Man ziehe sich warm an

Der durch die Regierung inszenierte Vernichtungskampf gegen das Volk geht in eine weitere Runde, denn wenn es nach den Plänen des linkspopulistischen, rot-rot-grünen Berliner Senat gehen sollte, verwandeln sich Berlins Straßen im kommenden Winter für rund 8000 Obdachlose in ein Rheinwiesenlager, während mit 900 Millionen Euro großzügig für das Wohlergehen von „Flüchtlinge“ gesorgt wird, dass sie satt, zufrieden und behaglich, im warmen sitzend, den Winter überdauern können.

Um es den islamischen Landnehmern besonders wohlig zu bereiten, könnte der Senat zusätzlich dazu aufrufen, dass vergewaltigungswillige Frauen sich bei den Unterkünften zu Melden haben, um dem zukünftigen Herrenvolk die Jagt nach Beute in der Kälte zu ersparen. Ein Kabinettstück sondergleichen: Der Antideutsche Berliner Senat verschleudert 900 Millionen Euro für die Rundumversorgung illegaler Eindringlinge und weigert sich, das Diakonische Werk mit der Erhöhung von 17 auf 25 Euro pro Schlafplatz für Obdachlose zu unterstützen, um sie einigermaßen zumutbar über den Winter zu bringen. Die vorhandenen Unterkünfte sind seit Wochen überfüllt, bezahlbaren Wohnraum gibt es nicht und die Zahl der Obdachlosen steigt täglich. Erst vor Tage starb wieder einer.

Die Vernichtungspolitik gegen Deutsche fordert nahezu täglich ihre Opfer. Es ist nicht mehr zu billigen, wie lieblos unser Volk inzwischen behandelt wird. Für die betroffenen Obdachlosen bedeutet das jedenfalls: Der Kälte zu widerstehen ist das eine, doch das andere ist: Sie werden schutzlos der in Berlin tobenden Straßenkriminalität ausgeliefert sein. Tag und Nacht. Doch die Problematik ist weitaus vielschichtiger. Der Mangel an Wohnraum, vor allem bezahlbarer, ist ein flächendeckendes Problem im Bundesgebiet, besonders in Ballungsräume.

Das wird oft sozial schwachen, Hartz 4, Grundsicherungsabhängigen oder Rentnern zum Verhängnis, wenn deren Vermieter plötzlich Eigenbedarf anmelden, um sich im Anschluss das fürstliche, staatliche Sponsoring einzuverleiben, wenn sie an Flüchtlinge vermieten. Deutsche stehen dann auf der Straße, oder müssen wie eine Mutter mit zwei kleine Kinder, sich in einem Flüchtlingscontainer unterbringen lassen und als Freiwild für die dortigen Bewohner um die leibliche Unversehrtheit bangen. Mehr ist für Deutsche, wenn sie Schutz und Obdachlos werden nicht drin.

„Linkspopulistin“

Aber es kommt noch besser: Die vielen als unangenehm bekannte Katrin Göring Eckardt, (Grüne) hat die Deutschen dazu aufgerufen, Flüchtlinge bei sich zu Hause aufzunehmen. Das wäre Gold Wert für die Integration. Diese Möglichkeit müsse vielmehr ausgenutzt werden, so ihre Forderung, denn „wir brauchen vor allen Dingen Migranten und Migrantinnen, die sich in unseren Sozialsystemen wohl und zu Hause fühlen“. Zuvor schwelgte der grüne Oberguru Kretschmann in ähnliche Wahnvorstellungen. Er schielt nach privatem Wohneigentum und brütet wohl darüber, wie man diesen den Eigentümern staatlich verpflichtend abluchsen kann.

Aber auch im Norden Deutschlands macht man sich Gedanken, wie Flüchtlinge bevorzugt in privatem Wohnraum unterzubringen sind. Darum rief Schleswig Holsteins Innenminister Stefan Studt (SPD) Bürger dazu auf, Flüchtlingen bei der Unterbringung zu Helfen. Hier wurden in diesem Zusammenhang sogar erstmals Zwangsaufnahmen befürchtet. Weil die Unterbringung von Zureisende immer problematischer wird, warb auch der CDU Bundestagsabgeordnete Martin Patzelt dafür, für Schutzsuchende Ausländer die Betten im Gästezimmer frisch zu beziehen.

Doch bevor es nun zum Supergau kommt, zur Überleitung zunächst eine kleine Satire, die einen realistischen Einblick auf die Zukunft in Deutschland gewährt. Der Italienische Ministerrat will zum Herbst des Jahres ein Gesetz erlassen, das durch die europäische Agenda bestimmt sei. Das Gesetz soll vom Europaparlamentarier Massimo Pezzati und dem Ausschuss für Einwanderung und Verkehrswesen erarbeitet werden. Dem zur Folge sollen alle Familien dazu verpflichtet werden, einen Migranten aufzunehmen und für dessen Versorgung aufzukommen. Pezzati erklärte dazu:

„Wir stehen einem Problem von gigantischer Größenordnung gegenüber. Wir müssen einen kulturellen Wandel bewältigen, den unsere Länder eben durchlaufen. Der Westen, die ganze Welt ist im Begriff sich zu ändern, ja es zeigen sich schon seit einiger Zeit deutliche Zeichen der Veränderung. Wir müssen diese Phänomene des Wandels nur verstehen, sonst kann es passieren, dass wir dem Verlauf der Geschichte nachhinken. Unsere Familien sollen je nach ihren Möglichkeiten Migranten beherbergen und ihnen die primär notwendigen Mittel zur Verfügung stellen“.

