Geld? – Welches Geld?

Unser Geld auf den Bankkonten ist nichts anderes als virtuelles Geld, welches gar nicht vorhanden ist. Es sind nur Zahlen, die sich auf ihrem Konto befinden. Wenn alle Bürger nur 2 Prozent ihrer Ersparnisse von den Bankkonten holen, ist unser angeblich so tolles Geldsystem am Ende. Die restlichen 98 Prozent des Geldes existieren gar nicht als verfügbares Geld bei den … Weiterlesen

J.F. Kennedy Ermordung – Teil III

Ex-Präsident Johnson an der Ermordung Kennedys beteiligt? John F. Kennedy wurde während seiner Amtszeit zum Erzfeind des Judentums, „Amalek“. Damit hatte er sein Leben in den Augen der Kabale verwirkt. Mit seiner Entscheidung, die amerikanische Bundesbank (FED) wieder unter staatliche Kontrolle zu bringen und Israel das nukleare Waffenprogramm zu verweigern, zwang er die Kabale zum sofortigen Handeln. Wären seine Direktiven … Weiterlesen

Der Pranger zum Jahresausklang …

… von Michael Winkler hat es mal wieder in sich. Einiges daraus würde ich mir für 2011 wünschen. Anderes hingegen besser nicht, wobei früher oder später … Lassen wir uns überraschen, was 2011 noch so alles auf uns zukommt. Bestimmt nichts Gutes aus der Irrenanstalt aus Deppendorf. Anfang vom Ende (29.12.2010) 2011 wird ein Venus-Jahr, sagen die Astrologen, die gerade … Weiterlesen

Die Finanzkrise ist eine Systemkrise

In diesem Blog-Eintrag geht es um die Themen Finanzkrise, DAX, Geld, Gold, Goldstandard … usw. Nicht nur der Inhalt ist sehr interessant, sondern auch die unten eingefügten Videos sollte sich der kritische Leser nicht entgehen lassen. Vorab aber möchte ich Peter Cooper, US-amerikanischer Industrieller und Philanthrop (1791-1883), der seinerzeit bereits erkannt hat, dass die Bankster die Macht an sich reißen … Weiterlesen

J.F. Kennedy – Teil II

Vernichtet der Mossad die Kennedy-Familie? John F. Kennedy sen. beging zwei Todsünden gegenüber Israel und den Macht****n. Er beabsichtigte, ihre Weltkontroll-Basis in den USA zu zerschlagen, indem er die Federal-Reserve-Bank (US-Bundesbank) ihren Klauen entreißen und wieder der US-Regierung unterstellen wollte. Weiterhin verweigerte er Israel das amerikanische Atomwaffen-Programm. Für die *******en Machtzentren kam das einer totalen Entmachtung gleich, was gemäß den … Weiterlesen

Die Abschaffung des Bargeldes als echte Terrorgrundlage gegen die Menschheit!

von Andreas Popp (http://www.wissensmanufaktur.net/) Es ist „cool“, wenn schon junge Menschen mit einer Kreditkarte zahlen und „old fashioned“, wer noch mit Zetteln und Münzen hantiert. In Anbetracht unserer verrohten Welt, in der man mit vermeintlich modernen 3 D Brillen jetzt auch noch räumlich perfekt das spritzende Blut der heutigen „Movies“ genießen kann, scheint es immer schwerer zu werden, überhaupt noch … Weiterlesen

Die Rede, die John F. Kennedy das Leben kostete

Meine Damen und Herren, Geheimhaltung ist abstoßend in einer freien und offenen Gesellschaft. Als Volk haben wir eine natürliche und historische Abneigung gegen Geheimgesellschaften und Geheimbünde. Die Nachteile einer übermäßigen Geheimhaltung übersteigen die Gefahren, mit denen diese Geheimhaltung gerechtfertigt wird. Es macht keinen Sinn, einer unfreien Gesellschaft zu begegnen, indem man ihre Beschränkungen imitiert. Das Überleben unserer Nation hat keinen … Weiterlesen

Umverteilung auf Umwegen

Richtig Herr Gburek, ich bin mal wieder ganz Ihrer Meinung. Bei den deutschen Rotariern läuft alles nach Plan. Und in Frankreich hat der Rotarier Nicolas Sarkozy auch alles im Griff. Die Verarmung der Bevölkerung läuft auf vollen Touren. ================================================================ von Manfred Gburek, 17. Dezember 2010 Umverteilung auf Umwegen Jean-Claude Trichet, der Präsident der Europäischen Zentralbank, hat offenbar ein besonderes Gespür … Weiterlesen

Der Bilderberger Helmut Schmidt …

… ein Meister der Rhetorik. Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt ist einer der am häufigsten geladenen Gäste der Bilderberg-Konferenzen, sagt der Focus. Mag schon sein, aber welcher Politiker hat schon eine weiße Weste. Immerhin ist er in Deutschland einer der beliebtesten Ex-Politiker aller Zeiten. „Schmidt-Schnauze“ war immer noch besser als G.W. Bush oder Obama, den er mit Hitler verglich (s. … Weiterlesen

Raum ohne Volk

Danke Michael Winkler für Ihre klaren Worte ! Den folgenden Absatz möchte ich besonders hervorheben: „Deutsche werden zu Millionen in Abtreibungs-Kliniken dahingemordet, sie werden zu Hunderttausenden aus dem Lande getrieben, weil ihnen die Lebensperspektive genommen wurde. Zum Ausgleich werden Fremde ins Land gekarrt, um sich hier von den verbliebenen Deutschen aushalten zu lassen. Die Lügenbolde in der Politik reden uns … Weiterlesen

Widerlich, einfach nur widerlich …

… diese(r) von und zu Guttenberg(s). [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=WAVls6MACcA] Erstens haben deutsche Soldaten nichts, aber auch gar nichts in Afghanistan zu suchen, geschweige denn Deutschland in irgendeiner Hinsicht dort zu verteidigen. Der Krieg (!) in Afghanistan ist nichts anderes als eine reine US-Terror-Propaganda. Und was macht unsere USA-ArschkriecherRegierung? Sie will uns diesen sinnlosen Afghanistan-Krieg auch noch für notwendig verkaufen! Und zweitens. Was … Weiterlesen

Brief eines Geburtshelfers des Weltklimarates an die Kanzlerin

Eine Ode an (die Kanzlerin) Angela Merkel Sonnenaufgang für Deutschland (Zur Weiterleitung an die Bundeskanzlerin und Kenntnisnahme aller Bundestagsabgeordneten) Liebe Angela Merkel, das Problem um die Lüge der Mensch-gemachten Klimakatastrophe (zum Geldkassieren), strapaziert nicht nur den Geldbeutel der Bürger, sondern es zeigt eine verwerfliche moralische Verkommenheit, an der Sie als Kanzlerin nicht beteiligt sein sollten. Ich bin froh, dass wir … Weiterlesen