Demnächst 28 Mio. GEZ-Verweigerer in den Knast?

Die Merkel-Junta plant das weltweit größte Gefängnis der Welt. Bisher gibt es rund vier Mio. GEZ-Verweigerer und täglich werden es mehr. Etwa 70 Prozent der Bevölkerung sind gegen die GEZ-Zwangsgebühren.

Bei rund 40 Mio. Haushalte, die abGEZockt werden, wären es rund 28 Mio. Menschen, die nicht zahlen wollen, und mit einer Inhaftierung von einem halben Jahr rechnen müssen. Vor wenigen Monaten musste Frau Petra Timmermann die bittere Erfahrung machen. Jetzt traf es auch Sieglinde Baumert. Demnächst könnten es 28 Mio. werden.

Es wurden bereits Gespräche zwischen dem UnGEZiefer und der Merkel-Junta geführt, um ein Gesamtgefängnis für alle GEZ-Verweigerer zu bauen. Quasi ein Gefängnis nur für die, die nicht bereit sind, das Propaganda-Ministerium zu finanzieren. Veranschlagt für dieses Großprojekt werden etwa 7,5 Mrd. Euro, was in etwa den jährlichen Einnahmen des Propaganda-Ministeriums entspricht. Am Beispiel BER-Flughafen wissen wir, das sich so ein Großprojekt bis zur Fertigstellung über zehn Jahre hinziehen und drei bis vier mal so teuer werden kann. Die GEZ-Verweigerer und die es noch werden wollen, können sich entspannt zurücklehnen, denn 1.) wird es in zehn Jahren keine Merkel-Junta mehr geben und 2.) kein Propaganda-Ministerium. Warum also noch abzocken lassen?

*******

Knast „im Auftrag“ von [ARD ZDF DEUTSCHLANDRADIO BEITRAGSSERVICE] für Sieglinde Baumert

Sieglinde Baumert aus Geisa, die wegen verweigerter Fernseh-Zwangsgebühren immer noch in Haft sitzt, hat nun auch ihren Arbeitsplatz verloren

Ich habe heute bei der JVA Chemnitz angerufen und die nette Sozialarbeiterin hat mich sofort mit Sieglinde sprechen lassen. Das war jetzt das dritte Telefongespräch, daß Menschen aus unserem Netzwerk mit Sieglinde führen durften und diese Verbindung kommt vielleicht deshalb zustande, weil dort noch menschliche Mitarbeiter sitzen, die erkannt haben, daß Sieglinde unschuldig gefangen und eingesperrt ist.
Dafür bedanke ich mich!

Sieglinde bekommt im Gefängnis natürlich keine Informationen, sie hat aber ein gutes Grundwissen und kann die Neuigkeiten gut einordnen.

Sieglindes Arbeitsplatz ist inzwischen gekündigt. Ihr Arbeitgeber konnte es nicht abwarten sie nach 10 Jahren Dienst zu entlassen. So wird Sieglinde wieder von ihren Eltern unterstützt.

Sieglinde sitzt momentan in Einzelhaft, es kann aber jederzeit wieder jemand dazukommen. Sie hat eine Stunde Ausgang am Tag.

Ich soll Euch ausrichten, daß es ihr den Umständen entsprechend gut geht und daß sie die Sache durchziehen wird.

Jedenfalls wird das ein teurer Spaß für den verantwortlichen Gerichtsvollzieher, dem Richter, dem Geschäftsführer der Gemeinde und die verantwortlichen des Beitragsservice werden, die Schadensersatz leisten werden müssen.

Auch wenn diese Privatpersonen Unterschriften und volle Namensangaben vermeiden. Es reicht uns aus, wenn dort ein Familienname oder die Büronummer steht, alles andere finden wir heraus und sämtliche Daten und Schriftstücke bewahren wir für spätere Dokumentationen gut auf.

Wie viel ist der Tag eines Menschen wert? Wie hoch kann ein Schadensersatz sein, für ein göttlich beseeltes Wesen, das gefangen wurde. Kann eine monatelange Haft eines Menschen, der niemandem etwas zu Leide getan hat, eigentlich ansatzweise in Geld aufgewogen werden?

Alles Gute und viel Kraft für Sieg Linde
und bitte parallel bei der nachfolgenden Petition mitmachen (klicken)


Demnächst 28 Mio. GEZ-Verweigerer in den Knast?
58 Stimmen, 4.98 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Kommentare

Demnächst 28 Mio. GEZ-Verweigerer in den Knast? — 122 Kommentare

  1. Pingback: Briefkastenfirmen: es ist so einfach! | Krisenfrei

  2. Pingback: Demnächst 28 Mio. GEZ-Verweigerer in den Knast? | Pressemedia.net

  3. Pingback: Demnächst 28 Mio. GEZ-Verweigerer in den Knast? | The whole Truth – Die ganze Wahrheit

  4. Pingback: Meistgelesen im Februar | Krisenfrei

  5. @Amt- Gemeinde Neuhaus i.W.

    matthias:

    Das Video hat mir einiges klar gemacht: Wir Beten die Dinge an die wir tun. Rauchst du, betest du das Rauchen an. Nimmst du Chemische Drogen, betest du die Ärzte und ihre Drogen an.

    Alles was wir tun ist Beten. Wir nennen es nur nicht so. Wir Wiederholen Zwanghaft das Unglück. Und das Ergebnis daraus das Unglücklichsein. Wir Lesen Unglückliches, also Beten wir das Unglück an. Die Menschen in Cali hatten nur deshalb Kriminalität, weil sie den Tod angebetet haben.

    Bete das Glücklichsein an, und das Glück wird kommen. Und wenn das alle machen, umso besser. Wer eine Familie hat der sollte sich jeden Tag mit seiner Familie hinsetzen und um Glück Beten. Was das Glück auch immer beinhalten mag bestimmt die Familie gemeinsam.

    Warum konnte sich Kohl solange halten ? Na weil er im Kabarett solange angebetet wurde. Das gleiche mit Merkel: Sie wird angebetet. Das ist alles. Solange die Menschen nicht Verstehen dass sie das was sie tun anbeten, solange wird ihr Glück von Fremdmächten bestimmt.

    Bete dich selbst an, oder besser noch deine Familie und du wirst Autark und Retter deiner eigenen Familie.

    Jetzt wird Putin angebetet. Was für eine Last muss das für diesen Mann sein. Das ist nur ein Mensch und kein Gott der endlose Kräfte hat. Menschen haben Hitler angebetet, was für eine Last für einen Menschen. So etwas geht niemals gut…

    Man muss sich darüber bewusst werden, nein, besser bewusst sein, dass man andere Menschen anbetet anstatt sich selbst und seine Familie um mit ihr zusammen das Glück anzubeten. Man braucht sich nicht um das Unglück zu kümmern. Das verschwindet von ganz allein wenn das Glück angebetet wird !

    Auch meine Gebete sind noch zu sehr mit dem Anbeten des Todes und des Unglücks verbunden…das ändert sich nun !

    Danke dir sehr für den Videolink matthias 🙂

  6. @Amt- Gemeinde Neuhaus i.W.

    Ich weiss immer nicht an wen genau der Kommentar gerichtet ist wenn kein @…Name vor dem Kommentar steht.
    Deswegen macht doch bitte ein @…mit Namen vor dem Kommentar, ja ?

    Macht man doch in anderen Blogs auch so. Ist eben wegen der Einfachheit dass man nicht immer suchen muss wer gemeint ist.
    Danke sehr 🙂

    Aber da ich auf deinen Kommentar reagiere, war er wohl auch für mich bestimmt 🙂

    Im Grunde finde ich das Video nicht schlecht. Wir Menschen müssen lernen wie wir mit unseren Energien, oder was immer das ist, umzugehen haben damit das Morden aufhört.

    Dann sollte man also auch Menschen zum Beten in ein Stadion bringen. Also los ! Alle Menschen auf der Welt in die Fussballstadien zum Beten ! Wozu sind die denn sonst da…

  7. Das Einzige, was uns vielleicht helfen könnte, wäre ein FRIEDEBNSVERTRAG. Und den werden wir nicht bekommen. Da helfen auch keine aktivierten Gemeinden oder gelbe Scheine. Bevor man uns in die Souveränität entlassen würde, würde man uns einfach wegbomben. Daran wird ja schon fleißig gearbeitet mit den ganzen Kriegsvorbereitungen im Osten und Aktivierungen alter Kasserenen im Westen.. Es wird sich schon wieder ein Grund (false flag?) finden lassen. Man versucht uns in einen Krieg mit Russland zu treiben, der ja wohl ganz offensichtlich auf europäischen Boden ausgetragen werden soll. Dann kann man ja, wie damals wieder vom Aufbau profitieren. Das ist das Ziel. Europa und Russland zu destabilisieren und die Profite einzusacken. Ein altbekanntes Spiel. Und an die „Eliten“, die sich solche Sachen ausdenken, kommen wir niemals ran. Dieser Plan besteht schon seit Hundert Jahren und er wird umgesetzt werden. Die Vorzeichen sind zu offensichtlich, um diese leugnen zu können. Wenn wir viel Glück haben, wird es beim „Konventionellen“ bleiben, weil man Europa nicht verseuchen will, denn dann gäbe es nichts zum Wiederaufbauen und Profitmachen. Wer kennt schon die Gedankenspiele dieser Irren? Wenn nicht alle Völker dieser Erde aufstehen, wird ein einzelnes Volk niemals eine Chance haben!
    Übrigens ist hier mehrmals die Frage aufgetaucht und nie vom Amt Neuhaus beantwortet worden: Musstet Ihr auch Flüchtlinge aufnehmen, oder schützt Euch die aktivierte Gemeinde davor? Sind die angegebenen ca 100 aktivierten Gemeinden flüchtlingsfrei? Würde mich mal interessierern.

