Vor dem Platzen des gesamten Weltfinanzsystems

EFSF-Ausweitung: »Verteilungskampf zwischen Finanzindustrie und Steuerzahlern« In der letzten Woche haben die Parlamente von Deutschland, Österreich, Estland, Zypern und der Niederlande die geplante Ausweitung des europäischen Rettungsfonds EFSF genehmigt. In Deutschland tobte um die Abstimmung am 29.9. ein schwerer politischer Kampf; 13 der 85 Nein-Stimmen kamen aus den Koalitionsparteien von Merkel. Der FDP-Abgeordnete Frank Schäffler betonte in seiner Rede, das … Weiterlesen

Nachlese zum Wissensforum 2011

Wer war da und kann hier kurz berichten? Das Wissensforum 2011 vermittelte eine historische Dimension. Pia Kästner sagt: „Stehende Ovationen ließen die Halle beben. Alle Erwartungen wurden weit übertroffen.“ Die Messlatte lag hoch. Die Ankündigung des Wissensforums der Wissensmanufaktur, die mit international bekannten Topreferenten des geradlinigen Denkens aufwartete, führte binnen vier Wochen zu einem ausverkauften Haus. „Wir wiesen auf diese … Weiterlesen

Hoffnungslos bankrott …

Bundestags-Ignoranten planen für Wochen, Rußland und China für das Jahrhundert! Von Helga Zepp-LaRouche Bei der Abstimmung des Bundestages über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirmes EFSF wußten viele Abgeordnete nicht einmal annähernd, um welche Summen es tatsächlich ging, zudem wurden sie von der Bundesregierung in wichtigen Aspekten offenbar vorsätzlich getäuscht. Während Europa auf diese Weise weiter in die Hyperinflation steuert, stellt man … Weiterlesen

Ein Mann redet Klartext …

… und stellt zu Recht dieser unfähigen Regierung ein Armutszeugnis aus. Die Bundestagsabgeordneten von CDU/CSU/FDP/GRÜNE/SPD plappern nur leere Worthülsen und Lügen ins Mikrofon. Merkel, ihr Schoßhund Kauder, Westerwelle und Rösler schauen während der Gysi-Rede wie Deppen aus der Wäsche. Sie sind es halt nicht gewohnt, dass im Bundestag Klartext geredet wird. Gregor Gysi hielt am 07.09.2011 eine sehr gute und … Weiterlesen

Danke für den Tipp, Helicopter-Ben!

Von Manfred Gburek, 30. September 2011 Danke für den Tipp, Helicopter-Ben! In den vergangenen Tagen haben die meisten Anleger vor lauter europäischem Rettungsschirm-Gedöns kaum beachtet, dass Ben Bernanke, Chef der US-Notenbank Fed, zuvor einige bemerkenswerte Sätze von sich gegeben hatte. Er sprach von nationaler Krise, hohen Abwärtsrisiken bei der kommenden Konjunkturentwicklung, Spannungen an den internationalen Finanzmärkten und toppte seine Ausführungen … Weiterlesen

NICHTS hält den Finanzcrash auf !

Weder die Gelddruckerpressen der Zentralbanken, wodurch immer mehr Schulden entstehen, noch die Manipulationsversuche der Banken bei den Edelmetallen (Gold, Silber, Palladium und Platin) können den Zusammenbruch des Finanssystems aufhalten. Die ständigen Versuche, insbesondere die Gold- und Silberpreise nach unten zu drücken, zeigt deutlich, wie nervös doch die Banken sind. Mit aller Macht und allen zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen die … Weiterlesen

Artikel 20 des „Grundgesetzes für die BRD GmbH“

Von Michael Winkler 20/4 (28.9.2011) Artikel 20 des „Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland“: (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat. (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt. (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die … Weiterlesen

Die Zeichen stehen auf Sturm

Aktueller Newsletter von Gerhard Spannbauer (krisenvorsorge.com) Die Weltwirtschaft gerät weiter ins Trudeln und der Ifo-Geschäftsklimaindex verschlechtert sich stetig. Das Zutrauen in die Zukunft schwindet allerorten. Die Notenbanken haben die Lage trotz der hektischen Maßnahmen am Finanzmarkt bei weitem nicht mehr unter Kontrolle und das Bankensystem Europas befindet sich in einer gefährlichen Situation. In Frankreich erwartet man in der nächsten Woche … Weiterlesen

Die Weltherrschaft der Bilderberger

Die erste Bilderberg-Konferenz fand im Mai 1954 auf Einladung von „Prinz Bernhard der Niederlande“ in dessen Hotel de Bilderberg in den Niederlanden statt. Die meisten Teilnehmer stammen aus NATO-Staaten. Einmal im Jahr finden diese Bilderberg-Konferenzen statt. Es sind informelle, private Treffen an denen einflussreiche Personen aus dem (ehemaligen) Adel, Hochschulen, Medien, Militär, Politik und Hochschulen teilnehmen. Nähere Infos zur Entstehungsgeschichte, … Weiterlesen

Merkel und Jauch im …

… Ersten Deutschen Staatsfernsehen (ARD) muss wohl Staatspropaganda pur gewesen sein. Ich habe ganz bewusst diesen Müll nicht eingeschaltet, weil ich 1. diesen Lügen-Hosenanzug weder sehen noch hören kann. 2. diesen Jauch einfach nur zum finde. Und für so einen Müll wird man auch noch abGEZockt. Die öffentlich recht(s)lichen Fernsehsender haben schon lange nicht mehr den Auftrag, das Volk aufzuklären. … Weiterlesen

Gustave Le Bon beim Bank-Einbruch

Herzlich Willkommen, Monsieur Le Bon – Sie als Psychologe kommen mir gerade recht: Warum erzielen meine Webseiten so wenig Wirkung, was meinen Sie? „Talent und selbst Genie sind keine Vorbedingungen für den Erfolg … Die Masse nimmt nicht den Geist, sondern nur die Mittelmäßigkeit in sich auf.“ Das nehm‘ ich als Kompliment – aber dann würde sich ja niemals etwas zum … Weiterlesen

Anleger und Unternehmen erleiden Kollateralschäden

Von Manfred Gburek, 23. September 2011 Anleger und Unternehmen erleiden Kollateralschäden Nach Betrachtung der aktuellen Aktienkurse und Edelmetallpreise, besonders nach dem Aktienkollaps vom Donnerstag und dem Edelmetallkollaps vom Freitag, drängt sich zwangsläufig die Erinnerung an den Herbst 2008 auf. Damals verkauften Groß- und Kleinanleger im Zuge der Lehman-Pleite so ziemlich alles, um liquide zu bleiben. Und dieses Mal? Keine Bankpleite, … Weiterlesen

„Die Krise ist zurück!“

Das Ergebnis von 4 Jahren Krisenbewältigung „Die Krise ist zurück!“ Zwischendurch soll sie nämlich schon quasi weg gewesen sein. Und nach einer beliebten Lesart ist es auch nicht mehr die Finanzkrise von 2008, sondern eine ganz neue Staatsschuldenkrise. Die wird freilich in Europa auch schon seit mindestens eineinhalb Jahren bekämpft. Jetzt jedenfalls ist sie voll da. Seit Griechenland von seinen … Weiterlesen