Im Merkel-Land brodelt es gewaltig…

… und das ist auch gut so. Die Beliebtheit der Merkel-Junta findet nur noch in der Lügenpresse statt. Kein Bundeskanzler vor ihr hat mehr Unheil über die BRD angerichtet als diese Frau. Die Alters- und Kinderarmut haben für dieses reiche Land beschämende Dimensionen angenommen.

Wer ihrer unmenschlichen Politik nicht folgt, wird von ihr weggemobbt. Ihre Gefolgsleute, bis auf ganz wenige, lassen sie gewähren. Und die einstige Arbeiterpartei SPD unterstützt diese Frau auch noch bei der Ausplünderung der deutschen Bevölkerung.
Strafanzeige, Strafantrag und Strafverfolgung gegen Frau „Bundeskanzlerin“ Angela Merkel wegen des dringenden Verdachts auf Verstoß gegen (StGB)

  • einer Vorbereitung eines Angriffskrieges (§ 80),
  • eines Hochverrats in den Fällen der §§ 81 bis 83 Abs. 1,
  • eines Landesverrats oder einer Gefährdung der äußeren Sicherheit in den Fällen der §§ 94 bis 96, 97a oder 100

wurde von der Staatsanwaltschaft Düsseldorf nicht weiter verfolgt und eingestellt. Ein Indiz dafür, dass sich auch die deutsche Justiz nicht mehr an das Grundgesetz hält. Die Demokratie ist Geschichte. Frau Merkel, um es ein wenig freundlich auszudrücken, hat während ihrer zehnjährigen Amtszeit eine Demokratur geschaffen. Die Führerin bestimmt alles und wer dagegen etwas unternimmt, wird abserviert, einschließlich bei den Print- und TV-Medien.

Washington konnte gar keine bessere Agentin finden, um die Befehle, die von der USrael-Regierung kommen, in der EU und der BRD umzusetzen. Um nur ein Beispiel zu nennen. Die Sanktionen gegen Russland schwächen die Wirtschaft in der Eurozone und ganz besonders in der BRD. Die US-Unternehmen scheren sich einen Dreck um diese Sanktionen.
Die USA sind sehr daran interessiert, dass sich die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Europa und Russland in Grenzen halten. US-Großkonzerne werden dafür Koffer voller Geld an die US-Agenten in Berlin, Brüssel und überall in Europa verteilen.

Warum viele Deutsche langsam die Schnauze voll haben von dieser Merkel-Junta, dokumentiert folgender offener Brief:

Offener Brief an Frau Merkel: Warum verachten Sie das deutsche Volk?

Sehr geehrte Frau Merkel,

die Bürger dieses Landes sind besorgt. Sie sind als Kanzlerin dafür verantwortlich, daß der Maastrichter Vertrag gebrochen wurde und weiterhin gebrochen wird, daß Milliarden an Steuergeld für immer verloren ist, daß wir keinen Rechtsstaat mehr haben, denn wenn die Regierung sich nicht an Recht und Gesetz hält, kann sie das auch von den Bürgern nicht verlangen. Und hier sind wir bei der illegalen Zuwanderung von Menschen aus aller Herren Länder angekommen, von Ihnen verharmlosend „Flüchtlinge“ genannt.
Sie haben die Tore unseres Landes weit aufgemacht, alle dürfen kommen und bleiben. Deutschland ist reich und versorgt euch. Das ist die Botschaft. Weltweit sind 40 Millionen auf der Flucht. Bei allem Verständnis für die Menschen, die sich nach einem besseren Leben sehnen, wollen Sie alle aufnehmen? Nicht genug, daß Deutschland inzwischen mehr als 2 Billionen € Schulden hat, Haftungen übernommen hat in 3facher Milliardenhöhe, die Verschuldung ständig zunimmt, für die Bürger des Landes kein Geld da ist, Schulen, Straßen, Brücken zu sanieren sind, Schwimmbäder geschlossen werden, haben Sie vergessen, das deutsche Volk zu fragen, was es von dieser „Willkommenspolitik“ hält.

Das deutsche Volk darf arbeiten, Steuern zahlen und seinen Mund halten. Jetzt ist sogar von einer Beschlagnahme von Privatwohnungen für „Flüchtlinge“ die Rede. Sie machen vor gar nichts halt. Daß auch Kriminelle einwandern, ist für Sie wahrscheinlich ein Kollateralschaden, den wir im Dienst der guten Sache hinzunehmen haben. Anders kann ich es mir nicht erklären, daß die negativen Seiten der Zuwanderung wie Raub, Mord, Vergewaltigung unter den Teppich gekehrt werden. Von der Verachtung, die uns oft genug von Einwanderern entgegengebracht wird, will ich gar nicht reden. Sie sind gerade dabei, ein Volk auszutauschen, und die gleichgeschalteten Medien helfen kräftig mit, und wir dürfen die Verdummung, die sie betreiben, auch noch durch die Zwangsgebühren finanzieren.

Wir sind ein großartiges Volk. Unsere Kultur, unsere Wissenschaftler, unsere Dichter, unsere Komponisten werden weltweit anerkannt, gelesen und gehört. Aber wir werden von Ihnen nur auf die paar dunklen Jahre der Nazizeit reduziert, für die wir uns ständig verantworten müssen. Wir sind nicht fremdenfeindlich, werden aber als Mischpoke, Rassisten, Pack u. ä. von Ihnen und Ihren Gleichgesinnten beschimpft, wenn wir es wagen, friedlich auf Mißstände hinzuweisen, siehe Pegida.

Selbst die vom Volk gewählten Abgeordneten, die nur ihrem Gewissen verpflichtet sind, werden mit Sanktionen belegt, wenn sie gegen Sie opponieren. Das sind Grundrechte, die Sie beschneiden.
Unsere Polizei muß ihren Kopf hinhalten, darf sich nicht wehren, wenn sie von Kriminellen und der Antifa angegangen wird. Sie muß sich für jede massive Gegenwehr anschließend verantworten, deshalb ergreifen Polizisten oft genug die Flucht. Unsere Polizisten müssen sich bespucken, beleidigen und auslachen lassen. Das ist eine Schande. Unsere Justiz läßt festgenommene Täter oft genug wieder laufen.

Die rechte Gewalt wird thematisiert, was ist mit der linken, der Antifa? Sie alle sind auf dem linken Auge blind. Mir ist es egal, ob Gewalt von links oder rechts kommt. Ich will gar keine!
Wir haben keine Demokratie und keinen Rechtsstaat mehr. Das, was bei uns läuft, ist weltweit einmalig! Dafür sind Sie, Frau Merkel, verantwortlich. Bitte beantworten Sie meine Frage: Warum tun Sie das? Warum verachten Sie das Volk?

Mit freundlichen Grüßen

Iris Leibbrand

Quelle: homment

Im Merkel-Land brodelt es gewaltig…
53 Stimmen, 4.89 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

Kommentare

Im Merkel-Land brodelt es gewaltig… — 51 Kommentare

  1. Pingback: Der alternativmediale Jahresrückblick | Pinksliberal

  2. “Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es Gnade euch Gott.” Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

  3. hallo,

    1. DEUTSCHLAND soll ausgerottet werden, oder UMGEVOLKT, wie auch immer.
    2. die DEUTSCHEN sollen sich mit schwarzen vermischen, das ergibt einen IQ
    von 90. zu dumm um zu begreifen, aber gute SKLAVEN.das sage nicht ich, das hat ein JUDE namens ROSENTHAL gesagt. WIR sind ja auch die GOIYMS auf deutsch (das vieh)für diese ELITE. WIR werden von J…. regiert, sie haben ALLES unter ihrer HERRSCHAFT, wann wird das endlich geschnallt?
    3. die POLITZERTRETER HASSEN die DEUTSCHEN, und noch vielmehr.
    WIR müßen die URSACHE bekämpfen, und das sind diese POLITZERTRETER, sie machen die GESETZE, oder bekommen sie von USA vorgelegt.
    wollen WIR so weiter machen und unser schönes land? absaufen lassen?
    das wird soweit kommen wenn wir unseren mund nicht aufmachen.

