Silber: Lohnt jetzt der Einstieg ?

Silber wird in der Industrie für mannigfaltige Produkte benötigt. Ohne Silber kein Handy, kein Fernseher, kein Computer … usw. Bei einer Staatspleite kann die Kaufkraft des Papiergeldes gegen Null tendieren – jene von Silber NIEMALS!

Zudem sei anzumerken, dass die Produktion von Silber langsamer steigt als die Nachfrage. Und vor allem: Ungefähr eine Jahresproduktion aller Minen auf der Welt, die Silber fördern, wurde bereits als Papier-Silber verkauft, obwohl das Metall noch in der Erde verweilt.

Dass der Silberpreis an den Terminmärkten schon seit Jahrzehnten manipuliert wird, ist nichts Neues. Das kriminelle Spielchen wird sicherlich auch noch eine Weile so weitergehen. In meinem Artikel „Gold und Silber? – Was denn sonst!“ habe ich die kriminellen Machenschaften kurz beschrieben.

Aber schauen Sie selbst, was die Experten zu Silber zu sagen haben:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=yx3MZHk-GHY]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=w6r3gtNvVoU]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=lqxD1TKzzrM&feature=related]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=F0yrctMe7JY&NR=1]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ZgivssZvOD0&feature=related]

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=y5pmVaGEgus&feature=related]

——————————————————–

Der Silberpreis liegt derzeit bei etwa 25,26 Euro/Unze. Vielleicht bekommt man die Unze noch mal unter 22 Euro. Niemand weiß das, aber ist diese Differenz zum derzeitigen Silberpreis nicht völlig unerheblich gegenüber dem zukünftigen Preis in 3-5 Jahren von möglicherweise 70 bis 100 Euro?

Außerdem, und das zeigt die Vergangenheit, waren die Sommermonate meistens gute Kaufgelegenheiten für Edelmetalle. Auf die Kaufkraftverluste der Papierwährungen muss ich in diesem Kontext ja nicht noch näher eingehen.

Silber: Lohnt jetzt der Einstieg ?
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*