Deutschland in Europa I/III

von Michael Obergfell (fortunanetz) Am 1. August 1914 erklärte Deutschland Russland den Krieg und trat damit in den Ersten Weltkrieg ein. Das ist ein guter Anlass, das Verhältnis Deutschlands zu Europa zu beleuchten. Die aktuelle Krise des Finanzsystems, sowie die Staatsschuldenkrise sind der Treibstoff, der „alte Themen“ des Verhältnisses von Deutschland und Europa wieder ins Bewusstsein ruft. Zudem ist ein … Weiterlesen

Kriegssteuer provoziert Krach zwischen EU und Ukraine

von WiKa (qpress) Ki-View: Im Eifer des immer noch andauernden Gefechts achten die illegitimen Regierungsvertreter der Ukraine nicht detailliert genug auf ihre verbalen Ausfälle, das könnte sich jetzt zu einem echten Problem in der Zusammenarbeit mit der EU auswachsen. Der sogenannte „Neusprech“ ist ein überaus komplexes Gebilde. Sofern man bei der EU künftig mitspielen möchte, sollte der korrekt verstanden und … Weiterlesen

Eine Beilage, die in alle deutschen Mainstreammedien gehört

aus Propagandaschau   … Weiterlesen

EUSA faseln Sanktionserfolge gegen Russland herbei, neues 9/11 Kausalketten-Staccato

von WiKa (qpress) Nowoshington: Abgesehen davon, dass die vermeintlichen Gründe für die ausufernden Sanktionen gegen Russland immer noch nicht bewiesen sind, muss schon mal mit vereinten Kräften die durchschlagende Wirkung der anberaumten Sanktionen gegen Russland medial herbeigebetet werden. Der verwunderte Leser sollte sich nicht an der in der Überschrift erwähnten Bezeichnung der neuen Verwaltungseinheit EUSA stören. Es ist die konsequente, … Weiterlesen

Krieg in Europa: wie wahrscheinlich ist ein Flächenbrand?

von Gerhard Spannbauer (krisenvorsorge) Vor wenigen Wochen warnte Paul Craig Roberts, ehemaliger stellvertretender Schatzminister der Regierung Ronald Reagan, die Öffentlichkeit davor, dass Washington einen dritten Weltkrieg durchaus als Option sehe. Bei der Einschätzung solch gewagter Aussagen sollte man nicht nur die konkreten Hinweise und Indizien (die es in diesem Falle leider reichlich gibt) prüfen, sondern auch einige grundsätzliche Überlegungen anstellen … Weiterlesen

Stoppt die Kriegshetze!

von Johannes (schnittpunkt2012) Ich möchte nicht, dass mir von meinen Kindern und zukünfigen Kindeskindern einmal vorgeworfen wird, es kommen gesehen und nichts dagegen unternommen zu haben! Darum starte ich die Aktion „Stoppt die Kriegshetze!„, von der ich mir wünsche, dass sie möglichst viele Menschen erreicht und dadurch erfolgreich wird. Denn, auf Grund der äusserst gefährlichen und angespannten Situation, wo Politik … Weiterlesen

USA frohlockt, Zentral-Europa in 10 Jahren wieder bewohnbar!

von StaatsZeuge (schnappfischkapitalismus) Gute Nachrichten in einer niedergehenden Zeit sind selten. Jetzt endlich ist es MonsanTod und DoJoint in einer unvergleichlichen Kooperation gelungen, Saatgut zu züchten, welches auch auf hochradioaktiven Boden wächst! Vielen Menschen war bereits klar, der kommende Weltkrieg wird atomar geführt. Nur so lässt sich der Feind kostengünstig und effektiv vernichten und ein humaner Krieg führen. Widrigenfalls wären … Weiterlesen

Raub und Mord bilden Israels Weg durch Palästina

Das moralische Scheitern des Westens Paul Craig Roberts (antikrieg) Leser fordern mich auf, über die Situation Israel – Gaza zu schreiben, und ob Sie es glauben oder nicht, die berühmte Diskutiergesellschaft der Universität Oxford, die Oxford Union, hat mich zu einer Diskussion über das Thema eingeladen. Ich antwortete der Oxford Union, dass ich nicht Verantwortung für die Palästinenser übernehmen kann, … Weiterlesen

Gehirnwäsche

von Gert Flegelskamp (flegel-g) Ich war letzten Freitag in einem Kiosk. Direkt neben der Kasse lag ein Stapel BILD-Zeitungen. Nun halten ja viele die BILD für gefährlich und meinungsbildend, aber das glaube ich nicht. Von 10 Jungs, die ich gefragt habe, warum sie sich dieses nutzlose Blättchen kaufen, antworteten 9: „Nur wegen dem Sportteil“. Ich kaufe dieses Blatt grundsätzlich nicht, … Weiterlesen

DIE WUT DES KAISERS: LASST DIE WELT INS CHAOS FALLEN!

James Petras (eingestellt von einarschlereth) Chaos herrscht und breitet sich aus, während die wütenden Führer in den USA, Europa und ihre Marionetten und Alliierten Genozid-Kriege führen. Söldner-Kriege in Syrien; Israels Terror-Bombardierung von Gaza; Stellvertreterkriege in der Ukraine, Pakistan, Irak, Afghanistan, Libyen und Somalia. Dutzende Millionen Menschen fliehen die Szene totaler Zerstörung. Nichts ist heilig. Es gibt keine Zufluchtstätten. Heime, Schulen, … Weiterlesen

Französischer Ökonom: Kooperation mit Moskau würde „Spaltung der Welt“ verhindern

MOSKAU, 30. Juli (RIA Novosti) Mit ihren härteren Sanktionen gegen Russland begeht die EU nach Ansicht eines angesehenen französischen Wirtschaftsexperten einen schlimmen Fehler. „Die Sanktionen gefährden die Beziehungen zu Russland zu dem Zeitpunkt, da die durch Krisen zermürbte globale Wirtschaft auseinander zu brechen droht“, teilte Jacques Sapir, Direktor an der renommierten École des Hautes Études en Sciences Sociales, am Mittwoch … Weiterlesen

Ukrainische Armee vor Zersetzung, Söldner müssen jetzt Pro-Russen jagen

von WiKa (qpress) Ki-View: Da gibt es vielerlei Berichte und Gerüchte, nach denen die Armee der Ukraine vor der Zersetzung steht. Offenbar desertieren immer mehr Soldaten, die keine Freude daran haben auf Landsleute und Nachbarn zu schießen. Das bringt die teilweise faschistisch angehauchten Kriegsherren in Kiew mächtig in Verlegenheit. Sie gehen natürlich nicht selbst an die Front. Für derlei Drecksarbeit … Weiterlesen

Mein Ziel – Die deutsche Souveränität

Die Souveränität Deutschlands ist der einzige Weg, die Probleme, mit denen Deutschland konfrontiert ist, ganzheitlich zu lösen. Dennoch wird die Frage der Souveränität bei den meisten gesellschaftspolitischen Diskussionen und Bewegungen ausgeklammert. So kann es nicht funktionieren. Die Souveränität ist die Grundvoraussetzung, echte Veränderungen herbeizuführen – egal in welchen Sektoren – und sollte daher unser aller Anliegen sein. … Weiterlesen