    WIR sind die 99%
    SIE sind das 1%

    WIR sind die mehrheit. WIR sind das VOLK.

  4. Zumindest hier – brodelt es gewaltig ! Mit meinem Kommentar -bislang dann 43 Stellungnahmen.
    Es ist sozusagen -fast- alles „gesagt“, nur möchte ich hier nochmals an die Staatslüge Nr. 1
    -die Klimalüge erinnern. Der gesamte Komplex „C02-Klimawandel“ leidet nicht an „offenen Wissensfragen, er leidet an der bewussten, macht bzw. Geld getriebenen Manipulation der „Bevölkerung“ durch ein kartell von Gutmenschen, das wie krebs gewachsen ist -in Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Medien. Der von mir oft zitierte sog. Prof. Schellnhuber alleine wäre eine Null, aber er sitzt sozusagen bei der Merkel auf dem Schoss, deshalb hat er die ggf. verheerende Bedeutung und kann mit seinem schändlichen Spiel die bewusste Irreführung betreiben und konnte letztlich sogar den Papst „überzeugen“ ! „Dem sog. „deutschen Michel“ ist´s egal..er hört nix, sieht nix, und kann „nix“ dran machen, weil er vollgefressen (Grillen) oftmals betrunken, auch zugekifft vor der Glotze sitzt.
    Der Ball rollt endlich wieder…und er kann sich praktisch täglich gleich mehrere Fußballspiele
    z.B. über Sky oder jetzt vermehrt der öffentlich rechtlichen reinziehen. Fußball ist Thema Nr.1
    -dafür werden hunderte von Millionen Euro geopfert…um das Volk „glücklich“ zu stimmen…
    Bei Großereignissen dieser Art, ist Frau Merkel auch gerne die Kabinenfee und lässt wie zuletzt bei der WM-Titelvergabe sich ebenfalls feiern ! Ein einfaches aber funktionierendes Konzept.
    Man kann nur hoffen, dass so mancher Wunsch hier in Erfüllung gehen wird…aber,aber !

    Erich Richter

  5. Napoleon Bonparte wußte schon :

    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde.“

    Dem ist nicht hinzuzufügen !!!

  6. Die Regierenden und Politiker erkennen nicht, dass es gar nicht um Fluechlingshass geht,sondern um sie!
    Der sogenannte Poepel ist auch nicht Rechts sondern meistens besorgte Buerger,die mit ihrem Land und seiner
    Fuehrung nicht klar kommen.Wie diese o.g. Beitraege zeigen,ist das Mass voll und es bedarf schnellstens
    Veraenderungen,sonst bleibt nur noch der Krieg.Ein Anruf von Obama und die Ukrainer bekommen den
    Schuldenschnitt,was die Griechen so lange und erfolglos fordern!Mit dieser Besatzungspolitik der USA/+England
    kann kein ordentlicher Staat entstehen! Ein Friedensvertrag und vom Volk beschlossene Verfassung waeren
    der Anfang um zu einer Demokratie zu gelangen und dabei muessten auch die Russen helfen!

  7. Ich finde diesen Flüchtlingsexodus ziemlich supekt,- irgendetwas ist da faul!
    Kommt mir vor wie gewollt,- als wenn das von außen absichtlich gesteuert wird um die EU zu unterwandern.
    Wieso kommen die Syrer, Nordafrikaner nach Europa, die können ja auch in den reichen Ölstaaten Schutz suchen. Die Ölmultis haben genug Geld und die Länder sind größer als Deutschland bzw. Europa. Wieso greift die arab. Liga nicht ein?
    Was uns da überschwemmt,- anders kann man es gar nicht sagen,- sind nicht alles Flüchtlinge die dem Krieg entkommen wollen. Da sind auch viele Schwerstkriminelle drunter die in ihren Ländern gesucht werden. Ebenso Extremisten und religiöse Fanatiker. Es ist die Rede von 500.000 Moslems die da in diesem Jahr kommen.
    Diese Flüchtlinge benehmen sich nicht wie Gäste,- im Gegenteil!
    Die Syre nehem vom Roten Kreuz nichts an (eben wegen dem Kreuz), dass Essen ist auch nicht richtig,- weil nicht „Hallal“, die Getränke sind zu süss etc.
    Hier in Deutschland sind sehr viele Menschen auf die „Tafel“ angewiesen u. täglich werden es mehr,- aber den sogenannten „Flüchtlingen ist das nicht gut genug! Mitarbeiter der Tafel werden rausgeschmissen ebenso die Hilfsorganisationen. Die Lebensmittel werden in den Müll geschmissen und die Politiker/Bürgermeister entschuldigen sich noch für das Essen, weil das nicht deren Geschmack trifft.
    Hallo geht`s noch!!!
    Die Polizei wird angegriffen,- ebenso die Securiti, das Mobilar wird zu Kleinholz gemacht, Sanitäre Einrichtungen und Heizungen etc werden rausgerissen und als Waffe benutzt.
    Diese Menschen? benehmen sich nicht wie Gäste und sollten sofort per one way Ticket zurückgeschicktwerden. Im Fernsehen war auch zu sehen, dass so mancher Syrer glaubt, wir hätten nur auf ihn gewartet. Wir meinte einer: Ich habe studiert. Nach Deutschland kommen, arbeiten, großes Haus, schöne Frauen haben.., ein anderer auf Kos,- ebenfalls ein Syrer, war am Schimpfen, ob er in einem Dritte Welt Land bitt gelandet ist. Wenn man den Flüchtlingen mit Sachen hilft, dann muß es ein Smartphone, ein Flachbildfernseher sein etc. Alles andere ist ja Schrott. Hier gibt es auch Menschen die keinen Flachbildfernseher haben.
    Und das sollen Flüchtlinge mit diesen Ansprüchen sein!?
    Eine ausgewogene Mischung verschiedener Kulturen mag eine Bereicherung sein. Nur darf das nicht überborden wie es in den letzen Jahren der Fall ist.
    Langsam wird man zum Fremden im eigenen Land.
    Aber wehe man meldet Bedenken an,- dann ist man ein Rassist.
    Ein gesunder Menschenverstand ist in diesem Land nicht mehr gefragt.
    Die Mainstream Medien berichten nur was die Politik ihnen zugesteht, ebenso die Wirtschaft.
    Ach so ja,- wir werden ja nicht von den Politikern regiert sondern von der Wirtschaft.

