Kirchhof prangert Merkel als Verbrecherin an!

Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Ferdinand Kirchhof, hat nun Merkels Verbrechen offiziell gemacht!

Es gibt derzeit so gut wie keinen Wahlkampf-Auftritt der Verbrecherin Merkel, bei dem ihre Lügenaufführung nicht in Schmähungen, Pfeifkonzerten und „Merkel-muss-weg-Rufen“ untergehen würde. Und das zu recht, wie nun der Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Ferdinand Kirchhof, öffentlich versichert. Kirchhofs Aussage hat eine neue Qualität, er ist noch im Dienst, im Gegensatz zu den anderen Systemfeiglingen und Mittätern, die das Recht bis zu ihrer Pensionierung verschlucken. Kirchhof hingegen hat Merkels Verbrechen jetzt offen angeprangert: Die planmäßige illegale Flutschleusenöffnung und die illegalen Grenzübertritte. Nach dem Sturz des Merkel-Systems muss sie dafür den Rest ihres Lebens hinter Gitter verbringen.

So gut wie niemand, der über unser Land herfallenden Invasoren hat ein Recht, bei uns zu sein, sagt der zweit höchste Richter am höchsten Gericht der BRD.

Kirchhof in der FAZ (29.08.2017, S. 4) wörtlich:
„Den wenigsten, die zu uns kommen, steht das Grundrecht auf Asyl zu.“

Es sind nur 0,5 Prozent „Bleibeberechtigte“, selbst nach BRD-„Recht“. Gemäß der Lügenzahl von einer Million Invasoren 2015 hätten gerade mal 5.000 von ihnen Asyl bekommen dürfen, aber Hunderttausende erhielten verbrecherisch Asyl gewährt, was das Anschluss-Unrecht des Familiennachzugs zur Folge hat. Gestern berichtete der FOCUS, dass derzeit jährlich nahezu 300.000, gemäß Kirchhof, unrechtmäßig ihre Familien nachholen dürfen (pro Eindringling mindestens 5 Nachzüge). Es fallen also allein 1,5 Millionen Syrer aus dem Flutjahr 2015 über uns her. Und jedes Jahr kommen weitere Millionen und Abermillionen Nachzugs-Invasoren hinzu, wofür wir Existenz, Gesundheit und Leben opfern müssen. Da die zugrundeliegende Asylgewährung gemäß Kirchhof sogar BRD-Unrecht darstellt, handelt es sich bei den anschließenden Familiennachzügen quasi um die Vorbereitung von Mord und schwersten Verbrechen an uns Deutschen, denn alles, was mit dem Kommen dieser furchtbaren Menschenmassen zu tun hat, war, ist und bleibt Unrecht. Und gemäß Kirchhof geht vom Islam religiöser Terror und Massenmord aus. Kirchhof sagt:
„Notwendig wird allerdings eine neue Gewichtung von Freiheit und Sicherheit wegen der steigenden Bedrohung der Gesellschaft durch einen islamistischen Terrorismus. … Zu denken gibt, dass aus den Kreisen des Islam aus religiöser Motivation der Terror entsteht.“

(FAZ, 29.08.2017, S. 4) Quelle

Quelle: Peter aus uruguay

Kirchhof prangert Merkel als Verbrecherin an!
14 Stimmen, 4.93 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

31 Kommentare

  1. Wenn man davon ausgehen kann, dass das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland gültig ist, dann handelte Angela Merkel dementsprechend grundgesetzwidrig. Denn der Zustrom von gut 1,3 Millionen Flüchtlingen (offiziell erfasst) nach Deutschland wurde von Angela Merkel angeordnet, aber weder vom Bundestag in einer Abstimmung beschlossen, noch vom Volk in einer Volksabstimmung legitimiert.

    GG Artikel 16a, Absatz 2 spricht jedem Flüchtling, der über ein sicheres Land nach Deutschland einreist das Recht auf Asyl ab. Da Deutschland von sicheren EU-Ländern umgeben ist, hätten demnach 95% der Flüchtlinge kein Recht auf Asyl, ausgenommen die, die mit dem Schiff oder Flugzeug kämen. Das war vor dem Herbst 2015 so und auch danach.

    Bis heute gibt es aber dafür weder Konsequenzen für Angela Merkel, noch hat sich an diesem Zustand etwas geändert. Alleine 2017 kamen bisher wieder über 100.000 Flüchtlinge nach Deutschland.

