Freimaurer: Grenzen auf für immer mehr Einwanderung

Freimaurerei-300x206Nun haben sich auch die Freimaurer zu Wort gemeldet. 28 Obedienzen haben eine offizielle Erklärung unterzeichnet und werfen durch diese seltene Offenheit ein erhellendes Licht auf das Europa gerade lähmende Phänomen einer schranken- und regellosen Einwanderung.

Ein Phänomen, das eine wachsende Kluft zwischen Eliten und Volk sichtbar macht.

Logen-Einigkeit von der Türkei bis Portugal, von Italien bis Irland und Polen

Unter den Unterzeichnern befinden sich der Großorient von Frankreich, die Großloge von Österreich, der Großorient der Schweiz, die Großloge von Frankreich, der Großorient von Belgien, die Großloge von Belgien, der Großorient von Kroatien, der Großorient von Irland, die Großloge von Italien, der Großorient von Luxemburg, der Großorient von Polen, der Großorient von Portugal, der Großorient von Griechenland, die Weibliche Großloge der Türkei und andere mehr. Sie fordern die europäischen Regierungen nicht nur auf, die anströmenden Einwanderer aufzunehmen, sondern in Zukunft immer mehr aufzunehmen. Die Freimaurer beweisen damit untereinander eine beeindruckende Übereinstimmung in den Absichten von der Türkei bis Portugal, von Italien bis Irland und Polen. Darüber hinaus machen sie auch eine faktische Konvergenz mit den offiziellen Strategien der Europäischen Union und der meisten EU-Mitgliedsstaaten sichtbar. Eine Deckungsgleichheit der Intentionen, wie sie offiziell in diesem Ausmaß zwischen Freimaurerei und politischen Entscheidungsträgern selten so offen zum Ausdruck gebracht wurde.

Das Ziel: „Die Untergrabung tragender Elemente wie Vaterland, Identität und Volk“

Ein singulärer Zufall? Daran darf gezweifelt werden. “Die Übereinstimmung hat ein Ziel: Die Untergrabung tragender Elemente unseres Gemeinwesens wie Vaterland, Identität, Volk”, so Corrispondenza Romana.

Freimaurer-und-EinwanderungDie Logen-Erklärung wurde von Médias-Presse in Frankreich publik gemacht. Zum Vergrößern bitte anklicken.

Das offizielle Logen-Dokument begründet die Forderung nach schrankenloser Zuwanderung mit der Überwindung „nationaler Egoismen“ und dem Vorrang nicht näher definierter „allgemeiner Interessen“, die eine „innovative Willkommenspolitik“ erfordern würden.

Internationales Freimaurer-Lexikon. Alle Persönlichkeiten, Organisationen und Symbole der Freimaurer auf einen Blick.

Die Logen benennen nicht nur hehre Absichten, sondern sprechen auch eine Warnung aus. Sollten die Regierungen ihre Grenzen nicht offenhalten und damit der freimaurerischen Forderung nicht folgen, werde es zu „Spaltungen und Konflikten“ und zu einem „Wiederaufleben der Nationalismen“ in Europa kommen.

Logenforderung: „Einwanderung über alles“

Die Logenbrüder (und -schwestern) berufen sich für ihre Forderung nicht auf die christlich-jüdischen Wurzeln Europas, sondern auf die „Achtung der Menschenrechte“, auf denen, so die Freimaurer, die Europäische Union mit den „Werten der Solidarität und der Brüderlichkeit“ gründe. Die Grundlagen Europas reichen für die Logen nur bis zur Französischen Revolution zurück mit ihrer Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte von 1789, die in die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der UNO von 1948 mündete.

Jan van Helsing: Geheimgesellschaften. Der Krieg der Freimaurer

Die europäischen Freimaurer-Obedienzen sagen nicht, wie die Quadratur des Kreises erreicht werden soll, wie die Interessen von Flüchtlingen und der immer mehr anschwellenden Einwandererströme mit den Interessen der Völker Europas in Einklang gebracht werden sollen. Die Freimaurer begnügen sich, öffentlich einen Fixpunkt als conditio sine qua non zu definieren: „Einwanderung über alles“, so Corrispondenza Romana.

