Euro: Die Politiker haben uns alle belogen

Diese  ZDF-Dokumentation zeigt, wie es zur schwersten Krise der Euro-Zone kommen konnte und wie die deutschen Bürger von der Politik getäuscht wurden.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=NP5daSYn7ek&feature=related]

=================================================================

Der T€uro hat dazu geführt, dass ALLE Euro-Länder in einen Schuldensumpf geschlittert sind. Im Prinzip sind fast alle diese Länder pleite. Die einen mehr, die anderen weniger.

Ein paar Beispiele in Prozent zum BIP:

— Griechenland = 165,3
— Italien = 120,1
— Irland = 108,2
— Portugal = 107,8
— Belgien 98,0
— Frankreich = 85,8
— Deutschland = 81,2

Quelle

Unsere Politiker haben nur ein Konzept:

SCHULDEN MIT NEUEN SCHULDEN BEKÄMPFEN!

Und das Volk wählt solche Versager immer wieder.

UNFASSBAR !

Dummvolk ?

 

Euro: Die Politiker haben uns alle belogen
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

3 Kommentare

  1. Es ist doch so, dass diese „Volksvertreter“ unfähig, bzw. nicht willens sind ihre falschen Entscheidungen und Irrtümer zuzugeben. Ökonomische Gesetze lassen sich auf Dauer nun mal nicht außer Kraft setzen. Und überhaupt: Seitdem die Herrschaften sämtliche Zusagen, Versprechungen und vor allem Verträge gebrochen haben, ist mein Vertrauen vollends dahin. Die Lissabon-Verträge (u.a. der Artikel 125, No-Bail-Out-Klausel) wurden schamlos gebrochen, Volksabstimmungen wurden so lange durchgeführt, bis sie passten u.v.a.m. Wie soll man solche Volksvertreter (?) nennen? Abgeordnete im Bundestag sind nur noch Stimmvieh, das garnicht überblickte worüber es abstimmt.

    Eine Währung ist stets eine Art „Maßanzug“ für eine Volkswirtschaft, eine Währung so unterschiedlich dastehenden Volkswirtschaften überzustülpen, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Es wird alles im Fiasko enden, davon bin ich mittlerweile überzeugt. Wir sollten nur hoffen, dass dies nicht von bürgerkriegsähnlichen Ausschreitungen begleitet sein wird.
    Eine französische Zeitung berichtete bereits bei Einführung des ideologischen Konstruktes namens EURO zutreffend, dass die Euro-Einführung für Deutschland ein Versailles II mit friedlichen Mitteln sei.

    Den meisten Menschen ist überhaupt nicht bewußt, was hier abgeht. Kein Wunder, wenn man Deutschlands Superstars u.ä. Schwachsinn sucht. Deutschland verblödet zusehends, man könnte meinen dass diese Ablenkungen gewollt sind. Andererseits muß man natürlich sagen, dass niemand gezwungen wird, den Fernseher einzuschalten und sich das alles anzutun. Selbst in den öffentlich-rechtlichen bekommt man doch nur noch eine frisierte Wahrheit serviert. Alternative Parteien werden totgeschwiegen, wenn dies nicht mehr funktioniert, dann wird die (sich langsam abnutzende) Allzeckwaffe, die Keule gegen rechts hervorgeholt. Es ist ein Trauerspiel zu sehen, wie wir an die Wand gefahren werden, aber es wird einen Neuanfang geben

1 Trackback / Pingback

  1. Euro: Die Politiker haben uns alle belogen « Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*