    Das Finanzministerium unter Finanzminister Wolfgang Schäuble zahlt den Städten und Kommunen für die Unterkunft und Verpflegung pro Flüchtlinge 630 Euro im Monat. Bei ca. 1,3 Millionen Flüchtlingen seit 2 Jahren macht das mittlerweile eine Summe von gut 20 Milliarden Euro.

    Zusätzlich wurde bekannt, das 2017 aus der Liquititätsreserve des Gesundheitsfonds der gesetzlichen Krankenkassen für die medizinische Versorgung der Flüchtlinge 1,5 Milliarden Euro entnommen wird. 

    Es wurden tausende neue Unterkünfte und Sozialwohnungen gebaut.

    Jahrelang mangelte es an bezahlbarem Wohnraum für sozial schwache Familien. Die steigenden Mieten können teilweise nicht mehr von Rentnern mit einer geringen Rente bezahlt werden und sie müssen umziehen. Es gibt viel zu wenige Sozialwohnungen, denn die wurden ja von den Städten an Investoren und Spekulanten verkauft.

    Es gibt immer mehr Leiharbeiter / Zeitarbeiter. Und viele verdienen als Werksarbeiter sogar noch weniger als Leiharbeiter. Unzählige Menschen müssen 2-3 Jobs nebenbei machen.

    Obwohl die Arbeitslosigkeit derzeit angeblich so niedrig ist wie seit 1991 nicht mehr, erhielten im Mai 2016 laut Bundesagentur für Arbeit insgesamt 6,91 Millionen Menschen Arbeitslosengeld oder Hartz-IV-Leistungen. Das sind fast zweieinhalb Mal so viele Menschen wie vor 25 Jahren. Diejenigen, die freiwillig oder unfreiwillig auf Hilfen verzichten, sind dabei nicht einmal eingerechnet. Auch 1,7 Millionen Kinder sind auf Hartz-IV angewiesen.

    Merkel kann lügen wie sie möchte (Mit mir wird es keine Maut geben). Die Maut wird kommen, man nennt sie dann eben Infrastrukturabgabe.

    Der Bundestag ist eine Ansammlung von rückratlosen Ja-Sagern. Alle schauen nur auf ihren Machterhalt.

     

     

     

     

     

    • Das GG ist Privatrecht / AGB`s für die Mitglieder der BRD Treuhand.

      Die Mitglieder sind Juristische Personen / Sachen und haben nichts zu melden.

      Der momentane Geschäftsführer Merkel kann mit seinen anvertrauten Sachen machen was sie will….. – je nach Auftrag den sie auszuführen hat.

  2. Irgendwie ist nichts mehr mit dem Verstand zu greifen. Immerhin, er hat noch ein (allerdings ausgesprochen spätes) Gewissen. Was wird denn erwartet, wenn weit mehr als 1.000 Hochverratsklagen tüchtiger deutscher Fachleute wie beispielsweise von Prof. Schachtschneider,  abgewiesen worden sind von den zuständigen Gerichten. Sitzen da nur Holzköppe?

    Ich bin sicher, dass sie sich alle sehr bald wünschen, rechtzeitig ihren Kopf aus der Schlinge gezogen zu haben, denn dieses Mal werden sie   bestraft, alle, sie wissen es nur noch nicht!

     

    • Wie wäre es, wenn sie mal einige Artikel und deren  Kommentare von anderen auch in anderen Rubriken lesen und verstehen würden?

      Dann müsste ihnen klar sein, warum Gerichte kein Recht sprechen und keine Merkel angezeigt werden kann…..

       

  3. Tja, er hätte sofort die Anzeige selbst ausstellen und annehmen müssen

    mit Aktenzeichen und allem pipapo, so ist es wahrscheinlich nur Teil des Spiels.?

  4. Hat denn dieser Vizeprofessor erwähnt, dass das ganze Asylrecht nur geltend gemachtes Recht/Verordnungen in der BRD Treuhandverwaltung ist und kein gültiges Recht ?

    Ein gültiges "Grundrecht" auf Asyl gibt es nicht. Wer hätte das machen können ausser die Besatzer der BRD für die freiwilligen Zwangsinternierten.

    Wird vielleicht das GG Privatrecht § 16a herangezogen, welches auch nur für eine Personenvereinigung (PERSONAL "DEUTSCH") geltend gemacht wird ?

