Die menschliche Dummheit ist unendlich

Wer immer noch glaubt, er lebt in einer heilen Welt, die uns die „Wahrheitspresse“ und die Glotze vorgaukelt, der sollte sich nur acht Minuten Zeit nehmen und zuhören, was der Mann im Video  sagt. Schon Platon wusste es:

„Wer in der Demokratie die Wahrheit sagt, wird von der Masse getötet.“

Wirklichkeit gefällig? Unzensierte Medien für ein paar Minuten!
Kleiner Ausschnitt aus dem Film Rampage – Capital Punishment. Eindringliche Botschaft die wachrütelln soll.

Und wenn das nicht wirken sollte, dann gerne noch ein zweites Video.

Wir dürfen nicht alles schlucken, was von von oben kommen. „9 von 10 Deutsche springen aus dem Fenster, wenn die amtliche Aufforderung dazu per Post ins Haus flattert.“ Gesetze und Verordnungen kommen nicht von Gott, sondern von Politikern, die sich Banker gekauft haben.

Wenn allerdings alles bleiben soll wie bisher, dann verschenkt weiterhin Eure Stimme an gekaufte Polit-Marionetten, die nur Euer Bestes wollen – Euer Geld, mit dem Kriege und viele andere Menschenrechtsverletzungen, sowie Lobbygeschenke … usw. finanziert werden.

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ (Albert Einstein)

Das ist leider auch heute noch so!

Die menschliche Dummheit ist unendlich
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

14 Kommentare

  1. Da bleibt einem langsam die Spucke weg. Auf http://www.epochtimes.de ist heute zu lesen, dass neue DUBLIN-Regeln in Vorbereitung sind. So sollen künftig GRUPPENANTRÄGE mit bis zu 30 PERSONEN für Asyl gestellt werden können!

    Ich frage mich, wann es reicht, nur einen Asylantrag für ganze Dörfer zu stellen?

  2. Sähe Einstein die heutigen Zustände in Deutschland würde er seine bemerkenswerte Aussage wohl ungekürzt wiederholen :

    “ Da fasse ich mir an den Arsch.
    Der Kopf ist mir zu schade dazu.“

    Nicht wahr Merkel, Flintenuschi, Schwesig, Roth, Künaxt und Göre Eckart.

  3. Wir können die Welt in der wir leben nicht grundsätzlich besser machen durch unser Denken oder Handeln, denn der Fehler in ihr sitzt tiefer als im satanischen Ansinnen seiner imperialen kriminellen Eliten (z.B. NWO, Britisches Empire). Der Fehler in unserer Welt liegt an der Basis seiner physikalischen Beschaffenheit als Wellenform-Informationskonstrukt und damit auf einer Ebene, die unser Denken und Handeln nicht erreichen kann. Es ist zwar möglich kleinere und auch größere Reparaturen vorzunehmen, jedoch kommen wir an den eigentlichen Defekt unserer Welt nicht heran. Dafür benötigen wir ein übernatürliches Wesen mit Super-User Rechten.

  4. Was sollen uns denn solche Filmchen suggerieren? Geht in die nächste Sendeanstalt und lasst Dampf ab?

    Genau das ist nämlich das Problem, dass die breite Masse bei uns eben nicht erreicht werden kann. Das funktioniert nur in Hollywoodfilmen.

    Und sieh Dir an, was gerade in Katalonien los ist. Hunderttausende waren da auf den Straßen, die für ihre Unabhängigkeit demonstriert haben. Das Ende vom Lied ist, dass die Regionalregierung abgesetzt wird und es Neuwahlen geben soll. Und sollte es jetzt zum Aufstand der Katalanen kommen, wird Madrid das Militär einsetzen, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen. So läuft das ab in der Realität. Wir sollten ganz genau aufpassen, was da jetzt weiter geschieht. Auch die Erhöhung der Nato-Präsenz in Schweden und an der russischen Grenze sollten wir nicht aus den Augen verlieren.

    Wir haben eben das Pech, dass die Medien auf der falschen Seite stehen. Dadurch ist die große Masse desinformiert. die wenigen, die es versuchen, werden zensiert. Erst wenn es zum großen Knall kommt, in welcher Form auch immer, werden die Menschen schlagartig wach, aber dann ist es wahrscheinlich schon zu spät.

