Reinhard Mey – Das Narrenschiff

Altes Lied von Reinhard Mey – Das Narrenschiff (live) – YouTube. Fast schäme ich mich dafür auf so alte Kamellen zurückgreifen zu müssen. Doch beschreibt dieses Lied die Lage in der wir uns befinden so prägnant und einprägsam, dass ich nicht anders kann, als hieran noch einmal zu erinnern. Ich weiß Ihr kennt es…..Es ist als wenn Reinhard Mey vor langer Zeit eine Zeitreise in die Zukunft gemacht hätte und das Heute beschreibt.

Achtet mal auf J E D E S Wort. Da findet Ihr sogar den IS in Deutschland oder Rauschgift vor Kindergärten usw., damals undenkbar. Woher hatte er diese Weitsicht?


Seht dieses Lied als Zeichen des Protestes unserer Bevölkerung und als Aufschrei der nackten Verzweiflung darüber, dass der Klabautermann die Führung in Deutschland übernommen hat. Schickt diese Narren endlich in den Ruhestand. Wählt sie einfach nicht wieder. Die Parallelen sind schließlich nicht zu übersehen!

Reinhard Mey – Das Narrenschiff
7 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Kommentare

Reinhard Mey – Das Narrenschiff — 22 Kommentare

  1. Los Leute, jetzt mal raus mit der Sprache: Wer von Euch arbeitet für Putin?
    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_77151204/t-online-de-exklusiv-experte-ueber-putins-propaganda-ihr-deutschen-seid-so-naiv-.html
    Also ich tue das ganz bestimmt nicht. Ich sehe und beurteile die Situation mit meinem eigenen Verstand. Und was jetzt: Ist die AfD von rechts oder links gesteuert? Herrschaften, ich glaube den Meinungsmachern gehen die Argumente aus. So ein gedankliches Durcheinander – das ist einfach unerträglich. Sollen wir jetzt alle Ursache und Wirkung ins Gegenteil verkehren?

    • Die wissen nicht mehr weiter! Wie kann man die Abtrünnigen nur zurück in die Lügendemokratie bringen? Damit sicher nicht und auch jeder weitere Versuch der bezahlten Systemlinge wird bei vielen von uns kläglich scheitern. By the way: was betreibt denn Putin angeblich für Propaganda? Wenn ich Provokationen lese oder höre, dann sind sie durch die Bank von den Amis oder der EU! Vom Russe hört man nichts,er handelt. Habe vor ca. 2 Jahren eine Petition für Putin unterzeichnet, da mir die westliche Lügerei dermaßen auf den Sack ging! Auch wenn Lawrow mal den Mund aufmacht,kommen nur wahre Worte raus. Dem „Westen“ schwimmen langsam die Felle davon mit ihrer Falschpropaganda. Drecksmedien! Da ist jedes gefakte Mittel recht,um unsereins einzutrichtern,wir „laufen“ dem falschen nach! Ihr gekauften Medienidioten wisst aber tief im Inneren schon,das Lügen kurze Beine haben und die Wahrheit der größte Feind des Staates ist,oder? Dann klebt ruhig weiter auf eurem Lügensessel bis zum Untergang. Es wird dann keine Entschuldigung akzeptiert,von wegen ihr hättet das alles nicht gewußt! Dann wird abgerechnet und ich werde voller Freude euch Lügenpressler mit der Peitsche ins Arbeitslager treiben! Läuterung muß sein. Und ja,ich freue mich sogar darauf!