    Und so:

    „Wir pflegen einen Kult des Stumpfsinns und feiern die Tugend der Unwissenheit!“

    Es wird vom Grexit geredet….
    Wie wäre es mit Deuxit? Raus aus dem Euro zurück zur D-Mark! Wird zwar Anfangs etwas schwierig, kann aber nur noch besser werden.
    Und was ist mit den Islamisten und extremen muslimischen Vereinen?
    Die sind brandgefährlich, sie tuen feundlich und kooperativ,- doch in Wahrheit wollen sie in Deutschland ein Kalifat errichten, bzw. EU.
    Der Versuch EU ist auf ganzer Linie gescheitert.
    Als nächstes verlieren die einzelnen Staaten ihre Soveränität und Brüssel ist der Regierungsitz der EU, dann haben wir die Diktatur. Ach ja,- mit Frau Merkel haben wir die ja schon in Deutschland.
    Irgendwie hat unsere Elite aus der Geschichte nichts gelernt! Hochmut kommt vor dem Fall. Und die Eu wird wieder zerbrechen, ebenso der Euro, da kann Fr. Merkel noch so viel reden.
    Da sie ja so „proamerikanisch“,- wie wäre es wenn sie mit ihren „Freunden“ nach Amerika auswandert?
    Es wird an der Zeit , dass wir wieder fähige Politiker in der Regierung haben. Nur woher nehmen,- da ist weit und breit keiner zu sehen.
    Fr. Merkel und CO fahren Deutschland an die Wand! Wir,- unsere Kinder, Enkelkinder und deren Enkel werden für dieses Desaster bezahlen.
    Es wird an der Zeit die Politiker für ihre Enscheidungen sie Griechenland Hilfspakete, haftbar zu machen!!!!
    Wobei das griech. Volk von den Hilfpaketen nicht hat,- sondern nur die Banken, IWF etc.

  8. 1.
    Schaut gründlich kla.tv. Dann wißt ihr Bescheid, was los ist.
    2.
    Jammern und meckern alleine hilft nichts. Um Verbrecher loszuwerden, muß man sie rauswerfen. Dafür müssen sich 30-40.000 vor dem Reichstag versammeln. Wie jedenfalls behauptet wurde, läßt die Firma uns dann hinein.
    Es bietet sich dafür jedes Jahr der Tag der Teilvereinigung an.
    Also, kommt zum Reichstag, oder schaut dem ELEND weiter meckernd zu.

  9. Fast wäre es lustig, solche Briefchen zu lesen. Nur was macht der Mafia-Pate, wenn sich der Geschäftsbesitzer über die Schutzgeldeintreiber oder gar die Mafia beschwert? Wird er plötzlich zum freundlichen Menschen und hält sich an Gesetze oder ist es ihm einfach scheißegal? Gut, im nächsten Schritt der Einführung der EUdSSR, wird der Briefschreiber eingefangen und liebevoll über die Vorzüge der EUdSSR-Demokratie aufgeklärt. Aber da ist man meist noch nicht angekommen.

    Noch dümmer als solche Briefe ist nur „Wahltag ist Zahltag“. 2017, die Union bekommt 50% + X.

  10. ich bemerke es in meinem Bekanntenkreis schon lange, die masse mag gar keine Wahrheiten hören. es muss immer alles tuti und fan sein.beginnen irgendwelche Schwierigkeiten, wird einfach die tür geschlossen und weg sind diese.
    leider sind wir, die noch denken können ,eine Minderheit.

    • Genauso ist es. Wir haben einen Bericht verlinkt auf Facebook – dass die sog. Flüchtlinge zur Destabilisierung Europas massenhaft eingeschleust werden – da war der erste Kommentar eines Bekannten nur: „so ein Quatsch“.
      Da fällt einem nichts mehr ein – Realitätsverweigerung wohin man sieht!

  11. A.H. wollte nach dem frankreichfeldzug den fuer deutschland und sein volk ruinoesen vertrag von versailles ausser kraft setzen und friedensverhandlun degen. Die gewinner des 1. Wk. wollten dies unter keinen umstaenden akzeptieren und auf die gigantischen repressalien verzichten. Der krieg musste also weitergehen und mit der totalen vernichtung deutschlands enden. A.H. wollte das deutsche volk befreien, wahr in wahrheit naiv den et wusste nicht mit wem er sich anlegte. Ohne einen befreier waehre deutschland besser dran gewesen

  12. Ich kann dem Brief nur zustimmen.
    Die nächste Wahl kommt bestimmt. Vielleicht früher als wir denken.
    Ich bin von Frau Merkel und Co nur noch entsetzt!

  13. Bisher haben wir das LEBEN in Europa geschützt
    und alle Gesetze/Lebensgrundlagen/Ethik und unser
    Verständnis des MENSCHlichen Miteinanders zielen dahin
    das Leben zu fördern, zu schützen, zu lieben.

    Also auch im Gegensatz zu den USA Waffengewalt nicht für jedermann,
    sondern NUR für geschulte Gruppen zur Sportausübung, zur Tierhege,
    und zur Aufrechterhaltung/Verteidigung des Friedens im Lande.

    Hier ein Kommentar von der Originalwebsite
    der wirklich ernsthaft betrachtet werden sollte:

    „Nach Japan, Angola, Südkorea, Slovakei und Russland
    fällt der Islam nicht unter die Religionsfreiheit,
    sondern wird eher als verfassungsfeindliche SEKTE gesehen,
    die direkt zu Kriminalität und dem Töten Ungläubiger aufruft.

    Zugunsten der inneren Sicherheit muss der Islam verboten werden.
    Muslime können dann frei wählen, ob sie hier nach dem Grundgesetz
    oder in islamischen Staaten nach der Scharia leben wollen.
    Bitte stimmen Sie mit anderen europäischen Staaten einen gemeinsamen Zeitpunkt dafür ab.“

    • nix für ungut aber das ist auch nur gutmenschen gedödel…
      grundsätzlich muss erstmal jede fremde kultur in SEINE kultur rückgeführt werden…
      DANN können wir darüber befinden ob und wann jemand einwandern darf!
      wer sein FREMDE kultur ( das hat nix mit hartz 4 zu tun ) leben will kann dies tun! in seiner heimat….

      grüsse

  14. Ja, liebe Leut, weshalb erreicht man bloss den vollgefressenen Deutschen nicht?
    Es muss ein Fernsehsender her, der All diese Wahrheiten sendet. Denn was im Fernsehen kommt das stimmt doch, oder?Natürlich weis ich daß das nicht funktioniert, da bekommt man ja gar keine Genehmigung, hoffnungslos. Also, jeder Deutsche mit Rückgrat ran an die Prospekte und Aufkleber und die Deutschen informieren.Habe ich vor 40 Jahren schon gemacht, heute bin ich zu alt.Kämpfe nur noch durch Weitergabe meines Wissens. Vielleicht bleibt was hängen.Leider muss der GmbH Deutschland der Saft ausgehen, erst dann schlägt die Stunde für unsere Wiederauferstehung.Das Regime ist zu stark, ich habe 6 junge Menschen gesehen die eines merkwürdigen Unfalltodes gestorben sind, weil sie sich engagiert haben. Manchmal besser man wartet den Untergang ab und sammelt seine Truppen.

  15. Liebe Iris Leibbrand,
    Sie schreiben viele richtige Dinge in Ihren offenen Brief. Es sind jedoch nur Symptome, auf die Sie aufmerksam machen. Sie wissen, das Kind ist schon in den Brunnen gefallen. Sie versuchen auf eine ganz verständliche Art die Wiederbelebung.

    Leider muß ich Ihnen sagen, daß zwar Ihre Kritik rechtens ist, aber mit einer Beschwerde ist die Sache nicht abgetan. Hier sind andere Kräfte am Wirken, Merkel, Gauck und wie die anderen Kasperle noch so heißen, sind doch nur die Marionetten, die Fäden haben doch ganz andere in der Hand.

    Es ist doch wie ein Unteroffizier bei der Armee: Nach unten tritt er und nach oben schmeichelt er. Aber am Ende weiß der Unteroffizier das er seine Kameraden/Soldaten für die Umsetzung des Auftrages benötigt. In jedem Fall liegt das Gelingen immer an der Truppe.

