Soll Deutschland durch massive Zuwanderung bewusst geschwächt werden?

Folgender Textauszug wurde bereits im Juni 2013 veröffentlicht. Damit es nicht in Vergessenheit gerät, sei hier noch einmal darauf hingewiesen: >>…dadurch die U.S.A. als direktes Vorbild, weshalb wir die „Vereinigten Staaten von Europa“ real umzusetzen vermögen. Ein regierbares, geeinigtes Europa ist jedoch nicht möglich, wenn das eine Land reich, das andere Land arm ist. Da sich flächendeckender Reichtum und Wohlstand … Weiterlesen

SCHWEIG, VERRÄTER! – WHISTLEBLOWER IM VISIER

Whistleblower packen aus. Nicht über die brisanten Geheimdienstinformationen, die sie öffentlich machten, sondern über ihr Schicksal als „Verräter“ und angeklagte Straftäter. Weil sie die Wahrheit sagten, stehen sie nun am Pranger. In ihrer Geschichte spiegelt sich das Bild einer panischen politischen Praxis der USA im Kampf gegen den internationalen Terror.

Sozialer Kahlschlag im Ruhrgebiet

Von Denis Krassnin und Dietmar Henning (wsws) Im Ruhrgebiet regierte Ende des Jahres der Rotstift. Die Kommunen kürzten ihre Haushalte für das nächste Jahr an sensiblen Stellen: In Duisburg, Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Oberhausen und weiteren Städten werden sie Hunderte Millionen Euro bei den Sozialausgaben und der Infrastruktur einsparen. Gleichzeitig erhöhen die Kommunen Abgaben wie Grund- und Gewerbesteuer, die letztlich … Weiterlesen

Interview mit der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

Frau Bundeskanzlerin Dr. Merkel, Sie gehen jetzt als Kanzlerin der BRD GmbH in Ihre zehnte Amtszeit. Wie bewerten Sie Ihre bisherige Amtszeit als Bundeskanzlerin? Immerhin haben wir es geschafft, dass das Gesicht der Kanzlerin ostdeutsch ist. Das ist ja schon mal was. Wie stellen Sie sich Deutschlands Zukunft vor? … Weiterlesen

Medien: Vertrauensverlust?

ZAPP Studie: Vertrauen in Medien ist gesunken Ein Großteil der deutschen Mediennutzer vertraut der Berichterstattung über den Ukraine-Konflikt wenig bis gar nicht: Eine repräsentative Umfrage ergibt alarmierende Zahlen (s. Video unten). Die Zahlen sind überhaupt nicht alarmierend. Nur 15 Prozent haben gar kein Vertrauen mehr in die Medien. Das soll alarmierend sein? … Weiterlesen

Der Brüsseler Goldene Handschlag

In ihrem steten Bemühen um Bürgernähe und Transparenz hat die EU-Oligarchie in aller Stille für ihre Funktionäre eine Ruhestandregelung in Kraft gesetzt, angesichts derer sich der Normal-Bürger und Durchschnittsverdiener die Augen reiben wird, sofern er davon erfährt. … Weiterlesen

Das Korruptionsgeflecht der Sender und Politiker

Bevor nun der breiten Öffentlichkeit meine zweite Strafanzeige offeriert wird, möchte ich nach doch einigen Mails und Anrufen ein paar Erklärungen abgeben. Als gelernter Kaufmann wechselte ich im Jahr 2000 meine Berufung und wurde Drehbuchautor. In der Folgezeit lernte ich sehr viele Persönlichkeiten und Befindlichkeiten kennen. … Weiterlesen

GEZ: Zwangsgebührenverschwendung

Die öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten (ARD ZDF Deutschlandradio) hatten im Jahr 2013 aus den Zwangsgebühren, die sie i.d.R. per Einzugsermächtigung erhielten,  Gesamterträge in Höhe von 7.681.218.209,65 € verbucht. So steht es zumindest im Geschäftsbericht 2013. Eine stattliche Summe, die irgendwie untergebracht bzw. verteilt werden muss. Die Rundfunkanstalten haben dbzgl. kein Problem. Genauso wenig wie die Polit-Darsteller, die das Geld der Steuerzahler … Weiterlesen

ARD/ZDF: kriminelle Vereinigung? – Strafanzeige

Strafanzeige und Strafantrag wegen des Verdachts der Führung einer kriminellen Vereinigung, Subventionserschleichung, Vorteilsgabe, Vorteilsnahme, Wettbewerbsverzerrung, Korruption und möglicher weiterer Delikte, die durch die Ermittlungen aufgedeckt werden. … Weiterlesen

Ein Zeitzeuge berichtet

Andreas von Bülow, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung (1976-1980) und Bundesminister für Forschung und Technologie (1980-1982) unter Bundeskanzler Helmut Schmidt hat am 07.12.2014 im Volkshaus Basel einen hochinteressanten Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde gehalten. … Weiterlesen

„Gut dass die Deutschen zu dumm und zu feige sind!“

„Fiktiver Gedanke eines Intendanten“ Was meinst du damit? Ganz einfach, ganz viel, ganz grundlegendes, ganz wissenswertes. Eben alles über den deutschen Selbstbedienungsladen „Geldabzockerei durch Zwangsabgaben, Steuergelder, Vorteilsnahme-, und gabe, Wettbewerbsverzerrung, unlauterer Wettbewerb, Subventionserschleichung, Medienbevormundung, Propaganda u.v.m.) … Weiterlesen

Die Geschichte und das System des Hauses Rothschild

by nachrichter (nachgerichtet) Einleitung Die neue Weltordnung ist nur eine Fortführung der endlosen Kriege, die von Ashkenazis geführt wurden. Kapitalismus ist Kopfgeld: Der Profit wird durch Kriege geschaffen, ein Menschenleben kostet nichts für die Kapitalisten, nein, es bringt Schulden für die Regierungen, und die sind Gewinn für die Nazis durch ihre Zentralbanken. … Weiterlesen