    • Angsthase, Du hast meinen Tag gerettet! Das ist die intelligenteste Frage überhaupt! Sind die aktivierten Gemeinden invasorenfrei?

      Dies erfordert nämlich eine Gemeindegewalt, die sich der Staatsgewalt widersetzt und die Oberhand behält. Falls keine Gemeindegewalt existiert, bricht das ganze propagierte Konstrukt zusammen!

      • Das freut mich, dass ich Deinen Tag gerettet habe 🙂
        Man muß doch nur mal seinen Verstand einschalten und Dinge hinterfragen oder recherchieren. Wer versteht denn die ganze Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte wirklich? Ich sicher auch nicht, weil alles zu komplex ist. Es gibt aber ganz einfache Fragen:
        Warum gibt es Internet und wer hat es entwickelt? Wer schreibt die Programme, auch die Virenschutzprogramme? Wer entwickelte die ach so bequemen Handies? Warum gibt es immer mehr Elektronik in den Autos, die irgendwann von selbst fahren sollen? Smart-TV mit Internetanschluss usw. usw. usw. Ja sicher, technischer Fortschritt. Aber dieser Fortschritt ermöglicht immer mehr Kontrolle. Sinnbildlich gesehen: Ein Knopfdruck der Eliten (Erfinder) und alles ist lahmgelegt. Ob die Menschen so weit denken, wie abhängig sie sich selber machen? Alles ist nichts anderes, als eine riesige Datenkrake zur Kontrolle über die Menschheit. Die einzige „Selbstbestimmung“, die wir noch haben, ist das Bargeld. NOCH!

        • Unser Bargeld ist per Definition ein Zahlungsmittel, aber kein Wertspeicher wie Gold und Silber. Es besteht nicht einmal ein Bargeldanspruch auf Sparguthaben, Giralguthaben oder eingeräumte Dispositionskredite.

          https://de.wikipedia.org/wiki/Fiatgeld

          20. Februar 2016 | Geld, Gold und Öl, Krise, Crash und Bürgerkrieg kritisch betrachtet mit T. Bachheimer von Hartgeld

          Bachheimer: Sie wissen auch, dass die größten Krisen in der Menschheitsgeschichte durch deflationistische Schocks entstanden sind. Und genau so eine Deflation ist jetzt entstanden. Wenn zu mir einer 2008/9 gesagt hätte, dass wir jemals mit sinkenden Rohstoffpreisen dieser Art konfrontiert sein werden, ich hätte es wirklich nicht geglaubt. Hier sind mit Sicherheit gewisse geopolitische Interessen dahinter, die wahrscheinlich noch größer sind, als wir hier besprechen oder uns vorstellen können.

          Genau in dieser Situation sind wir, Machthaber können und dürfen alles, mit dem Fiat money können einige Zentralisten und Banker noch abräumen und spekulieren, die Währung wird zugrunde gehen, das Volk trägt die Last, und das alles, weil die Währung nicht naturrechtlich abgesichert ist.

          Ja, bei einem Staatsbankrott sind einige Geschäftsleute verzweifelt, würden sich umbringen, die Regierung würde aus dem Land gejagt werden und sie könnten nie wieder Einfluss ausüben. Und das wollen sie natürlich verhindern und da wäre ihnen ein Bürgerkrieg mit einer echten Stärkung der Regierung wesentlich lieber. Das ist eine Riesensauerei! Das dürfen Sie auch schreiben, wie ich es gesagt habe, vor allem weil man nun auch noch diese vielen Menschen in das Land importiert. Mit denen, die ihnen helfen wollen und denen, die das Land schützen wollen, haben sie schon drei Gruppen, die einander bekriegen könnten. Das ist das Erbärmlichste überhaupt, auch noch Fremden Hoffnung zu machen und sie zu ganz anderen Zwecken zu benutzen.

          Der Altmaier und auch die Kanzlerin zerstören damit die Grundfesten der Demokratie, indem man das Prinzip Auftraggeber – Auftragnehmer umkehrt. Der humanitäre Imperativ ist für mich das Schäbigste, was je ein Politiker gesagt hat.

          http://www.dzig.de/Grosses-Theater

      • Genau das ist es, wo ich mir hier in den Beiträgen schon oft die Hände wund geschrieben habe. Die Meisten denken so negativ, dass sie die Stärke der Gemeinschaft einfach zusammen es anders machen zu können nicht wahr haben wollen. Dabei ist es so einfach und jeglicher Pessimismus, Gewaltdenken und Endzeitszenarien sind total fehl am Platz. Wir haben es in der Hand als Gemeinschaft die ganze Wirtschaft und damit auch Steuereinnahmen lahm zu legen indem wir einfach solange nichts tun und uns darauf ein lassen, dass dazu lange Durststrecken nötig sind. Das geht aber leider nur wenn jeder mit macht und eben niemand es als schlecht redet. Es gibt leider immer noch zu viele Eigenkapitalschützer, die niemals bereit währen für die Gemeinschaft zusammen auf die Strasse zu gehen und Wochen bis Monate von fast nichts zu leben bis das System das Macht auf uns ausübt zusammen bricht. Das Umdenken muss eben im Kopf und im Herzen erfolgen. Aber was ich oft lese ist weit davon entfernt mit Paragraphen und Fakten die wirklich nur aufgezeigt werden um noch mehr Unmut zu schüren statt es endlich an zu gehen…

      • Ich habe mir das Video angeschaut. Ich habe auch den Sinn verstanden, obwohl ich in keiner Weise religiös bin. Was ich gesehen habe ist, dass die Menschen dort auch erst aufgestanden sind, nachdem Mord, Totschlag und Unterdrückung das Leben unerträglich gemacht haben. Warum haben sie nichts unternommen, um es gar nicht erst so weit kommen zu lassen? Was waren die Gründe? Vielleicht die Gleichen, wie bei uns? Sie haben ein regionales Problem gelöst. Warum hat sich das nicht über ganz Kolumbien ausgebreitet, oder gar über den ganzen Kontinent? Wo und warum wurde es gestoppt?

        „Wenn alle Bewusststeine so denken wie du, wird es die Realität“. Natürlich,ich bin kein Träumer, sondern Realist. Ich sehe, was um mich herum vor sich geht. Wir haben in Europa und auf der ganzen Welt nicht nur e i n e „Baustelle“ wie diese Stadt in Kolumbien mit ihrem Drogenkartell. Um unsere „Baustellen“ aufzuräumen wird es nicht reichen, sich in irgend einem Stadion zum Beten zu versammeln. Auch hier werden die Menschen erst „wach“, wenn es unerträglich wird. Das Stadium ist noch nicht erreicht. Außerdem ist unsere Gesellschaft auf ihr heutiges Verhalten „getrimmt“ worden. Ein Umdenken der gesamten Bevölkerung braucht Zeit. Zeit, die wir dafür gar nicht haben. Wie lange habt Ihr gebraucht, um Eure Gemeinde zu aktivieren? Waren das nicht 2 Jahre? Natürlich müssten wir alle sofort auf die Straße und eine große Gemeinschaft bilden, um den Frieden zu bewahren. Aber bis man alle Menschen davon überzeugt hat, drehen die Verbrecher ihre Räder immer weiter. Das sehen wir doch Tag für Tag. Hier hilft keine Gemeindeaktivierung, hier hilft nur noch ein kompletter Systemabbruch mit allem, was dazu gehört. Und davor haben die BEWUSST-Steine Angst. Große Angst. Ich übrigens auch.

        • Es ist einfach absurd, sich zusammenzurotten, um etwas zu verändern. DIE VERANTWORTUNG UND DIE VERÄNDERUNG LIEGT BEI JEDEM EINZELNEN!

          Ich habe meine Hausaufgaben erledigt und grenze mich gegen die Ausbeutungssysteme ab. Jeder Mensch sollte auch die Verantwortung für sein Leben SELBER TRAGEN!

          Wer darin versagt, leidet oder stirbt vorzeitig!

          http://www.dzig.de/Der-Einzelne-Es-gibt-Milliarden-Einzelne

          http://www.dzig.de/Bleibt-Deutschland-oder-wird-es-zerstoert

          • Toll,

            Ich frage mich aber seit geraumer Zeit was Sie dann noch hier wollen.
            Sie haben doch diesen Stein der Weisen gefunden. Warum geben Sie dann immer wieder Ihren Sermon zum Besten ?

            OK. Ich weiss es ja. Sie sind ein Blicker, der anderen das Blicken erstmal erklären muss.
            Danke und tschüss.

            • Also Lucki

              Das sind schon Umgangsformen, die man eigentlich vermeiden sollte. Denn genau das wollen die Bosse, dass sich die unteren Volksgruppierungen gegenseitig zerfleischen.

