Wählen gehen? Der Niedergang des Parteiensystems

Andreas Popp im Gespräch mit Michael Vogt Am 24. September 2017 finden in Deutschland die nächsten Bundestagswahlen statt. Andreas Popp legt in einer hochspannenden Diskussion mit Michael Vogt die unterschiedlichen „Typen“ der Machtinhaber dar. In einfachen Worten erläutert er ein immer komplizierter werdendes Politiksystem, welches offenbar kaum noch ethische und moralische Grenzen gegenüber den Bürgern zu kennen scheint. Das Volk … Weiterlesen

So wird ein Kritiker zur Unperson

Der Fall des Polizeigewerkschafters Rainer Wendt geht gerade kampagnenartig durch alle Mainstreammedien. Wendt ist eine Hassfigur der linksliberalen Eliten, weil er zu vielen brisanten Themen kein Blatt vor den Mund nimmt. (Foto: GdP) … Weiterlesen

Kann, darf oder wird sich die Demokratie selbst abschaffen?

Von Peter Haisenko (anderwelt) Schon lange hat die Demokratie einen religionsgleichen Status erhalten. Dementsprechend werden kreuzzugsgleiche Kriege geführt, um alle Welt mit diesem Modell zwangszubeglücken. Auf historisch gewachsene ethnische, kulturelle oder gesellschaftliche Strukturen in den zu missionierenden Ländern wird dabei überhaupt keine Rücksicht genommen. Dabei ist noch nicht einmal klar, welche Form der Demokratie jenen Völkern übergestülpt werden soll: Präsidial … Weiterlesen

Krank vom Essen

Fisch ist das giftigste Lebensmittel Im Gegensatz zu dem was die Meisten glauben, ist Fisch inzwischen das ungesündeste was es gibt. Fisch ist Radioaktiv verstrahlt und voll von Giftstoffen. Mittlerweile warnen Experten vor dem Verzehr von Lachsen aus der Aquakultur. Der Reporter des ORF hat an der Universität Bergen (Norwegen) mit einem Umwelttoxikologen gesprochen. … Weiterlesen

Waren die EU Notkredite für Griechenland illegal?

Der Versuch, das Geheimniss darum zu lüften könnte die Eurozone sprengen Führende europäische Figuren haben heute mit dem Versuch begonnen, Licht in die dunklen Hinterzimmerabmachungen zu bringen, die hinter den kontroversen Notkrediten der EU für Griechenland stehen, was dem Euro einen weiteren harten Schlag versetzen könnte. Von Nick Gutteridge für www.Express.co.uk, 8. März 2017 Übersetzung: 1nselpresse Politiker in Brüssel, die … Weiterlesen

Die Parteien-Demokratie

Auszug aus dem Pranger vom 01.03.2017 von Michael Winkler In Partei steckt das lateinische „pars“, was „Teil“ bedeutet. Eine Partei ist somit eine Abspaltung, ein Teil des Ganzen. In der Partei haben sich Menschen mit gleichen Interessen zusammengeschlossen, um diese politisch durchzusetzen. In der Weimarer Republik gab es eine Partei der Kaninchenzüchter, heutzutage bemüht sich eine Partei bibeltreuer Christen bei … Weiterlesen

Eiertanz im AA

Nach Donnald Trumps umstrittenen Aussagen über erhöhte Terrorgefahr in Schweden und den daraufhin erfolgten Attacken der Medien, hat nun auch das deutsche AA auf seiner Informationsplattform für Reisende die Terrorwarnung für Schweden „modifiziert“. (Foto: Tage Olsin, Hofres, Wikimedia) … Weiterlesen

Vier Minuten für alle Wahlschafe

Leider die Wahrheit!!! Er hat einfach recht Was muss dem Wähler noch alles abgenommen werden, bis er endlich aufhört, seine Stimme irgendwelche Nichtsnutze zu geben, die nichts anderes im Schilde führen, als ihm Schaden zuzufügen. … Weiterlesen

Das wird in Deutschland nie geschehen

was Guy Millière bei GATESTONE INSTITUTE  unter dem Titel Frankreichs Todesspirale beschreibt. Übersetzung WA Paris am 18. Februar 2017 am Platz der Republik. Foto: LIONEL BONAVENTURE/AFP/Getty Images … Weiterlesen

Der Mythos der Energieeffizienz

Das Werben der Bundesregierung für Energieeffizienz lenkt in Wahrheit von dem Problem der künftigen Energiearmut ab. Energieeffizienz ist ein Wachstumsmotor. Wer glaubt, durch Energieeffizienz ließen sich die Einsparziele der Energiewende erreichen, ohne daß Wohlstandsverluste in Kauf genommen werden müssten, erliegt einem Irrtum. Jede Form von Energieeffizienz führt direkt oder indirekt zu einem Mehrverbrauch an Energie. … Weiterlesen

„Diversity Incorrect“

Deutschland definiert sich zumindest noch formal auf den Grundlagen einer Nation, in der Menschen überwiegend durch Abstammung, Sprache und Kultur eine verbundene soziale Gemeinschaft bilden, die in einem politischen System zusammenlebt. Doch die „Interkulturelle Öffnung“ bildet die Brücke zur Umwandlung der Nation in einen „Pluralen Staat“, sie konzentriert sich auf die Förderung von Masseneinwanderung und die vorzügliche in Blicknahme der … Weiterlesen

Über die Unvereinbarkeit von Sozialstaat und Masseneinwanderung

Diese vom Manuscriptum-Verlag herausgegebene Schrift von Rolf Peter Sieferle ist kurz vor seinem Freitod beendet worden und kann als das Vermächtnis des Politikwissenschaftlers und Soziologen angesehen werden. … Weiterlesen