Deutschland ist eine US-israelische Finanz- und Militärdiktatur

Ich nehme an, dass nicht einmal fünf Prozent der Deutschen wissen, dass Deutschland von Washington regiert wird. Unsere Regierung in Berlin hat gar nichts zu sagen. Ob Kanzler(in), Außen-, Innen-, Finanz-, Wirtschaftsminister usw., sie alle führen nur die Befehle aus, die ihnen von Washington diktiert werden. Sollte jemand aus der Reihe tanzen, wird er sofort abserviert.

So z.B. der vorherige Bundespräsident Christian Wulff, der sich damit schwer tat, den ESM zu unterschreiben. Es steht außer Frage, dass sich Herr Wulff als Staatsoberhaupt kleine Fehler erlaubt hat, die ihm letztendlich zum Verhängnis wurden.

Diese Fehler wurden von den Hetzmedien, allen voran von der größten Lügenpresse BILD, genutzt, um Herrn Wulff öffentlich zu diskreditieren. Andere Hetzmedien wollten da nicht nachstehen, zumal alle deutschen sogenannten „Freien Medien“ die Vorgaben von Reuters und allen anderen Presseagenturen, die von den Medienmogulen vorgegeben, ohne weitere Recherche übernehmen. Und das Ganze nennt sich dann Pressefreiheit. Dazu gehören selbstverständlich auch die TV-Medien, insbesondere die mit Zwangsgebühren finanzierten Sender von ARD und ZDF.
Kurz im Amt, hat das Mitglied der Atlantik Brücke, der Kriegstreiber Gauck, den ESM unterschrieben. Somit wurde für das Scheffeln der Millionen für die Hochfinanz wieder alles geradegerückt.

Die Hochfinanz konnte es unmöglich zulassen, dass ein deutscher Bundespräsident den ESM-Vertrag nicht unterzeichnet. Dafür stand viel zu viel Geld auf dem Spiel, dass jetzt die Goldman “Mario”nette® Draghi von der EZB den Banken mit seinem Staatsanleihenaufkaufprogramm mit 1,14 Billionen Euro quasi zum Nulltarif schenkt. Die Finanzoligarchen sorgen schon dafür, dass die richtigen Personen an den richtigen Stellen sitzen. Koste es, was es wolle. Hauptsache, die Rendite stimmt.

Der Buchautor und Publizist Dr. Holger Strohm nimmt kein Blatt vor dem Mund. Er erklärt die Hegemonie der USA und welche Rolle Deutschland dabei spielt. In dem Video (s. links) redet er u. a. ebenso Klartext über die US-Okkupation Deutschlands, den Ukraine-Konflikt, Russland und der Lügenpresse. Zudem ist er der gleichen Meinung wie ich, das die Nobelpreise nicht vom Nobelpreiskomitee vergeben werden, sondern von der CIA und der Lobby, damit diese möglichst im großen Umfang davon profitieren. Zu den Nobelpreisen in z.B. Chemie, Medizin oder Physik kann ich fachkundlich wenig sagen, aber die Friedensnobelpreise an Kriegsverbrecher wie etwa Kissinger, Obama und die EU sind doch wohl an Heuchelei kaum noch zu überbieten.

Nach all dem stellt sich die Frage, warum Deutschland niemals souverän werden darf und dem deutschen Volk keine neue Verfassung zur Abstimmung vorgelegt wird. Dieses Thema steht aber auf einem anderen Papier. Vielleicht hat der interessierte Leser dazu ja eine Antwort.

Zurück aber nochmal zum Eingangssatz. Wenn tatsächlich fünf Prozent der deutschen Bevölkerung begreifen, was wirklich mit ihnen passiert, hätten wir schon morgen vier Millionen protestierende Bürger auf der Straße. Da es aber auf den Straßen keine Protestler gibt, die sich nicht länger von den USA und deren Deutschen Bundesregierung ausplündern lässt, ist anzunehmen, dass die Deutschen sich bereits mit ihrem Schicksal abgefunden haben, wenn die USA den Befehl gibt, in den Krieg gegen Russland zu ziehen.