              Warum nur muss so etwas in der verm. Anonymität immer sein? Ich persönlich bin über jeden Hinweis und jede Anregung dankbar, ob es stimmt oder nicht, liegt im Glauben (bei mir eher weniger) oder der Möglichkeit der Prüfung.

              Ordentliche Umgangsformen gehören in den Bereich des Anstandes und anständig wollen wir doch alle sein?? Warum dann nicht, wenn man sich nicht persönlich kennt?

  8. @Doc

    „Aber es sind alles HANDELS“gesetze“ !“

    Jaklar. Das ist deshalb so, weil der Mensch ein Händler ist. Und er musste zum Händler werden, da er sein Nomandentum zugunsten der Sesshaftigkeit aufgegeben hat so dass jeder einen Topf braucht indem er seine Güter eintopfen kann. Und nicht jeder ist dazu ausersehen (Hust) einen korrekten Topf herstellen zu können. Dazu brauch man Qualifikationierte Qualifizionäre usw. das kostet, das kostet viel und bringt viel…Kontrolle. Seltsam dass schon in jeder Kontrolle jede Menge Trolle enthalten sind, lol

    So, und wie will man denn aus dem Handel aussteigen ? Das geht nur, wenn sich die Einsicht durchsetzen würde dass das Nomadentum das bessere Leben mit sich bringen würde. Aber sieh dich um…was siehst du ? Du siehst Häuser unverrückbar schwer und überhaupt nicht leicht auf dem Boden wo vorher der Baum des Lebens stand und dich ernährt hat.

    Nun musst du weit fahren um dich ernähren zu lassen. Sesshaftigkeit bringt eben viel Zerstörung mit sich. Eine Nation ist nur ein vorübergehendes Konstrukt aus Sprache und natürlich auch äusserlich aus etwas anderes geformte Primatenals andere Nationen. Aber keine dieser Primaten hat einen Ewigkeitsanspruch auf denselben Platz. So gleicht sich sozusagen die sich selbst Oktroyierte Sesshaftigkeit durch erzwungenes Nomadentum (z.B. Flüchtlinge) wieder aus.

    Und guck dir doch an wie Deutschland Kriege geführt hat und die Fürstentümer sich zerworfen und wieder zusammengefügt haben. Für mich sind das alles sozusagen nur Artefakte des Nomadentums das sich entweder nicht entscheiden kann gänzlich Sesshaft oder doch nur halb Nomadenhaft an den Menschen zu binden. Naja, keine Ahnung ob ich schon selbst verstehe was ich da sage 😉

    Wie auch immer – wenn du deine unmittelbare Umgebung plünderst, musst du mit einer weit entfernten Umgebung Handel treiben. So ist nun mal das System aufgebaut. Plündern Töten und Vergewaltigen. Die Menschheit ist am Arsch…

    Aber gut dass es wenigstens nette Menschen gibt und auch noch schöne Frauen. Nicht auszuhalten gäbe es nur Hässliche Männer 😉

  9. @Doc

    „…so einfach ist das.“

    Nein, so einfach ist es eben nicht. Denn du kannst dich als Neugeborener Mensch wohl eher nicht dagegen zur Wehr setzen wenn dir eine Geburtsurkunde von dessen Existenz du keine Ahnung hast, und selbst wenn du sie hättest die Ahnung, was schlechterdings nicht möglich ist da dui ja erstmal von gar nichts eine Ahnung hast da du Neugeboren wurdest…äääh, muss dir also von aussen eine Art „Freiwilliges Einverständnis“ Oktroyiert werden. Deine Eltern, ebenfalls Ahnungslos und eben gutgläubig in der erhaltung des Systems Integriert da sie Wohnen, Arbeiten Konsumieren usw., haben sich auch und sogar unwissentlich „Freiwillig“ Einverständig erklärt dir eine Geburtsurkunde ausstellen zu lassen für die sie, ebenfalls in einer unwissentlichen Freiwilligen Einverständigkeit, man glaubt es kaum, auch noch selbst bezahlt haben.

    So, dass ist nur ein kleiner aber Wesentlicher Teil des Gordischen Knotens der bis nach Rom und eben zum Papsttum zurückreicht.

    Der aktuelle Papst hat das Gesetz (ja, richtig gelesen…) „Motu Proprio“ erlassen. War die Information darüber nicht auf dieser Seite ?. Hm, egal.
    Aber näheres sollte man bitte selbst darüber sich aneignen denn mir ist einiges darüber selbst noch nicht klar was dass eben konkret bedeutet. Man nimmt an dass der Papst die Immunität von Richtern usw. aufgehoben hat. Aber es steht deutlich z.B.

    „3. Im Rahmen des Vatikanischen Strafgesetzes werden den »öffentlichen Amtsträgern« gleichgestellt:
    a) die Mitglieder, Beamten und Mitarbeiter der verschiedenen Einrichtungen der Römischen Kurie sowie der mit ihr verbundenen Institutionen;“

    Da steht nix drin dass er Papst die Immunität aller Beamten aufgehoben hat. Im Gegenteil es ist eher so, dass er ALLE im für und um den Vatikan herum Arbeitenden den Status von Öffentlichen Amtsträgern gegeben hat. Das bedeutet, dass der Pfaffe von nebenan auch mal seine Knarre rausholen darf und nach eigenem Ermessen schiessen darf um die Güter des Papsttums, so steht es im erlass des Papstes, schützen kann…

    So, jetz kann man sich also Denken wer die wahre Macht auf diesem Planeten sich einverleibt hat und es deswegen gar nicht so einfach ist sich aus diesem netz zu befreien obwohl man schon Tonnenweise Informationen hat. Das Problem ist eben das Geld mit dem alle bezahlt werden. Wenn due deine eigene Atombombe und deine eigenen Bank hast, dann sieht die Sache wieder anders aus. Denn wie alle Wissen, ist es erst dann wirklich einfach aus dem Schlamassel herauszukommen.

    Denn der Bewaffnete Gegener wird nur einen Gleichwertigen ebenfalls Bewaffneten Gegner Fürchten…

    Und deshalb sollten alle Einwohner meiner Ansicht nach bewaffnet sein. Denn die Flüchtlinge, wie auch immer, sind nur geflüchtet weil sie unbewaffnet waren gegen eine Handvoll Halunken die sie hätten Spielend zurückdrängen können hätten Assad und Putin sie schon im Vorfeld mit Waffen versorgt:“Ey Leute…da kommt was auf euch zu, wir helfen euch euch selbst zu helfen…!“) Hätten Putin und Assad ja mal sagen können Satelliten und Nachrichtendienstlich versorgt wie sie im Vergleich zu den Dorfbewohnern sind. Aber nein, sehenden Auges sind Assad UND Putin in die Katastrophe gerutscht. Da nutzt es gar nichts wenn man behauptet Putin wäre ein guter Schachspieler. Der Schlamassel (jeder kannte die Lektüre über die Migrationswaffe…!) muss von Anfang an verhindert werden. Ansonsten hat man seine Hausaufgaben nicht gemacht. Und ich bin kein Gegner Russlands oder Putins (ich kenne den noch nichtmal).

    So funktioniert die Geschichte und dann muss man auch keine Flüchtligsströme Initiieren. Aber wie das eben so ist, niemand denkt mehr daran WIE das ganze unter welchen Umständen angefangen hat. Und der Unbewaffnete Anfang ist immer das Ende für die Unbewaffneten. Und damit sind wir wieder bei deiner Annahme das alles ganz einfach ist und ich dir zustimmen kann 🙂

    • Der schwarze Jesuitenpapst steht mit ! an oberster Stelle der Pyramide. Das sind negative Dämonen oder zumindest von Dämonen besessene ehemalige Menschen.
      In oberen Kreisen sind weltweit Millionen von Satanisten am mitwirken die Menschheit endgültig zu unterjochen und zu kontrollieren.
      Tja, es ist nicht einfach, ja. Aber die meisten Menschen sind „einfach“ und wir können froh sein, wenn sie wenigstens einfache Dinge tun um mitzuhelfen diesen Elementen die Energie zu entziehen.

    • Hab was vergessen :
      Die Kirche hat schon viele „Gesetze“ erlassen. Aber es sind alles HANDELS“gesetze“ !
      Auch das Seerecht/UCC Handelsrecht ist auf Kanonischem Mist gewachsen – um die Menschen besser manipulieren zu können.
      Wie gesagt – all diese Gesetze sind Handelsverträge. Welchen man auch entgehen kann.

