Merkels-Deutschland

Ein Leser hat mir einen Auszug zugeschickt, der zeigt, welche Verhältnisse in Deutschland inzwischen herrschen. Deutsche Kinder sind hier nur noch zweite Wahl. Kinder von Asylbewerbern werden für kostenlose Ausflugsprogramme bevorzugt. Falls noch Plätze frei sein sollten, dürfen auch deutsche Kinder daran teilnehmen.

Kein Wunder, dass die Kinder-und Altersarmut noch nie so groß war, wie unter der deutschfeindlichen Merkel.
„Deutschland geht es gut“ (Angela Merkel). Falsch, Frau Merkel. Deutschland ging es nach dem WKII noch nie so schlecht wie unter Ihnen. Deutschland ist pleite und hat rund 10.000 Milliarden Euro Schulden. Das Schuldenerbe überlassen Sie unseren Kindern, die obendrein nur noch zweite Wahl sind.

Es bewahrheitet sich immer mehr, Merkel schafft Deutschland ab! Und was macht das Volk? Es ist wütend. Frau Merkel aber und ihre ReGIERung interessiert das überhaupt nicht. Die Unzufriedenheit darf auf gar keinen Fall publik werden. Entsprechende sogenannte „Qualitäts-Medien“, wozu auch die Zwangsgebühren-Sender ARD/ZDF gehören, sorgen schon dafür. Schließlich hat ja die Besatzungsmacht USA bis 2099 die hoheitlichen Rechte über die Medien in Deutschland.

Gute Nacht Deutschland!

Merkels-Deutschland
11 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

6 Kommentare

  1. die eltern sollten solche schulen masiv bestreiken und ihren kindern dazu erklären, dass sie diese politik gewählt haben. aber der michel hat angst vor der wahrheit und der whrhaftigkeit.
    er ist ein individium ohne rückgrat und eier.

  2. aus einem Forum: Neues vom öffentlich-rechtlingen GEZ-Zwangs-ZDF

    „Ich hab heute mal Fernsehtag und das Heute Journal 21:45 bis 22:15 h zeigte gerade die zunehmende Gewalt zwischen Israel/Palestina.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2518292/ZDF-heute-journal-vom-19.-Oktober-2015#/beitrag/video/2518292/ZDF-heute-journal-vom-19.-Oktober-2015

    Gleich passend dazu werden 2 Fotos aus dem Internet gezeigt (Minute 21:35 bis 21:55):

    Foto Nr. 1, die Vorteile, welches Messer das richtige ist zum Töten

    und Foto 2, 7 Stellen, an denen man am Besten zustechen soll.

    ABARTIG!!!

    Allerdings verpassten die öffentlich-„rechtlichen“ es mal wieder gleich dazu auch Fotos zu zeigen,

    wie denn erste Hilfe in einem solchen Fall aussehen könnte – sofern an diesen Stellen überhaupt noch Hilfe möglich ist.

    Solche Sendungen werden durch die Gelder der Zwangs-GEZ finanziert und sollen eigentlich einen „Bildungsauftrag“ erfüllen.

    Ich verweigere mich dieser Art der Wie-töte-ich-effektiv- Bildung!!!

    – WER trägt eigentlich die Verantwortung für diese Sendung???“

    Da
    verschlägt es mir wirklich die Sprache.

  3. Notiz am Rande, der WDR klagt die Pegida und die AFD als Ganzes an und macht diese für das Attentat an der OB Kandidatin in Köln mitverantwortlich. ich bewerte das mal nicht. Es ist allerdings damit zu rechnen, dass alle Bürger ohne rechtsradikalen Hintergrund, die ihre Nöte und Sorgen um die Zukunft des Landes deutlich machen, pauschal in die Schublade der braunen Hetzer gesteckt werden. Insbesondere grüne Abgeordnete fallen in diesen Tagen unangenehm auf, insbesondere hohle Phrasen aus dem links-grünen Lager sind nicht geeignet für einen Dialog mit Andersdenkenden und schaden erst recht der Demokratie.

    • Unerträglich, was sich die korrumpierte Lügenpresse mehr und mehr leistet. Klar, dass die von mir schon lange über die Gaunerfirma GEZ keinen Cent sehen. Gestern Abend wollte man uns doch tatsächlich klarmachen, dass die verlogenen ARD/ZDF Journalisten und Moderatoren von jeglichem Druck frei sind und in keinster Weise um ihre Jobs bangen müssen, wenn sie nicht systemgetreu berichten. Der ‚Schwarze Kanal‘ unter Sudel Ede lässt grüßen. Nehmen wir nur vor Jahren das Beispiel um dieses A….loch Kerner und den unwürdigen quasi Hinauswurf von Frau Herrmann aus dessen Talkshow! Ein Schelm nur, der sich Böses dabei denkt. Nun ist es das ‚Pack‘ von PEGIDA, auf die unsere Schmierenjournaille mit ‚political correctness‘ ihre Giftpfele abschießt. Die Zeit wird kommen, wo dieses Lumpengesindel vor der Semperoper oder anderswo an den Bäumen hängen wird.Dann sind auch alle Lichter wieder an!

  4. Hätte, oder würde man sich für unsere Kinder dermaßen ins Zeug legen und zwar auf allen Ebenen, dann hätten wir wahrscheinlich keinen Nachwuchsmangel oder Demographieproblem.Komischerweise ist plötzlich Geld für alles Mögliche vorhanden. Es ist zum K….

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*