Früher „Ketzer“ und „Häretiker“…

…heute „Verschwörungstheoretiker“. Wer etwas aufzuklären sucht, begibt sich auf heißes Pflaster – zumal, wenn das was es aufzuklären gilt, aus Regierungsinteresse oder auf Kommando sehr einflußreicher Leute unter dem Teppich bleiben soll. (foto: pixabay) … Weiterlesen

Wenn guter Wille und geltendes Recht kollidieren

Die Staatsgewalt erscheint ratlos, Verfassungsprinzipien wie das Demokratie- und das Rechtsstaatsprinzip geraten durch die Wucht der Ereignisse unter Druck. Der Rechtsstaat ist im Begriff, sich im Kontext der Flüchtlingswelle zu verflüchtigen, indem das geltende Recht faktisch außer Kraft gesetzt wird. (foto: pixabay) … Weiterlesen

Trump an Deutschland: Springt doch in den Rhein!

Eric Margolis (antikrieg) Deutschland: „Schlimm, sehr schlimm.” – Trump-Tweet. Frankreichs gescheiter neuer Präsident Emmanuel Macron sagte, es sei doch zu schlimm, dass Donald Trump nicht der Aufklärung angehört. Wenige Amerikaner werden verstanden haben, was er damit meinte, aber die Europäer haben es sicher kapiert. Die Aufklärung war die glorreiche Epoche von etwa 1650 bis 1800, in der die moderne Wissenschaft, … Weiterlesen

Die Stille vor dem Sturz

Über kurz oder lang wird es in Europa zu einer Revolte kommen. Denn immer weniger Menschen in Europa fühlen sich noch der Mehrheitsgesellschaft verpflichtet. Sie leben auf Dauer in Gegenkulturen – beschreibt Michael Ley die gegebene Situation. (foto: pixabay) … Weiterlesen

Die Ausplünderung der deutschen Sozialsysteme hat längst begonnen

Die Bundesagentur für Arbeit legt aktuelle Zahlen vor: Immer mehr Ausländer beziehen Hartz-IV. Dazu erklärt AfD-Vorstandsmitglied Paul Hampel: „Mittlerweile erhalten rund zwei Millionen Ausländer Arbeitslosengeld vom Staat – die meisten davon sind Syrer. Der Ausländeranteil beträgt jetzt schon rund 30 Prozent aller Hartz-IV-Empfänger, Tendenz steigend. … Weiterlesen

Grundgesetzänderung geplant

Deutschland vor Rundumprivatisierung? von Gerhard Spannbauer (krisenvorsorge) Fast jedes der sogenannten Dritte Welt Länder hat Jahrzehnte an Privatisierungen hinter sich. Die Versprechungen von Wachstum für Massenwohlstand haben sich dabei nicht nur nirgends verwirklicht, sondern sind meist sogar ins Gegenteil umgeschlagen. Das hat die mächtigen Privatisierungsprediger freilich nie daran gehindert, ihre Medizin nach Kräften weiter zu verabreichen. Via Griechenland wurde das … Weiterlesen

Das Syndikat

Seit Konrad Adenauer bestimmen die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges was ein Bundeskanzler politisch durchzusetzen bzw. zu unterlassen hat. Das fing bei Adenauer an und endete bis dato bei Merkel – politisch sichtbar an der Existenz der Kanzlerakte, über die Egon Bahr ausführlich in einem Zeit-Interview die Öffentlichkeit informierte. (foto: pixabay) … Weiterlesen

Angela Merkel aus der Nähe

Der Titel ist ein großes Understatment, er verzichtet auf alles Reißerische. Das macht die Lektüre des Buches von Josef Schlarmann, Bundesvorsitzender der Mittelstandsvereinigung der Union und damit Mitglied des Bundesvorstands der CDU, um so brisanter. foto: pixabay … Weiterlesen

Mutige Reporterin konfrontiert Baronin Rothschild mit den Machenschaften ihrer Bank (!!!)

Schaut Euch bitte unbedingt das Video unten an. So läuft es und nicht anders. Das Geld regiert die Welt. Der kleine Malocher schuftet für die ganz Großen da oben und zahlt Steuern ohne Ende, während die Superreichen Steuerfreiheit genießen – und das alles mit Hilfe der Politiker, die die Wähler ihre Stimme gaben. Wann begreifen endlich die Wahlschafe, dass sie … Weiterlesen

Geheimakte NGOs

»Vieles von dem, was wir heute tun, wurde vor 25 Jahren verdeckt von der CIA erledigt.« Allen Weinstein, Mitverfasser der Gründungsakte der NGO National Endowment for Democracy … Weiterlesen

„Geh sieben“ – teure Sandkastenspiele auf Sardinien

von WiKa (qpress) G7-Italaien 2017 Logo, CC BY 3.0, Link Taormina: Es ist eine dieser unzähligen Nutzlos-Gipfel der Unverschämtheiten. Wenigstens kann man da mal so richtig auf Steuerzahlerkosten die Sau rauslassen. Diesmal steigt die Edelparty mit Gastgeber Italien. Dazu wunderbar abgeschirmt, in einem schwer zugänglichen und damit exzellent zu kontrollierendem Provinznest auf Sardinien***. Wie üblich, verkriechen sich die selbsternannten Herrscher … Weiterlesen

Gasversorgung: Die Deutschen werden wieder einmal nicht gefragt!

„Wir machen weiter wie bisher“ sagte die britische Premierministerin Theresa May nach dem Anschlag in Manchester. Natürlich müssen diese Kriminellen den NWO-Plan vollenden und werden sich ganz an die Zielvorgaben der Finanzoligarchie halten. Das haben sich diese Psychopathen auf ihre Fahne geschrieben. Weiter wie bisher heißt: sie werden weiter den Terror fördern und die Menschen in Angst versetzen. Aber das … Weiterlesen

Toleranz

von Gerhard Breunig (deutschland-pranger) Toleranz ist das, was in jeder Situation und in jeder Lebenslage ständig von uns gefordert wird. Denn seit wir in diesen turbulenten sozialistischen Einheitsbrei-Zeiten leben müssen, gilt das „Wir“ angeblich als besonders erstrebenswert, während das eigentlich viel menschlichere „Ich“ nur noch ein Mauerblümchendasein fristen darf. Dabei bringt diese ständig auf allen Kanälen gepredigte „Toleranz“ bei genauerer … Weiterlesen