  10. Auszug aus unserem Buch auf der Seite http://www.nestag.de ……….

    Mit der Bundesstaatsangehörigkeit nach RuStAG 1913 4.1 (Staatsangehörigkeitsurkunde) gelten die internationalen völkerrechtlichen und handelsrechtlichen Verträge die von der BRD- Verwaltung ratifiziert wurden für die natürliche Person im Rechtskreis vor 1914 Zum Beispiel:

    1. Nach Protokoll Nr. 4 des Zusatzprotokolls der Europäischen Menschenrechte ist eine Inhaftierung wegen zivilrechtlichen Ansprüchen unzulässig, auch für die Abga- be der Eidesstattlichen Versicherung. Die Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung ist eine zivilrechtliche Angelegenheit und kann nicht mit der Haft erzwungen werden, da es nicht erlaubt ist, gegen sich selbst eine Erklärung unfreiwillig abzugeben (Unschuldsvermutung Art. 6 II EMRK) und der Menschenrechtskonvention der UNO mit gleichlautendem Inhalt!
    2. Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten vom 4. November 1950 (in Kraft seit dem 3. September 1953) Zusatzartikel 4 – Verbot der Freiheitsentzie- hung wegen Schulden. Niemand darf die Freiheit allein deshalb entzogen werden, weil er nicht in der Lage ist, eine vertragliche Verpflichtung zu erfüllen.
    3. Internationaler Pakt über bürgerliche und politische Rechte vom 19.Dezember 1966 (BGBl. 1973 II 1553) Artikel 11: Niemand darf nur deswegen in Haft genommen werden, weil er nicht in der Lage ist, eine vertragliche Verpflichtung zu erfüllen.
    4. Übereinkommen gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe vom 10. Dezember 1984 (BGBJ. 1990 II S. 246)
    Das bedeutet u. a., daß man wegen Geldschulden nicht verhaftet werden darf und sich vor Gericht selbst verteidigen kann. Das AuslG-VwV gibt Auskunft über die von der BRD verwal- teten Bundesbürger. Für Ausländer ohne Staatsangehörigkeit (Staatenlose BRD-Mitglieder) gelten die internationalen völkerrechtlichen und handelsrechtlichen Verträge nicht ! Sie haben keinen Schutz vor Verhaftung der BRD-Behörden bei Geldschulden.

    • Mein Gehirn ist nicht auf juristisches Kauderwelsch konditioniert. Die Punkte 1 bis 4 treffen also auf mich nicht zu, sondern die „All­ge­mei­ne Ver­wal­tungs­vor­schrift zum Auf­ent­halts­ge­setz“ für Ausländer, obwohl ich deutscher Bundesbürger bin.
      http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Themen/MigrationIntegration/AsylZuwanderung/AufenthG_VwV.html

      Habe ich das richtig verstanden oder bin ich jetzt komplett verwirrt?

      • „Deutsche Bundesbürger“ haben quasi Ausländerstatus, sind juristische Personen (eine Sache), sind rechtlos, haben Sklavenstatus, sind nur Mitglieder einer Firma/Vereinigung.
        Seit 2010 gibt es nicht mal mehr die Zwangsver“staat“lichung von 1934 durch Adolf Hitler. Seither gibt es nur noch Mitglieder/Sklaven im EU-Verein.
        Der Sklave hat kein Recht auf Eigentum und hat konkludent den Geschäftsbedingungen des Vereins zugestimmt – viel Spass !

    • Dieses Geseiere ist nicht mehr zum Anhören.
      Was nützt das ganze schlaue Geschwätz denen die schon brummen müssen ?
      Hier findet ein ekelhaftes besserwisserisches Gelaber statt und im Kanst sitzen einige trotzdem. Rechtswidrig im Knast zu sitzen ist das gleiche wie rechtmäßig.
      Wann begreift Ihr endlich dass ihr nur dummes Zeug redet ?

      • Unwissenheit oder Dummheit schützt vor Strafe nicht !
        Das ist ein absolut gültiges Gesetz !
        Wer gerade „brummt“ kommt auch mal wieder raus – und hat hoffentlich dazugelernt….
        Ich hatte auch schon mal das Vergnügen – und habe dazugelernt…..

    • Auch die Gemeinde Neuhaus ist auf dem richtigen Weg. Nur ist das eine „kalte Aktivierung“, ohne Referendum!
      Jetzt auf YouTube ansehen: Wahlbetrug in der BRD-0040A-Ämter zwingen Nazi-St…
      Wahlbetrug in der BRD-0040A-Ämter zwingen Nazi-St…: http://youtu.be/l4OY4CS79GM

  11. Ups! Da haben sie wohl einem Juristen in Münster, der seit 3 Jahren mit der GEZ hadert, am frühen Morgen einfach sein 20.000 € Auto mit einem Pickup einfach so weggeklaut. Die GEZ hat „Amtshilfe“ bei der Stadt Münster beantragt. Als der Jurist die Stadtkasse Münster zu Rede stellte, ließ man sich auf keine Diskussionen ein und nötigte den Mann zum zahlen. Dieser Jurist stellte fest: „Der Rechtsweg in diesem Land ist ausgeschlossen“! Das wars dann wohl. Es wird irgendwann jeden GEZ-Verweigerer treffen. Entweder mit Knast, Autodiebstahl, Wohnungsaufbruch oder Existenzvernichtung.
    Und wenn ich all die anderen Berichte im Internet über die jetzige Situation und Vorgehensweise der Politiker und diverse „Vorkommnisse“ ansehe, bleibt mir nur noch die Erkenntnis: WIR HABEN FERTIG!
    Daran werden auch keine Wahlen mehr was ändern. Ich habe den Konsum weitestgehend eingestellt. Nur noch das Allernötigste. Das Konto habe ich bis auf wenige Euros geleert. Das Geld habe ich anderweitig angelegt und Vorsorge getroffen für mindestens 1/2 Jahr. Mental bereite ich mich auf das vor, was demnächst irgendwann zwangsweise eintreten wird. Leute, haltet die Augen und Ohren offen und passt auf Euch auf!

  12. Pingback: Aktuelles aus dem parasitären Psychopathen Pool ….. – Der Geist der Wahrheit …

    • Gerade probiert-alles funktioniert! Das wäre ja der Hammer,wenn die Zensur da schon zugeschlagen hätte… Aber über kurz oder lang wird’s wohl passieren. Es lebe die Diktatur unter dem Deckmantel der Dämonkratie!

  13. @Ina

    „Wie bitte kommt man nun auf 28 Mill. Menschen „die nicht zahlen wollen“? Kann mir das einer hier erklären?“

    Aber klardoch !

    Das sind die Neuzugänge aus Nahost und Afrika…

    • Diese Spezeis muss in unserem Land für garnichts zahlen.
      Was unseren Armen, Rentern und Flaschensammlern so dringend
      fehlt, bekommen die alternativlos hinten rein geblasen.
      Durch die Dämlichkeit unserer Behörden vielfach auch mehr als einmal.
      Ohne irgendeinen Nachweis. Einfach nur plärren „Räfutschie“ und schon rollt die Kohle aus den Taschen der Steuerzahler in deren dreckige Pfoten.
      Aber die Politlumpen werden dafür zahlen. Bald.

      • Zitiert aus
        Bleibt Deutschland oder wird es zerstört?
        http://www.dzig.de/Bleibt-Deutschland-oder-wird-es-zerstoert

        Alles klappt – zusammen.

        „Die Bundeskanzlerin bestimmt die Richtlinien der Politik.“
        Die NATO destabilisiert Europa.
        Die Deutschen halten still und bezahlen die Zeche.
        Der Empörungsmassenchor der Gutmenschen singt laut und schrill.

        Frage an Radio Eriwan: Wird der Disziplinierungs- und Diffamierungsapparat der BRD sich durchsetzen?
        Radio Eriwan antwortet: Im Prinzip ja. Die Handlanger des Apparates werden zuerst die schönsten Laternenorden empfangen und dann auf den Friedhofen die besten Plätze an den breiten Wegen einnehmen.

  14. „Bei rund 40 Mio. Haushalte, die abGEZockt werden, wären es rund 28 Mio. Menschen, die nicht zahlen wollen, und mit einer Inhaftierung von einem halben Jahr rechnen müssen“

    Diese Aussage verstehe ich nicht. Der aktuelle Stand der GEZ-Verweigerer beträgt derzeit ca. 2,2 Millionen. Die restlichen zahlen, da es sich entweder um Bestandsnaive oder ängstliche, bereits geplünderte Menschen handelt. Wie bitte kommt man nun auf 28 Mill. Menschen „die nicht zahlen wollen“? Kann mir das einer hier erklären?

    • Darum ja mein Kommentar, dass nicht jedes Wort für den richtigen Weg auch der Wahrheit entspricht und eher schadet als für die Sache hilft. Belegbare Fakten schaffen nur Klarheit. Keine willkürlich erstellten Zahlen aus allen Richtungen ohne Grundlage…

    • Ist doch klar. Sie müssen auch den Satz davor lesen.
      „Etwa 70 Prozent der Bevölkerung sind gegen die GEZ-Zwangsgebühren.“

      70% von 40 Mio. sind 28 Mio.
      Die meisten aber lassen sich Angst einjagen und zahlen lieber.
      Die, die bei den ÖR was zu sagen haben, sind überwiegend Atlantiker, die auf Kosten der Gebührenzahler ihre Pöstchen und ihre Renten sichern.
      Wenn schon eine Zwangsabgabe, dann wäre eine Steuerumlage gerechter. Dann aber müssten die hohen Einkommen viel mehr bezahlen, was wiederum nicht im Interesse der Politiker wäre.
      Außerdem würden dann die Steuerzahler mokieren, warum die ÖR 7,5 Mrd. benötigen und über 52 Sender betreiben müssen. Alles nur Beschäftigungstherapie und Abzockerei.
      Ein Zuschauer kann immer nur ein Programm sehen und nicht über 50.
      Talk-Shows, Kochsoups usw. hängen mir schon lange zum Hals raus!!!