    Frau Merkel und ALLE Parteien der BRD kooperieren nicht mit dem Volk. Sie machen ihr eigenes Ding. Hinzu kommen die Medien, welche die Organe des Staates im gleichgeschalteten politischem Maße darstellen.
    Der Großvater, die Großmutter, Familien und Alleinstehe mit Kindern, Arbeitslose und Langzeitarbeitslose, Arbeiter und Bauer, Klein- und Mittelständische Unternehmer werden politischerseits beleidigt, verpönt und DISKRIMINIERT in der Form, daß man sie zu „Fremdenhasser“ und sie zu irgendwelchen Extremen macht!

    Die soziale Schieflage in der Asylpolitik ist doch nun bestens jedem Interessierten offensichtlich, denn der Asylbewerber bekommt fast die gleiche Höhe an Geldleistungen, wie ein deutscher Arbeitsloser. Der Asylbewerber selbst braucht aber weder Miete (die wird dem deutschen Arbeitslosen in Bemessungsgrenzen auch zugestanden), noch irgendwelche Nebenkosten für die Wohnung zu bezahlen, was ein deutscher Arbeitsloser jedoch von seiner Sozialhilfe muß, z.B. Strom, Geld für Verpflegung der Kinder in den Einrichtungen, etc.

    Es ist eine Rabulistik vom Feinsten, wie sich die Bundespolitiker und die Presse ausdrücken. Und sie übersehen dabei das Volk und große Teile, die sie gewählt haben. Es bleiben alle Menschen ungehört, die eine andere Meinung und ihre Sorgen und Ängste laut sagen. Sie werden stigmatisiert. Es sind alles NeoNazis.

    Sie deuten das Richtige an und schreiben leider vom Falschen! Es gibt keine erwähnenswerte rechtsextreme Gewalt. Erwähnenswert wäre aber die Vorkommnisse der Antifa und anderen linken Gruppierungen, die auf Gewalt setzen, wie in Leipzig, Hamburg und Frankfurt!

    Und warum sollte man eine rechte politische Meinung negieren? Es gibt keinen Grund dazu! In allen anderen Ländern der Welt haben auch mal hin- und wieder die rechten Parteien das Regierungsruder in der Hand. Niemand erklärt den Deutschen, das eine rechte Politik nicht bösartiger ist, als eine linke oder gar eine der Mitte.

    Liebe Iris Leibbrand, Ihren Frust verstehend, möchte ich trotzdem sagen, allein mit Briefe schreiben kann man dieser Politik nicht Herr werden. Man kann diese Politik nicht eindämmen und die Politiker dazu zwingen, endlich fürs eigene Volk etwas zu machen. Selbstverständlich möchte ich Ihnen nicht den Optimismus nehmen, daher frage ich Sie: Glauben Sie an Verschwörungstheorien? Nein? Ich auch nicht.

    Von der gleichgeschalteten Mainstreampresse immer wieder als „Verschwörungstheorie“ abgestempelt, wird die bereits sichtbare Umvolkung immer wieder! Wir müssen beginnen hinter die Geschehnisse zu blicken – hinterfragen und sich darüber Gedanken zu machen, wer den meisten Nutzen daraus zieht. Dann erkennen wir, gegen wen wir uns richten müssen.

    Es ist sogar egal, ob Schwerstkriminelle mit den Asylanten hier einwandern, denn wenn ein Staat richtig funktionieren würde, wären diese Leute nicht länger in unserem Land. Ein Beispiel: Übergangsheim Suhl. Allen Asylbewerbern muß der Aufenthalt in Deutschland verboten werden. Man sollte sie sofort abschieben! Statt dessen wird geschlichtet wo es nur geht.
    Auch jene Asylbewerber die nur geringe Verstöße gegen die deutschen Gesetze verüben, sollten ausgewiesen werden. Für geringe Verstöße werden nämlich den Asylanten in ihrem Vaterland die Hände oder Füße abgehackt und in der BRD wird mit erhobenem Zeigefinger gedroht. So kann es nicht sein!

    Wir können uns kaum oder nur schwer in die Mentalitäten, Kulturen, Bräuche und Religionen der Asylanten hinein versetzen. Müssen wir auch nicht. Es wird politischerseits ein Bürgerkrieg Europäer gegen die Asylanten in Kauf genommen und so wie es Formen annimmt auch gewollt ist. Letztendlich dient es nur einer Sache: Eine Ordnung, in der alle wie Sklaven behandelt werden, die nicht auf Seiten der Gewinner stehen. Und Gewinner werden nur die sein, die die gesamte Misere herauf beschworen haben.
    Aber selbst bei einer solchen Situation eröffnen sich auch grundsätzlich andere Wege, die wir nur bereit sein sollten zu gehen. Wir haben es nicht verdient, nach all den kriegerischen Jahrhunderten unsere Heimat, Deutschland und Europa wieder durch eine kriegerische Aktion zurück zu gewinnen. Wir haben in Europa keinen Krieg mehr, weil wir verstanden haben, daß es keine Lösung ist, sondern nur neue Probleme aufwirft.

    In der Tat müssen wir von dieser Grundeinstellung „Teile und herrsche“ abrücken. Linke und rechte Gesinnungen auf eins reduzieren: Unsere Völker – unser Wohl – unsere Zukunft.
    Ob das möglich sein wird?
    Bisher sehe ich absolut keine Zeichen dafür. Aber jeder Mensch, der diese Einstellung vertritt, muß auch bereit sein, dafür zu kämpfen. Zu kämpfen bedeutet aber auch, gegen die Richtigen in den Kampf zu ziehen! Willst du den Frieden, bereite dich auf den Krieg vor!

    Ihr Brief ist richtig. Wir müssen aber unseren Befürchtungen und unserem Willen das nötige Gehör verschaffen. Ob das letztendlich gewaltlos gehen kann, bezweifle ich zwar, aber daran arbeiten müssen wir, daß das was kocht, nicht unbedingt überkocht und anbrennt.
    Die Politik und alle für sie Arbeitenden müssen verstehen, daß hier eine falsche Humanität umgesetzt wird. Daher haben wir zuerst darauf zu drängen, daß es richtig ist und wäre, endlich die jahrelang verschleppten Abschiebungen bei den Asylanten durchzuführen, die dem Steuerzahlen seit ihrem Erscheinen auf der Tasche liegen und jenen, die durch Kriminalität schon aktenkundig wurden.
    Massenabschiebungen sollten durchgeführt werden und dabei keine Rolle spielen. Und für die zukünftigen Asylsuchenden muß das Gesetz angewendet werden. Auch die Anspruchsberechtigung darf nicht mehr 7 Monate betragen, sondern 7 Tage. Wofür hat man Computer und das Internet?

    Beste Grüße

    • @ UBasser
      SUPER KOMMENTAR! Bravo!!!

      Richtig ist: Wir alle — die Flüchtlinge und wir Einheimischen — werden von den angloamerikanischen Strippenziehern missbraucht.
      Die Flüchtlinge und wir sitzen im gleichen Boot!

      Wir werden diese Flüchtlingsströme nicht verhindern können, da es politisch so gewollt ist.
      Unsere Politiker befolgen die Befehle der angloamerikanischen Schattenregierungen ohne den Schimmer eines Einsehens oder gar eines Gewissens. Sie sind meineidig und kriminell da sie den Amtseids „zum Wohle des deutschen Volkes“ zu regieren permanent brechen.
      Und selbst die Justiz und die Medien sind von denselben kranken psychopathischen angloamerikanischen Gestalten korrumpiert worden.
      Die Alle wollen und werden das nicht ändern!!