Dies würde alles mit Unterstützung der EU-Mitgliedstaaten erfolgen, nichts bliebe dem Zufall überlassen. In Deutschland soll es schon viele Angebote derartiger Gastfreundschaft geben. Gutherzige und aufgeschlossene Menschen würden bereits für diese grandiose Idee demonstrieren, und dies sei die richtige Richtung, die man verfolgen müsse. Die Italiener würden es nicht anders handhaben. Die Zeiten änderten sich, die Menschen auch und die Geographien würden sich verändern. Wir müssten uns bloß mit erneuertem Geist dem Islam den neuen und oft verschiedenen Kulturen öffnen.

Wenn Pezzati wenigstens in einem Recht hat, dann damit, dass wir einem Problem von gigantischer Größenordnung gegenüber stehen, doch die Phänomene des Wandels werden zu unser aller Ungunsten von den Regierenden vorangetrieben. So wird beispielsweise in letzter Zeit immer wieder von 1 Million Einwanderer in 2015 gesprochen, doch richtig sind zirka 2,12 Millionen. Davon sollen 440 000 Einwanderer muslimisch sein, doch tatsächlich sind es ca. 2 Millionen. Im Jahr 2016 bekamen wir zu hören, dass bisher 220 000 Migranten gekommen wären. Doch De Maizière meinte, dass bereits bis September 660 000 Asylanträge gestellt worden sind.

Hinzu kommen Hunderttausende, die noch keinen Asylantrag gestellt haben, oder in der Warteschlange stehen und weitere Hunderttausende, die sich unregistriert aufhalten. Unsere Regierung und die Medien, als auch die Presse, widersprechen sich, schweigen und wollen das Volk ruhig und uninformiert halten. Die Flutung mit Moslems findet ungebrochen statt und nicht nur durch jene die den Weg selbstständig hierher finden. Da wäre noch der staatlich organisierte Import zur Übernahme von fliehende durch das Türkei Abkommen, Familien-Nachzügler, und Annahme von mindestens 500 weitere monatlich aus Solidarität mit Italien und laut Seehofer darf zunächst mit 3-9 Millionen zivilisationsferner Neuzugänge gerechnet werden.

Also, mit dieser weiter steigenden Tendenz und dem Verlauf der nächsten Jahre, werden die zuständigen Behörden zunehmend in Schwulitäten geraten, diese Leute unterzubringen. Was bleibt dann unter dem Strich? Irgendwann werden sozial schwache, Hartz 4, Sozialleistungs oder Grundsicherungsbezieher und Rentner verpflichtet, einen Raum in ihrer Wohnung für einen Invasor freizumachen, sollte die Wohnung über mehr als ein Zimmer verfügen, oder man quartiert sie schlichtweg aufgrund Eigenbedarf aus, wenn die Wohnung als zu groß bewertet ist. Zu allem Überdruß will der linkspopulistische Berliner Regierungssenat alle Möglichkeiten ausschöpfen, um rund 10 Tausend Asylanwärter deren Anträge abgelehnt wurden, dennoch im Lande zu behalten.

Bettina Jarasch-Linkspopulistin

Ihre Pläne sehen unter anderem vor: Eine „Expertenkommission“ soll alle juristischen Möglichkeiten ausloten, dass illegale, abgelehnte Ein und Zudringlinge weiterhin dableiben können. Sie wollen mehr Wohnungen für Flüchtlinge und Großunterkünfte wie etwa den Flughafen Tempelhof schließen. Es soll keine Abschiebungen aus Krankenhäusern und Schulen heraus geben. Familien dürfen nicht getrennt werden. Selbst klimatische Verhältnisse im Herkunftsland sind aus bunt-extremer Sicht ein Abschiebe-Hindernis. Die Grünen-Verhandlungsführerin Bettina Jarasch ereifert sich: „Wir erweitern damit unsere Spielräume für eine humanitäre Politik“gegen Deutsche. Die Replacement Migration wird unerbittlich durchgezogen und für Deutsche werden die Zeiten immer kälter. Man ziehe sich warm an. Dazu ein Lied zur moralischen Aufrichtung. Gott mit uns.

Man ziehe sich warm an
20 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Kommentare

Man ziehe sich warm an — 82 Kommentare

  1. Pingback: Das vermerkelte Jahr | Krisenfrei

  2. Was habt Ihr denn alle, warum echauffiert Ihr Euch so?!
    Der Karren ist schon seit Jahrzehnten im Dreck und seitdem ist alles nur viel schlimmer geworden. Und was habt Ihr gemacht? Gar nichts.

    Es hätte spätestens letztes Jahr in dieser Sache eine Revolution stattfinden müssen, aber Ihr habt nichts getan, sondern nur in die Tastatur gehauen. Erbärmlich. Ihr verdient den Untergang!