  2. A. Röck, Club Voltaire 1994: Oh- Mister R. Mey, wie nett u. süss u. selbst gerecht- seine Kinder n i c h t in einen Krieg hineinreissen zu lassen! Aber:
    I) Der Krieg wird uns vom Islam aufgezwungen- oder wir geben klein bei und gehen unter!
    III) Wozu sollen wir die 98 % Zuwanderer aufnehmen, die abgelehnt werden? Die in den Hallen Stellvertreterkriege bereits führen (Iraner gegen Syrer, (gestern, 29.2.16, in Landsberg), Sunniten gegen Schiiten usw.? Und später, auf unseren Strassen? 2015: 1,1 Mio Flüchtl., 2016 3 Mio + Familienfaktor = 12 Mio;
    III) Wir sind, neben den Niederlanden das dichteste Land Europas, (240 Esser/ km²), weiß der Gutmensch-Sänger sowieso nicht! Grundrechenarten kann der nicht (mehr)!
    IV) WIR wollen auch von nettesten Muslimen in 30 J. nicht die Scharia über das Grundgesetz übergestülpt haben!
    V) Das ist für diesen A-Intellektuellen zu weit weg- so weit kann der nicht denken!
    VI) DER SPIEGEL 32/2012: Türk. Mädchen hatten berichtet: „Die Hodschas gehen seit Jahren von Familie zu Fam. u. raten, so viele Kinder, wie möglich zu haben, um in 20 J. einen muslim. Kanzler wählen zu können“.
    VII) R. Mey ist also unfähig, sich erst mal sich einzulesen, was es mit dem Islam in Dtl. auf sich hat! By the way:
    VII) “CHRISTEN MUSS MAN TÖTEN !“ sagten 8-10 j. muslimische Kinder im Ethik-Unterricht; Feb/ März 2015 in Neu-Ulm, Ulm u. 3 Wochen später an einer Grundschule in Augsburg: Alle 3 Rektorinnen holten die Polizei. Aber: ich als klassischer ALT-LINKER stelle fest, LINKS will dies unter den linken Gebetsteppich kehren!
    VIII) Die guten SPD- Leistungen [Mietpreisbremse, Mindestlohn, Ausbau der EE (Erneuerbare Energien) wird das Volk in der B.T. Wahl 2017 deshalb n i c h t honorieren !] Mit Recht! 1.3.2016, A. Röck

  3. Auch gut,wenngleich etwas allgemeiner: Kai Niemann-„Wir sind das Volk“ von 2009. Er ist aus Leipzig und es ist eine gute Melodie auf Pop gemacht. Darin der beste Satz: „Ihr seid nichts-ohne uns.“

      • Danke! Die Stelle „merk dir die Gesichter gut“ ist jetzt aktueller denn je und das mit der Wahrheit am Ende erst recht. Der Mann hat wahrlich den Durchblick! Übrigens steht sein Titel „Nie wieder Krieg“ auf der schwarzen Liste! Es ist nirgendwo zu finden. Habe es bei den Russen gefunden und gleich auf Festplatte gespeichert. Soviel zur westlichen Medienfreiheit!!!

        • Staatsfeind Du trägst Deinen Namen zu recht. Sag wen von diesen Einpeitschern und Durchhaltepropheten wir wieder wählen sollen? Ich kann die Hackfressen nicht mehr sehen. Und deren Parteien werde ich nie wieder wählen so lange ich lebe. Ich schwöre. Auch wenn die jetzt bekennen würden.

          • Gute Frage. Habe noch keinen Plan,da ich immer noch hoffe und auch nach wie vor dazu stehe,das es 2017 zu keiner Wahl mehr kommt. Lassen wir dieses Jahr erstmal die Temperaturen wieder steigen und die Wanderfreudigkeit der achso Traumatisierten in ungeahnte Höhen kommen,damit der Deutsche langsam auch in der letzten ruhigen Ecke bereichert und in Bedrängnis kommt. Wut,steigere Dich! Heiße übrigens Mario und bin trotzdem ein Feind dieses Staatsgebildes,welches für die Masse nur gut verschleiert wurde.

  4. ICH KENNE DIESES LIED BEREITS.
    ES IST EINE VORHERSAGE WIE MAN ES NICHT GLAUBEN KANN.
    ALS WENN REINHARD MEY IN DIE ZUKUNFT SEHEN KONNTE….

      • Das ist wohl so. Nicht wählen ist auch nicht gesagt worden. Eben nur andere Parteien wählen, die mit denen man direkte Demokratie machen kann und eine neue Verfassung durchziehen kann. Da fällt mir die deutsche Mitte ein, die AfD und die Büso. Bei der AfD glaube ich das noch nicht. Büso kann ich mir vorstellen, doch ich weiss es nicht. Glaubwürdig ist allen Herr Hörstel von DM. Aber wer weiss es schon. Nur ohne die Parteien wird es keine Veränderung geben. Nur die mit der schlimmst möglichen Wendung. Also bringen wir Schwung in die Bude und starten Parteien, die bisher keiner kannte. Der Alpha von Lucke ist auch nicht zu trauen. Fall alles nichts hilft, dann ziehen wir die neue Verfassung selbst hoch.

        • Solange es Parteien gibt, wähle nach deinem Empfinden oder Denken. Lass dich nicht verrückt machen. Höre auf Dich selbst. Zunächst muss jeder mit sich selbst in´s Reine kommen, bevor er sich anderen zuwenden kann. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.