      Das gerechteste aber wäre Pay per View. Darum aber geht es nicht, sondern um pure Abzocke und um die Verblödung das Masse.

      Zu den GVs sei nur soviel gesagt. Fast alle sind von den ÖR gekauft wie alles hier in dieser Bananenrepublik – auch viele Richter und Staatsanwälte.

      Wacht endlich auf!

      • Bin wach. Alle die hier lesen und schreiben,sind wach! Aber die Masse liest nicht solche Seiten,mache allerdings unterwegs permanent Werbung bei „den richtigen Leuten“ (Beamte,Politiker etc.ausgeschlossen,logisch)für diese Seite. Wer dann das erste Mal hier liest,wird wohl geschockt sein. Aber der Schock ist wichtig und die „Neuleser“ fangen zwingend an nachzudenken. Ziel erreicht.

        • „… mache allerdings unterwegs permanent Werbung bei „den richtigen Leuten“ (Beamte,Politiker etc.ausgeschlossen,logisch)für diese Seite.“

          Sehr freundlich von Ihnen!

          • Kein Problem,Dieter. Komme eh in ganz Deutschland rum mit der Lkw-Fahrerei und man bekommt viel Frust bei der Bevõlkerung mit,vor allem was die Berichterstattung der Standardmedien betrifft. Da muß ich natürlich sofort die Alternative anbieten! Außerdem müssen wir hier zusammenhalten, wenn schon der Rest des Landes gespalten ist und nur noch hinter vorgehaltener Hand die (de) Misere dieses Landes beim Namen nennt. Ich persönlich halte nicht hinterm Berg und siehe da,plötzlich tauen die Leute größtenteils auf und meckern mit! Es fällt nur keinem leicht,den Anfang zu machen. Über den Punkt bin ich längst hinaus. Ich sage,was ich denke,auch wenn mal der eine oder andere doch die Nase rümpft. Ist mir aber mittlerweile völlig gleichgültig-im Gegenteil. Denn bei solchen Leuten komm ich daraufhin erst richtig in Fahrt! 🙂

  15. @Hans Kolpak

    „Der Gesamtumfang ist mit über 700 Unterseiten beträchtlich.“

    Allerdings ^^

    Na dann viel Glück und oder Energie mit deiner Arbeit 🙂

  16. @Hans Kolpak

    „Das macht mich angreifbar und verletzlich.“

    Also du hast ne Internetseite (sogar MEHRERE…muss ein enormer Zeitaufwand sein ?) auf der du dich selbst Zitierst was dich angreifbar und sogar Verletzlich macht wie du sagtest. Inwiefern denn wenn ich mal fragen darf ? Ich verstehe den Zusammenhang nicht ^^

    „Doch genau daran bin ich in den knapp 63 Jahren seit meiner Geburt gewachsen.“

    Du hast jetzt aber nicht schon gleich nach deiner Geburt ne Internetseite betrieben, oder ? 😉 (Spass, ich meins nicht bös)

    • ichbin,
      ich habe mit meiner Anmerkung auf Doc geantwortet, der aus seiner Anonymität eben keine Internetseite benennt, um in seinen Kommentaren auf krisenfrei.de zu ihr zu verlinken oder seine auf seiner Internetseite bereits veröffentlichten Gedanken auf krisenfrei.de zu zitieren.

      Völlig frei von Zeitaufwand ist so etwas nicht. Es ist Teil meines „internetten“ Lebens seit 1998. Allein auf http://www.DZiG.de befinden sich gesammelte Werke seit 2006. Und durch die Suchfunktion dient dieser Internetauftritt meinen Besuchern und mir als Nachschlagewerk. Der Gesamtumfang ist mit über 700 Unterseiten beträchtlich.

  17. @Orka

    Solange sich die Richter an die Orientieren die die Bombe haben, ist ihnen egal wer was unter „Volksbetrug“ verstehen möchte.
    Solange sich niemand von den Bewohnern den Schlüssel für die Bombe schnappt, sind alle anderen Belange – belanglos…

    • Was für eine Energie und Zeitverschwendung !!
      Alleine schon der Satz – Wir klagen gemeinsam gegen den verfassungswidrigen Rundfunkbeitrag !
      Verfassungswidrig – welche VERFASSUNG denn ????
      Da befinden sich aber viele Sklaven (PERSONAL DEUTSCH) im absoluten Tiefschlaf……
      Ihr habt den AGB`s der Firma BRD/Bund doch zugestimmt. Ihr habt doch einen Personalausweis und seid Mitglieder der Firma – also JAMMERT NICHT !!!

      • @doc: Wie wäre es mal, statt das unter jedem Beitrag zu wiederholen, zu erklären, wie man das macht?

        So lässt dich das nur wie einen Troll wirken.

        • Ich habe das schön öfters erklärt und gepostet. Bitte sehen sie in Kommentaren vorheriger Beiträge nach.
          Vielleicht mache ich mal eine Kopie und setze sie öfters bei Bedarf rein.
          Und wie wäre es mal mit selber recherchieren ?

          • Oder, lieber Doc, Sie verfahren wie ich. Ich betreibe eigene Internetseiten sogar mit Impressum und kann mich jederzeit zitieren oder zu meinen Seiten verlinken. Ich weiß: Das macht mich angreifbar und verletzlich. Doch genau daran bin ich in den knapp 63 Jahren seit meiner Geburt gewachsen.

            Und Dieter, der Betreiber von krisenfrei.de , hat mich gestern abend telefonisch gebeten, zum Rundfunkbeitrag eine Zusammenfassung aus meiner Sicht zu schreiben.

            • Zum Rundfunkbeitrag kann ich dank Erfahrung bis hin zu Verw.Gerichten einen schönen Teil schreiben, Erfahrung seit 04.2013.

              Und Erfahrung mit zwei Rechtsanwälten, die vergesst gleich mal.

              Was meint ihr zu § 58 Abs. 1 VwVfG, dazu nach § 59 Abs. 1 VwVfG i.V.m. § 138 BGB.

              Dazu noch die UN-Menschrechtscharta

              http://www.un.org/depts/german/menschenrechte/aemr.pdf

              Da habe ich gleich 13 Punkte gefunden, gegen die der Rundfunkbeitrag verstößt. Je weiter man voranschreitet, desto tiefer wird der Sumpf.

        • Er reißt den Rand auf und gibt an wie 10 nackte Neger.
          Sein Duktus legt nahe, dass er ein Troll sein muss weil er immer wieder mit großmäuligem „ich weiss es und ihr seid doof-Gehabe“
          Eindruck schinden will.
          Ich setze ihn hiermit auf „ignore“ und Kriesenfrei sollte uns den ersparen. Er stiehlt nur die Zeit anderer.

          • Danke für das Lob !
            Was nicht trifft macht nicht betroffen.
            Sie fühlen sich in ihrer Unwissenheit aber ganz schön ertappt…..
            Und ihre Zeit muss wohl sehr sehr kostbar sein, wenn sie es nicht mal ferig bringen meinen großmäuligen Schwachsinn einfach nicht zu lesen und wie ein Kind reagieren

            • @doc

              Über Menschen wie Luckie darf man sich nicht aufregen, nur wundern.
              Was für Beweggründe mag er haben, sich so daneben zu benehmen?

  18. Einzelhaft?
    Ist sie eine Terroristin oder ein Mensch der aufbegeht gegen ein Unrechtssystem, das gerade anfängt die Menschen die sich sorgen und die gegen Unrecht sind zu richten?

  19. Der Bürgerkrieg ist Realität. Dieses Regime führt Krieg gegen die Bürger. Die friedlichen Proteste werden vom Regime verlacht. Sie sollen aber weitergehen, denn so kann das Regime in Unruhe gehalten werden und allein die Riesenaufgebote der Polizeiknechte sind eine Labung. Aber vergesst niemals, auf Befehl werden diese Knechte auf euch schießen.Wie nervös dieses System ist zeigt mein Beispiel: Ich näherte mich einer Pegida Versammlung. Als ich in Reichweite der Systemknechte kam, verlangten diese eine Taschenkontrolle. In einer alten Jacke hatte ich noch überlagertes Tierabwehrspray. Als die Knechte das sahen, wurden sie hysterisch, nahmen mich fest, setzten mich in einen Gefangenentransporter und fuhren mich zur Vernehmung in einem Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Versammlungsgesetz. Ich war ganz höflich. Nun quält mich die Frage, was wird mich erwarten. Hat da jemand Kenntnisse. Ganz anders war das in der DDR. Ich habe an Demos teilgenommen und niemand hat uns belästigt. Dieses System muß weg, mit allen Mitteln Widerstand.

