Der Pranger zum Jahresausklang …

… von Michael Winkler hat es mal wieder in sich. Einiges daraus würde ich mir für 2011 wünschen. Anderes hingegen besser nicht, wobei früher oder später … Lassen wir uns überraschen, was 2011 noch so alles auf uns zukommt. Bestimmt nichts Gutes aus der Irrenanstalt aus Deppendorf. Anfang vom Ende (29.12.2010) 2011 wird ein Venus-Jahr, sagen die Astrologen, die gerade … Weiterlesen

Die Finanzkrise ist eine Systemkrise

In diesem Blog-Eintrag geht es um die Themen Finanzkrise, DAX, Geld, Gold, Goldstandard … usw. Nicht nur der Inhalt ist sehr interessant, sondern auch die unten eingefügten Videos sollte sich der kritische Leser nicht entgehen lassen. Vorab aber möchte ich Peter Cooper, US-amerikanischer Industrieller und Philanthrop (1791-1883), der seinerzeit bereits erkannt hat, dass die Bankster die Macht an sich reißen … Weiterlesen

Die Rede, die John F. Kennedy das Leben kostete

Meine Damen und Herren, Geheimhaltung ist abstoßend in einer freien und offenen Gesellschaft. Als Volk haben wir eine natürliche und historische Abneigung gegen Geheimgesellschaften und Geheimbünde. Die Nachteile einer übermäßigen Geheimhaltung übersteigen die Gefahren, mit denen diese Geheimhaltung gerechtfertigt wird. Es macht keinen Sinn, einer unfreien Gesellschaft zu begegnen, indem man ihre Beschränkungen imitiert. Das Überleben unserer Nation hat keinen … Weiterlesen

Umverteilung auf Umwegen

Richtig Herr Gburek, ich bin mal wieder ganz Ihrer Meinung. Bei den deutschen Rotariern läuft alles nach Plan. Und in Frankreich hat der Rotarier Nicolas Sarkozy auch alles im Griff. Die Verarmung der Bevölkerung läuft auf vollen Touren. ================================================================ von Manfred Gburek, 17. Dezember 2010 Umverteilung auf Umwegen Jean-Claude Trichet, der Präsident der Europäischen Zentralbank, hat offenbar ein besonderes Gespür … Weiterlesen

Der Bilderberger Helmut Schmidt …

… ein Meister der Rhetorik. Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt ist einer der am häufigsten geladenen Gäste der Bilderberg-Konferenzen, sagt der Focus. Mag schon sein, aber welcher Politiker hat schon eine weiße Weste. Immerhin ist er in Deutschland einer der beliebtesten Ex-Politiker aller Zeiten. „Schmidt-Schnauze“ war immer noch besser als G.W. Bush oder Obama, den er mit Hitler verglich (s. … Weiterlesen

Raum ohne Volk

Danke Michael Winkler für Ihre klaren Worte ! Den folgenden Absatz möchte ich besonders hervorheben: „Deutsche werden zu Millionen in Abtreibungs-Kliniken dahingemordet, sie werden zu Hunderttausenden aus dem Lande getrieben, weil ihnen die Lebensperspektive genommen wurde. Zum Ausgleich werden Fremde ins Land gekarrt, um sich hier von den verbliebenen Deutschen aushalten zu lassen. Die Lügenbolde in der Politik reden uns … Weiterlesen

Widerlich, einfach nur widerlich …

… diese(r) von und zu Guttenberg(s). [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=WAVls6MACcA] Erstens haben deutsche Soldaten nichts, aber auch gar nichts in Afghanistan zu suchen, geschweige denn Deutschland in irgendeiner Hinsicht dort zu verteidigen. Der Krieg (!) in Afghanistan ist nichts anderes als eine reine US-Terror-Propaganda. Und was macht unsere USA-ArschkriecherRegierung? Sie will uns diesen sinnlosen Afghanistan-Krieg auch noch für notwendig verkaufen! Und zweitens. Was … Weiterlesen

Sind unsere Staaten bald bankrott?

Das Schuldendesaster aller EU-Staaten ist kaum noch aufzuhalten. Die Maastrichtkriterien (Jahresdefizit max. 3% des BIP und max. 60% Staatsverschuldung des BIP) sind nur noch Makulatur. Den Kommissaren der EU-Diktatur interessieren die vereinbarten Maastrichtkriterien nicht im geringsten. Die Maastrichtkriterien sind in Brüssel, der Zentrale der EU-Diktatur, schon lange kein Thema mehr. In dieser korrupten Höhle geht es den Politgängstern nur noch … Weiterlesen

Die deutsche Ursache der weltweiten Finanzkrise

Den folgenden Artikel hat mir soeben ein Leser zugeschickt. Ich kannte ihn noch nicht, daher vielen Dank für die Zusendung. Wer sich dafür interessiert, wie die Deutschen (Steuerzahler) ausgebeutet wurden und noch werden,  sollte sich die Zeit nehmen und diesen Artikel lesen. Vielen Dank an Herrn M. Wüst ================================================================= Eine Chronologie der systematischen Ausnahme Deutschlands und der Deutschen Entnahme aus … Weiterlesen

Amazon boykottieren? – Warum nicht gleich die ganze USA?

Ein Beitrag von Anonymos Vielen Dank an D. K. ————————————————————————————————————————– Auf politischem Druck seitens der rechtsextremistischen US-Regierung kappte Amazon die Serververbindung der Enthüllungsplattform Wikileaks. Das zeigt doch einmal mehr, das die US-Regierung reichlich Dreck am Stecken hat. Ist es nicht erste Pflicht eines Journalisten, Missstände aufzudecken? Im Prinzip ja, aber haben wir überhaupt noch „freien“ Journalismus? Die USA prahlt mit … Weiterlesen

Genau so findet sie statt, die Krise

Ich habe einen interessanten Artikel gefunden, den ich allen nur empfehlen kann. Er ist zwar sehr lang, beschreibt aber treffend, auf welchem Rücken diese Krise ausgetragen wird. In den Mainstream-Medien werden Sie eine derartig ausgefeilte Analyse zur derzeitigen Krise kaum finden. Unbedingt ein MUST READ! —————————————————————————————————————————– Die Agenda der Krisenkonkurrenz der Nationen Die große Finanzkrise dauert mittlerweile, von ihren Anfängen … Weiterlesen

Deutschmark, welcome!

Ein Nachruf für die DM? Oder ein Aufruf für die Wiedereinführung der DM? Wie auch immer. Michael Winkler hatte mal wieder sehr gute Gedanken zu diesem Thema. Must read! ———————————————————————————————— Deutschmark, welcome! (1.12.2010) Bei dieser Überschrift habe ich überlegt, ob ich das Komma setzen soll. Ohne Komma drückt der Satz aus, daß eine Bezahlung in D-Mark willkommen ist, also die … Weiterlesen

So schönt die Bundesregierung die Arbeitslosenstatistik

Arbeitslosigkeit von Älteren um 50 Prozent höher als offiziell benannt Bundesregierung rechnet 149.000 ältere Arbeitslose aus Statistik. Renten-Experte Rürup fordert Gesetzesänderung und „statistische Ehrlichkeit“. Mainz – Die tatsächliche Arbeitslosigkeit bei älteren Arbeitslosen über 58 Jahren ist um etwa 50 Prozent höher als aus der offiziellen Zahl der Bundesregierung hervorgeht. Das belegen Berechnungen der Bundesagentur für Arbeit, die dem ARD-Politikmagazin REPORT … Weiterlesen