Aus allen Richtungen heulen die Alarm-Sirenen. Für alle, denen bis jetzt noch nicht Hören und Sehen vergangen ist, hier etwas Licht auf die Realität des Wahnsinns.

Freimaurer: Grenzen auf für immer mehr Einwanderung
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Kommentare

Freimaurer: Grenzen auf für immer mehr Einwanderung — 7 Kommentare

  1. Pingback: Globale Planung der Massenmigration – Der Populist

  2. Pingback: Globale Planung der Massenmigration | Krisenfrei

  3. Seit 2010 entwickelte ich eine immer größer werdende Distanz zu Lobbyisten und Parteien. Dabei war ich bei der Gründung der „Partei der Vernunft“ am 30. Mai 2009 mittendrin und wurde zu einem Bundesvorstand gewählt. Heute neige ich Monarchien ohne Parlamente zu und habe hierfür viele Gründe gefunden, ohne mich in irgendeiner Denkschule oder Ideologie zu Hause zu fühlen. Ich werde auch eher abgelehnt, als dass ich Zustimmung ernte. Ganz besonders die sogenannten „Reichsdeutschen“ begegnen mir mit Angst und Mißtrauen.

    So kommt es, dass ich zwar seit über zehn Jahren zu Wirtschaft und Gesellschaft Texte veröffentliche, aber für all die lieben und weniger lieben Freimaurer keine Rolle spiele. Mich beschäftigen natürlich auch die monarchistischen Erwartungen der Hartgeld-Leser, wo ich seit 2009 mitlese und auch so manchen Kommentar einsende.

    Meine Recherchen über Freimaurer habe ich hier zusammengetragen. Ich zitiere aus dem Zitat weiter unten: „Unter den vielen Ur-Logen sind manche auf bestimmte Dinge spezialisiert – und ganz gewiss dürfte eine darunter sein, die den Hartgeld-Kaiser steuert.“

    Jetzt bin ich natürlich gespannt, was aus dem Hartgeld-Kaiser wird, ob er kommt oder ausbleibt. Es ähnelt dem peinlichen Osterhasen. Es kommt nicht nur darauf an, ob man an ihn glaubt, sondern ob noch jemand da ist, der bunte Eier in gemütliche Nester verteilt.

    http://www.dzig.de/Johannes-Rothkranz-Superlogen-regieren-die-Welt

  4. Das Buch, Originalausgabe (angeblich Fälschung) von 1895 “ die Protokolle der Weisen von Zion“ wo die geheimen 25Protokolle persönlich von Oberjude Herzl und Ginzberg ( Mitbegründer Israels) am 1.Jüdischen Weltkongress in Basel, verfasst wurden, befindet sich in meiner Bibliothek.Das ist Fakt.
    Es ist die bittere Wahrheit, die medial verblödete nichtjüdisches Völker öffentlich d.zionistisch kontrollierten,zensierten Medien niemals erfahren werden.
    Sämtl.zionistische Ziele( Finanzkrisen,Wirtschaftskriege,Kriegshetze,Weltkriege) wurden bisher(wie 1895 beschlossen) ständig durch/mit dümmsten, nichtjüdischen gekauften Politikern und größenwahsinnigen Diktatoren erreicht.
    A.Merkel gehört auch dazu.

  5. „Für alle, denen bis jetzt noch nicht Hören und Sehen vergangen ist, hier etwas Licht auf die Realität des Wahnsinns“
    .
    Gesundheits-Info für Freimaurer:
    .
    „Ich werde Ihnen also das große Geheimnis sagen, das man immer dem Freimaurer zu enthüllen verspricht ‑ aber das man ihm weder im 25ten, noch im 33ten, noch im 93ten noch im höchsten Grade irgend eines der Riten enthüllt…. Lassen Sie sich nicht entgehen die Geste von Erschrecken und Blödheit zu betrachten, die auf dem Gesicht eines Freimaurers erscheint, wenn er kapiert, daß er sterben soll. Wie er kreischt und sich auf seine Verdienste um die Revolution berufen will! Das wird ein Schauspiel, um auch zu sterben ‑ aber vor Lachen!“
    http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Rakowski-Protokoll.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.