Rußland und China blocken weiterhin Krieg gegen Syrien

Rußland und China blocken weiterhin Krieg gegen Syrien 5. Februar 2012 Das russisch-chinesische Veto gegen die Syrien-Resolution im UN-Sicherheitsrat hat einen Sturm der Entrüstung entfesselt. Aber die Entrüstung ist geheuchelt. Die Geschichte zeigt uns das die Strategie des „permanenten Krieges“, weder lokale Konflikte befrieden noch eine Lösung für das gegenwärtig zusammenbrechende Finanzsystem darstellen kann und auch nicht will.  Ziel ist … Weiterlesen

Die Aktien und das Gold

Manfred Gburek, 3. Februar 2012 Die Aktien und das Gold Ein überaus positiver Bericht zum US-Arbeitsmarkt am Freitag, daraufhin ein Hüpfer der Aktienkurse in den USA und in Europa nach oben, aber die Preise von Gold und Silber reagieren erst einmal negativ. Wie reimt sich das zusammen? Die Antwort ergibt sich aus dem komplexen Zusammenhang von wachsenden Schuldenbergen, Maßnahmen zur … Weiterlesen

Der Wachstums-Pranger

Wachstum (1.2.2012) Beginnen wir mit einer einzigen Eichel. Wir wählen ein richtiges Prachtexemplar, 3cm lang und 1,5cm im Durchmesser. Für die suchen wir ein schönes, wildschweinsicheres Plätzchen, versenken sie in die Erde, gießen ein bißchen und lehnen uns zurück. Jetzt haben wir Zeit, viel, viel Zeit. Nach einem Jahr schaut da ein Schößling heraus, klein und unscheinbar, wir finden ihn … Weiterlesen

Arabischer Frühling und Libyen-Krieg

In Tunesien führt die Protestbewegung, die sich nach dem Tod eines jugendlichen Gemüsehändlers radikalisiert, zum Rücktritt von Präsident Ben Ali. Auslöser ist die Finanzkrise, die 2008 eine massive Erhöhung der Lebensmittelpreise in Tunesien auslöste. Der Erfolg in Tunesien macht der Opposition in Ägypten Mut, worauf es zu wochenlangen Protesten kommt. Seit Ende 2008 finanziert die US-Botschaft in Kairo Aktivisten gegen … Weiterlesen

Die schlechteste Idee seit Brüning …

Die schlechteste Idee seit Brüning: Neues EU-Fiskalpaket zum Jahrestag der Machtergreifung! Von Helga Zepp-LaRouche Wenn Dutzende von Köchen alle nach verschiedenen schlechten Rezepten versuchen, einen Eintopf zu kochen, können einem die Kostgänger nur leidtun, vor allem, wenn der Küchenchef Schmalhans heißt! Wenig Gutes läßt jedenfalls die Kakophonie erwarten, mit der sich die Regierungschefs und Bosse der Finanzinstitutionen um die richtige … Weiterlesen

Neues aus der Wissensmanufaktur

Ohne Kommentar. Einfach nur anschauen. [youtube=http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=B49xi5vTZbI#!]   [youtube=http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=IrTgsMUvJ3s]   … Weiterlesen

Was die Signale aus Davos und von der Fed bedeuten

Von Manfred Gburek, 27. Januar 2012 Was die Signale aus Davos und von der Fed bedeuten Gold und Silber entwickeln sich prächtig. Die grundsätzlichen Argumente dafür habe ich hier schon mehrfach genannt. Grund genug, auch den aktuellen Hintergrund auszuleuchten. Da gibt es nämlich viel zu sehen. Etwa aus Anlass des diesjährigen Weltwirtschaftsforums in Davos, aber auch weit darüber hinaus. Davos, … Weiterlesen

Eurorettungsschirm-Kritiker werden in die rechte Ecke gedrückt

CICERO gegen COMPACT und Schachtschneider Januar 24, 2012 Jede Kritik am Eurorettungsschirm wird in die rechte Ecke gedrückt Der Euro-Rettungsschirm ESM mit 500 Milliarden Euro „Feuerkraft“ kommt ein Jahr früher, bereits im Sommer 2012 – so beschlossen es die Euro-Regierungschefs gestern. Die Hauptlast trägt Deutschland, d.h. der deutsche Steuerzahler. Ein Wahnsinn! Muss dagegen nicht Widerstand organisiert werden? Ja, klar! Deswegen wird … Weiterlesen

Hören Sie auf den Ökonomen, der die Krise richtig vorhergesagt hat

Hören Sie auf den Ökonomen, der die Krise richtig vorhergesagt hat – Lyndon LaRouche! Von Helga Zepp-LaRouche Die Welt bewegt sich trotz zahlreicher diplomatischer Anstrengungen zur Kriegsvermeidung im Kontext der Situation um den Iran und Syrien immer noch mit rasantem Tempo auf einen dritten, thermonuklearen Weltkrieg zu. Das transatlantische Finanzsystem befindet sich erneut in einer Krise, die alle Symptome der … Weiterlesen

Europa in der Krise?

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Gert Flegelskamp darf ich Euch hier seinen lesenswerten Artikel vorstellen. Im Oktober habe ich in meinem Artikel, „Lasst Banken endlich pleite gehen !“, die Bankenrettungen auf Kosten der Steuerzahler beschrieben. Auch Herr Flegelskamp geht u.a. hierauf kurz ein. Ebenso auf den Selbstbedienungsladen FDP. Aber lesen Sie selbst, was Herr Flegelskamp noch so alles anprangert. In … Weiterlesen

Interview mit Herrn Prof. Dr. Wilhelm Hankel

Interview mit Herrn Prof. Dr. Wilhelm Hankel krisenfrei.de Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wilhelm Hankel, laut wikipedia waren Sie von 1972-1973 Präsident der Hessischen Landesbank (Helaba). Ihnen wurde vorgeworfen, den Verwaltungsrat nicht rechtzeitig über die Milliardenverluste informiert zu haben. Daraufhin traten Sie am 17. Dezember 1973 von Ihrem Amt zurück. Möchten Sie heute, nach fast 40 Jahren, dazu kurz Stellung … Weiterlesen

Die EU – Das schönste Projekt der Menschheit

Es ist immer verblüffend, was uns die »Obrigkeit« an Gedankengut vermittelt, auch wenn dieses in krassem Gegensatz zur eigentlichen Situation steht. So liess uns der italienische Ministerpräsident Mario Monti Anfang Januar doch tatsächlich wissen, dass »die EU das schönste Projekt der Menschheit« sei. [1] Bei einem Treffen Montis mit Merkel in Berlin erklärte er am 11. Januar des weiteren, dass … Weiterlesen

Mit Hilfe der AbGEZockten lebt sich’s besser

Die neue GEZ-Gier: Über Schlösser und TV-Stars Bernd Höcker Die Älteren erinnern sich vielleicht noch an die frühen Rundfunkjahre. Da lebten die Fernsehleute noch in Wohnungen, Häusern oder einige auch schon mal in Villen. Heute residieren die Macher von ARD und ZDF in Schlössern und Palästen. Auf unsere Kosten. Und alle scheinen das normal zu finden. Wieso stört das scheinbar … Weiterlesen