Merkel: Der Anfang vom Ende

Von Hartmut Bachmann (21.02.2011) Merkel: Der Anfang vom Ende Guten Tag, verehrte Leserschaft. Kennen sie das merkwürdige Gefühl, das einen von Zeit zu Zeit beschleicht, wenn man meint, der 6. Sinn hätte sich mal wieder gerührt? Ein Signal, welches einem vermittelt: Gleich oder in Kürze passiert etwas? Etwas, was man noch nicht interpretieren, was aber von bedeutender Effektivität sein kann. … Weiterlesen

Staatsanleihen – raus, raus, raus !

Das muss man sich mal vorstellen, eine Privatbank (Federal Reserve System) ist der größte Gläubiger der USA. Die FED besitzt US-Staatsanleihen von knapp 1.200 Mrd. US-Dollar. Als nächstes folgen China und Japan mit knapp 900 Mrd. USD. Die folgende Grafik zeigt die 15 größten Gläubiger von US-Staatsanleihen: Quelle: http://www.querschuesse.de/fed-baut-seinen-vorsprung-als-groster-glaubiger-aus/ Der Begriff „Federal Reserve System“ ist eigentlich irreführend. „Der Name soll … Weiterlesen

Landtagswahlen in 2011

Leserzuschrift eines frustrierten Bürgers, der mit Verlaub gesagt, die Schnauze voll hat von Politikern und deren Machenschaften. Ich vermute, dass es hunderttausende von Bürgern so geht und ihren Frust bzw.  ihre Politikverdrossenheit von der Seele schreiben möchten. Hier nun die Leserzuschrift von Herrn M.S.: ————————————————————————————————- Wachen die Bürger langsam auf und erteilen dieser desaströsen Regierung (Merkel/Westerwelle) bei den kommenden Landtagswahlen … Weiterlesen

Wiederaufbau

Der Pranger von Michael Winkler, bevor dieser nächste Woche wieder verschwunden ist, bleibt hier den Lesern erhalten. Er ist wieder einmal lesenswert. Bilden Sie sich selbst Ihre Meinung. Wiederaufbau (16.2.2011) Ich möchte mit einer Aussage aus meinen Vorträgen beginnen: Wer seine Lebensaufgabe erfüllt hat, wird von der Krise verschont und stirbt vorher. Wer es nötig hat, stirbt in der Krise, … Weiterlesen

„Weberaufstand“ 2.0? – wurde Axel Weber dem Euro geopfert?

Der neueste Newsletter von Gerhard Spannbauer (krisenvorsorge.com) „Weberaufstand“ 2.0? – wurde Axel Weber dem Euro geopfert? Einst war Axel Weber ein enger Freund von Bundeskanzlerin Merkel. Umso erstaunter zeigen sich die Medien jetzt, dass der Präsident der Deutschen Bundesbank plötzlich „den Bettel hinwirft“. Weber, einer der mächtigsten Kämpfer für Geldstabilität und für ein ausgeglichenes Staatsbudget wäre doch eigentlich genau das, … Weiterlesen

Merkel und ihre Untertanen (Minister)

Das ist mal wieder ein Pranger so ganz nach meinem Geschmack. Warum tun sich diese Möchtegern-Politkarrieristen diese Merkohl eigentlich an? Eine Merkohl als Marionette der Lobby ist schon ein undankbarer Job, aber als Marionette einer Marionette zu dienen ist schon mehr als unterwürfig. Ein Hund dient nur einem Herrn!  Weitere Kommentare spare ich mir. Michael Winkler kann das viel besser. … Weiterlesen

Deutschlands Zukunft

Zu meinem letzten Blog-Eintrag, Merkel führt Deutschland „alternativlos“ in die Armut, gibt es eine  Fortsetzung, die Michael Winkler in seinem neuesten Pranger sehr gut beschreibt. Bereitet euch schon mal darauf vor, dass die mageren Zeiten (Lohndumping) der letzten Jahre noch magerer – uns sogar Hungerzeiten bevorstehen werden. Diese Lügenbaronin, auch Kanzlerin genannt, und deren Gefolgsleute (nichts als Lügner) werden alles … Weiterlesen

Merkel führt Deutschland „alternativlos“ in die Armut

Der Schuldenberg der Deutschen steigt ins unermessliche. Schon jetzt betragen die Schulden Deutschlands ca. 80 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt (BIP). Die gesamten Mrd., die an Bürgschaften für die EU-Rettungsschirme von der skrupellosen Kanzlerin garantiert werden, sind darin nicht enthalten. Wir sind also nicht mehr weit von der 100 Prozent Grenze der Staatsverschuldung zum BIP entfernt. Die beschlossene Schuldenbremse, an die sich … Weiterlesen

Wachstum, Wohlstand und Lohnzurückhaltung in der Krise

Zu diesem Thema hier eine gute Abhandlung. —————————————————————— Das Wachstum Es herrscht große Besorgnis: Das Wachstum ist weg. Der Staat hält milliardenschwere staatliche Konjunkturprogramme für notwendig, damit die Wirtschaft wieder anspringen und uns mit positiven Wachstumszahlen erfreuen möge. Zeit für die Frage: Was ist das Wachstum und warum ist es so wichtig? Die Verfechter der Marktwirtschaft behaupten, deren besonderer Vorzug … Weiterlesen

Die „Alternativlose“ beraubt das deutsche Volk

Beschleunigte Ausplünderung des Gemeinwesens durch Banken und Großkonzerne Unter Angela Merkel gelang es in den vergangenen Jahren, die Ausplünderung des Gemeinwesens in einem Ausmass zu beschleunigen, das bis dahin unbekannt war. Dies gilt auch für den Abbau von Demokratie und Bürgerrechten. Ermöglicht wurde dieser Fortschritt durch ein vielfach reibungsloses Zusammenspiel der Führungsetagen der Banken und Konzerne, der Regierungs- und Parteipolitiker … Weiterlesen

Die Welt in der Schuldenkrise

Die Schuldenkrise gut erklärt. Schulden mit Schulden zu bekämpfen war noch nie ein probates Mittel. Die Pleitegeier kreisen bereits über der EU und anderen Staaten. Der Dominoeffekt von Staatspleiten – egal von welchem Land ausgelöst – wird verheerende Folgen auf das Finanz- und Währungssystem haben. Bedarf es dazu noch weiterer Worte? Nein! Schaut’s euch einfach an. [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=xDsTFFJxR9M&feature=related] [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=52fKLPPFC-s&feature=related] [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=_om1H228TY4&feature=related] … Weiterlesen

Geld? – Welches Geld?

Unser Geld auf den Bankkonten ist nichts anderes als virtuelles Geld, welches gar nicht vorhanden ist. Es sind nur Zahlen, die sich auf ihrem Konto befinden. Wenn alle Bürger nur 2 Prozent ihrer Ersparnisse von den Bankkonten holen, ist unser angeblich so tolles Geldsystem am Ende. Die restlichen 98 Prozent des Geldes existieren gar nicht als verfügbares Geld bei den … Weiterlesen

J.F. Kennedy Ermordung – Teil III

Ex-Präsident Johnson an der Ermordung Kennedys beteiligt? John F. Kennedy wurde während seiner Amtszeit zum Erzfeind des Judentums, „Amalek“. Damit hatte er sein Leben in den Augen der Kabale verwirkt. Mit seiner Entscheidung, die amerikanische Bundesbank (FED) wieder unter staatliche Kontrolle zu bringen und Israel das nukleare Waffenprogramm zu verweigern, zwang er die Kabale zum sofortigen Handeln. Wären seine Direktiven … Weiterlesen