    @ Admin
    Lesen Sie Ihre Artikel vor dem Abschicken noch selbst?
    Das waren jedenfalls keine Flüchtigkeitsfehler mehr.
    In jedem Satz ein Fehler.
    Ihr Sonderschul-Deutsch ist einfach furchtbar!

    • Sieh einmal an! Hier hat sich ein Klugscheißer zu Wort gemeldet.
      Haben wir davon nicht schon genug in der politischen Szene?

      Vorwürfe ohne jegliche Argumente zu erwähnen, ist schon ziemlich armselig.
      Wie ich einige intelligente Kommentatoren hier so kenne, … na, das kann ja lustig werden.

      Tacheles, auf Leute wie Sie haben wir hier geradezu gewartet. Vielen Dank für Ihre heilsbringenden Worte.

    • Ich lasse mir mit Sicherheit von niemanden vorschreiben, wie ich mein Leben zu verteidigen habe. Wenn mich jemand angreift, werde ich alle mir zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, um meine Familie zu retten oder zu verteidigen. Wo gibt es denn sowas, dass mir ein anderer Mensch vorschreiben will, ob und wie ich mich zu wehren habe oder nicht. Diese „Herrschaften“ können nicht von diesem Planeten sein, oder bei der Geburt muß etwas grundsätzlich schief gelaufen sein.

      Fehlt nur noch ein Gesetz: “ Deutschen ist es verboten sich zur Wehr zu setzen. Selbstverteidignung wird bei Strafe mit Gefängnis nicht unter 2 Jahren geahndet.“

      Geht`s noch?

      • yep, auf dieses Gesetz kannste warten, wenn es nicht schon in den Lissabonverträgen inkludiert ist? Sie stecken alle unter einer Decke.

  3. Pingback: Schlagzeilen des Tages vom 7. November 2016 | Opposition 24

  4. Nachdem 1529 und 1683 die Islamaggressionen für Mitteleuropa
    vor Wien gescheitert sind erfolgt jetzt die langsame Unterwande-
    rung! Und die Politikaster fördern das auch noch! Aber käuflich
    ist heute JEDER und ALLES!

    • Cato

      Und dabei sind die politischen Führer des Westens allesamt Angehörige
      des auserwählten Stammes.Soll nur noch Ihr Stamm übrig bleiben und die
      Europäischen Völker in Eurabia übergehen.Kulturlos ohne Traditionen
      und Bindung zur eigenen Identität?

      • Sowas nennt man Suggestivfrage? 🙂

        Aber, Du hast natürlich völlig recht. Alle anderen werden als rassistisch beschimpft. „Der Herr liebt die Vielfalt, darum schuf er unterschiedliche Völker.“ (Zitat aus Robin Hood, mit Kevin Costner.) Und was versucht dieser unselige Stamm daraus zu machen? Eine Einheitsmasse, genannt MultiKulti. Gut, sie folgen dem, was geschrieben steht, …

  5. Pingback: Man ziehe sich warm an – Gegen den Strom

  6. Die Hintergründe der muslimischen Masseninvasion sind nach wie vor unklar, und es könnte gut sein, dass Frau Merkel selbst es auch nicht weiß, weil sie nur eine Agentin ist, die Vorgaben der Weltregierung durchzuführen hat. Auch der Sturz der Ölpreise könnte von nur zwei Personen entschieden worden sein, dem König von Saudi-Arabien sowie dem Chef des Council on Foreign Relations in den USA, so dass hunderte von Ölunternehmen, wie die Fracking-Unternehmen, überrascht und geschädigt wurden.

    Man versteht deswegen auch nicht, dass eine weiterer Agent des „Westens“, der Chef der evangelischen Kirche, Bedform-Strohm, auf der EKD-Synode am Sonntag in Magdeburg haarsträubenden Unsinn von sich gibt. Es ist völlig unklar, dass ein evangelischer Kirchenmann seiner eigenen Kirche selbst den Ast absägt, indem er nicht-integrierbare Muslime in Deutschalnd willkommen heißt, die aufgrund der hohen Fruchtbarkeit muslimischer Weiber seiner eigenen Kirche das Wasser abgraben werden, vor allen Dingen wegen seiner eigenen persönlichen Ungläubigkeit:

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/evangelische-kirche-fordert-klare-kante-gegen-rechts-a1968161.html

    „Der EKD-Ratsvorsitzende bekräftigte zudem in Hinblick auf die Flüchtlingsproblematik, dass sich die Evangelische Kirche sich weiter dafür einsetzen werde, „dass dieses Land gastfreundlich bleibt und dass die Integration der Flüchtlinge hier in Deutschland gelingt“. Deutschland müsse irgendwann im Rückblick sagen können: „Es war schwer damals, aber wir haben es geschafft und wir sind als Land durch die Menschen, die hierher gekommen sind, reicher geworden.“ “

    Soviel Naivität kann es gar nicht geben bei einem ansonsten gebildeten Mann, wenn er nicht ein gekaufter Verräter wäre, der diese Lüge (Gekauftsein) verheimlicht.