     

     

    • "Geht in die nächste Sendeanstalt und lasst Dampf ab?" 

      Warum nicht? Wem gehören die Öffentlich-Rechtlichen Sender 

      Zu Spanien und dem Diktator Rajoy ein Auszug aus meinem Buch:

      "Auf die spanische Bevölkerung kommen schwere Zeiten zu. Die rechts-konservative Regierung der spanischen Volkspartei, Partido Popular (PP), beabsichtigt, drastische Geldstrafen einzuführen: z.B. für unerlaubte Proteste vor wichtigen Gebäuden wie etwa Flughäfen, Kernkraftwerken oder vor Häusern von Politikern. Auch auf das Fotographieren von Sicherheitskräften während ihrer Arbeit und das Verbreiten dieser Bilder können Strafen zwischen 30.000 und 600.000 Euro verhängt werden."

      "Erst im Jahr 1976 wurde im Zuge einer Strafrechtsreform die Bildung von Parteien wieder legalisiert. Im Jahr darauf fanden dann die ersten freien Wahlen statt. Die PP existiert seit 1989, wobei erwähnt werden muss, dass sie aus der zuvor von Manuel Fraga Iribarne, einem früheren Minister der Franco-Diktatur, gegründeten Volksallianz (Alianza Popular; AP) hervorging. Die PP hat sich anscheinend von der Franco-Diktatur immer noch nicht ganz befreit."

      Vor vier Jahren wusste ich allerdings noch nicht, dass sich Catalunya unabhängig erklären will. Die Unabhängigkeit hat jetzt das katalanische Parlament beschlossen. Dieser Franco-Ableger Rajoy ist zu allem fähig. Wenn Rajoy auf die Katalanen mit dem Militär regiert, macht er einen großen Fehler.

      Und wenn Brüssel dazu weiter schweigt, wird es in der EU große Probleme geben. Osteuropa wehrt sich gegen Merkels Einwanderungspolitik. Hinter den Kulissen in Europa spielen sich noch ganz andere Sachen ab, über die nur nebenbei berichtet wird. In vielen EU-Staaten kocht die Volksseele.

       

    • Darum ist YouTube ja so cool. Kann man sich aussuchen was man glotzen will.
      Dennoch muß man dort auch beständig filtern. Viel Schwachsinn, wie im TV.
      Unteres Filmchen suggeriert (überregional betrachtet) eine gute Geisteshaltung, finde ich.
      Kenne den schon seit Jahren…Ihr könnt mich alle mal! ….joah.

      Also, nicht ihr jetzt! Bitte nicht falsch verstehen. Aber Leute, die dafür sorgen, die Räder am drehen zu halten und zu doof geworden sind irgendwas zu verbessern, sondern nur stupide ausführen wie ihnen befohlen wurde. Da hab ich strenge Allergie gegen! Das bekommen die auch volles Rohr zu spüren (ein paar wurden deswegen bereits dienstunfähig:).

      Menschen die man liebt und denen man wirklich vertraut dürfen einen umgarnen.
      Sonst niemand. Der Rest sind bereits alles Roboter-Humanoiden. Meißt Studenten.

      Dennoch möchte ich das nicht zu schwarz malen. Mir fällt deutlich auf, daß Menschen generell das nicht mehr mögen und wieder vermehrt miteinander reden. Ob beim Arzt, beim Einkaufen usw. Man muß es nur selbst ausstrahlen. Dann kommt immer eine gute Botschaft zurück.

      Verdummung ist da, JA…aber Tendenz zur Gesundung. In my arrogant opinion.

      LG Zulu

      • "Aus einer höheren Perspektive betrachtet sind Freude und Leid wie zwei Seiten derselben Medaille – und dabei frei von Gut oder Böse, Hell oder Dunkel. Gleichzeitig existieren diese Unterschiedlichkeiten ganz natürlich in unserer Welt. Sie ermöglichen es uns, Erfahrungen zu machen und zu lernen. Jede Erfahrung ist uns dabei zu etwas dienlich. Wir könnten also sagen, sie hilft uns und ist somit auch irgendwie gut. Ob wir sie nun als schmerzhaft oder schön empfinden, darüber entscheidet unsere Wahrnehmung.