      Um dem System wirklich in die Suppe zu spucken, haben wir m. E nur die Chance, nämlich uns mit den Flüchtlingen zu verbünden.

      Das wird sehr schwierig bis teilweise wohl auch unmöglich, da absichtlich dafür gesorgt wird, dass die dummen und kriminellen Afrikaner hierher „geschleppt“ werden.
      So wurde von Serge Boret Bokwango, Mitglied der Ständigen Vertretung des Kongo bei den Vereinten Nationen in Genf, geäußert dass der Abschaum Afrikas als Flüchtlinge nach Europa kommt.

      http://zurzeit.eu/artikel/sie-verkaufen-alles-und-prostituieren-sich_262

      Wer diese Schlepper finanziert und organisiert wissen wir inzwischen auch. Die angloamerikanischen Schattenregierungen!

      http://www.info-direkt.at/insider-die-usa-bezahlen-die-schlepper-nach-europa/

      Bezeichnend ist auch, dass nicht nur vor Justitia die Flüchtlinge sich fast alles erlauben dürfen im Gegensatz zu der indigenen Bevölkerung.
      Jetzt wird auch Ladendiebstahl offensichtlich bei den Flüchtlingen nicht mehr geahndet. Während die Einheimischen weiterhin zur Verantwortung gezogen werden.
      http://www.ganzewoche.at/inhalte/artikel/?idartikel=8905/Asylanten-duerfen-bei-uns-stehlen

      Wenn man dann noch die Aussagen der Politiker, wie Steuererhöhung für Flüchtlinge, Zwangseinquartierungen bei Privatleuten usw., in Betracht zieht, dann kann man nur und ausschließlich zu der Erkenntnis gelangen dass von den Eliten ein Bürgerkrieg der Flüchtlinge gegen die Einheimischen gewollt und erwünscht ist!

      Also meiner Meinung nach haben wir nur die Chance uns mit den Flüchtlingen gegen das System zu verbünden.
      Man sollte versuchen das System mit den eigenen Waffen zu schlagen wo möglich.

      So könnte man sich mit den Flüchtlingen, mit denen ein vernünftiger Dialog möglich ist, Strategien überlegen um das System zu überlisten.

      Ein klitzekleines Beispiel: Die Flüchtlinge könnten (mit uns abgesprochen) auch stehlen was wir Deutschen so brauchen. Denn letztendlich können die Flüchtlinge ja straffrei klauen.

      Eins ist jedenfalls absolut sicher wenn wir nicht versuchen die Flüchtlinge bei uns zu integrieren (auch dies wird das System versuchen zu verhindern) dann kommt ein blutiger Bürgerkrieg in Deutschland und Europa.

      Denn wie wird es bei dieser Gemenge-Lage weitergehen?

      1) Den ausländischen Straftätern (eben auch die Moslems)
      wird ganz bewusst durch die Justiz signalisiert:
      Ihr könnt so ziemlich machen was ihr wollt ohne dass
      ihr besonders bestraft werdet!

      2) Der indigenen Bevölkerung signalisiert man durch die
      MSM, die Politik und auch die Justiz, dass wir uns so
      ziemlich Alles ohne Gegenwehr von diesen Ausländern
      gefallen lassen müssen. Ansonsten werden wir
      strengstens bestraft.

      Durch diese absichtlich pervertierte unterschiedliche Behandlung der Ausländer und den Einheimischen:

      1) Fühlen sich die Ausländer darin bestärkt die Einheimischen
      zu drangsalieren und sich ungestraft an diesen vergehen zu
      können.

      2) Während die Einheimischen nichts mehr äußern mögen, sich
      zurückziehen und sich bis zu einem gewissen Punkt von
      diesen Typen alles gefallen lassen werden.

      Erinnert vom Ansatz an den „überlieferten“ Beginn der Judenverfolgung in Deutschland. In diesem Fall haben wir Einheimischen den Part der Juden und die Ausländer zusammen mit den einheimischen Politikern, den MSM und der Justiz den der Nazis.
      Trägt wohl auch die Handschrift (psychologische Kriegsführung) des Tavistock-institute

      Fazit:
      Alles für die Flüchtlinge und diese dürfen auch alles, während die indigene Bevölkerung alles zu bezahlen hat und auf Dauer völlig entrechtet werden wird.

      Da läuft zwangsläufig irgendwann das Fass über. Und dann passiert das was die Eliten tatsächlich anstreben. Es wird zum blutigen Bürgerkrieg kommen.

      Die Weltbevölkerung wird erheblich reduziert werden und der verbleibende Rest wird so paralysiert und traumatisiert sein, dass sie alles schlucken und hinnehmen wenn dieses Desaster/Chaos dann nur ein Ende findet.

      Hier noch ein sehr interessanter Link von einer Bürgerin mit Migrationshintergrund:

      http://www.konjunktion.info/2015/08/fundstueck-60-millionen-sind-auf-der-flucht/

      Auch noch interessant in diesem Zusamamenhang, besonders die vielen Kommentare:
      http://www.geolitico.de/2015/08/25/tagesschau-als-beruhigungsmittel/#comment-156203

    • Sie haben vollkommen recht mit dem, was Sie schreiben.
      Wenn man die Wahlanalysen betrachtet, wird man sehen, dass Angelina die Große von Millionen von alten Rentnern gewählt wird, die mit Verlaub gesprochen, manchmal nicht mehr alle Tassen im Schrank haben.
      Ich bezeichne Leute, die einer Frau wie Merkel, mehrfach das Vertrauen bei Wahlen ausgesprochen haben, als Wahlidioten!
      Deswegen wird es eine AfD auch sehr schwer haben, über die 10%-Marke hinwegzukommen.
      Also werden wir auch weiterhin mit dieser unsäglichen, katastrophalen Politik leben müssen.

      • Wahlen sind in der BRD Parteien Diktatur sinnlos.Nur Systemtreue Parteien werden zugelassen. Die Ergebnisse stehen schon vorher fest.
        Die Partei gewinnt immer.

  16. UND WENN I.M. ERIKA ABGEDANKT HAT, DANN KOMMT DER/DIE NÄCHSTE – ETWA VON DER… LEIER – EBENFALLS AUF DER USRAEL-GEHALTSLISTE.
    ICH KANN NUR SAGEN: ZU DEN WAFFEN!!!

  17. hier hilft leider kein schreiben oder eine Petition mehr meiner Meinung nach sind diese gut gemeinden Aktionen nur noch für gepflegtes Hinterteil. Tatsache ist doch nur der Bürger bürgt hat nichts mehr zu melden oder zu sagen alles für die Katz. Gesetze gelten nur für das Pack den Sklaven und dem Steuerzahlerdepp. Die Herrschaften der Fürsten Polticker, Beamte , Richter und Co.machen was sie wollen nur der kleine Mann – Frau werden in der Bananenrepublik beschissen , belogen, betrogen und für blöd verkauft . Einige Möglichkeit dieses faschistische, diktatorische Drecksystem zu beenden ist ein Aufstand und die Stürmung des Reichtagsgebäudes !!!!!!!!!!!!!!