  20. Nicht das ich für GEZ wäre obwohl ich seit 5 Jahren die TV-Hetz-Propaganda der verblödeten Talker nur noch zum Fussball-Weltmeister-Endspiel anschalte.
    Aber wer Hartz4 oder Grundsicherung bekommt sollte sich meiner Meinung nach befreien lassen und Ruhe !
    Für mich sind die 18 Euro monatlich wie eine Sondersteuer vergleichbar mit hohen Benzinpreisen oder eine Art Schutzgelderpressung für Nichts und wieder Nichts die man zahlen sollte wenn man nicht für knapp Tausend Euro die Türe eingetreten bekommen oder in Beugehaft abmarschieren will.
    Seine Oposition nur oder hinter GEZ zu verstecken halte ich für weit zu kurz gegriffen. Das System schert sich einen Teufel um die Gebühren sondern verballert Milliarden für asozialen Bodensatz der Dritten Welt ohne das es daran kaputt ginge.
    Kurz gesagt es gibt effizientere und ungefährlichere, sinnvollere Aktivitäten gegen das System als den Gelddruckern die Rückgabe eines blauen Lappens zu verweigern.
    Wichtig ist über die 13 Blutlinien, machthabenden Familien der Welt informiert zu sein und sich mit dem Falschgeldsystem zu beschäftigen. Pettitionen halte ich genauso für sinnlos, denn einen Schwerverbrecher an seinen Humanismus und Vernunft zu erinnern ist meist zwecklos – man wird nur orwellschisch registriert.
    Nutzt die Ruhe um die Seele frei und angstlos zu informieren statt sich in GEZ-Grabenkämpfen aufzureiben. Das System geht bald an sich selbst zu Grunde da mit der Glibbermasse von Restbevölkerung nichts vernünftigeres als Jetzt aufzubauen geht !
    Wenn dann konsequent raus aus der Leistung rein in den Energieabzug Hartz4 mit Befreiung, doch Vorsicht die Machthaber haben Deinen Nachbarn gekauft diese brechen mit LockPicking bei nicht arbeitender Bevölkerung ein und mobben das kannst Du Dir nicht vorstellen. Ich bin jetzt in der Wohnung gekündigt worden weil ich einzig in Zimmerlautstärke meinem Herzen Luft machte. Ich warte nur auf einen Richter der räumen lässt. Dann bin ich obdachlos und bekomme auch keine andere neue Wohnung hier mehr wie viele Andere Bekannte die jetzt in stinkenden Mehrbettzimmern mit Loosern in der Sammelunterkunft ausharren.
    Es ist einfach der falsche Planet – deshalb gehe ich in keinen Knast oder zahle Schreinerkosten sondern GEZ – wer den Blödsinn angafft ist selber schuld und hat das zu verantworten wie meine Kumpels die ihr Unterbewusstsein dem TV zur Verfügung stellen und voll verblödet bei laufendem Fernseher einschlafen.
    JEDER IST SEINES GLÜCKES Begleiter.

  21. Ich skrolle seit Monaten aufmerksam das Netz durch und versuch alles was ich lese und aufschnappe objektiv zu sehen ohne emotionaler Bindung und auf seine Richtigkeit zu hinterfragen. Oft ist richtig und falsch nur Auslegungssache der Menschen , die es für ihre Zwecke ausschmücken. Stimmungen können schnell mit Geschichten geschürrt werden und eine Weltansehung durch eine dahinter stehende Gemeinschaft vertreten und verbreitet werden. Wichtig ist ja GEZ ist z.B. unglaubliche Zwangsabzocke. Aber jedes neue Pusselteil, das dazu führen soll den Leuten klar zu machen was gegen tun zu müssen muss auch Hand und Fuss haben und ehrlich verbreitet werden. Alles andere ist Propaganda die auf ausgemahlten Lügen aufgebaut ist. Es gibt hier viele Berichte und Kommentare die absolut zutreffend sind aber auch welche, die eben nur Stimmung machen sollen. Jeder sollte selbst wissen, was ihm seine Meinung dazu gibt. Aber darüber zu diskutieren und es anzugehen was zu ändern ist wichtig und auch gut so

    • Also, ich rekapituliere:

      Sie scrollen und scrollen und scrollen und wenn sie in 15 Jahren nicht gestorben sind scrollen Sie noch immer ?

      Beim heutigen Zustand unseres Systems, auch Staat genannt ist folgendes Realität:

      Politik ist gegenüber Staatsanwaltschaften ( Ermittler und Ankläger ) weisungebefugt. Das wurde im 3. Reich eingeführt, um einen regimekonformen Gleichschrift aller Ankläger zu erzwingen.

      Staatsanwälte werden eingesetzt, nicht gewählt.
      Geleiches gilt für Richter bis zum Bundesverfassungsgericht.
      Wie sonst könnte ein Ex-Ministerpräsident des Saarlandes Verfassungsrichter werden ? Nichts qualifiziert ihn dazu ausser dem richtigen Parteibuch.

      Staatsanwälte müssen den Weisungen ihrer Dienstherren folgen sonst sind sie weg vom Karrierefenster.
      Bei Richtern ist es genau das Gleiche. Urteilen sie nicht in Sinne des Regimes können sie sich mit Verkehrsdelikten bis zum St. Nimmerleinstag herumplagen.
      Karriere ade.
      Eine tolle Justiz !
      Aus dem Diktatorischen Tollhaus.

      • Das ist auch richtig. Ich lese nur oft zwischen den Zeilen bei solchen Diskusionen weniger nachvollziehbare Dinge, die Tatsachen unterstützen sollen aber höchstwahrscheinlich nicht stimmen. Die meisten Kommentare sind dennoch absolut der Wahrheit entsprechend

      • Was genau und wie es in der Justiz abläuft kann eigentlich egal sein.
        Da sind nur Privatpersonen, Firmen und See/UCC Handelsrecht.
        Wer STAATSBÜRGER ist, muss mit denen garnichts zu schaffen haben.
        Wer aufgrund einer falschen Basis nach Antworten und Lösungen sucht, kann nur falsche Antworten und Scheinlösungen finden…..

          • Das macht nichts – daran erkennen sie ihre Unwissenheit und ihr stures Ego welches sich weigert etwas sinnvolles dazuzulernen um wirklich etwas bewegen zu können statt nur zu jammern und zu klagen…

  22. „beitragsservice“ ? Ich wüsste nicht dass ich zu einem mir unbekannten Service etwas beigetragen hätte wovon ich nicht weiss wofür ich erpresst werden soll ^^ (Waaas…?)

  23. Genau den selben Kampf führe ich auch gerade. Und mit Sieglinde Baumert hatte ich auch schon Mailkontakt vor ihrer Verhaftung. Eines ganz klar gesagt: Respekt!
    Aber eigentlich darf sie jetzt zahlen unter Vorbehalt um wieder frei zu kommen. Das Wichtigste sind die fehlenden Unterschriften auf den Haftbefehlen und den ganzen weiteren Verfügungen. Dann mit Sack und Pack zum Europäischen Gerichtshof in Straßburg damit und eine Aufhebung einklagen und Schadenersatz verlangen. Von Gerichtsvollzieher über Polizisten etc. die an der Verhaftung beteiligt waren.
    Da habe ich nämlich bereits einige Sachen im Kasten was das betrifft.
    http://www.DDRZweiPunktNull.de

  24. Das sind klar Merkmale einer Willkürherrschaft, wenn man für eine nicht bestellte und demzufolge auch nicht bezahlte Leistung im Knast landet!

    Ist denn in Chemnitz niemand fähig, vor dem Gefängnis eine Mahnwache oder Demo einzurichten? Und zwar mindestens jede Woche!

  25. der flughafenbau bau in berlin ist eine mähr!
    es glaubt doch wohl keiner das sich soetwas um 3 jahre verzögert.
    richtig ist das unter dem gelände der neue regierungsbunker errichtet wird
    das erklärt auch die gelegentlichen donnerschläge in berlin sowie wo all
    die zusätzlichen milliarden für den „flughafen“ hin verschwinden!

  26. Wie kann es überhaupt sein, dass EINE „Behörde“ wie der Beitragsservice (nicht-rechtsfähig, so eine Art Inkasso-Service) ALLE Daten von den 40 Millionen Haushalten in Deutschland hat?
    Praktisch hat also der Beitragsservice zentral die Daten von 80 Millionen Einwohnern gespeichert.
    Da ist die NSA sicher interessiert daran….

    Was ist das anderes wie ein Staatsfernsehen, wenn man durch Zwang „Gebühren“ für eine „Leistung“ zahlen MUSS, die man vielleicht gar nicht möchte?

    Die Rundfunkgebühren werden für eine Wohnung erhoben, in der Empfang möglich ist, es zahlt also gar nicht derjenige der in der Wohnung lebt. Deshalb zahlen ja auch z.B. Wohnungslose auch keinen Rundfunkbeitrag, weil sie ja gar keine Wohnung haben – obwohl sie ja auch trotzdem Radio hören können und evtl. sogar theoretisch fernsehen könnten….

    Der Beitrag ist eine Zwangsgebühr d.h. es besteht eigentlich kein Unterschied zu einer Steuer.

    Wie kann es sein, für etwas zahlen zu müssen, dass man gar nicht haben möchte?

    • Die Absurditäten gehen ja noch weiter:

      1. Landesrundfunkanstalten sind Körperschaften des öffentlichen Rechts, also ganz normale Unternehmen und keine Behörden.

      2. Obwohl über alle Haushalte bereits alle Menschen erfasst sind, müssen Unternehmer nochmals zahlen. Dabei hat jeder Mensch nur ein Gehirn mit zwei Ohren um ein Programm und nicht mehrere gleichzeitig zu verfolgen. Zweitwohnungen, Gartenhäuser und Firmenwagen kommen noch dazu.