    Gibt es ein gültiges Gesetz, welches der Geschäftsführerin der BRD Treuhand Merkel VERBIETET die nicht von ihr angelockten Neuen Siedler einzugliedern?

    Neue Siedler fordern ja sogar die UN / EU.

    Und das PERSONAL "DEUTSCH" kann auch niemanden rechtsgültig anklagen/verklagen/Schuld zuweisen, da sie selber nur eine SACHE/Juristische Person, rechtlos- und staatenlos gestellt sind.

    Aber alles egal – das PERSONAL "DEUTSCH" besteht weiterhin auf seine Gehirnwäsche und möchte seine kleine "heile" Welt nicht in Frage gestellt bekommen.

    Und solange noch gemeckert werden darf – besteht sowieso kein Handlungsbedarf….

    Das PERSONAL freut sich, wenn es mal wieder ein Theaterstück der herrschenden Marionetten vorgeführt bekommen…..
    Und es soll sogar welche geben, die noch immer daran glauben, dass es eine „Wahl“ gibt.
    Wie absurd das alles ist. Aber – the show must go on for the slaves….

  5. Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Ferdinand Kirchhof, hat nun Merkels Verbrechen offiziell gemacht!

    Tja, was läuft da wirklich hinter den Kulissen, denn immerhin bemängelt gerade das der Richter, dessen Bruder die Richtlinie zur GEZ Abzocke entworfen hat – und hat nicht dieser Prof. Ferdinand Kirchhofer gemeinsam mit seinen ehrenwerten Kollegen am BVerG diese Abzocke für gerechtfertigt erklärt???

    Wendehals, plötzliche Charakterwandlung oder was???

  6. Ist das nicht der Bruder von dem Kirchhof, der uns die GEZZwangsabgabe pro Haushalt aufgedrückt hat?

    @ Angsthase,

    da läuft schon lange was im Hintergrund, aber gewiss nichts gegen dieses Merkellobbysystem. Sämtliche Klagen gegen diese Deutschhasserin wurden allesamt von den weisungsgebundenen Staatsanwälten abgeschmettert. Diese Anordnungen kommen nicht aus dem SchandeKanzleramt, sondern aus Washington.

    Gewaltenteilung gibt es schon lange nicht mehr. Auf die Gerichte ist kein Verlass.

    • Glaub ich nicht, denn ds. Jahr wurde sie ausgemustert.

      Aber vor einigen Wochen war der Spahn im Gespräch und der war beim diesjährigen Bilderberger Treffen.

      • Interessante Variante. Merkel holt die Stimmen, weil sie laut der Wahrheits-Medien so (un)beliebt ist und wenige Monate tritt sie aus gesundheitlichen … Gründen zurück und übergibt die Geschäfte an den Schmierlapp Spahn. 

        So könnte es sich die Bilderberg-Verbrecherbande ausgedacht haben. Und alle Wähler wurden wieder so richtig verarscht. In diesem Unrechtssystem ist alles möglich.

        Es könnte sich aber noch eine größere Gefahr anbahnen. Der Lügen-Doktor Guttenberg ist wieder von den Besatzern zurückgekehrt und hat dort sicherlich viele Instruktionen erhalten.

        • Den Lügen-Baron hab ich auch im Visier @Dieter.
          Ein weiteres Steh-Auf-Männchen wie der Lindwurm-Artverwandte.
          Aus welcher Versenkung haben sich die beiden Slimey´s nur plötzlich wieder rausgebohrt? Wohl nicht kaputtzukriegen.
          Oder waren sie soo lange im Nachhilfe-Verein?

          Soviel gegeltes Schauspiel-Talent darf natürlich nicht vergeudet werden!
          Und vergessen tuen die Menschen selbst im Kriegsgefangenenlager schnell.
          "Ein Käfig voller Narren" oder wie hieß die Serie?
          Ach nee, voller Helden.

          Daß die Kasner massen-populär ausgemerkelt wird dürfte die Besatzer wohl auch beschäftigt haben…es bleibt tragisch spannend.

          Na, jedenfalls: Bessere Soap als GZSZ, Kasper und Seppel zusammen.

          Sogar gebürhrenfrei. Was will man mehr:)

          LG Zulu

  7. Ja nun,

    der Herr Kirchhof hat damit seinen, vorzeitigen, Pensionierungsantrag gestellt? Wenn nicht mehr?
    Vemutlich wird er, unter Fortzahlung seiner Bezüge, vom „Dienst“ freigestellt …

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*