    • @nonkonformist

      genau meine rede!
      da demonstrieren sie mit teils weit über 1000 leuten wegen irgendwas ( seit wann hat das jemals was gebracht ? )und sehen das NAHELIEGENDE nicht……
      abseits von berlin jeweilige RATHÄUSER stürmen….
      in berlin selbstredend den REICHSTAG!
      FALLS und nur FALLS irgendwer mit plakaten rumrennen will bei dieser aktion……sollten bilder von gauck/merkel/bildnachwunsch drauf sein mit dem text „NAZIS RAUS“ denn DAS sind die echten nazis da zb. das einkommenssteuergesetz ( mit welchem ca. 1 milliarde leute alimentiert werden weltweit zb. eu und usa ) die unterschrift von adolf hitler trägt!!!!!
      nix gegen herrn hitler aber DIESE leute verunglimpfen ihn und verspüren NULL scham seine gesetze zu benutzen solange sie IHNEN nutzen!

      grüsse

  18. Dieser wandelnde Hosenanzug ist doch nicht mehr mit normalen Maßstäben zu messen. Dumm oder ignorant? Da stellt sich diese Frau hin und erklärt: „Keine Toleranz mit denen, die die Menschenwürde der anderen nicht akzeptieren“. Gilt das nur für die Deutschen? Gilt das nicht für die Asylbewerber, welche die alten Frauen in den Supermärkten beschimpfen und anspucken, wenn sie beim Diebstahl erwischt und zurechtgewiesen werden? Haben die Deutschen keine Würde, die respektiert werden muss. Gilda die nicht entgegengebrachte Toleranz nicht? Frau Bundeskanzlerin – auch wenn sie diese Bezeichnung schon lange nicht mehr verdienen – sie verspotten das deutsche Volk, dem sie geschworen haben: es zu beschützen und vor Schaden zu bewahren. Treten Sie endlich ab (was immer nachkommt: schlimmer kann es nicht sein!)- man kann Sie nicht mehr sehen und Ihre Lügen hören, ohne Übelkeit zu verspüren.

  19. Rezension der „Trance Formation“. Sklavenzüchtung in den USA
    Veröffentlicht auf derhonigmannsagt.
    Ist kostenlos als pdf herunterladbar.
    Gruß pinky

  20. Hier wird so viel geschrieben: „bei der nächsten Wahl werden sie es schon spüren usw.“ oder „man sollte auf die Straßen um Demonstrieren“ gegen den Flüchtlingsstrom, der in den nächsten Jahren nicht abreißen wird. Ich kann da nur sagen vielleicht bekommen die Politiker bei der nächsten Bundestagswahl einen Dämpfer? Ich glaube es aber nicht. Wir haben es jetzt in der Hand: „holt morgen euer erspartes Geld von den Banken und lasst nur so viel auf euerm Konto, was ihr für den nächsten Monat braucht“ Glaubt mir denen geht der Ar… auf Grundeis, dann wissen sie endlich was wir für ein Pack sind. Ich könnte Schwören, dass die Bundeskanzlerin noch während des Wochenendes vor die Medien stellt und eine 180° wende ergreift. Nur die, und nur die Sprache des Geldes der Bundesbürger ist wovor die Angst haben. Mit Drohungen von Wahlen oder Demos haben die keine Angst mehr. Geht am Freitag auf eure Bank und verlangt alle Guthaben, die ihr habt von der Bank, Sparkasse etc. abzuheben, bis auf die monatlichen Kosten, dass die auch noch gedeckt sind, egal ob jemand 50 Euro abhebt oder 50.000 Euro oder mehr abhebt, bei denen wird der Angstschweiß auf der Stirn stehen. Gerade jetzt wo Griechenland und die ganzen Flüchtlingsströme die zu uns und auf die Politiker zu kommen und noch weiter zu uns kommen werden und das alles auf einmal was da auf sie zukommt da fehlt nur noch einen Bank Run, zieht mehr als jede Wahl oder Demo. Es ist doch euer Geld und mit dem könnt ihr machen was ihr wollt, ihr könnt es ja auch später wieder auf eure Bank bringen, aber alleine der Ansturm löst bei denen schon Panik aus. Wenn nicht jetzt wann dann? Ob die nicht auch irgendwann auch an unsere Ersparnisse gehen, weil sie finanziell überfordert sind?
    Und wer kein Internet hat erzählt es weiter.

  21. Die Strafanzeige bzw. Strafantrag geht an die falsche Anschrift!

    Zuständig für die BRD Verwaltung sind die (Besatzungs)Mächte.
    Die Meldung bzw. Strafantrag muß an den
    Generalstaatsanwalt der Russischen Föderation.

    Hier immer nur meckern und Mails schreiben bringt nichts,
    denn Worte sind sehr schön,
    ABER
    im Leben zählen nur die Taten eines Menschen.

    Hier ein Beispielstext:

    Botschafter der Russischen Föderation
    Vladimir Grinin
    Владимиру Михайловичу Гринину, лично
    Unter den Linden 63 – 65
    10117 Berlin
    Deutschland/ Germany / BRD

    cc. zur Weiterleitung an:
    Переправить в:
    Generalstaatsanwalt der russischen Föderation
    Haupt Militär Staatsanwalt
    per. Holsunowa 14
    119160 Moskau
    Russische Föderation
    Главному военному прокурору
    пер. Хользунова, 14
    119160 Москва
    Российская Федерация

    Eiliges und dringliches Hilfeersuchen um Rechtsschutz an und durch die Russische Föderation und Weiterleitung an den Haupt Militär Staatsanwalt in Moskau / Russland.
    Вaжнaя и cрочнaя просьбa о помощи и правовой защитe в России, направленaя главнoму военнoму прокурору в Москвe / Россия.

    Art. 139 GG Fortgelten der Vorschriften über Entnazifizierung
    Ich habe den Artikel 146 aus dem Grundgesetz der BRD umgesetzt, und die deutsche Verfassung vom 11. August 1919 für Deutschland angenommen. Durch die Umsetzung 146 wird das Grundgesetz der BRD ungültig. Die Urkunde 146 ist in Kopie beigefügt und beweist die Entnazifizierung nach Artikel 139 aus dem Grundgesetz für die BRD.
    Статья 139 oсновного закона продолжение правил денацификации
    Я реализовал статью 146 Основного закона Федеративной Республики Германии и принял немецкую конституцию Германии oт 11 августа 1919 годa. Через реализацию статьи 146, основной закон ФРГ станeт недействительным.
    Копия cвидетельствa 146 приложена и доказываeт мою денацификацию по статье 139 oсновного закона ФРГ.
    Die Urkunde 146 wurde in Kopie mit Antrag auf Rehabilitation meiner Heimatangehörigkeit
    von der Botschaft der Russischen Föderation in Berlin am (Datum eingeben) übergeben.
    Копия cвидетельствa 146 и заявка на реабилитацию моeй родины и принадлежности, была также передана в посольство России в Берлине.

    Meldung/ Strafrechtsanklage gegenSie Frau Angela Merkel um zu prüfen
    inwieweit Sie als Person gegen das Vökerrecht verstoßen haben und
    sich als Amtsperson in einem besetzten Gebiet ausgeben wobei sie Ihre
    Legitimation verweigern.

    Hier kommt noch ein individueller Text was weiteres konkret vorgebracht wird.

    Unter Besatzungsrecht lautet die Anklage dagegen Hochverrat.

    Konkrete Infos findet Ihr auf der Seite:
    http://www.staatenlos.info

    Ja, es ist mühsam sich da erst einmal durch zu arbeiten.
    Die Seite ist anspruchsvoll, ABER es lohnt sich für Euch!!!

    • Sollen die Menschen das als Einzelne machen
      oder ggf. besser in größeren Gruppen?

      Irgendwo war mal die Rede davon,
      dass Frau Merkel mittlerweile einen 2stelligen Millionenbetrag
      in Russland geparkt haben soll, keine Ahnung, ob dem so ist,
      doch falls ja, dann ist auch da wohl wenig Aussicht auf Erfolg.