        Neulich zeigte sich das für mich sehr deutlich, als ich ein Kind in der Kita beobachtete, das immer und immer wieder von einem kleinen Tisch heruntersprang. Es landete jedes Mal auf den Knien, was ihm deutlich weh tat. Trotzdem sprang es erneut. Im ersten Moment dachte ich: Wann erkennt es denn endlich, dass es sich verletzen kann, und hört auf damit? Aber dann verstand ich, dass der Wunsch nach einer bestimmten Erfahrung hier so groß war, dass das Kind diese Handlung, so wie ich sie sah, gar nicht als bedrohlich empfand. Dieses Kind erfuhr hier nicht nur den Schmerz des Aufpralls, sondern gleichzeitig auch Freude am Springen, Mut zum Handeln und die eigene Kraft und Körperlichkeit. Dieses Kind wurde gesehen. Die Mutter kam und tröstete es. Es fühlte sich umsorgt, gehalten und geliebt.

        Ich glaube, die meisten Menschen würden sich, aus dieser Perspektive heraus betrachtet, entscheiden, erneut zu springen… Wenn Freude und Leid zusammengehören und die Unterscheidung über die Perspektive unser Wahrnehmung geschieht, besitzen wir auch die Wahl der Möglichkeiten. Wir entscheiden über den Weg zu einer Erfahrung und darüber, ob es uns dabei gut oder schlecht geht. Kraft unseres freien Willens können wir uns jederzeit neu und anders entscheiden. Lasst uns doch eine Realität wählen, die leichter ist. Beginnen wir damit, unserem (inneren) Kind Aufmerksamkeit und Liebe zu schenken, ohne dass es sich verletzen muss. Entscheide dich für dein Leben."

        (geklaut von Sein.de:)

    • Dieses kh- Mafiasysthem ist auf ständiges wiederholen der Ereignisse aufgebaut dazu gehört auch Krieg, sonst bricht es zusammen und wir wären die endlich los.

      • Dann müssen wir ebenso ständig etwas anbieten
        an Erfahrung/Gefühl/Vision/…,
        das die Menschen so begeistert und beührt,

        dass es irgendwann klar ist:

        wahres MenschSein
        ist
        untrennbar verbunden mit

        FRIEDEN – LIEBE – NATURVERBUNDENHEIT – LEBENsFREUDE

        • Wie soll das gehen, mit immer mehr Handynutzer, mit neuester Technik die Gedanken kontrollieren und manipulieren kann, das Leben Digital wird und die Realität Synthetisch ist.

          Am besten resetten und auf Mikrowellen bewust verzichten.

    • "Erst wenn es zum großen Knall kommt, in welcher Form auch immer, werden die Menschen schlagartig wach, aber dann ist es wahrscheinlich schon zu spät."

      Sehr vermutlich, wird es genau darauf hinauslaufen. Und, es wird sehr teuer werden!

      Dennoch finde ich solche Titel wie, "Die menschliche Dummheit ist unendlich" , für reichlich unpassend!

      Es ist eine Schuldzuweisung! IHR seid dumm, deshalb habt IHR die Verantwortung dafür zu tragen!

      Kein Wort davon, daß durch die Installation von Religion und Demokratie, die Menschen entmündigt wurden. Es wurden Abhängigkeiten geschaffen, die wirken wie Psychopharmaka.

      Kein Wort davon, wer die wirkliche Schuld daran trägt; wer davon profitiert!

      Freilich, der heutige Mensch ist bequem, vor allem im Denken! Er gibt seine Stimme ab, im Vertrauen darauf, daß alles seinen geordneten Gang geht. Und hier beginnt ja schon der erste Frevel, weil das Vertrauen schlichtweg mißbraucht wird!

      Und, wie im Film dargestellt, er möchte eigentlich nur in Ruhe gelassen werden ..

      Man kann es ihm zwar ankreiden, aber, es sind eben nicht diese Menschen, der immens reich werden wollen, die Kriege anzetteln oder die Weltherrschaft anstreben!

      Es ist keine Frage der Dummheit der Massen, es ist die Frage, wie die, die eigentlich, die Massen führen sollten, zu aller Wohlbefinden, damit umgehen!

      Es ist ein leichtes, auf seine Mitbürger einzuprügeln, aber, man verkennt dabei, wer die wirklichen Täter sind.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*