Wiederaufbau

Der Pranger von Michael Winkler, bevor dieser nächste Woche wieder verschwunden ist, bleibt hier den Lesern erhalten. Er ist wieder einmal lesenswert. Bilden Sie sich selbst Ihre Meinung. Wiederaufbau (16.2.2011) Ich möchte mit einer Aussage aus meinen Vorträgen beginnen: Wer seine Lebensaufgabe erfüllt hat, wird von der Krise verschont und stirbt vorher. Wer es nötig hat, stirbt in der Krise, … Weiterlesen

Die gewollte Krise

Natürlich ist die Krise, in der wir uns schon seit einigen Jahren befinden, von einigen wenigen Mächtigen gewollt. Reiche, bis auf wenige Aussnahmen, konnten noch nie den Hals genug voll bekommen. Denen ist es völlig egal, ob viele Menschen auf unserem Planeten hungern müssen. Ich habe nichts gegen Reiche, wenn dieser Reichtum ehrlich erworben wurde. Wenn aber dadurch Menschen ausgebeutet … Weiterlesen

Silber – das bessere Geld ?

Im Jahr 2010 hat sich der Silberpreis in Euro zur Freude aller Silberbesitzer prächtig entwickelt, nämlich fast verdoppelt. Im Sommer 2010 notierte die Unze Silber um die Marke von 18 USD und übersprang Anfang Dezember kurzzeitig die 31 USD. Besonders dürfen sich bei den jetzigen Silberpreisen die Investoren freuen, die vor über einem Jahr zwischen 12 und 14 USD Silber … Weiterlesen

Deutschlands Zukunft

Zu meinem letzten Blog-Eintrag, Merkel führt Deutschland „alternativlos“ in die Armut, gibt es eine  Fortsetzung, die Michael Winkler in seinem neuesten Pranger sehr gut beschreibt. Bereitet euch schon mal darauf vor, dass die mageren Zeiten (Lohndumping) der letzten Jahre noch magerer – uns sogar Hungerzeiten bevorstehen werden. Diese Lügenbaronin, auch Kanzlerin genannt, und deren Gefolgsleute (nichts als Lügner) werden alles … Weiterlesen

Merkel führt Deutschland „alternativlos“ in die Armut

Der Schuldenberg der Deutschen steigt ins unermessliche. Schon jetzt betragen die Schulden Deutschlands ca. 80 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt (BIP). Die gesamten Mrd., die an Bürgschaften für die EU-Rettungsschirme von der skrupellosen Kanzlerin garantiert werden, sind darin nicht enthalten. Wir sind also nicht mehr weit von der 100 Prozent Grenze der Staatsverschuldung zum BIP entfernt. Die beschlossene Schuldenbremse, an die sich … Weiterlesen

Waffenhandel – Ein todsicheres Geschäft !

Was wären die USA ohne Waffengeschäfte? Sicherlich nicht das, was sie schon immer waren und heute noch sind – der größte Kriegstreiber weltweit. Die USA waren in der Weltgeschichte an den meisten Kriegen beteiligt und daran wird sich in Zukunft auch nichts ändern. Die USA sind weltweit der größte Waffenproduzent und –lieferant. Sie liefern z.B. Waffen an Länder, die sie … Weiterlesen

Geld? – Welches Geld?

Unser Geld auf den Bankkonten ist nichts anderes als virtuelles Geld, welches gar nicht vorhanden ist. Es sind nur Zahlen, die sich auf ihrem Konto befinden. Wenn alle Bürger nur 2 Prozent ihrer Ersparnisse von den Bankkonten holen, ist unser angeblich so tolles Geldsystem am Ende. Die restlichen 98 Prozent des Geldes existieren gar nicht als verfügbares Geld bei den … Weiterlesen

Der Pranger zum Jahresausklang …

… von Michael Winkler hat es mal wieder in sich. Einiges daraus würde ich mir für 2011 wünschen. Anderes hingegen besser nicht, wobei früher oder später … Lassen wir uns überraschen, was 2011 noch so alles auf uns zukommt. Bestimmt nichts Gutes aus der Irrenanstalt aus Deppendorf. Anfang vom Ende (29.12.2010) 2011 wird ein Venus-Jahr, sagen die Astrologen, die gerade … Weiterlesen

Umverteilung auf Umwegen

Richtig Herr Gburek, ich bin mal wieder ganz Ihrer Meinung. Bei den deutschen Rotariern läuft alles nach Plan. Und in Frankreich hat der Rotarier Nicolas Sarkozy auch alles im Griff. Die Verarmung der Bevölkerung läuft auf vollen Touren. ================================================================ von Manfred Gburek, 17. Dezember 2010 Umverteilung auf Umwegen Jean-Claude Trichet, der Präsident der Europäischen Zentralbank, hat offenbar ein besonderes Gespür … Weiterlesen

Raum ohne Volk

Danke Michael Winkler für Ihre klaren Worte ! Den folgenden Absatz möchte ich besonders hervorheben: „Deutsche werden zu Millionen in Abtreibungs-Kliniken dahingemordet, sie werden zu Hunderttausenden aus dem Lande getrieben, weil ihnen die Lebensperspektive genommen wurde. Zum Ausgleich werden Fremde ins Land gekarrt, um sich hier von den verbliebenen Deutschen aushalten zu lassen. Die Lügenbolde in der Politik reden uns … Weiterlesen

EIN BAUPLAN FÜR EINE NEUE SOZIALE STRUKTUR

Dieser Bauplan für eine neue soziale Struktur sollte nicht nur für Südafrika, sondern weltweit umgesetzt werden. Strom, Wasser, Wohnen, Essen … etc. sind wesentliche menschliche Grundbedürfnisse und sollten daher für JEDEN Menschen zur freien Verfügung stehen. Alles weitere hierzu entnehmen Sie bitte dem folgenden Bericht. ================================================================ EIN BAUPLAN FÜR EINE NEUE SOZIALE STRUKTUR UBUNTU – Contribution System “Lass jeden Bürger … Weiterlesen

Sind unsere Staaten bald bankrott?

Das Schuldendesaster aller EU-Staaten ist kaum noch aufzuhalten. Die Maastrichtkriterien (Jahresdefizit max. 3% des BIP und max. 60% Staatsverschuldung des BIP) sind nur noch Makulatur. Den Kommissaren der EU-Diktatur interessieren die vereinbarten Maastrichtkriterien nicht im geringsten. Die Maastrichtkriterien sind in Brüssel, der Zentrale der EU-Diktatur, schon lange kein Thema mehr. In dieser korrupten Höhle geht es den Politgängstern nur noch … Weiterlesen

Deutschmark, welcome!

Ein Nachruf für die DM? Oder ein Aufruf für die Wiedereinführung der DM? Wie auch immer. Michael Winkler hatte mal wieder sehr gute Gedanken zu diesem Thema. Must read! ———————————————————————————————— Deutschmark, welcome! (1.12.2010) Bei dieser Überschrift habe ich überlegt, ob ich das Komma setzen soll. Ohne Komma drückt der Satz aus, daß eine Bezahlung in D-Mark willkommen ist, also die … Weiterlesen