    Darauf hat auch Putin, neben Trump unsere einzige Hoffnung derzeit, aufmerksam gemacht:

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/putin-zu-migrantenkriminalitaet-in-europa-eine-gesellschaft-die-heute-nicht-ihre-kinder-verteidigen-kann-hat-kein-morgen-a1966592.html?meistgelesen=1

    „Weiter sagte Putin: „Das ist das Ergebnis der Verwässerung nationaler Werte [Identität]. Ich kann die rationale Grundlage dafür nicht begreifen. Sind es Schuldgefühle den Migranten gegenüber? Was ist da los? Das ist nicht klar. Aber eine Gesellschaft, die heute nicht ihre Kinder verteidigen kann, hat kein Morgen. Sie hat keine Zukunft.”“

    Putin kann es auch nicht begreifen, weil es nur zwei drei Leute sind, die die Masseninvasion befohlen haben, und der Rest der durchführenden Politiker sich nur als Agenten verstehen. Da Frau Merkel alles nur auf Vorgabe hin macht, wird sie zur Wahl noch einmal antreten, wenn es ihr befohlen wird.

    • Entweder sind die alle gekauft, oder werden extremst bedroht. Eine andere Erklärung gibt es nicht.

      Nach den Aufklärungen von Wikileaks und Anonymous über die Clintons schreibt der FOCUS gerade in einer EILMELDUNG:

      „E-mail Affaire: FBI-Chef: Keine Hinweise auf kriminelles Verhalten Clintons“

      DAS STINKT DOCH ZUM HIMMEL!

      Da läuft ein ganz großes Ding in Amerika.

      • Noch eine Eilmeldung:

        +++ EILMELDUNG +++

        Aus Sachsen – Dem beherzten Eingreifen einer Hundertschaft der Polizei ist es zu verdanken, dass eine nicht angemeldete Demonstration im gesamten Freistaat innerhalb weniger Minuten aufgelöst werden konnte. Bei den Beteiligten wurden dutzende Schlagstöcke sowie Pyrotechnik im großen Umfang sichergestellt.

        Nach Angaben der Polizei nahmen rund 50 Minderjährige im Alter zwischen drei und sechs Jahren an der Kundgebung teil. Augenzeugen berichten, dass die Beteiligten lautstark Sprüche wie „Sankt Martin, Sankt Martin“ und „Rabimmel, rabammel, rabumm, bumm bumm!“ skandierten und dabei Schlagstöcke vor sich her trugen, an denen Brandsätze befestigt waren.
        Ob es sich bei den Demonstranten, die sich als Besucher der Kindertagesstätte „Blaue Zwerge“ ausgaben, um Mitglieder eines extremistischen Bündnisses handelt, wird derzeit noch geprüft. Die 43-jährige Leiterin der Gruppe wurde festgenommen und sitzt derzeit noch in Untersuchungshaft. Ein weiterer Mann (ließ seine halbe Jacke liegen) auf einem Pferd, der die Demonstration anzuführen schien, konnte sich im vollen Galopp dem Zugriff durch die Beamten entziehen.
        Wie die Polizei mitteilte, werden zudem mehrere Dutzend von den Demonstranten mitgeführte Kekse auf Drogen untersucht; das Ergebnis steht noch aus. Da mehrere Beamte von widerspenstigen Kindern gekratzt und laut Polizeibericht teilweise fies ans Schienbein getreten wurden, ergingen insgesamt 32 Strafanzeigen wegen schwerer Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. 17 Polizisten wurden krank geschrieben.

          • Jiggs McDonald, National Hockey League Hall of Fame Reporter hat in Ontario kürzlich folgendes gesagt: “Ich bin wahrhaftig erstaunt darüber, dass so viele meiner Freunde gegen den Bau einer neuen Moschee in Toronto sind. Ich meine, dass es das Ziel jeden Kanadiers sein sollte, Toleranz gegenüber Jedermann zu üben, unabhängig von dessen religiöser Bindung. Deshalb soll die Moschee unbedingt gebaut werden, um beiderseitig Toleranz zu demonstrieren.

            Aus diesem Grunde schlage ich vor, dass neben der Moschee zwei Nachtclubs etabliert werden, wodurch die Toleranz der Moscheebesucher demonstriert werden kann. Einer der Clubs – für Schwule – könnte „Zum Turban Cowboy“ heißen; der andere, ein Oben-Ohne Etablissement „Du Mekkast Mich Heiss“ Daneben sollte eine Metzgerei sein, welche Schweinfleischspezialitäten anbietet, und daran anschließend könnte ein Freilichtgrill für Spare-Ribs unter dem Namen „Iraq of Ribs“ eröffnet werden.

            Auf der gegenüberliegenden Straßenseite sollte ein Dessousgeschäft mit dem Namen „Suleika Hüllenlos“ sein, in welchen sexy Mannequins im Schaufenster die Modelle vorführen. Daneben könnte es einen Schnapsladen mit dem Namen „Morehammered“ geben. Mit all diesen Details könnten Muslime dazu ermutigt werden, ihrerseits die Toleranz zu zeigen, die sie von uns einfordern.

            • IST DASSSSSSSSSSSS
              ALLES ??? SCHWACHSINN++ MAN BEKÄMPFT DOCH
              KEINEN << BRANDSTIFTER MIT BENZIN ???
              *****************************************
              DAS KOMITEE ODER KOPF AB << EINIGKEIT <<
              DAS WORT<< KENNT DER BLÖD** GARNICHT <<AMEN
              ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

              • Jetzt mein lieber, ich hätte da mal eine Frage. Steht ausser Dir noch jemand hinter dem Komitee? Wenn Du meinst, was in der Welt ändern zu können, warum läßt Du uns alle, es Dir aus der Nase herausziehen?