      Doch Danke, ich schau mir die Seite gleich mal an Samson.

  22. DIE BRD IST DER TODFEIND DEUTSCHLANDS!
    Das haben die Bimbesbürger mehrheitlich immer noch nicht kapiert. Und es ist auch kein Wunder, daß „Deutschland“ ringsum keine Feinde mehr hat, sondern nur von „Freunden“ umgeben ist, die grinsend zuschauen, wie sich die Deutschland via BRD selbst ermorden läßt.
    Das geschah und geschieht Schritt für Schritt und mit tödlicher Konsequenz.

  23. Was erwartet der Deutsche von einer „DDR-Kanzlerin“? Ich frage mich schon seit Jahren, wann merken die Leute, dass nicht die DDR zu Deutschland beigetreten ist, sondern Deutschland in die DDR eingegliedert wurde?

    • Harald, interessant ist doch das man uns im Wessiland in der Schule beigebracht hat die DDR ist eine SBZ. Jedoch hatte die DDR eine gewählte Verfassung, wir hier nicht.
      Die sog. Wiedervereinigung ist aus 2 Gründen nicht erfolgt. 1. hätte für die Auflösung des rechtmäßigen Staates das Volk darüber abstimmen müssen was nicht erfolgt ist also nichtig. Desgleichen war vom Kaiserreich in die Weimarer Republik geschehen. 2. bei Unterzeichnung des Einigungsvertrages hat Genscher mit Vor und Zunahmen unterschrieben. Bei der Ratifizierung jedoch nur mit Nachnahmen, eine sog. juristische Paraffe. Somit ist der Vertrag nicht rechtsgültig. Ich habe eine Kopie von beidem. Dies tat er natürlich bewußt um später nicht belangt werden zu können Hochverrat. Folgerichtig hätten die Ostdeutschen die Möglichkeit dies rückabwickeln zu können. Nur wenige wissen davon. Im Übrigen ist Berlin ja immer noch unter alliierter Verwaltung und nicht Regierungssitz und gehört nicht zur BRD. Das erkennt man daran das Gesetze in Berlin besprochen und niedergeschrieben werden können, aber nur in Bonn rechtskräftig beschlossen und veröffentlicht werden mit Datum und Stadt im Bundesgesetzblatt. Die BRD kann auch nicht mit unserer Konzernmutti/Abteilungsleiterin als juristische Person der Firma jemals einen Friedensvertrag aushandeln, das können eben nur souveräne Staaten. Erst wenn Sie oder andere diese BRD auflösen und das Volk wieder in natürliche Personen gewandelt werden und eine Verfassung wählen, ist ein Friedensvertrag möglich. Zusätzlich kommen dann noch Rückabwicklungen von ehemaligen Gebieten was es noch schwieriger macht. Auch Putin hat die Möglichkeit sich den Alliiertenstatus der Frankreich übergeben worden ist bei Auflösung der UdSSR zurückzuholen. Er kann Schadensersatzansprüche gegen die BRD stellen über den Ausverkauf der DDR als sein alliiertes Gebiet, da wie oben beschrieben keine rechtmäßige Auflösung und die Ratifizierung betrügerisch unterzeichnet ist. Es bleibt für die Zukunft spannend.

  24. Leserbriefe im Internet, von denen es ja mittlerweile einige gibt, bringen gar nichts. Diese gehören an jeden Baum, Laternenmast, Briefkasten und Hauswände, damit auch der Letzte aufgeweckt wird und sehen kann, was in unserem Land vor sich geht.

  25. »Im Merkel-Land brodelt es gewaltig…«

    Das wird aber von den „linientreuen Qualitätsmedien“, bessere Bezeichnung: „Schrottpresse“, ganz anders dargestellt. In den Quasselvereinen „Will“, „Maischberger“ & co werden doch nur lenorgespülte „Experten“ geduldet oder höchstens eine(n), den man öffentlich medial zu exekutieren gedenkt (z.B. Eva Hermann, Udo Ulfkotte etc.). Rutscht dann trotzdem mal was durch, wie z.B. Pirinçci (nach „Deutschland von Sinnen“) im ZDF oder Plasberg im WDR, kommt der Zensor mit zitterndem Löschfinger ins Spiel.
    Und der ganze „Regierungsverein“? Antworten auf die nachstehenden Fragen wären zwar aufschlußreich, ob solche überhaupt und dann auch noch wahrheitsgemäß erfolgen würden, darf bezweifelt werden:
    1. Unter dem Aspekt „Zum Wohle des (Deutschen) Volkes“ betrachtet, wird doch sicher die Frage beantwortet werden, wie viele Pässe welcher Nationalitäten und welche Staatsangehörigkeit(en) eigentlich unsere „Volksvertreter“, die jetzigen und ehemaligen Regierungsspitzen (z.B. Kohl, Merkel, Gauck etc.) und/oder unsere Abgeordneten, haben?
    2. Warum lassen die „christlichen“ Parteien einen „Muselmond“ ins „C“ des schwarzen Parteinamens eindrucken?
    (http://www.google.de/imgres?imgurl=http://daserwachendervalkyrjar.files.wordpress.com/2014/04/2-tc3bcrkentasche.jpg&imgrefurl=https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/04/27/pannen-partei-cdu-mit-neuem-meisterstuck-turkischer-halbmond-im-parteilogo/&h=343&w=610&tbnid=rA1CN3fnnUYFmM:&tbnh=90&tbnw=160&usg=__4pETRu2pj478i7s79O6b6Yj7JI8=&docid=KtYQ4JTo2ll1hM)? .
    Da Muselmanen u.a. „Ungläubige“ – also auch Christen – töten dürfen, umgekehrt aber schon ein Blick „beleidigend“ ist oder so ausgelegt werden kann und wird, muß diese Frage erlaubt sein. Um so mehr bei der immer wieder feststellbaren Heuchelei bei der ungleichen Behandlung „Zugereister“ und „Einheimischer“ Bürger.
    3. Was haben „Satanismus“-Symbole in unseren „Personal“-Ausweisen zu suchen?
    (Personal? Ja, sind wir denn inzwischen Angestellte einer „Firma DEUTSCH“? Und bitte keine Ausreden von Wasserzeichen und so, die sind lächerlich und nicht haltbar.)
    Betrachtet man den (unter KOHL’scher Kanzlerschaft, Ausgabe VOR Scheckkartenformat, eingeführten) „Personalausweis“ unter UV-Licht, ziert diesen auf Vorder- und Rückseite vielfach der stilisierte „Bundesadler“ mit SATANSKREUZ im Schwanz.
    https://www.google.de/search?q=personalausweis+unter+schwarzlicht&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=vGvRVfDaDMX5yQPYmInYBg
    http://sekten-sachsen.de/satan-symbole.htm).
    Und das angebliche „Wasserzeichen“ auf der Rückseite zeigt, jeweils auf der Ausweis-Schmalseite betrachtet, ebenfalls eine okkulte Figur: „BAPHOMET“
    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=baphomet+personalausweis+bedeutung.
    https://h0rusfalke.wordpress.com/2012/10/28/der-chip-in-unserem-personalausweis/
    Deshalb zur nächsten Frage:
    4. Welchem „Christen“ dienen eigentlich (und seit wann) die „SCHWARZ-CHRISTLICHEN“ und ihre „Restfarben“-Partner im Parlaments-Laberclub)?

