CredOt2 – Wie die Elite versucht uns nach dem Crash alle zu Sklaven zu machen

Das „Hallo, zurück aus der Sommerpause“- Video behandelt mal wieder den Crash und seine Folgen. Ein Szenario wird aufgezeigt wie es ablaufen könnte, Teile davon sind ja schon real. Nach den Wahlen werden die Deutschen mit dem Familiennachzug, Autobahnprivatisierung, Bargeldabschaffung, Zwangsimpfungen und anderen volksvernichtenden Themen konfrontiert sein.

Utopie? Keineswegs. Von ähnlichen Verhältnissen ist in den nächsten zehn bis 15 Jahren auszugehen. Vielleicht auch schon früher. Aus dem Video geht auch nochmal eindeutig hervor, dass die, die ihre Stimme in eine Wahlurne werfen, für das gezeigte Szenario verantwortlich sein werden. Die Menschen werden nicht zu Sklaven gemacht, sie sind es bereits. Ein freier Mensch würde niemals seine Peiniger (wieder) wählen.

CredOt2 – Wie die Elite versucht uns nach dem Crash alle zu Sklaven zu machen
12 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*