                • kannst du nicht lesen <<<???
                  überall ist es zu sehen <<

                  DAS RECHT AUF WIDERSTAND** GIBT ES ÜBERALL
                  WELT NUR HIER WIRST DU < FOTOKOPIE <<
                  VERHAFTET << KNAST 30000:- DM; STRAFE
                  ALSO BLÖD -GERMAN MACHT MIT ODER FALL TOD UM
                  ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

                  • Also weißt, jetzt bringst mal „Butter bei die Fische“, oder ersparst uns Deine, in dieser Form, nur noch nervigen Beiträge?! Wenn Du was zu sagen hast, dann sag es, aber so, dass es, alle hier, auch verstehen können. Ansonsten, tobst Dich bei youtube aus, oder wo Du Dich sonst noch betätigst!

          • DEIN TRÄNEN <<WERDEN IN BLUT VERWANDELT

            SCHLAF WEITER <<DEUTSCH – MICHEL & CO <<
            ****************************************
            DAS HAT DIE WELT NOCH NIE GESEHN++
            +++ VÖLKER MORD ++ OHNE BOMBEN << NUR ANGST BLÖD ++
            DAS KOMITEE << ODER TOD <<

        • Der schwächliche Heilige Martin eignet sich leider nicht für den Kampf, der uns bevorsteht; wir müssen uns um den wehrhaften Erzengel Michael scharen, den Patron der Deutschen. Die Heilige Lanze war der Schaft des deutschen Königsbanners, das aus einem schwarzen Samttuch mit der in Gold aufgestickten Gestalt des wehrhaften Erzengels Michael besteht. Dieser Erzengel sollte wieder unser Führer im Kampf gegen die Satansanhänger sein, auf dem auch unsere Nationalfarben beruhen.

    • Gekauft? Glaube ich nicht. Da nach christlichem Verständnis, alle Menschen schuldig geboren werden und der Erlösung bedürfen, ist, nach meinem Dafürhalten damals der Grundstein für das heutige Verhalten der EKD gelegt worden. Speziell der Deutsche hat ja gelernt mit Schuld zu leben; und jetzt wird sie abgearbeitet …

      • Nein, das peccatum originale ist nicht die Ursache der heutigen evangelischen Satans-Kirche. Luther litt auch nicht besonders unter dem peccatum originale.

        Das Problem der evangelischen Kirche ist, dass sie von Ungläubigen besetzt wurde, mutmaßlich Freimaurer, die immer mehr Ungläubige ins Amt und in die Synoden beriefen, so dass diese Satans-Kirche zerstört werden muß (= Kirchensteuerende), um der von ihr betriebenen geistigen Verwirrung Einhalt zu gebieten.

        • Oh Mann, immer dieses Latein. Muss ich immer vorher eine Übersetzung bemühen, nur um Dich zu verstehen?
          Vor Luther gab es den Ablasshandel, mit dem man, durch Buße und Sühne seine Schuld abtragen konnte, mit Luther wurde dieser abgeschafft. Ich weiß nicht, was da jetzt besser ist? Wer dran glaubt, wie meine Holde, hat echt ein Problem. Damit hält man seine Schäfchen, in völlig unchristlicher Weise, unter Kontrolle.
          Ob die evangelische Kirche von Ungläubigen besetzt wurde, vermag ich nicht zu beurteilen. Dass jegliche abrahamitische Religion zu nichts Gutem dient, liegt, für mich, auf der Hand.

          • Ich bin gerade bei meiner Mutter zu Besuch und die schaute das, ich habs mir 5 Minuten angetan.

            Die Schweizerin ist in der Schweiz seit Jahren bekannt und dazu wurde geschrieben:
            „Der IZRS ist keineswegs eine Art Dachorganisation für die rund 400 000 Muslime in der Schweiz, wie der hochtrabende Name vermuten lassen könnte.
            Vielmehr handelt es sich um einen radikal-islamischen Verein, der vom Nachrichtendienst beobachtet und vom Mainstream der Muslime gemieden wird.“

            Also die öffentlich-unrechtlichen, die die Deutschen und hier Steruerzahlenden Zwangs-finanzieren müssen
            laden radikal-muslimische Burka/Niqabträgerinnen ein – wohl als (Miss-)Bildungsauftrag.

            DAS müsste doch ein guter Anwalt so verwenden können, dass keiner mehr, der das nicht ausdrücklich und freiwillig will, auch nur einen Cent an diese ARD/ZDF-Bande zahlen muss. Wer will sich schon strafbar machen und solch eine Propaganda unterstützen.

            NEIN, der ISlam gehört nicht zu Deutschland!

            http://www.atheisten-info.at/downloads/Bill_Warner-Scharia_fuer_Nicht-Muslime.pdf

        • danke < du jast nur diese eine chance <> das komitee <<ruf an jetzt sofort <>> der asyl betrüger <<
          ********************************

  7. Hab jetzt gerade mal die Will eingeschaltet.
    Da hockt doch tatsächlich eine mit Niqap drin …
    … und hat blaue Augen …

    HA, und im Publikum Kopftücher ohne Ende …

    • Ich schaue mir sowas nicht mehr an. Überall nur noch Moslems, Islam. Mich ko.. das mittlerweile dermaßen an. Das ist die pure Psychovergewaltigung der Bevölkerung. Überall gibt man den Moslems Plattformen, um sich immer weiter reinzudrängen.

