Neues aus der EU-Irrenanstalt

Bei You Tube wurde für dieses Video die Kommentar-Funktion deaktiviert.
Interessant, nicht wahr! Zensur überall.
Hier aber nicht.

Deutschland und seine Bundespräsidenten – ein Jammer!
Es wird höchste Zeit, das solche Leute nicht länger von der Politkaste bestimmt werden.

 

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=NV_MuQrrRSs]

 

Neues aus der EU-Irrenanstalt
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

5 Kommentare

  1. Es gibt zwei Möglichkeiten:

    1. Er weiss es nicht besser
    2. Auch er hat sich vereinnahmen lassen

    Sein persönliches Erleben simuliert Herrn Gauck immer mehr Freiheit:

    – 1989 vom Ossi zum Wessi – hurra ich kann jetzt reisen!
    – Dann guter job bei der nach ihm benannten Behörde. Ich kann das Reisen jetzt sogar bezahlen!
    – 2012 Bundespräsident: Jetzt komme ich überall hin. Auf Staatskosten sogar.

    Dass die EU in Wahrheit der grösste Schwindel in der europäischen Geschichte ist – ja wer sieht das denn schon. Jeder, der sich auf so einem blog zu Wort meldet hat ja zunächst auch erst seine eigenen Erfahrungen gemacht. Wir können Herrn Gauck nur raten, sich einmal von seinem Stab die ganze Geschichte der FED, der EU, des Versailler Vertrages usw. erklären zu lassen. Interessant wäre auch den Kriegsbeginn 1939 noch einmal genau nachzuvollziehen. Stunde für Stunde anhand immer noch vorhandener Protokolle.

    Anschließend könnte ein Treffen mit dem freiheitsliebenden Amerikaner Ron Paul vielleicht ein deutsches Wunder bewirken. Ron Paul ist nur unwesentlich älter und kennt die andere Seite der Medaille wie kaum ein Zweiter. Und Ron Paul ist der Freiheit verpflichtet. Ob wir nach einem solchen Treffen einen Präsidenten hätten, den Deutschland verdient hat. Ich weiß es nicht. Ich glaube der Stab von J. Gauck wird ein solches Treffen zu verhindern wissen.

  2. was soll man sagen zu dem Gesabber?

    Hilflose Schreie und Rufe sind das doch. Nichts weiter.

    „Die Bereitschaft, Europa wieder mehr zu wollen, ist in die Deutschland seit 2008 gestiegen.“ Aha. Sagt wer? Gauck?

    Wir sollten lieber früher als später aufhören, immer nur JA zu sagen.

    Lügen über Lügen.

    Es reicht langsam. Eigentlich schon lange

  3. Es ist eine Farce, nicht mehr und nicht minder. Unverständlich, wie sich alte Männer mit bierernster Mine gegenseitig die Taschen voll hauen und beweihräuchern. Nun, die Larve ist geschlüpft…

  4. Seitdem ex-DDRler in der BRD bei der Politik mitmischen, geht es in diesem Land immer weiter bergab. Die Frage, die sich dabei stellt ist: Wiso ist das so? Vielleicht liegts an der jahrzehnte langen Prägung auf den Sozialismus. Das ist nur schwer aus den Köpfen der Leute rauszubekommen. Liebe Mitbürger aus dem Osten unserer schönen Republik, es ist schön wieder vereint zu sein aber Demokratie funktioniert anders.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*