Der Kölner Reinfall

Nachdem die von der als antideutsch geltenden Islamisiererin „Lamya Kaddor“ groß angekündigte „Moslem Demo“ für Frieden und gegen islamischen Terror von der DITIB boykottiert wurde, weil man ausgehungerten Moslems, die tagsüber während des Ramadans zwar fasten, sich dafür aber nachts vollfressen, nicht zumuten könne, stundenlang in der prallen Mittagssonne, die es nicht gab, zu demonstrieren, mündete das Unternehmen wie zu … Weiterlesen

Muss Deutschland die Pipeline gen Amerika bezahlen

von WiKa (qpress) America first: Nun sind die USA gegenüber den Russen ziemlich in der Pflicht brutale Härte an den Tag zu legen. Allein schon, um nicht den Eindruck zu erwecken, das der aktuelle Präsident ein Trump’el von Putins Gnaden ist. Obgleich doch alle Welt längst weiß, dass die Russen den an die Macht gehackt haben. Das nur, um die … Weiterlesen

Die Geopolitik des Terrors

von Bill Van Auken (wsws) Der jüngste in einer ganzen Serie von blutigen Terroranschlägen des Islamischen Staats (IS) traf Mittwoch früh den Iran. Der koordinierte bewaffnete Angriff richtete sich gegen das iranische Parlament (Majlis) und das Mausoleum des verstorbenen obersten Führers der Islamischen Republik, Imam Chomeini. Mindestens zwölf Menschen wurden getötet und 43 verletzt. … Weiterlesen

Der deutsche Abschied

Die Deutschen sind einer kollektiven Degeneration und Verblödung anheim gefallen. Bis auf ein paar wenige die noch über einen klaren ungetrübten Geist verfügen, rennen sie völlig konfus einer Massenhysterie ähnelnd massenhaft ins Verderben und werden sich dabei nicht aufhalten lassen. Im Gegenteil, sie glauben an den Mythos angeblicher Nazis die sie wahnhaft, neurotisch und zwanghaft überall vermuten, weil jene Deutschland … Weiterlesen

„Geh sieben“ – teure Sandkastenspiele auf Sardinien

von WiKa (qpress) G7-Italaien 2017 Logo, CC BY 3.0, Link Taormina: Es ist eine dieser unzähligen Nutzlos-Gipfel der Unverschämtheiten. Wenigstens kann man da mal so richtig auf Steuerzahlerkosten die Sau rauslassen. Diesmal steigt die Edelparty mit Gastgeber Italien. Dazu wunderbar abgeschirmt, in einem schwer zugänglichen und damit exzellent zu kontrollierendem Provinznest auf Sardinien***. Wie üblich, verkriechen sich die selbsternannten Herrscher … Weiterlesen

Gasversorgung: Die Deutschen werden wieder einmal nicht gefragt!

„Wir machen weiter wie bisher“ sagte die britische Premierministerin Theresa May nach dem Anschlag in Manchester. Natürlich müssen diese Kriminellen den NWO-Plan vollenden und werden sich ganz an die Zielvorgaben der Finanzoligarchie halten. Das haben sich diese Psychopathen auf ihre Fahne geschrieben. Weiter wie bisher heißt: sie werden weiter den Terror fördern und die Menschen in Angst versetzen. Aber das … Weiterlesen

Schweigepresse

Nachdem gestern im nordenglischen Manchester während einem Ariana Grande Konzert nach einem grauenvollen Terroranschlag durch einen Bombengürtelträger bisher 23 Todesopfer und über 50 Verletzte zu beklagen sind, wissen die Mainstream-Postillen umfänglich viel darüber zu berichten. Nur das dieser Terroranschlag nicht wie behauptet von einem verwirrten Einzeltäter verursacht wurde, sondern das es ein kriegerischer Akt des islamischen Dschihads zur Unterwerfung gewesen … Weiterlesen

„Wie werden Meinung und Demokratie gesteuert“

Vortrag von Prof. Dr. Rainer Mausfeld am 1. Mai 2017 Prof. Dr. Rainer Mausfeld bietet einen Einblick in die wirkliche Verwaltung unserer Demokratie und zeigt auf, wie mit den Techniken des Meinungsmanagements die Bürger in Gleichgültigkeit und der Illusion des Informiertseins gehalten wird. Dabei stellt er sich u.a. folgenden Fragen: Mit welchen subtilen Methoden arbeiten Unternehmen und Lobbyverbände? Wie und … Weiterlesen

Zum NetzDG des maaslosen Justizministers

Wahrlich wahrlich ich frage Euch: Wie lange wollen wir dem barbarischen und menschenverachtenden Treiben des Berlin-Bonner Unrechts-Regimes denn noch untätig zusehen? Sind dies zwei Atombomben für die Anonymität im Internet? Das neue „Netzwerkdurchsetzungs-Gesetz“ wird von den 666 Politgaunern/innen beschlossen? Ebenso wird das „Telemedien-Gesetz“ (TMG) zu Lasten der Menschen in IM ERIKA´s DDR.02 geändert bzw. total verschärft? … Weiterlesen

Wolfgang Eggert – Fünf Formen des Terrorismus

Staatlicher Mißbrauch und deren Nutznießer Wolfgang Eggert im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. – „Terrorismus ist fast immer Staats-gemacht“ Zu diesen Fragen spricht Michael Friedrich Vogt mit Wolfgang Eggert in seinem Münchner Hauptquartier. Der politische Profiler und Forensiker vertritt die Auffassung: Terrorismus gehört grundsätzlich, immer hinterfragt. Fast jede gewalt-extremistische Gruppe der Vergangenheit oder Gegenwart wurde von in- und ausländischen Geheimdiensten … Weiterlesen

Das Schachbrett des Teufels und mehr

Matthias Bröckers schreibt auf seiner webseite über eines der wichtigsten aktuellen Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt: David Talbot hat mit dem soeben auf Deutsch erschienenen Buch “Das Schachbrett des Teufels“ nicht nur die defintive Biographie des legendären Spionagechefs geschrieben, sondern darüber hinaus … Weiterlesen

Zu Kreuze kriechen

Die Deutschen Amtskirchen planen mal wieder großspurig eine „Innovative Aktion“ wie es heißt. Nur leider handelt es sich um keine Aktion die eigene Position als Christen zu stärken, oder den Glauben zu intensivieren, auch beinhaltet die geplante „Innovative Aktion“ keine selbstbewussten Aktivitäten der Zurückdrängung durch die invasive Ausbreitung des Islam entgegenzuwirken, sondern beabsichtigt einen weiteren Akt der Selbstaufgabe, um einen … Weiterlesen

Trump, Syrien, Kriegstreiber und Schutzanzüge

Von Peter Haisenko (anderwelt) Der völkerrechtswidrige Angriff der USA auf den syrischen Luftwaffenstützpunkt Shayrat hat Erstaunliches bewirkt: Merkel und Co. loben Trump. Damit gibt sich Merkel nach 2003 (Irak) erneut als Oberkriegstreiberin zu erkennen, die Angriffe befürwortet, ohne Rücksicht auf Beweise. Sogar das ZDF stellt die Schuld Assads infrage, übersieht bei seiner Berichterstattung aber einen wesentlichen Punkt: Wieso standen in … Weiterlesen