Ein menschenrechtlicher Fehlschlag

Saudi Arabien gilt in der Welt als Musterbeispiel für Weltoffenheit, Toleranz, Fortschrittlichkeit und leidenschaftlicher Verfechter der Menschenrechte. Als Land das sich vorbildlich mit einem 9000 Kilometer langen High Tech Grenzzaun aus Europa vor „Schutzsuchende“ abschottet und gerne Kriegsgerät vorzugsweise aus Deutschland einkauft, steht das aufstrebende fundamental-islamische Königreich führend an der Spitze auf dem Vormarsch als zukunftsweisender Garant für Stabilität, Frieden, … Weiterlesen

Bunte Sauerei

Auch in diesen Zeiten erfreut man sich, wenn auch immer seltener, an einer guten Laune, Freude, oder schwelgt in einer beschwingten Stimmung. Ein Grund hierfür kann sein, das man zufällig seit Jahren einen alten Bekannten traf der einem am Herzen liegt und nach dieser Begegnung die Freude nachwirkt bis man wieder zuhause ist. Doch wie gewonnen so zerronnen, denn eine … Weiterlesen

Es kommen noch Millionen „Fachkräfte“

Britischer Diplomat: Über eine Million Migranten warten in Libyen derzeit auf die Überfahrt nach Europa Ein führender Diplomat meint, die EU habe mit zu „wenig und zu spät“ auf die Krise reagiert. Von Ian Drury für www.DailyMail.co.uk, 30. März 2017 (Übersetzung: 1nselpresse) In Libyen warten nuun über eine Million Migranten „in der Pipeline“ auf eine Überfahrt nach Europa, wie ein … Weiterlesen

Wasser, nicht nur zum Waschen

Wer Krisenvorsorge betreibt und dabei nicht zu allererst an Wasser denkt, sollte am besten all seine Vorsorgemaßnahmen über Bord werfen. Wasser ist nach Luft unser zweitwichtigstes Lebensmittel. (Foto: blog.energiedienst.de) … Weiterlesen

Vom Wesen der Linken

Der Linken Moral kennzeichnet sich vornehmlich als das, was der Volksmund als unanständig, unflätig oder unverschämt bezeichnet. Wenn Linke beispielsweise gegen Hass oder Extremismus demonstrieren, dann tun sie das nicht gegen den tatsächlichen Aggressor, sondern sie unterstellen denjenigen Hass und Extremismus, die den wahren Aggressor überführen und dessen extremistischen Hass anprangern. Das ist an sich schwer zu verstehen, aber so … Weiterlesen

Asyl für Terroristen

Es ist unfassbar, aber deutsche Gerichte unterstützen islamistische Terroristen, indem sie ihre dringend notwendige Abschiebung verhindern. Bei einer hessenweiten Anti-Terror Razzia am 01.02.2017 wurde ein Tunesier festgenommen, dem von der Generalstaatsanwaltschaft vorgeworfen wird, er habe ein Terrornetzwerk aufgebaut und einen Anschlag in Deutschland vorbereitet. Auch die tunesische Staatsanwaltschaft suchte ihn, weil er neben weiteren islamistischen Aktivitäten anscheinend für den Anschlag … Weiterlesen

Elbenfrau & Morgenrot

Die von den Familien Rockefeller und Rothschild gewünscht und vorangetriebene Neue Weltordnung wurde vom Tavistock Institut strategisch ausgebrütet, um die stabilen gesellschaftlichen Strukturen bis zur völligen Zerstörung schrittweise aufzuweichen. Um die Völker für eine bessere Regierbarkeit durch Willenlosigkeit, Lethargie und induzierte Verblödung durch Gehirnwäsche gefügig zu machen, war die vorgeplante Einführung von Dekadenz und Unmoral auf sämtlichen künstlerischen Ebenen, im … Weiterlesen

„Diversity Incorrect“

Deutschland definiert sich zumindest noch formal auf den Grundlagen einer Nation, in der Menschen überwiegend durch Abstammung, Sprache und Kultur eine verbundene soziale Gemeinschaft bilden, die in einem politischen System zusammenlebt. Doch die „Interkulturelle Öffnung“ bildet die Brücke zur Umwandlung der Nation in einen „Pluralen Staat“, sie konzentriert sich auf die Förderung von Masseneinwanderung und die vorzügliche in Blicknahme der … Weiterlesen

Der Deutschen Schicksal ist besiegelt

    Derzeit wird Deutschland in eine „transformatorische Siedlungsregion“ umgewandelt. Wie man die angestammten Deutschen in ihrem Land systematisch verdrängt, gezielt in die gesellschaftlich kulturelle und ethnische Minderheit manövriert, dazu hat die SPD nahe „Friedrich Ebert Stiftung“ eine 38 köpfige „Experten-Kommission“ gegründet, die dafür eine umfassende Agenda ausgearbeitet hat. … Weiterlesen

Abschiebungen sind eine Farce

Am 22.02.2017 sollte in München die dritte „Massenabschiebung“ von 50 abgelehnte Asylbewerber nach Kabul stattfinden. Doch es war absehbar wie auch vorgezeichnet, das wie bei den vorangegangenen „Sammelabschiebungen“, nicht einmal die Hälfte der Kandidaten ihren Weg nach Afghanistan finden werden. Ganze 18 von den 50 Afghanen erreichten ihren Flug zurück in ihre Heimat. Unter den 18 abgeschobenen befanden sich hauptsächlich … Weiterlesen

Westliche Interessen sind darauf aus, Russland zu verwirren

Na ja, ich kann mir kaum vorstellen, dass Putin auf so einen billigen Trick reinfallen wird. Nicht Russland braucht den Westen, sondern der Westen braucht für seinen Absatz von Gütern Russland – ganz besonders Deutschland. Ohne Russlands Gasimporte wäre es in Westeuropa verdammt kalt. Was wäre, wenn Russland den Spieß umdreht, Westeuropa sanktioniert und die Gaslieferungen stoppt? Die westlichen Medienhuren … Weiterlesen

Rassismushysterie

Die „Grünen“ sind bekannt als die ausgemachten „Experten“ für Rassismus schlechthin. Überall, hinter allem vermuten sie Rassismus und prangern ihn dementsprechend an. Sie nähmen vermutlich sogar Verbrechen und Straftaten in Kauf, um potentielle Täter vor vermeintlichen Rassismus zu schützen. Das steigert sich zuweilen in einen manischen Wahn, der an den eigentlichen Problemen vorbeigehend, zuweilen mehr Probleme schafft als zu lösen … Weiterlesen

Erwartungen

Nachdem das politische Jahr 2016 eine Spur der sich anreihenden Katastrophen nach sich zieht, ist es an der Zeit, den Regierenden konkrete Fragen zu stellen und konsequent Antworten zu fordern, die sie bis heute kategorisch verweigern. Nein, es wird jetzt nicht damit begonnen, Schmähungen über die Experten der praktizierten Demokratie zu ergießen, sondern es müssen die an sie gestellten Fragen … Weiterlesen