      • WAS SOLL DASSSSSS
        LES DEN SPIEGEL 1993 <<< DER ASYL BETRÜGER
        55 JAHRE ASYL <<DAS WAR DOCJ KLAR DER DEUTSCH TOD <<
        HIER MACHEN WIR MIT DAS KOMITEE <<

    • Jürgen!!!

      Wie, ehrlich?
      Du schaust Anne Müll?
      Hast Du denn auch einen großen Eimer neben Dir, falls ein ergiebiger Brechreiz anfallen sollte?

      Angsthase,

      „Überall gibt man den Moslems Plattformen, um sich immer weiter reinzudrängen.“

      Dafür ist ja das Propagandaministerium (ARD/ZDF) da!
      Zahlt einfach keine Zwangsgebühren mehr für das Propagandaministerium. Niemand kann dazu gezwungen werden, einer Firma, die zum Großteil aus Atlantikern (Staatsfeinde) besteht, Geld zu schenken.
      Wenn sich keiner mehr gefallen läßt, abGEZockt zu werden und die, die dafür verantwortlich sind, abzuwählen, sind die Zeiten derer, die sich selbst für ihre Verbrechen an der Bevölkerung legitimiert haben, vorbei.

      Ich hoffe, ich werde diesen Tag noch erleben.

      Eine spannende Woche erwartet uns!
      Ob Killary oder Trumpel – das Schlimmste steht uns so oder so bevor.

      • Dieter, mach Dir keine Sorgen.
        Davon abgesehen, dass Frau „Müll“ sich die Sendung ganz anders vorgestellt hat, selbst Bosbach legte alle Manschetten ab, man muss seinen Feind studieren, um ihn zu kennen.
        Da offensichtlich immer mehr, auch renommierte, Sendungen mittlerweile am Kippen sind, ist es für mich ein Gradmesser dafür, wie die Stimmung im Land so ist. Auch im öffentlich rechtlichen lassen sich die geladenen Gäste nicht mehr alles gefallen. Selbst unkritische Geister nehmen Stimmungsveränderungen wahr.
        Und, es kommt ja darauf an, mit welchen Augen man sich, was antut? 😉

      • Das Einzige, was ich mal gefunden habe ist, das es wohl mal ein Gedicht gab, das da heist „Herr Asylbetrüger“. Darüber hatte SPIEGEL 1993 oder 1994 mal was geschrieben. Der Verfasser sei nicht bekannt, aber der „Verteiler“ soll auch ein Verwirrter gewesen sein.

        • VOLL IDIOTEN << ALLES STEHT IM NETZ << ÜBERALL<<
          ***********************************************
          ES WILL KEINER MITMACHEN<< AFD+ PEGIDA & CO
          ALLES VIEL ZU SPÄT << IHR SEIT ALLE SCHON TOD
          **********************************************

          <<DIE BRD<< LÜGEN PRESSE << STEHT ÜBERALL
          DA GLAUBT DER**ANGSTHASE** DIE **SPIEGEL**
          LÜGEN <<
          ICH BIN WEGEN § 130 STGB
          VOLKSVERHETZUNG +++VERURTEILT SCHREI ES IN
          DIE WELT*** ODER FALL TOD UM <<<<

          DASS IST DER **DE** KOTZZZZZZ IN UNIVERSUM KOTZZZZZ
          +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

            • STAATSFEIND ???
              ****************
              WAS WILLST DU MACHEN>> WENN 30 ASYLANTEN
              DUCH TODSCHLAGEN << FLACH – PFEIFFEN <<
              *****************************************

              • „Wenn 30 Asylanten duch todschlagen?“
                Soweit kommt es hier in diesem Teil der BRiD garantiert nicht, das garantiere ich Dir- wer immer Du bist oder glaubst zu sein.

                  • Bravo! Die vertreiben ihre eigene Zeitung.
                    Wenn man die vielen professionellen Videos von Hinrichtungen aller Art auf Liveleak betrachtet, wundert einen nichts mehr.
                    Das wäre regulär eine 0815- Truppe mit kaum Geld, wenn nicht die Saudis und der Ami diese Hunde verdeckt finanzieren würden.
                    Ich wurde damals gleich am Anfang des „Entdeckens“ von ISIS stutzig, als Obomba sagte, der Krieg gegen den IS würde mindestens 10 Jahre dauern, obwohl es zu dem Zeitpunkt nicht mal 1000 „Kämpfer“ waren, die mit von den Saudis finanzieren Toyotas durch die Pampa fuhren. Man hält uns tatsächlich für komplett bescheuert, oder?
                    Es mag eine Warnung von Herrn Bürgerkomitee sein aber das kann man auch anders rüberbringen, würde ich sagen.

                    • „Es mag eine Warnung von Herrn Bürgerkomitee sein, aber das kann man auch anders rüberbringen, würde ich sagen.“

                      Richtig, Sender und Empfänger sollten die gleiche Sprache sprechen.
                      Vielleicht kann der Herr Heisig sich dazu noch aufraffen?