Zum Schluß noch ein Aufklärungsvideo aus dem Jahr 2011. Es geht darum, wie Deutschland nach dem 2. Weltkrieg von den USA gemacht wurde. Wer danach noch immer in seiner Komfortzone sitzt, sich den TV-Verblödungs- und Lügenschrott reinzieht, sowie CDU/CSU/SPD/GRÜNE/FDP/LINKE wählt, dem ist leider nicht mehr zu helfen. Er/Sie ist und wird ein Sklave dieses Systems bleiben.

Haben die Deutschen aus ihrer Vergangenheit nichts gelernt? Es scheint fast so!

Deutschland ist eine US-israelische Finanz- und Militärdiktatur
18 Stimmen, 4.78 durchschnittliche Bewertung (95% Ergebnis)

Kommentare

Deutschland ist eine US-israelische Finanz- und Militärdiktatur — 10 Kommentare

  1. @ Chris und Erich Richter,

    ja, leider.
    Daran sieht man, dass das Prinzip „Brot und Spiele“ im Interesse der Elite bestens funktioniert. Satte Menschen gehen nicht auf die Straße.
    Wobei sich dies aber schon bald ändern könnte, wenn z.B. die Steuern erhöht und die Sozialhilfe gesenkt wird. Man sieht ja, welche Auswirkungen solche Maßnahmen in GR und Spanien haben.
    Nur Geduld, in Italien und Frankreich wird es auch bald brodeln. Später dann auch in dem 51. US-Staat BRD.
    Die Goldman “Mario”nette® Draghi wird die gesamte EU in den Ruin treiben. Noch in dieser Dekade wird es soweit sein.
    Sie wissen ja:

    “Wenn der Staat Pleite macht, geht natürlich nicht der Staat pleite, sondern seine Bürger.” (Carl Fürstenberg, deutscher Bankier)

    • Wobei sich dies aber schon bald ändern könnte, wenn z.B. die Steuern erhöht und die Sozialhilfe gesenkt wird.
      ———–

      Kann es sein, dass man eliteseitig gegen den Aufstand schon Vorsorge getroffen hat:

      — indem man die Bürger ohne Schul- und/oder Ausbildung aus anderen Länder heftigst angeworben haben soll.
      Also im Fall der Sozialhilfekürzung geht man sich dann hier gegenseitig an die Gurgel?

      — indem man im Vertrag von Lissabon im Fall von Aufständen die Todesstrafe ausdrücklich erlaubt?

      — indem man die Eurogendfor geschaffen hat?

      — indem man per Gesetz jetzt den Einsatz der Bundeswehr im Innern raifiziert hat?

      — indem man die Bundeswehr in Israel im Häuser- und Tunnelkampf ausgebildet hat?

  2. Das Grundübel ist das verzinste (Falsch)Geldsystem , welches uns vor 100 Jahren aufgezwungen wurde und uns versklavt , Stück für Stück. Ein Geldsystem der Privatbanken , nicht der Staaten !
    Stürzt das Geldsystem und damit die Machtstrukturen der Banken und deren HandlangerPolitiker. Strassendemonstrationen verlaufen im Sande und werden durch die perfide Strategie …Teile und Herrsche von der Machtelite perfekt gelenkt. Es läuft ein Super Casino weltweit von arm …nach noch reicher !
    Anonymer Widerstand in der Masse in einem kleinen Zeitfenster bringt die Welt der Mächtigen zum Wanken und schlussendlich zum Einsturz .
    Wenn 80 Mio dtsch. Bürger nur mindestens 1000 Euro vom Konto sich in bar auszahlen lassen, fällt das Falschgeldsystem zusammen. Es gibt schlicht nicht genügend Papierscheine für einen solchen kleinen Bankrun 🙂 Ist anonym, tut nicht weh und kann schnell bundesweit durchgeführt werden ohne Aufwand ! Zinsen gibt es sowieso nicht mehr 😉 Außerdem sollten einfach Restkredite zurückgezahlt werden. Die Summe der Schulden = Summe Vermögenden. …. Boykottiert amerikanische Waren und Dienstleistungen wie VISA, McDonald, Shell,Chrysler usw. Entzieht dem HydraSystem die Energie …das Geld , die Zinsen.
    Bürger aller Länder …holt Euer Geld vom Konto …und entzieht den faschistischen Machtstrukturen Euer Geld ! Geld was sonst andere sonst bald für den nächsten Krieg benutzen in Eurem Namen ! Lernt aus der Geschichte !