  26. Ein geflügeltes Wort aus DDR Zeiten lautete: „Wenn der Sozialismus in die Wüste kommt- wird der Sand knapp“. Heute: „Wenn Honeckers und Stasi- Mielkes Schüler (IM Erika und IM Larve) an die Macht kommen- Geht DEUTSCHLAND unter!“

  27. Liebe Frau Leibbrand,

    glauben Sie ernsthaft an eine Antwort von dieser Volksverräterin?

    Zumal sie diesen offenen Brief niemals zu lesen bekommt – der wird vorab von ihren Helfershelfern aussortiert.

    Merkel weiß, dass sie komplett gegen den Volkswillen agiert. Das sieht man alleine schon an dem immensen Polizeiaufgebot, welches sie bei öffentlichen Auftritten umgibt. Diese Frau kann jedoch nicht anders, denn sie wird massivst unter Druck gesetzt. Wahrscheinlich wird sie sogar von ihren amerikanischen Freunden mit dem Tod bedroht, falls sie nicht deren Interessen vertreten sollte.

    Nichtsdestotrotz steht sie im Auftrag des Volkes. Und da ist sie leider komplett fehlbesetzt. Hier bedarf es einer Führung, welche sich, egal welche Bedrohungen vorliegen, für ihr Volk einsetzt. Das beste Beispiel sind doch Putin, Castro, vormals Chavez etc. Aber Merkel, weit gefehlt.

    Bis zum heutigen Zeitpunkt war es aber dem deutschen Wähler scheinbar scheißegal, was diese nichtsnützige Kanzlerin in all ihren Legislaturperioden ausgesessen hat. Und jetzt, wo der Busch brennt, wird von Volksseite mit allen Mitteln versucht, die Brandblasen zu verhindern. Nur das funktioniert nicht, solange wir eine solche Regierung gegen unseren Willen gewähren lassen.

    Der Dreck in Berlin muss weg! Aber gleichzeitig muss der deutsche Michel auch in den Landesparlamenten und den Kommunen ausmisten, denn von da werden die gleichen Verbrecher in das entstandene Regierungsvakuum nachströmen. Und das kommt einem kompletten Systemwechsel gleich.

    Und hier hat der Hund seinen Köttel verloren. Das System ist der Fehler!

    Und langsam habe ich das Gefühl, dass ein solcher Systemwechsel leider nur noch gewaltsam zu bewerkstelligen ist.

    Gruß Ralle

  28. „Grundgesetz“ is ja kein Gesetz. Jedenfalls nicht für ein Souveränes Land mit Souveränen Bewohnern. Ist nur ein Scheingesetz FÜR (und immer noch VON den Besatzern) die Bewohner und auch keine Verfassung VON den Bewohnern. Es sollte doch immer draufstehen was drin ist oder ?

    Steht Grundgesetz drauf, ist auch Grundgesetz (FÜR…) drin. Steht nicht Verfassung drauf, ists auch keine Verfassung VON (Souveränen Menschen). Aber das Wissen wir ja inzwischen schon Dank den Aufklärern.

  29. Ich rechne mich weder der linken, noch der rechten Seite zu, sondern nur als besorgter Bürger, der sich zunehmend Sorgen um die Politik unserer Bundesregierung macht. Jeder, der noch ein wenig klar denken kann, sieht, wie Deutschland gegen die Wand gefahren wird. In Rest-Europa gibt es verantwortlichere Politiker, die sich noch für die Interessen ihres Landes einsetzen und dem Asylwahnsinn gestoptt haben oder die Bedingungen verschärfen, um weitere Asylanten anzuhalten. In Deutschland dagegen, vergeht kein Tag, wo nicht irgend welche Forderungen auf Verbesserungen für Asylanten gefordert oder verabschiedet werden. Wenn man überlegt, wo hat man ohne Arbeit noch Vollversorgung, medizinische Versorgung und Unterkunft. Wenn erforderlich, dann lebenslang. Das sind alles gewaltige Ohrfeigen für den Arbeiter, der sich täglich abschuftet und seine Sozialbeiträge zahlt und letztlich noch schlechter gestellt wird, als jeder Asylant, der sich bei uns aufhält.
    Die Verachtung der Parteien wird zunehmend unerträglich. Als ehemaliger SPD-Wäher schäme ich mich mittlerweile, einer solchen Partei meine Stimme gegegeben zu haben. Die pauschale Verurteilung von Demonstranten – als undeutsches Pack – setzt der Schweinerei schon die Krone auf. Das zeigt, mit welcher Überheblichkeit die Bürger von unseren Politikern betittelt werden.
    Wir können nur hoffen, dass der Alptraum für Deutschland bald zu Ende geht und wir wieder eine Regierung bekommen, die für unser Volk und nicht gegen unser Volk entscheidet.

    • ja und eine Kanzlerin Merkel, die wieder und wieder von HASS spricht,
      ein Bundespräsident Gauck, der Deutschland in dunkel und hell teilt,
      diese beiden sind untragbar in einer Rolle,
      die das deutsche Volk vertreten soll.

      Da erwarte ich, dass Äußerungen dazu dienen,
      den Frieden zu fördern,
      den Schwerpunkt der Reden auf die echten deutschen Werte zu legen,
      die uns hier den Jahrzehntelangen Frieden erst ermöglichten.

      „Es gibt keine Toleranz gegen die,
      die die Würde der Menschen infrage stellen“ sagte sie

      Soso, sie fordert als Intoleranz …
      und die Würde der Menschen, die hier ihre HEIMAT haben
      was ist mit denen?

  30. IN Merkel kulminiert die Unfähigkeit der gesamten deutschen Politikerkaste.Sie ist die DDR-Funktionärin in Person und ihre eigene Verehrung steht denm Kult um den nordkoreanischen Führer in nichts nach.Es steht uns nicht an,über Nordkorea oder noch weniger über Rußland die Nase zu rümpfen.

  31. Ja was erwartet der verblödete Deutschmichel denn eigentlich? Immerhin hat er den ehemaligen „Klassenfeind“ zu seinem Vormund gemacht. Welch beschämende Realität!

  32. …..mein Gott, e n d l i c h aufgewacht???
    die ehemalige FdJ-Funktionärin, nach eigenen Angaben zuständig für „Kulturarbeit“ in dieser Organisation, war doch hauptamtlich Agitatorin für linientreues Verhalten, Propagande usw… oder habe ich da was falsch verstanden? Einmal so… immer so !

  33. SIE HABEN WELTWEIT ,AN ALLEN SCHALTSTELLEN IHRE WILLIGEN BÜTTEL INSTALLIERT .
    WENN DU ÜBER LANGE ZEIT PLANST 25,,50,,100 JAHRE FUNKTIONIERT ES .DAZU SIND DIE GOYIM ZU DUMM UND FALLEN IMMER WIEDER AUF DAS TEILE UND HERRSCHE SPIEL REIN !
    WIEVIEL ZEIT UND ZEILEN VERSCHWENDET WERDEN ,WEIL NIEMAND HINTER DEN VORHANG GUCKT !
    ES IST GANZ EINFACH “ GUT GEGEN BÖSE „!!! WERDET ENDLICH WACH !!!

    ES IST EINE KLEINE WURZELLOSE RASSE ,DIE NICHT WILL DAS DIE VÖLKER DER WELT ZUR RUHE KOMMEN ! ERKENNT ENDLICH DEN PARASITEN !!!

    DER SEHENDE GOY

  34. Merkel – die Sünde Honeckers
    Laut Untersuchungen haben Politiker und Schauspieler die höchsten Lebenserwartungen, vermutlich
    weil Sie den gleichen Job ausüben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *