Politiker lügen …

… sobald sie ihren Mund in der Öffentlichkeit aufmachen!

Angela Merkel (CDU):
„Ich habe gesagt, ich will keine Große Koalition – und es wird sie auch nicht geben.“
Juli 2005; OVB, 7.11.2006, S. 3;
wenige Monate später gab es die Große Koalition mit der Kanzlerin Angela Merkel.

Wolfgang Schäuble (CDU):
das Geld Schreibers sei „niemals auf einem Konto der CDU aufgetaucht.“ Doch: es wurde bar auf geheime Konten der CDU in der Schweiz eingezahlt. Süddeutsche Zeitung, 22.November 1999, Seite 1

Joschka Fischer (GRÜNE):
„Ich versichere Ihnen: Ich will es nicht, und ich werde es nicht.“
Joschka Fischer im Juli 1997 auf die Frage, ob er Außenminister werden wolle.
Zitiert nach SZ, 28.8.2002, S.8

Jorgo Chatzimarkakis (Generalsekretär der FDP-Saar):
„Wir wollen die Volksabstimmung zur EU-Verfassung – und wir werden so lange kämpfen, bis das Referendum kommt.“
Europakandidat Jorgo Chatzimarkakis auf der Kundgebung der FDP in Filderstadt am 13. Mai 2004

Hans Eichel (SPD):
„Wir machen keine Schulden, das haben wir immer klar gemacht, wir weichen nicht in Schulden aus.“ ARD, 1.9.2002, zitiert nach SZ, 5.12.2002, S.21. Im vierten Quartal häufte die wiedergewählten Regierung unter Schröder mit Finanzminister Eichel neue Schulden in immenser Höhe an.

Gerhard Schröder (SPD):
„Steuererhöhungen sind in der jetzigen konjunkturellen Situation ökonomisch unsinnig und deswegen ziehen wir sie auch nicht in Betracht. Im Gegenteil.“ ARD, 26.7.2002, zitiert nach SZ, 5.12.2002, S.21. Im vierten Quartal 2002 wurden von der wiedergewählten Regierung unter Schröder Steuern erhöht, obwohl sich die der Aussage vom 26.7. zugrunde liegende Situation nicht geändert hat.

Markus Söder (CSU):
„Der Kanzler hat einst getönt, Kindermörder für immer wegzusperren – passiert ist gar nichts. Schuld hat zwar immer der Täter, bei Wiederholungstätern aber ist Schröder indirekt für jedes Verbrechen an Kindern mitverantwortlich – weil Rot-Grün keine einzige Regel verschärft hat.“ Söder in einem Interview zur „Bild am Sonntag“ Diese Lüge Söders ist offenkundig: Rot-Grün haben sehr viele „Regeln“ = Gesetze verschärft. Dies sieht auch Konrad Freiberg, Chef der Polizeigewerkschaft GdP so: Entgegen der Aussage des CSU-Generalsekretärs habe es Gesetzesänderungen gegeben. OVB, 1.3.2005, S. 2
Zudem macht sich Söder lächerlich.

  • 1.Der Sexualmord an dem Neunjährigen vor eineinhalb Wochen passierte in München, CSU Land.
  • 2.Unter der Regierung Kohl hatte es CDU, CSU jahrelang versäumt, die Gesetze zu verschärfen.

Erwin Huber (CSU):
„Kein Kunde der Sparkassen in Bayern wird aus deren Engagement bei der BayernLB einen Nachteil haben“. SZ, 20.10.2008. S. 45
Da selbstverständlich nicht die Verantwortlichen (Management, Verwaltungsrat, CSU) zur Kasse gebeten werden sondern der Steuerzahler und unter den Kunden der Sparkassen in Bayern viele Steuerzahler sind, ist das eine glatte, zynische, dreiste und unverschämte Lüge.

Edmund Stoiber (CSU):
„Meine Lebensaufgabe liegt in Bayern, nehmen Sie das bitte endlich zur Kenntnis.“; „Ich bin nicht Kandidat und werde es auch nicht.“ Michael Stiller. Edmund Stoiber. Der Kandidat. S. 243
Im Jahre 2002 wurde Stoiber Kandidat und strebte eine Bundeskanzlerschaft an.

Hier finden Sie noch viel, viel mehr Lügen.
http://www.gavagai.de/luegen/HHD14.htm

Und so viel zum Ehrenwort von Politikern:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=PCn-C6AkLm0]

Dirk Niebel (FDP):
Bevor er ins Amt kam, wollte Dirk Niebel das Entwicklungsministerium noch abschaffen, jetzt plant der FDP-Minister ein Drittel mehr Personal einzustellen.
Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) will das Personal seines Ressorts offenbar um ein Drittel aufstocken. Von den geplanten 210 Stellen solle die Hälfte schon 2011 geschaffen werden, der Rest später, berichtet die Bild-Zeitung. Den Steuerzahler koste das jährlich rund 20 Millionen Euro.
http://www.sueddeutsche.de/politik/politik-kompakt-niebel-stockt-auf-1.1022295

Guido Westerwelle (FDP):
Westerwelle und „Blöd“ behaupten, dass Hartz IV zu teuer geworden ist, weil der Staat heute 137 Milliarden € (= 48 %) für Soziales ausgeben würde.
Die Wahrheit ist, dass der Staat nur 24 Milliarden € (= 5 %) für das Arbeitslosengeld 2 („Hartz 4“) ausgibt.
http://www.politik.de/forum/arbeit/220367-hartz4.html

Und dann noch das: Die drei schlimmsten Politiker Lügen

Noch mehr Lügen?
Na gut, zum Schluss noch die Lügen des Herrn Rösler.

=================================================================

Sicherlich kann das Thema „Politiker-Lügen“ unendlich weiter ausgeführt werden, aber mir persönlich reichen diese Lügen schon.
Sie brauchen nur zuhören, wenn unsere Politiker vor den Kameras den Mund aufmachen, und werden feststellen, das fast alles gelogen ist, was aus deren Münder kommt.
Das fatale daran ist leider, dass dieses Lügenpack von der Bevölkerung meistens wiedergewählt wird. Der Wähler will belogen werden, denn anders ist dieses Wahlverhalten nicht erklärbar.

„Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.“ (Otto Fürst von Bismarck)

„Früher wurde gelogen um des Überlebens willen.
Heute lügen Politiker, um den Selbstmord Europas zu vertuschen.“

(Edgar L. Gärtner, Hydrobiologe, Wissenschaftsautor)

Zum politischen Elend in Deutschland und dem deutschen Wahlverhalten bringt es Volker Pispers auf den Punkt:

 

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=uNHch1YSB3s]

 

Das möchte ich noch eben anhängen.
Stefan Mappus im Gespräch mit der Faz: „Ich bin mir sicher, dass wir 40 + x schaffen“

Zum Schluss noch eine Bitte an alle Leser. Verbreitet diesen Bericht, wo ihr nur könnt.
Die nächsten Wahlen stehen ja schon bald an.

Politiker lügen …
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Kommentare

Politiker lügen … — 5 Kommentare

  1. Hallo zusammen

    Kinder werden grügt oder bekommen sogar einen Klapps, wenn sie lügen. Vorschlag, die Herrschaften als Kinder deklarieren.Im Kindergarten geht es geordneter und ehrlicher zu…..
    Das die Herrschaften Lügen, wen kann das noch wundern, denkt doch mal an die EU und Co KG*? Es geht um verdammt viel Geld und Macht. Ich bin gespannt, was bei den Wahlen rauskommt. Hat die DE Regierung es schon geschafft, die nicht wohlgesinnten Stimmen ruhig zustellen? Jetzt stellt sich mir noch eine Frage: was macht DE gegen die EU? Gruss Skorpion

  2. Die Politlügner sind bei den Wirtschaftsbossen hoch angesehen.
    Der Turnschuh-Aussenminister macht jetzt den Berater bei REWE.
    Ob REWE dadurch mehr grünes Gemüse verkauft?

    Der Hessen-Koch mischt jetzt den Bilfinger&Berger Konzern auf.
    Mit seiner Hilfe werden die sich vor Aufträgen kaum noch retten können.
    Die C(chaotisch) D(desolate) U(Untergangspartei) wird schon für reichlich Schmiergelder dafür sorgen.

    Und Gas-Gerd hat auch ausgesorgt.

    So ist das, die größten Polit-Lügner bekommen in der Wirtschaft immer einen Job.
    Je korrupter, desto besser der Job in der Wirtschaft.
    Fragen Sie mal den Clement.

  3. „Politiker lügen …“

    Das ist ja nichts Neues.
    Endlich wird aber einmal ausführlich über dieses Lügenpack berichtet.
    Danke!

    Mappus: 40 + x?
    Träum weiter, Mappus.

    Pispers in Höchstform.

  4. Pingback: Tweets that mention Politiker lügen … « krisenfrei -- Topsy.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.