirnwaschen lassen. Sie verlassen sich auf die Kriegspropaganda-Maschine, die derzeit in den Medien läuft. (Original bei Paul Craig Roberts) … Weiterlesen

Kurzmitteilung

Das gegenwärtige Endspiel

Jeder sollte für sich die Frage zu beantworten suchen, ob er denn glaubt, irgendetwas unternehmen zu können, um den angezettelten Wahnsinn noch aufzuhalten. Wer die Machtstrukturen und ihre Beweggründe nur halbwegs ahnt, muß längst erkannt haben, daß nichts, aber auch gar nichts mehr die Fahrt gegen die Wand stoppen kann.

Bürgerkrieg – wir sind dicht davor

Bereits 2008, als die Migrationslage noch „weicher“ anmutete, prognostizierte die CIA in einer Studie für das Jahr 2020 die Unregierbarkeit vieler deutscher Stadtviertel. Als Berlin in einer „dank zahlreicher Rettungspakete“ an sich schon bedenklichen Haushaltslage im Spätsommer 2015 einen Tsunami formal illegaler Asylanten ins Land holte, korrigierte der amerikanische Geheimdienst seine Prognose und verlautete, der Bürgerkrieg werde noch früher kommen! … Weiterlesen

Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt

Präsident Trumps übereilte Entscheidung, Syrien anzugreifen und ein Dutzend Syrer zu töten, wurde zwar von den Neokons lautstark applaudiert, trägt aber alle Zeichen eines „Wag the Dog“ Moments. (Foto: © Alaa Alyousef/AP) … Weiterlesen

Das fiese Spiel mit den Syrern und der Welt

Trump hat mit 59 Tomahawk Raketen den Angriff auf eine syrische Flugbasis begonnen. Für Assad ist ein Giftgasangriff genauso blödsinnig wie für Putin MH17 abzuschießen. Der Vorwurf ist so ähnlich wie die gegen den Irak und gegen Lybien. (Foto: dpa) … Weiterlesen

Was für eine Kumpanei!

Unterstützung im Kampf gegen Fake News, die der Berliner Meinungsüberwacher bekanntlich mit aller gesetzlichen Schärfe aus der Medienlandschaft verbannen will, bekommt Heiko Maas von keinem geringerem als George Soros. (Foto: politik-digital.de) … Weiterlesen

Zwei Verfassungsrichter wachen auf – endlich!

Deutschland rutscht immer schneller Richtung Abgrund. Teile der Großstädte sind bereits von Migranten eingenommen, Parallelgesellschaften sind nicht mehr vermeidbar, die überwiegend jugendlichen Zuwanderer beschäftigen die Polizei bis an den Rand des Nervenzusammenbruchs, den Bürgern wurde die Wehrhaftigkeit aberzogen und wer dennoch sein Leben und seinen Besitz verteidigen will, wird in den „Nazi-Knast“ gesteckt. (Thomas Böhm auf juwatch) Foto: dpa … Weiterlesen

Gefälligkeitsinterview für Dummies

Die Organisation Netz gegen Nazis zitiert auf ihrer webseite aus dem „Buch gegen Nazis“ ein Interview mit Hans-Gerd Jaschke, Professor für Politikwissenschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin:   (Foto: dpa) … Weiterlesen

Islamischer religiöser Fundamentalismus ist weit verbreitet

Religiöser Fundamentalismus unter Muslimen ist in Westeuropa kein Randphänomen. Zu diesem Ergebnis kommt Migrationsforscher Ruud Koopmans vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) in seiner Auswertung einer repräsentativen Befragung von Einwanderern und Einheimischen in sechs europäischen Ländern. … Weiterlesen

Wir schaffen das – alleine!

„Die Zeit hatte nur gereicht, um die erste und die letzte Seite der beiden großen Pakete zu drucken. Zwischen diesen beiden Seiten lagen ausschließlich weiße Blätter“, so schilderte Albert Breuer, der die Unterzeichnungszeremonie mitorganisierte, die Panne. Foto: Bundesarchiv Bild 183-45653-0001 … Weiterlesen