  3. Ähnlich wie „Chris“ sehe ich das auch…Bestes Beispiel ist die Fußball-WM auch jetzt wieder gewesen. „Wir“ haben es geschafft und sind Weltmeister geworden. Eine Nation im Siegestaumel
    und Alkoholrausch…fressen und ficken kommt dann von alleine.
    Volle zumeist ausverkaufte Fußballstadien, sowie ein wahrer Fußballübertragungsrausch von Sonntag – Sonntag verhindert jegliches Politikinteresse…Da kann man sowieso nichts dran machen, dass ist der Standardsatz des sog. Deutschen Michels…der natürlich auch nicht wählen geht. Der sog. Mainstream und vor allem auch „Bild“ mit polemischen Attraktionen und gesteuerten Falschaussagen, hat seinen Anteil am Desinteresse vieler Bürger.Und „der“ blickt auch gar nicht mehr durch im Sinne des Wahnsinns und den ganzen Krisen weltweit !

  4. Wer danach noch immer in seiner Komfortzone sitzt, sich den TV-Verblödungs- und Lügenschrott reinzieht, sowie CDU/CSU/SPD/GRÜNE/FDP/LINKE wählt, dem ist leider nicht mehr zu helfen. Er/Sie ist und wird ein Sklave dieses Systems bleiben.
    ——
    Nachsatz: Wenn er/sie den von den Angloamerikanern inszenierten Krieg überhaupt überlebt.

    In diesem Zusammenhang ist diese Heuchelei der Merkel wegen des angeblichen Versuchs zum Frieden in der Ukraine beizutragen an Widerlichkeit und Perversion nicht zu überbieten. Als wenn Merkel irgendwann irgendetwas tun würde dass die Amis nicht wollen. Und die wollen Europa in einen Krieg gegen Russland stürzen und dabei Europa wirtschaftlich und politisch vernichten. Außerdem sollen die Europäer geopfert werden damit diese widerwärtigen Amis die russischen Rohstoffe plündern können.

    Wer befreit uns von den israelischen Angloamerikanern und Merkel?

  5. Jeder ist für sein tun verantwortlich. Die Verantwortung kann nicht auf ein Vorgesetzten verlagert werden ( Nur Befehle ausgeführt ), Befehle kann man verweigern. Im deutschen Interesse müsste Merkel die Befehle vom gro0en Bruder im Westen verweigern. Wenn Deutschland dann nicht frei werden soll müsste die Maske voll fallen gelassen werden, Diese Zivielcourage hat natürlich keiner, und dank NSA sind viele erpressbar.

    • Da braucht gar nicht erpreßt zu werden – auch wenn die meisten Politmarionetten (nicht nur hier in der „BRD“) sich so „benehmen“, daß sie ganz leicht erpreßt werden können.
      Aber denen allen ist der eigene Wanst näher als das Glück der Mitbürger – es war schon zu allen Zeiten so, daß die Verräter in der Illusion gelebt haben, daß ihr Verrat belohnt werden würde.
      Das war noch nie der Fall – man liebt stets nur den Verrat – nie jedoch den Verräter.
      Der Verräter wird irgendwann einfach „abserviert“ – auf diese oder jene Weise – wer von den wahren „Eliten“ will sich schon mit solchem Abschaum abgeben…

      Aber sind wir nicht auch selbst alle ein wenig auf demselben Trip?
      Jeder von uns müßte doch auch seine Komfortzone erstmal verlassen und seine Teilhabe am System soweit wie möglich reduzieren, oder?
      Denn: WIR SIND DAS SYSTEM!
      Und solange wir – jede/r Einzelne von uns – jeden Tag wieder unsere Aufgaben erfüllen – „funktionieren“ – solange wird sich nichts ändern KÖNNEN… 😉

  6. das hat nix mit Deutschen ansich zu tun … die meisten Menschen (egal welcher Nationalität) sind happy, wenn sie nur fressen, saufen und ficken können … solange das gewährleistet ist, geht niemand auf die Straße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.