    • DUUUUUUUUUUUUUUU
      *******************
      BIST DAS **KOMITEE << SO EINFACH < ALLES WÜT BLÖD BÜRGER
      NUR ZUSAMMEN << KÖNNEN WIR DEN VÖLKER MORD STOPPEN
      <<GOOGLE <<ASYL & ISLAM DER TOD DER BRD <<

      • „NUR ZUSAMMEN << KÖNNEN WIR DEN VÖLKER MORD STOPPEN."
        Da hast Du recht!
        Erkläre das aber mal den Menschen, die Angst um ihren popligen Job haben, wenn sie auf der Straße auftauchen.
        Erkläre das mal den Menschen, die gerade ein Eigenheim gebaut haben und verschuldet sind bis unter's Dach!

  8. Jüdische antiweiße Rassistin spricht Klartext
    https://www.youtube.com/watch?v=1tqWV9e5LE4
    Quelle Mario Steppenwolf

    Barbara Lerner Spectre und ihr jüdisch-zionistischer Auswurf,gegen die Völker Europas. Was wollt ihr noch hören um zu verstehen was wirklich „gespielt“ wird..!??

    Der Morgenthau/Kaufmann/Hooten Plan (Deutschland Ausradieren
    https://www.youtube.com/watch?v=3W2i_8izzjM
    Quelle TheSARGON87

    Deutschland muss vernichtet werden „Der Hooton Plan“
    https://www.youtube.com/watch?v=TbflY006Q_8
    Quelle WAFFENKUNDE.TV

    The Endgame – Full White Genocide Documentary
    https://www.youtube.com/watch?v=uMfk5UeGw4E
    Quelle ThisisEuropa

  9. Habe alle „Reichsbürger“ für Spinner gehalten, bis dann … ein Schock.

    Siehe unser Buch:

    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    Ich arbeite auch ehrenamtlich im Gemeinderat und habe nach einer offiziellen Anfrage
    (mehr aus „ Spaß“ und als erwartetes Gegenargument für meine weitere Demontage
    von den Spinnern) bei der für uns zuständigen Stadt erfahren dürfen, dass bereits 1990
    (nach der „Wiedervereinigung“ mit Mitteldeutschland) alle Kommunen, Gemeinden und
    Städte über 40.000 Einwohner offiziell darüber informiert wurden, dass man sich nun als
    Verwaltungsorgan selbst privatrechtlich organisieren und absichern muss, da sich die
    Rechtsstellung und Gerichtsbarkeit im Zuge der „Wiedervereinigung“ in der BRD existentiell
    und grundlegend im Status quo geändert hat.

    Ab dann lief das lange Zeit unverständliche „Privatisierungsprogramm“ auch in Deutschland
    auf Hochtouren. Amtswesen, Post, Bahn, Energieversorger usw. etc. pp. wurden sukzessive
    still und ohne großes Tam-Tam, fast heimlich „umgestellt“ auf Firmenrecht, Handelsrecht frei
    von jeglichem Staatswesen.
    Den wahren Grund hat man selbstverständlich gezielt unterschlagen. Der Grund war und ist
    schlicht und ergreifend, dass mit der „Wiedervereinigung“ von Teilen Deutschlands
    (quasi alle Gliedstaaten des 1. Deutschen Reiches, Länder wie Preußen, Bayern usw. – nebst
    allen Provinzen und Gemeinden – bis auf Berlin) per sofort wieder ihre volle Souveränität erlangt
    hatten, frei von jeglichem Besatzungsstatut waren!

    Ein Kulturschock für mich! Wie gesagt – bis auf Berlin!

    Das heißt, dass alle Länder in den Rechtsstand von vor 1918 und in den Grenzen und Gebieten
    von vor 1937 gestellt wurden. Mangels Information und Organisation der ursprünglichen Gemeinden
    sind wir nur noch lange nicht alle handlungsfähig. In 2013 war die Gemeinde Neuhaus die erste
    Gemeinde (Körperschaft), welche es nach Vorbereitungen in 2011 angegangen ist.

    Es folgten zunächst 2 weitere Gemeinden – und bis dato arbeiten bereits 550 Gemeinden
    (Zahl leider noch unbestätigt) an der Wiederherstellung ihrer Selbstverwaltung, kündigen alle
    Verträge mit der BRiD-Verwaltung. Wir haben am 14.04.2015 die nächste Gemeinderatssitzung
    zur substitutionellen Vorbereitung nach Legitimitätsprinzip als unabhängige Gemeindeverwaltung,
    als von Stadt, Provinz und Land oder Staat unabhängige selbstverwaltete Körperschaft.

    Warum wohl, können seit vielen Jahren sogar Polen und Russen (z.B. aus Königsberg) mit Nachweis
    ihrer Abstammung in Deutschland aus vor 1914 bei uns Harz 4 beantragen – und bekommen das Geld
    auch anstandslos?
    Einige sind gar so gut informiert, dass sie sich neuerdings sogar auf das alte gültige Recht berufen und
    bekommen die gültigen Sozialhilfesätze von über 1.100,00 Euro für den ersten Bedürftigen im Monat!
    Wenn das hier die Runde macht, dann gute Nacht!

