2017: Gold und Silber rauf – Bonds und Aktien runter

2017 wird spektakulär für Gold und Silber aber ein Disaster für Bonds und Aktien – meint Egon von Greyerz von der Matterhorn Asset Management AG … Weiterlesen

Der Mainstream legt Axt an den Euro

WiWo fordert Goldhinterlegung von Target2 von Peter Boehringer (Deutsche Edelmetall Gesellschaft) Erstaunliche Erkenntnisse heute in der WiWo. Zwar ist das Thema „Target2“ keinesfalls neu – und der Gastautor (Prof. Thomas Mayer) beileibe nicht der Erste, der die Problematik erklärt (die Ersten waren 2010/11 Prof Schlesinger und v.a. Prof Sinn; und wir alternativen Publizisten schrieben ebenfalls früh darüber – ich im … Weiterlesen

Wie lange bis zur Währungsreform?

Angeblich fand am 9. November 2016 als geheimes Treffen im Finanzministerium statt, bei dem beraten wurde, die Notstandsgesetze in der BRD in Kraft treten zu lassen. Wieder haben die Bankenrettungen Vorrang unter hoher Beteiligung privater Gläubiger. Aus 1.000 Euro Nominalwert werden 100 „Neue Mark“ – so der aktuelle Newsletter eines Finanzdienstes. (Währungsreform 1948 – Umtauschstelle in Hbg / Bundesarchiv) … Weiterlesen

Gründe für den Goldkauf größer denn je

Obama erreichte in 8 Jahren, wozu die USA mehr als 200 Jahre brauchten … Weiterlesen

Brennesselsuppe mit Kartoffelschalen eine Delikatesse

Der Anfang vom Ende Von Egon von Greyerz Geldschöpfung und Schulden sind das schönste jemals von Regierungen erfundene Projekt, um über die Runden zu kommen und den Menschen alles zu geben, was sie haben wollen. In diesem perfekten System macht es nicht den geringsten Unterschied, ob das Budget im Gleichgewicht ist. Konventionelle Methoden wachsender Steuern oder der Reduzierung der Regierungsausgaben … Weiterlesen

Der 8. November und mögliche Folgen

Am Freitag, dem 20. Januar 2017 ist Inauguration Day in Washington, d. h. an diesem Tag beginnt nachmittags das Amt des neuen Präsidenten und des Vizepräsidenten der USA. Und am 8. November wird in den USA der neue Präsident gewählt, vielleicht auch eine Frau mit dunklem Hosenanzug. (Verfasst von Tribunus plebis) … Weiterlesen

Gold: Auslieferungsprobleme?

Streit um physisches Gold: Run auf Goldbestände für Deutsche Bank fatal Peter Boehringer, Mitglied der Deutschen Edelmetall-Gesellschaft, kritisiert den Beschwichtigungsversuch der Deutschen Bank im Zusammenhang mit der Anfrage eines Kunden, seine Xetra-Gold-Anteile in physisches Gold einzutauschen. Die von der Bank vorgeschlagene individuelle Lösung bezeichnete er als „absurd“. … Weiterlesen

Chaos direkt vor der Tür

Die Politik der Zentralbanken steuert seit Gründung der Fed 1913 auf ein Ziel zu, das in den nächsten Wochen erreicht werden dürfte: den gleichzeitigen weltweiten totalen Zusammenbruch von Finanzwirtschaft, Realwirtschaft, Gesellschaftssysthemen samt der öffentlichen Sicherheit. … Weiterlesen

Die kommende Explosion des Silberpreises

TARGET2 ist ein Zahlungsverkehrssystem, über das nationale und grenzüberschreitende Zahlungen in Zentralbankgeld schnell und endgültig abgewickelt werden. Über TARGET2 fließen pro Tag im Durchschnitt rund 350.000 Zahlungen im Wert von rund 2 ½ Billionen Euro. … Weiterlesen

Letzte Chance

Morgen, am Freitag, 15.07.2016 ist wieder einmal Optionen-Verfallstag. Entweder wird geliefert oder gezahlt. Weil dieses Spiel nur nach außen hin sauber vonstatten gehen muß – man ist bekanntlich unter sich und hat ein breites Spektrum diverser gezinkter Karten – darf der Preis für die Trickserei nicht zu groß werden. … Weiterlesen

Prekär

Mit dem Adjektiv „prekär“ lässt sich die Lage einer Person, einer Gemeinschaft, eines Landes etc. als negativ beschreiben, die sich nur schwer oder gar nicht mehr verbessern lässt. Der zeitliche Horizont des Wortes schließt folglich die Gegenwart wie auch die Zukunft mit ein. Der Pessimismus, der mitschwingt bezweifelt die Aussicht auf Verbesserung oder auch nur die Erhaltung des Status Quo. … Weiterlesen

Der Brexit teilt die Geopolitik neu auf

Während die internationale Presse auf der Suche nach Möglichkeiten zum Wiederbeleben Europas ist, aber immer noch ohne Russland und jetzt auch ohne das Vereinigte Königreich, denkt Thierry Meyssan,  dessen Artikel auf voltairenet.org nachstehend hier wiedergegeben wird, dass nichts mehr den Zusammenbruch des Systems verhindern kann. Jedoch, unterstreicht er, was auf dem Spiel steht, ist nicht die Europäische Union selbst, sondern … Weiterlesen

Die große Krise wird kommen, denn schließlich war sie ja auch geplant (III)

Atlantiker bestimmen in Deutschland die Medienlandschaft und die Politik. Mit anderen Worten: US-Agenten regeln die politischen Geschicke (Gesetze etc.) und die Manipulation der Massen in Deutschland. Die Masse der Deutschen scheint mit dem Besatzungsstatus der Allierten einverstanden zu sein und zahlt gerne jährlich 30 Milliarden Euro für die Stationierung von US-Atomwaffen u.a. Kriegsmaterial auf deutschem Boden. Über marode Schulen und … Weiterlesen