      Mir fällt dazu nur ein Begriff ein: reine Willkür!

      http://www.dzig.de/Fast-eine-Frechheit-Rundfunkbeitrag

      Mein Fazit aus meiner Linkliste: Hoheitliche Aufgaben sind bereits durch Steuern abgedeckt.

    • Sie haben den Handelsverträgen konkludent zugestimmt.
      Wahrscheinlich haben sie auch noch einen PERSONALausweis DEUTSCH, welchen sie unterschrieben haben.
      Sie sind in der Holschuld sich selber die Informationen zu besorgen welche sie brauchen um aus dem System aussteigen zu können.

  27. Klage in den USA nach Alien Tort Claims Act 1789 einreichen! Amerikanische Kanzlei beauftragen und los gehts. Malta geht auch. Die GEZ etc. dazu zwingen ihre rechtlichen Grundlagen unter Eid offen zu legen, Liste der „Staaten“ verlangen mit denen der „Rundfunk“staats“vertrag geschlossen wurde usw. Amtsausweise dem US Richter vorlegen. Kleiner Tipp: Die haben nur Dienstausweise das wissen wir. ABER sogar die sind meistens schon abgelaufen und werden nicht verlängert!!!! Gilt auch für Polizisten! Auf der Rückseite steht das Gültigkeitsdatum und das ist bei fast allen schon abgelaufen! Deshalb wollen sie einem den Ausweis nicht in die Hand geben, Rückseite zeigen eh nicht. Das wird sehr teuer für diese Verbrecher.

  28. Ich werde jedweden freiheitswidrigen Übergriff auf meine Person mit Waffengewalt abzuwehren wissen. Das gilt für Illegale , Europathen und GEZ-Funk-Hartgeldstricher.

    • Sie werden das erleben:

      Das Amtsblatt der Europäischen Union (C 303/17 bis 303/18 vom 14.12.2007) veröffentlichte Erläuterungen zur Charta der Grundrechte in Bezug auf die Todesstrafe. Darin heißt es in Bezug auf Artikel 2 Absatz 2 Recht auf Leben: »Eine Tötung wird nicht als Verletzung dieses Artikels betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um

      a) Jemanden gegen rechtswidrige Gewalt zu verteidigen;

      b) Jemanden rechtmäßig festzunehmen oder jemandem, dem die Freiheit rechtmäßig entzogen ist, an der Flucht zu hindern;

      c) Einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen.«

      In der Erläuterung zu Artikel 2 des Protokolls Nr. 6 zur EMRK (Europäische Menschenrechts-Konvention) heißt es unumwunden: »Ein Staat kann in seinem Recht die Todesstrafe für Taten vorsehen, die in Kriegszeiten oder bei unmittelbarer Kriegsgefahr begangen werden; diese Strafe darf nur in den Fällen, die im Recht vorgesehen sind, und in Übereinstimmung mit dessen Bestimmungen angewendet werden …«

      Bei Ihnen träfe Punkt b) zu.

  29. @ lucki

    „Deutschland ist abgrundtief feige“.

    Das sehe ich nicht so. Es fehlt nur noch ein kleiner Funke, dann bricht hier die Hölle los. Die Deutschen sind ein außerordentlich gutmütiges Volk. Ihre Mentalität ist nicht auf Mord und Totschlag gebürstet. Die Hemmschwelle zur Gewalt ist niedrig. Aber die Politik ist gerade dabei, diese Hemmschwelle zu beseitigen. Die Leute stehen nicht nur mit der Faust in der Tasche. Es wird nicht mehr lange dauern. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, wen es zuerst treffen wird: Die Verbrecher der Regierung oder die Hofierten. Es kommen böse Zeiten auf uns zu.

    • Sie kennen dies von Napoleon Bonaparte ?

      „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

      Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
      Sie werden es erleben, so wie die Deutschen es 1918 und 1945 erleben mußten. Vom eigenen Mitbürger verraten und verkauft.
      Die EU ist für Deutschland das Versailles 2.0 ohne Krieg.
      Das sind Fakten und sonst nichts.

  30. Aber, hallo!

    Das ist doch nicht zu glauben: Aufgrund Zahlungsverzug/-verweigerung an diese nicht legitimierte Bande von Gaunern und Schmierenjournalisten sitzt diese Frau in Sachsen in Beugehaft. Das erinnert an die STASI Methoden des Unrechtstaates „EX-DDR“. Bei mir sind diese Verbrecher sofort in das Konto meiner Frau gesprungen, nachdem ich meines aufgelöst hatte. Leider ist meine Frau schwer Herz krank, und ich muss jede Aufregung von ihr fernhalten. Mich könnte dieses Pack verklagen und betreiben bis Kommissbrot zu Kuchen wird. Aber es wird der Tag kommen, wo dieses Gesindel am Baum hängen wird.

    Freundschaft!

  31. Das ist keine Ausnahme, das ist ein Grundkonflikt,
    dem sich jeder stellen muß, der Kampf des Bösen
    gegen das Gute. Der Abschaum und das Gesindel müssen
    sich selbst outen als diejenigen, die die Guten
    unterdrücken und diese werden in eine Opferrolle
    gedrängt. Auch wenn es nicht gleich Gefängnis wegen
    nicht bezahlter GEZ-Beiträge sind, es gibt ja viele
    Mittel, Menschen fertigzumachen, täglicher Krachterror
    in ander Leute Wohnungen, Verleumdungen, Diebstähle,
    Körperverletzung (manchmal sogar im Auftrag des
    Bayerischen Staatsschutzes), Überfälle,

    Sachbeschädigungen, oder sogar Mord. Siehe Alexander
    Müller oder Martina Pflock, die draufgekommen war, was
    für eine Abwasserabzocke (mit persönlicher Bereicherung)
    Politiker begingen.
    Sterben müssen wir sowieso alle mal. Aber es ist viel
    besser im Jenseits als anständiger Mensch anzukommen,
    statt als kriminelles Ungeziefer.

  32. na so schnell werden die nicht jeden einbuchten, da sonst der Aufschrei bzw. der Widerstand in eine Revolte enden würde. Ne die machen das sehr subtil und knallhart kalkuliert.
    Zuerst kommt der SCHUFA Eintrag, dann die Konto/Lohnpfändung und ja, selbst P-Konten wurden gepfändet durch die Sparkassen im Auftag der Gemeinde/Stadt.
    Nebenbei kommen noch die berühmten Parkkrallen und hin und wieder ein GV vorbei und zwischendrin immer wieder Briefe über Briefe.

    Man will zuerst Psychisch vorgehen. Finanziell einschränken, Bürokratisch nerven, Angst einjagen usw. Bis irgendwann der Schlüsseldienst, der GV und Polizei in 4 Mann stärke, früh Morgens sich zutritt verschaffen und einem verschleppen. Irgenwann wird man noch von der Polizei in der eigenen Wohnung erschossen sobald sich der 1. zur Wehr setzt und die werden auch ohne Konsequenzen davon kommen wegen „Widersetzung eines Haftbefehls“, „Polizeibeamten haben Hoheitsrechte“, „Notwehr der Polizei“ bla bla bla.

    • Da scheint es örtliche Unterschiede zu geben. Bei mir wurde eine andere Tonleiter gespielt.

      Wichtig scheint mir, auf JEDEN BRIEF zu antworten und den Absender persönlich in die Haftung zu nehmen. Ich habe alle aufmerksam gemacht, dass sie simulieren und vortäuschen, was nicht vorhanden ist. Und ich bin so offen, auf das kommende Kaisertum hinzuweisen, unter dem die derzeitige Justiz abgebrochen wird.

      http://www.dzig.de/Beitragsservice-Meine-Schreiben

      Gerichte anzurufen, ist derzeit zwecklos, weil sich immer ein übergeordnetes Gericht findet, um korrekte Entscheide oder Beschlüsse zu ändern.

  33. Zahlen und Hintergründe zu möglichen Gefängnisaufenthalten in meinen drei Pressetexten:

    3. Mai 2015 | Pressetext: „Mehr als 2.000.000 Zweifler am Rundfunkbeitrag“ | pdf-Version
    14. Mai 2015 | Pressetext: „Gefängnis für verweigerten Rundfunkbeitrag?“ | pdf-Version | Kommentare auf MMNews.de
    24. Mai 2015 | Pressetext „Rundfunkbeitrag: Zwangsarbeit für Verweigerer?“ | pdf-Version

    http://www.dzig.de/Beitragsservice-und-Rundfunkbeitrag

    • Versicherung an Eides Statt (Inquisition BRD-Gerichte) ist verfügbar

      Regelmäßig beschließen (von Beschluß, wobei ein Beschluß eine oder mehrere rechtsgültige Unterschrift(en) aufzuweisen hat!) Präsidien der BRD-Gerichte „Geschäftsverteilungspläne“ der sog. Richter, Rechtspfleger und Gerichtsvollzieher. Es gilt also auch festzustellen, ob die beschließenden Richter zum Zeitpunkt des Beschlusses in ihrer Funktion als Richter gesetzlich/staatlich legitimiert waren. Mehr (im unteren Abschnit auf der Seite zu den Merkblättern) …

      http://antiterror-info.org/port/html/merkblatt/

      […] Zur Inquisition (Untersuchung) der BRD-Gerichte und BRD-Richter inwiefern diese gesetzlich/staatlich/legitim sind, stehen zwei Varianten sowohl einzeln als auch als Paket zur Verfügung.

