Finanzökonomen: 1,5 Billionen für die Integration

Verfolgter (bayernistfrei) Als Griechenland beim Beitritt in den gemeinsamen Währungsraum die Zahlen frisierte, war der Aufschrei bei den bundesrepublikanischen Politikern und in der Medienlandschaft groß. Der Spiegel titelte in ihrem Artikel 2004 vom „Beitrittsbetrug“ sowie daß Griechenland „ungeschoren“ davon kam.  Ähnlich massiv könnte nun auch der Aufschrei ausfallen, wenn der Bevölkerung bekannt wird, wie unsere Bundesregierung die Schulden frisiert „versteckt“. … Weiterlesen

Deutschlands Suizid

Guy Millière; Englischer Originaltext: The Suicide of Germany Übersetzung: Daniel Heiniger Von den 1,2 Millionen Migranten, die 2014 und 2015 in Deutschland ankamen, fanden nur 34.000 einen Arbeitsplatz. Angela Merkel legte am Schauplatz des Weihnachtsmarktangriffs in Berlin weiße Rosen nieder. Tausende Deutsche taten dasselbe. Viele brachten Kerzen und weinten. Doch Wut und der Wille zur Bekämpfung der Bedrohung blieben weitgehend … Weiterlesen

Conrebbi zu „Bodenrechte“ und zu „Gelber Schein“

Wen soll man heute noch glauben? Der Regierung? Den regierungstreuen Medien? Diesen Lügen-Institutionen glaube ich persönlich schon mal gar nichts. Und was ist mit den Befürwortern, die den Staatsangehörigkeitsausweis (Gelber Schein) propagieren? Was ist dran an den propagierten Verlust der Bodenrechte? Als Nichtjurist kann ich die rechtliche Gesetzesgrundlage (welche eigentlich?) nicht einschätzen. … Weiterlesen

Weihnachten war gestern

Islamisten greifen Weihnachten an, doch die Europäer schaffen sie ab / Re-Posting eines Artikels von Giulio Meotti bei gatestone / … Weiterlesen

Vorbei an Maschinenpistolen zur Christmette

Die größte frei schwingende Glocke der Welt läutet tief und feierlich. Der „Dicke Pitter“ im Südturm des Kölner Doms ruft zur Christmette, auch in diesem Jahr in der Heiligen Nacht. Doch heute, Weihnachten 2016, gehört es zur BRD-Normalität, zur Christmette den Kölner Dom vorbei an Maschinenpistolen zu betreten. … Weiterlesen

Geld ist Fantasie! Menschen werden zu Arbeitssklaven degradiert

Weihnachten, das Fest der Liebe und Freude? Ist Weihnachten nicht wie alle Feste inzwischen nicht auch zu einem reinen Konsumfest geworden? Werbung in den Medien hat Hochkonjunktur. Mit Schokolade u.a. Weihnachtsartikeln wird so richtig Reibach gemacht. Die Menschen kaufen, weil sie ja unbedingt zu Weihnachten etwas verschenken müssen. Ja, müssen! Ich habe es selbst vor ca. 35 Jahren einmal erlebt. … Weiterlesen

Zukunft 2030?

Unsere Katze hatte es sich auf meinem Schreibtisch so richtig gemütlich gemacht. Warum sie plötzlich, wie vom Blitz getroffen, aufsprang und wegrannte, überraschte mich nicht. Vielleicht nur eine zehntel Sekunde später öffnete sich das Video (unten), das auf mich sehr bedrohlich wirkte. Beweise, das Tiere voraussehen können, sind bekannt. … Weiterlesen

Deutschland im Übergang

von Karl Müller (zeit-fragen) Am 9. Dezember 2016 hat die Gesellschaft für deutsche Sprache das Wort «postfaktisch» zum Wort des Jahres gekürt. In der Begründung heisst es, in politischen und gesellschaftlichen Diskussionen gehe es zunehmend um Emotionen anstelle von Fakten. Immer grössere Bevölkerungsschichten seien aus Widerwillen gegen «die da oben» bereit, Tatsachen zu ignorieren und sogar offensichtliche Lügen zu akzeptieren. Insofern stehe … Weiterlesen

10 Gründe, warum 2017 ein Finanzcrash droht!

Die Argumentationen eines möglichen Finanzcrashs im Jahr 2017 aus dem folgenden Artikel von geldraub sollten beachtet werden. Die weltweiten Gesamtschulden (Stand 2015) von insgesamt 152 Billionen USD ist nicht nur besorgniserregend, sondern eine Bankrotterklärung dieses korrupten Politsystems. Jeder Mensch auf dieser Welt hat Schulden in Höhe von 21.714 USD. Es gibt aber auch Menschen, die über ein Vermögen im zweistelligen … Weiterlesen

Deutschland im Fadenkreuz

Binnen Tagen schickt die Bundeskanzlerin deutsche Soldaten und Kampfjets in den Krieg gegen die Terrormiliz »Islamischer Staat«. Kurz darauf sterben vor der Gedächtniskirche mindestens 12 Menschen, mehr als 50 werden verletzt. Der festgenommene Täter hat vermutlich in Berliner Flüchtlingsunterkunft gelebt. … Weiterlesen

Will Merkel und Konsorten Bürgerkrieg?

Die Bundeskanzlerin Frau Merkel hatte elf Jahre Zeit, Deutschland zu spalten und zu destabilisieren. Auf dem Bilderbergtreffen in 2005 bekam sie dafür die Instruktionen. Anschließend wurde sie Bundeskanzlerin. Die Löhne stagnierten, die Armut nimmt zu. Alles läuft nach Plan. Leider ging es ihr und ihren Stiefelleckern nicht schnell genug mit der Spaltung und dem Schüren der Ängste. Kriminelle und Terroristen … Weiterlesen

Der Nahe Osten brennt

Wie konnte es geschehen, daß ein lokaler innenpolitischer Konflikt in Syrien zu einem internationalen Flächenbrand geworden ist? Karin Leukefeld, freie Journalistin, beschreibt die Geschichte eines Staates, der zum Opfer einer aggressiven, regionalen und internationalen Einmischung samt seiner reaktionärsten arabischen „Freunde“ geworden ist. … Weiterlesen

Hans Werner Sinn Erklärt Warum Europa Gegen Die Wand Gefahren Wird

Ich kann allen Lesern nur empfehlen, den Vortrag von Prof. Dr. Hans-Werner Sinn (s. unten) anzuschauen.  Hier ein kleiner Vorgeschmack aus seinem Vortrag: „Wir haben also derzeit eine riesige Umschuldungsaktion, die läuft unter dem Radar der Öffentlichkeit, weil der Sachverhalt ein klein wenig zu kompliziert ist für die Tagesschau“ (Applaus). … Weiterlesen