Will Merkel und Konsorten Bürgerkrieg?

Die Bundeskanzlerin Frau Merkel hatte elf Jahre Zeit, Deutschland zu spalten und zu destabilisieren. Auf dem Bilderbergtreffen in 2005 bekam sie dafür die Instruktionen. Anschließend wurde sie Bundeskanzlerin. Die Löhne stagnierten, die Armut nimmt zu. Alles läuft nach Plan. Leider ging es ihr und ihren Stiefelleckern nicht schnell genug mit der Spaltung und dem Schüren der Ängste. Kriminelle und Terroristen … Weiterlesen

Landgericht Tübingen: Landesrundfunkanstalt ist keine Behörde!

Rundfunkbeitrag bröckelt immer mehr von Zero (dig.ga) In einem atemberaubenden Beschluss hat ein bundesrepublikanisches Gericht erstmals zugegeben, dass eine Landesrundfunkanstalt keine Behörde sei. Es ging im Speziellen um den Südwestrundfunk (SWR). Das Landgericht Tübingen hat ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich beim SWR um keine Behörde handelt. Amtshilfe muss daher von anderen Behörden versagt werden. Dieser Beschluss wurde nochmals bestätigt. … Weiterlesen

Gleichgeschaltet

Oft wird der Vorwurf erhoben, die Presse sei gleichgeschaltet, würde einseitig informieren und wichtige Details zum Sachverhalt verschweigen. Auch wird oft davon ausgegangen, die Presse propagandiere gegen politische Gruppierungen zu Gunsten des politischen Mainstream gemäß der „Politischen Korrektheit.“ Der Fall einer Kirchturmbesetzung von der Dortmunder Reinoldikirche am Freitag Abend des 16.12.2016 bestätigt dies zweifelsfrei. … Weiterlesen

Fake News und das Monopol auf die Wahrheit

Von Peter Haisenko (anderwelt) Waren es Fake News, als Colin Powell 2003 vor der UNO über Saddams angebliche Massenvernichtungswaffen gesprochen hat? Oder als mit großem Aufwand von den Gräueltaten der irakischen Soldaten in Kuwaitischen Kinderkrankenhäusern auch in unseren Staatsmedien kritiklos „berichtet“ worden ist? – Nein, es waren sorgfältig aufgebaute, orchestrierte, glatte Lügen, die der Kriegsvorbereitung dienten. Offensichtlich kommt es weniger … Weiterlesen

AfD: GEZ-Zwangsgebühr abschaffen!

Sämtliche US-gesteuerten TV-Sender – also alle – wenden reichlich Sendezeit auf, wenn es um Pressekonferenzen oder sonstigen Müll von politischen Parteien geht, die Deutschland über ein halbes Jahrhundert ausgebeutet haben. Bereits 1950 wurde der erste Propagandasender, die ARD, als Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland gegründet, die mittlerweile aus neun Landesrundfunkanstalten besteht und freizügig fremdes Geld aus dem Fenster wirft, indem … Weiterlesen

Georg Schramm über Politiker in Talkshows

Dienstauftrag der GEZ-politischen Bildung ! Über Politiker in Talkshows: Sie können ihre undichten Sprechblasen entleeren, in den öffentlich rechtlichen Bedürfnisanstalten, bei den Klofrauen, egal wie sie heissen. Illner, Maischberger, völlig egal. Und wenn sie dann beim Verrichten ihrer intellektuellen Notdurft noch was am nachtröpfeln bemerken, dann können sie sich in der Woche drauf noch bei Beckman, Kerner, Lanz und Co. … Weiterlesen

Kuba, Fidel, Sozialismus … Hasta la victoria siempre!

Die vielen Artikel in den von der CIA gesteuerten Medien habe ich gar nicht erst gelesen. Die Überschriften haben mir schon gereicht. Fidel Castro ein Diktator! Klar, er hat ja auch zig-tausende Kubaner umgebracht. Stalin, Pol Pot und andere Schurken waren dagegen die reinsten Waisenknaben. Von den heutigen Diktatoren will ich gar nicht erst sprechen. In den geBILDeten Medien und … Weiterlesen

Was wäre, wenn …

Frau Merkel hat sich jetzt offiziell bereit erklärt, falls die Wähler es zulassen, vier weitere Jahre Deutschland genüsslich auszuplündern. Bisher ist ihr Ziel voll aufgegangen, aber das Ziel der Merkel-Junta ist noch lange nicht erreicht. Sie hat wohl festgestellt, dass sie noch weitere vier Jahre benötigt, um aus Deutschland ein Armenhaus zu machen. Die Sozialausgaben waren noch nie höher. Und … Weiterlesen

Not my President

Was ist das für eine Welt, in der Schulen zivile Unruhen fördern? Ich dachte immer, dass Lehrer für ihre Schüler Vorbilder sein sollten. Vor etwa zehn Jahren dachte ich auch noch, dass wir in einer Demokratie leben. Nein, eine Welt der Wahrheit und Freiheit hat es nie gegeben. Die Menschen werden von den „Qualitäts-Medien“ und den Polit-Marionetten unter Kontrolle gehalten … Weiterlesen

Das System Clinton zerbröselt

Von Peter Haisenko (anderwelt) Die meisten Menschen sind Feiglinge. Sie wollen sich im Schutz einer Mehrheit sicher fühlen. Das gilt für kleine und große Entitäten – vom Schulhof bis zur großen Politik. Diese menschliche Schwäche wird genutzt, wiederum vom Individuum bis zur Manipulation von „Umfrageergebnissen“, um einen kleinen persönlichen Machtbereich oder Wahlergebnisse zu kreieren. Sehr schnell fallen aber dieselben Feiglinge … Weiterlesen

Offener Brief an das ARD-Fernsehen

Brigitte Queck, Vorsitzende der Vereinigung „Mütter gegen Krieg Berlin-Brandenburg“ Offener Brief an das ARD-Fernsehen 23.10.2016 Hiermit möchte ich Ihnen, auch im Namen unserer Vereinigung, einige Fragen stellen: – Warum wurde von Ihnen nichts über die Friedensdemos  mit ca. 10 000 Menschen  am 8.10.2016 in Berlin berichtet? … Weiterlesen

Das letzte Geschäft

Der Leichenberg den importierte Totschläger Schutzsuchende in Deutschland hinterlassen, wird immer höher und ist den gesellschaftlichen Weltverbesserern noch längst keine Lichterkette wert. Kein Aufschrei, kein Entsetzen. Auch der jüngst bekannt gewordene Fall ist bezeichnend, als ein Deutscher Bürger in Freiburg im wahrsten Sinne des Wortes, zur falschen Zeit und auch am falschen „Örtchen“, zum letzten mal gepinkelt hatte, denn nachdem sein … Weiterlesen

Flüchtlinge, Reichsbürger und der Generalverdacht

Niki Vogt hat zu diesem Thema, wie ich finde, einen guten und ausgewogenen Artikel geschrieben, indem sie die Problematik kurz und klar zusammenfasst.  von Niki Vogt (quer-denken) Die Nachricht, daß „ein Reichsbürger“ einen Polizisten erschossen und weitere verletzt habe, schlug ein wie eine Bombe. Zuallererst möchten wir alle hier bei Quer-Denken der Familie, den Kollegen und Freunden des Opfers unser … Weiterlesen