      Zum Herunterladen (*.doc, *.pdf, *.zip):

      https://tinyurl.com/p8z5cx5
      Versicherung_an_Eides_Statt-Muster_alle_Sonderrichter.doc
      https://tinyurl.com/nlvgk4m
      Versicherung_an_Eides_Statt-Muster_alle_Sonderrichter.pdf

      https://tinyurl.com/qfaobul
      Versicherung_an_Eides_Statt-Muster_ein_Sonderrichter.doc
      https://tinyurl.com/ns62hm7
      Versicherung_an_Eides_Statt-Muster_ein_Sonderrichter.pdf

      Paket:
      https://tinyurl.com/p74s3qs
      Versicherung_an_Eides_Statt-Muster_alle_und_ein_Sonderrichter.zip

      … des Weiteren:
      https://tinyurl.com/hucehcf
      Merkblatt-Amtswalter.pdf

      😉

      • hallo,
        bitte dies auch weiter verbreiten.
        zuerst es gibt keine amtliche geichtsvollzieher mit hoheitlche REchte, siehe hierzu gerichtsvollzieherordnung — GVO neue Fassung ab 01.August 2012 — 0102012 ..
        und jetzt nochmals was grundsätzliches wichtige nachricht, dies habe leider auch erst erfahren, nachdem ich drei tage urlaub gemacht hatte.
        „“ Gemäß MRK Prot.Nr.4 Art. 1 v. 20.03.1952, veröffentlicht im BGBl. 2 S. 1074 am 17.05.2002: Verbot des Freiheitsentzugs wegen Schulden: Niemand darf die Freiheit entzogen werden , weil er nicht in der Lage ist, eine vertragliche Verpflichtung zu erfüllen!
        bitte dies entsprechend denen vor der nase halten, so hatte ich in einer angelegenheit den sogenannten Gerichtsvollzieher
        paroli- geantwortet.
        gruß und diese empfehlungen weitergeben.
        gruß
        aspo
        nicht auf meine fehler schauen!!

        • Ihr gröbster Fehler:

          hier geht es nicht um eine Schuld monetärer Art.
          Der Richter, der diesen Haftbefehl und die Einweisung zur Erzwingungshaft unterzeichnet hat, tut dies wegen der Weigerung eine gesetzlich vorgeschriebene Vermögensauskunft abzugeben.

          Das ist das Argument einer Gesinnungsjustiz. aber befreit den Richter von jeglicher Haftung.
          Mit solchen Spitzfindigkeiten macht ihnen jedes Gericht heute den Prozess. Selbst mehrfach erlebt.
          z.B. Schornsteinfegergesetz ( Ur-Version stanmmt von Heinrich Himmler )

          • ABSOLUT KORREKT!

            Meine Argumentation am 7. April 2015 an ein Amtsgericht ist:

            Eine Pflicht zur Abgabe der Vermögensauskunft besteht nicht. Ich habe das Geld, aber ich darf nicht zahlen, weil ich dann nach meinem Kenntnisstand mitverantwortlich für das derzeitige rechtswidrige Konstrukt bin, das der Beitragsservice geschaffen hat. Folgerichtig will ich auch nicht zahlen, weil ich mich lieber an Recht und Gesetz halte. Deshalb ist auch eine eidesstattliche Versicherung oder eine Vermögensauskunft wegen einer vermeintlichen Forderung von 262,02 Euro hinfällig.

            http://www.dzig.de/Beitragsservice-Meine-Schreiben

            • Frage:
              Was hat das Ihnen gebracht ?
              Mir hat man von einem Konto den Betrag gepfändet.
              Ein erneuter Versuch schwebt zur Zeit, da ich gegen den Feststellungsbescheid beim SWR Widerspruch eingelegt habe und Aussetzung des Verfahrens forderte.
              Begründung: ich werde bis an den EUGH gehen, um meine Ansicht höchstrichterlich prüfen zu lassen.
              Mal sehen ob das Eindruck machen wird.
              Eine Schufa-Eintragung geht mir am A vorbei da ich weder Kredit brauche noch Schulden habe. Wohne im Eigentum und telefoniere nur prepaid.
              Wenn man die Aussetzung verweigert, wird sofort Klage vor dem Verwaltungsgericht erfolgen, mit dem Eilantrag
              auf Aussetzung der Vollziehung wegen rechtswidriger Willkür des SWR. Da man mir vorläufigen Rechtsschutz gewähren muss um nicht grob unbillig zu sein, warte ich einfach mal ab.

          • Ich bezweifle doch sehr, dass es einen Haftbefehl mit RECHTSGÜLTIGER richterlichen Unterschrift gibt.
            Nach welchem „Gesetz“ wären sie denn einer Privatpersonen (welcher in einer Firma angestellt ist) gegenüber verpflichtet eine Vermögensauskunft zu geben – als Staatsbürger ?

  34. Pingback: 21. Jahrhundert » Blog Archiv » Demnächst 28 Mio. GEZ-Verweigerer in den Knast? | Krisenfrei

  35. Pingback: Demnächst 28 Mio. GEZ-Verweigerer in den Knast? | Morbus ignorantia - Die Krankheit Unwissen

  36. …;ich lach mich in den Tiefschlaf!
    Dachte eben ich sei der Einzige mit einem „Haftbefehl“!

    Melde mich in 6 Monaten bei Euch.

    • Wie??? 2017 verlieren wir das Bodenrecht? Das würde ja bedeuten, dass die Sache mit den versprochenen Häusern für die Hofierten wahr werden könnte. Wisst ihr, was das bedeutet? Mir wird grad schlecht.

      • Genau so sieht es aus „Angsthase“. Deshalb die Angehörigen im Bundesstaat holen und den perso so schnell wie mongolischen loswerden. Dazu gibt es auch links in den Videos von jonacast auf YouTube.

  37. Schadensersatz ?? Wer soll einen zahlen müssen ?
    Bestimmt nicht die Angestellten der Firma BRD/Bund. Oder eine Firma „GEZ“.
    Denn hätte diese Frau sich im Vorfeld darum gekümmert aus diesen Firmen auszutreten und wäre sie Staatsbürgerin, wäre es erst garnicht zu der Situation gekommen in der sie jetzt ist.
    Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
    Da sie ja wohl kein „Recht“ hat und deswegen im Knast gelandet ist,sind die Forderung und die Frage nach „Schadensersatz“ absolut illusorisch.
    Da helfen auch Sprüche wie „göttlich beseeltes Wesen“ nichts !
    Hört auf zu jammern und KÜMMERT EUCH wieder Staatsbürger zu werden, den Firmen zu kündigen. Dann habt ihr auch wieder RECHT

    • Wieso Staatsbürgerin? soll das schützen? Unsere Gerichte setzen sich doch über geltendes Recht tagtäglich hinweg. Fast die gesamte Politikerkaste in Berlin bricht täglich das Grundgesetz. Da schützt der gelbe Schein nicht.

      • Sie haben leider nur oberflächliches und theoretisches Wissen !
        Ich habe praktische Erfahrungen und muss ihnen sagen – ich bekomme mein Recht.
        Auch diese korrupten Gestalten haben sich noch an Regeln zu halten…..
        Das GG hat natürlich nichts mit Recht zu tun. Das sind lediglich AGB`s der Firma

        • Da muss ich leider widersprechen und bin da eventuell schon ein ganzes Stück weiter voran, wie manch einer hier. Ich habe mich schon lange aus diesem System losgesagt. Stehe seit längerem mit dem Russischem Staat in Verbindung, zwecks Hilfestellung, da das jetzige Regime das sich Bundesrepublik Deutschland nennt, mich und seine Bürger nicht mehr schützt. Des Weiteren hat jeder der von mir unberechtigt eine Forderung stellt meine eigenen AGB’s persönlich in die Hand bekommen. Meine Forderungen aus meinen AGB’s wiederum treibt eine Schweizer Inkasso ein. Seitdem ist absolute Ruhe. Kein GV, kein GEZ Sender, kein Richter will irgend etwas mehr von mir!

  38. Warum stehen die 28 Mill GEZ Verweigerer nicht vor dem Gefängnis und holen Sieglinde da raus?
    Während hier geklaut, vergewaltigt und das Sozialsystem nach Strich und Faden von den Bereicherern betrogen wird, sitzt jemand im Knast, weil er diesen Staats- und Kriegspropagandasender nicht mehr finanzieren will.

    Unglaublich!

    • “ Warum stehen die…… “

      Ganz einfach: es ist einfacher, hinterm Bildschirm zu sitzen und zu jammern. Raus auf die Straße zu gehen würde bedeuten, daß man Farbe bekennt. Dafür fehlt den Meisten der Mut.
      Und bevor die Frage kommt: ich sitze nicht nur hinterm Bildschirm und mecker, sondern ich bin auch ( nicht nur auf der Straße ) aktiv

    • Dem kann ich nur zustimmen. Wir können diese Frau die sich für alle GEZ verweigerer Opfert nicht im Stich lassen. Ich würde sofort dahin fahren.

    • Das ist die einzig zu stellende Frage.
      Deutschland ist abgrundtief feige.
      Alle mit einem übergroßen Maul und andere gehen in den Kahn.
      Danke diesem Scheißland und diesem Verbrecheregime.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *