Conrebbi zu „Bodenrechte“ und zu „Gelber Schein“

Wen soll man heute noch glauben? Der Regierung? Den regierungstreuen Medien? Diesen Lügen-Institutionen glaube ich persönlich schon mal gar nichts. Und was ist mit den Befürwortern, die den Staatsangehörigkeitsausweis (Gelber Schein) propagieren? Was ist dran an den propagierten Verlust der Bodenrechte? Als Nichtjurist kann ich die rechtliche Gesetzesgrundlage (welche eigentlich?) nicht einschätzen. … Weiterlesen

Vorbei an Maschinenpistolen zur Christmette

Die größte frei schwingende Glocke der Welt läutet tief und feierlich. Der „Dicke Pitter“ im Südturm des Kölner Doms ruft zur Christmette, auch in diesem Jahr in der Heiligen Nacht. Doch heute, Weihnachten 2016, gehört es zur BRD-Normalität, zur Christmette den Kölner Dom vorbei an Maschinenpistolen zu betreten. … Weiterlesen

Geld ist Fantasie! Menschen werden zu Arbeitssklaven degradiert

Weihnachten, das Fest der Liebe und Freude? Ist Weihnachten nicht wie alle Feste inzwischen nicht auch zu einem reinen Konsumfest geworden? Werbung in den Medien hat Hochkonjunktur. Mit Schokolade u.a. Weihnachtsartikeln wird so richtig Reibach gemacht. Die Menschen kaufen, weil sie ja unbedingt zu Weihnachten etwas verschenken müssen. Ja, müssen! Ich habe es selbst vor ca. 35 Jahren einmal erlebt. … Weiterlesen

Deutschland im Übergang

von Karl Müller (zeit-fragen) Am 9. Dezember 2016 hat die Gesellschaft für deutsche Sprache das Wort «postfaktisch» zum Wort des Jahres gekürt. In der Begründung heisst es, in politischen und gesellschaftlichen Diskussionen gehe es zunehmend um Emotionen anstelle von Fakten. Immer grössere Bevölkerungsschichten seien aus Widerwillen gegen «die da oben» bereit, Tatsachen zu ignorieren und sogar offensichtliche Lügen zu akzeptieren. Insofern stehe … Weiterlesen

10 Gründe, warum 2017 ein Finanzcrash droht!

Die Argumentationen eines möglichen Finanzcrashs im Jahr 2017 aus dem folgenden Artikel von geldraub sollten beachtet werden. Die weltweiten Gesamtschulden (Stand 2015) von insgesamt 152 Billionen USD ist nicht nur besorgniserregend, sondern eine Bankrotterklärung dieses korrupten Politsystems. Jeder Mensch auf dieser Welt hat Schulden in Höhe von 21.714 USD. Es gibt aber auch Menschen, die über ein Vermögen im zweistelligen … Weiterlesen

Der Nahe Osten brennt

Wie konnte es geschehen, daß ein lokaler innenpolitischer Konflikt in Syrien zu einem internationalen Flächenbrand geworden ist? Karin Leukefeld, freie Journalistin, beschreibt die Geschichte eines Staates, der zum Opfer einer aggressiven, regionalen und internationalen Einmischung samt seiner reaktionärsten arabischen „Freunde“ geworden ist. … Weiterlesen

Landgericht Tübingen: Landesrundfunkanstalt ist keine Behörde!

Rundfunkbeitrag bröckelt immer mehr von Zero (dig.ga) In einem atemberaubenden Beschluss hat ein bundesrepublikanisches Gericht erstmals zugegeben, dass eine Landesrundfunkanstalt keine Behörde sei. Es ging im Speziellen um den Südwestrundfunk (SWR). Das Landgericht Tübingen hat ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich beim SWR um keine Behörde handelt. Amtshilfe muss daher von anderen Behörden versagt werden. Dieser Beschluss wurde nochmals bestätigt. … Weiterlesen

Chicgoua Noubactep

Chicgoua Noubactep: Ein gebürtiger Kameruner ist Bürgermeister von Rittmarshausen. … Weiterlesen

Hans Werner Sinn Erklärt Warum Europa Gegen Die Wand Gefahren Wird

Ich kann allen Lesern nur empfehlen, den Vortrag von Prof. Dr. Hans-Werner Sinn (s. unten) anzuschauen.  Hier ein kleiner Vorgeschmack aus seinem Vortrag: „Wir haben also derzeit eine riesige Umschuldungsaktion, die läuft unter dem Radar der Öffentlichkeit, weil der Sachverhalt ein klein wenig zu kompliziert ist für die Tagesschau“ (Applaus). … Weiterlesen

Gleichgeschaltet

Oft wird der Vorwurf erhoben, die Presse sei gleichgeschaltet, würde einseitig informieren und wichtige Details zum Sachverhalt verschweigen. Auch wird oft davon ausgegangen, die Presse propagandiere gegen politische Gruppierungen zu Gunsten des politischen Mainstream gemäß der „Politischen Korrektheit.“ Der Fall einer Kirchturmbesetzung von der Dortmunder Reinoldikirche am Freitag Abend des 16.12.2016 bestätigt dies zweifelsfrei. … Weiterlesen

Das Scheitern des Messias

Gerhard Breunig (juwelen-magazin) Nur noch wenige Wochen, dann ist auch Barack Obama, die Marionette der Wall Street Banker endlich Geschichte. Vor acht Jahren ist er als Retter der Welt angetreten, als Messias, in den die Menschen riesengroße Hoffnungen gesetzt haben. Es sei nur kurz an die Begeisterung und Euphorie erinnert, als dieser so smarte, eloquent und gebildet daherkommende Vorzeige-Mann die … Weiterlesen

Die letzte Schlacht um Aleppo

Die letzte Schlacht um Aleppo findet in den Medien statt. Die USA und ihre terroristischen Sponsoren sehen ihr kriminelles Regimewechselprojekt in Trümmern, nachdem die syrische Armee und ihre Verbündeten um die strategisch wichtige Stadt Aleppo einen spektakulären Sieg errungen haben. (Auszug aus einem Essay von Finian CUNNINGHAM auf strategic-culture.org) … Weiterlesen

Fake News und das Monopol auf die Wahrheit

Von Peter Haisenko (anderwelt) Waren es Fake News, als Colin Powell 2003 vor der UNO über Saddams angebliche Massenvernichtungswaffen gesprochen hat? Oder als mit großem Aufwand von den Gräueltaten der irakischen Soldaten in Kuwaitischen Kinderkrankenhäusern auch in unseren Staatsmedien kritiklos „berichtet“ worden ist? – Nein, es waren sorgfältig aufgebaute, orchestrierte, glatte Lügen, die der Kriegsvorbereitung dienten. Offensichtlich kommt es weniger … Weiterlesen