    Doch recherchiere bitte selbst! Der BRiD NGO Verwaltung als Sub-Treuhänder der UN schwimmen
    täglich mehr Felle weg. Man flüchtet sich hektisch und kopflos in das EU-Firmen-Konstrukt um uns die
    wahren Möglichkeiten mehr und mehr zu verbauen.
    Ich denke es wird ein „sehr heißer Sommer“ in Deutschland werden.
    Ja, auch und vor allem der Friedensvertrag aus dem Weltkrieg WK I hängt vor allem an
    Deutschland, und bekommen wir den endlich zustande, dann kann die ganze Scheiße der Nato und ihren
    Erfüllungsgehilfen beendet werden, das Spiel wäre aus, oder zumindest in der Art nicht fortzuführen.

    Denn 70 Jahre Waffenstillstand hat nichts mit Frieden zutun! Und nein, wir werden auch dann weiter
    unseren Arsch bewegen müssen und uns an Regeln und Gesetze halten müssen, unsere Brötchen
    wie gehabt erarbeiten müssen. Nur dann in friedlicher Kooperation auf Augenhöhe mit realer Entlohnung –
    und nicht mehr als Sache, als Personal, Stimmvieh und Kapitalsklave und ansonsten nutzlose überzählige
    Esser ohne Anspruch auf Menschenrechte und Menschenwürde im Hamsterrad laufen müssen.

    Bitte sagt das möglichst vielen Menschen, vielen Dank. Gruß Noris

    https://www.youtube.com/watch?v=tHwIIsKcU5Q

  10. WAS SOLL DASS BLÖDE GEHEUL=????? <SEIT 55 JAHREN ASYL <<
    FÜR EINE < FOTOKOPIE< <<*** DER ASYL – BETRÜGER ***
    ********************************************************
    HAT MICH DAS <<TERROR SYSTEM BRD** MIT 30000:- DM STRAFE + KNAST
    BELEGT +++ WAS LABERT IHR VON HITLER*** RUSS** ODER TÜRKEI DIKTATUR
    SPIEGEL 3/94 SATIRE & TOD <<<
    HIER =
    DAS TERROR SYTEM BRD << TOD << DEN DEUSCHN *** VOLL – IDIOTEN
    FÜR DIE **GRÜNDUNG VOM << ***B Ü R G E R K O M I T E E***
    KNAST 72 JSHTE ****************************
    *******************************************************************
    NACH HITLER << AMEN << MACH MIT<< ODER FALL TOD UM GERMANE +++

  11. Zwangseinquartierungen? Das gäbe Mord und Totschlag. Ganz sicher. Man kann nicht solch unterschiedliche Kulturen zusammenzwängen. Wer sowas vorschlägt hat den Schuss nicht gehört.

    • KOMMT ABER IST SCHON LÄNGST DA << NUR DAS KOMITTEE
      KANN UNS <<DEUTSCHE << RETTEN << DANKE BLÜM <<
      1993 << 97 %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
      ASYL BETRÜGER << VERARSCHUNG VERBLÖDUNG << VÖLKER MORD
      ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    • Dahinter steckt pure Absicht.Die Provokationen am Deutschen Volk sind bisher ohne Wirkung geblieben. Der große Aufstand hat noch nicht stattgefunden.So kriegen die nie Notstandsgesetze durch.

    • 55 JAHRE ASYL <<<<< 500000*** TOTE*** DEUTSCHE***
      ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

      WIE BLÖD SEIT IHR BLOSS << FEIGHEIT TÖTET AUCH DICH <<
      ZULETZT << HÄTTE HÄTTE FAHRADRETTE << NUR BLÖDE
      STERBEN EINSAM << DAS KOMITEE << BIST DU SELBER <<

  12. Diese Psychopathen sind völlig verrückt geworden ! Das wird böse, ganz böse enden ! Mir tun unsere Kinder sehr, sehr leid !Man sollte sich die Namen der Verursacher der Misere gut merken !

    • SOS STALINGRAD <<
      -****************
      WAS SOLL DASS BLÖDE GEHEUL=????? <SEIT 55 JAHREN ASYL <<
      FÜR EINE < FOTOKOPIE< <<*** DER ASYL – BETRÜGER ***
      ********************************************************
      HAT MICH DAS <<TERROR SYSTEM BRD** MIT 30000:- DM STRAFE + KNAST
      BELEGT +++ WAS LABERT IHR VON HITLER*** RUSS** ODER TÜRKEI DIKTATUR
      SPIEGEL 3/94 SATIRE & TOD <<<
      HIER =
      DAS TERROR SYTEM BRD <<TOD< DEN DEUTSCHN *** VOLL – IDIOTEN
      FÜR DIE **GRÜNDUNG VOM << ***B Ü R G E R K O M I T E E***
      KNAST 72 JSHTE ****************************
      *******************************************************************
      NACH HITLER << AMEN << MACH MIT<< ODER FALL TOD UM GERMANE +++

      • Sind Sie auch eines kultivierten Austausches auf Augenhöhe fähig?
        Das wäre schön, denn dann könnten Ihre Beiträge auch verstanden werden
        Herr oder Frau Bürgerkomitee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.