Sind Deutsche das dümmste Volk der Welt?

Liebe Leser, der nachfolgende Artikel fiel mir bei Killerbiene [der entsprechende Link musste auf Anordnung von jugendschutz.net entfernt werden] auf und ich wollte Sie einfach mal nach Ihrer Meinung dazu befragen. Es ist wirklich eine Schande, dass man versucht uns dermaßen hinters Licht zu führen. Es gibt so viele Fragen die ich noch hab – es werden täglich mehr – doch versuchen wir es erst mal hiermit. Sind wir wirklich so dumm?

Deutscher

Was ist ein Kennzeichen von Dummheit?

Wenn ein Mensch bei einem Hütchenspieler 50 Euro verliert, ist er naiv gewesen.

Wenn ein Mensch 50 Jahre lang jeden Tag zum selben Hütchenspieler geht und dort sein Geld verliert, ist er dumm.

Salopp ausgedrückt: Dummheit ist, wenn man von jemandem über den Tisch gezogen wird und es einfach nicht peilt.

Die ganze Nachbarschaft, die ganze Umgebung macht sich schon über einen lustig und dennoch lässt man sich immer weiter verarschen.

Wenn man diesen Maßstab anlegt, wer sollte bestreiten, daß die Deutschen das dümmste Volk der Welt sind?

Man kann Deutsche jahrzehntelang nach Strich und Faden betrügen, sie checken es trotzdem nicht.

Jeder Ausländer, der eine Zeit lang in Deutschland wohnte, sagt nach einiger Zeit:

“Die Deutschen? Niemals in meinem Leben habe ich so dumme Menschen gesehen!”

Knicks

Dummheit hat übrigens nichts mit technischer Intelligenz oder Fleiß zu tun.

Um bei meinem Eingangsbeispiel zu bleiben:

Ein Deutscher ist jemand, der beruflich für Mercedes Hochleistungsmotoren entwickelt, 10 Stunden am Tag arbeitet und dann seinen gesamten Lohn innerhalb von 10 Minuten bei einem Hütchenspieler verzockt.

Und zwar seit 30 Jahren.

Er mag hochintelligent sein, weil er Hochleistungsmotoren entwickelt, was der Hütchenspieler natürlich nicht kann.

Aber was nützt ihm seine Intelligenz, wenn er dumm ist?

Wer von beiden hat das schönere Leben:

Der Ingenieur, der seit 30 Jahren 10 Stunden täglich arbeitet und doch ständig pleite ist,

oder der Hütchenspieler, der dem Ingenieur mit 10 Minuten Arbeit seinen gesamten Monatslohn abnimmt?

Bankpleite

(Moderne Hütchenspieler. “Leider müssen wir die Renten der Leute kürzen, die 40 Jahre lang gearbeitet haben, um die Boni der Banker zu finanzieren!” Reaktion eines Deutschen: “Ach, anderswo isses noch schlimmer!”)

 

Kommen wir nun zu einem aktuellen Beispiel, das wieder die Dummheit der Deutschen, insbesondere der “konservativen PI-Leser” aufzeigt.

Es geht darum, daß die deutsche Justiz kriminelle Ausländer leider, leider nicht bestrafen könne, weil es angeblich aufgrund einer “Gesetzeslücke” das Delikt des “Angrapschens” nicht gibt.

Ich zitiere:

Das Gesetz in Deutschland kennt das Delikt des „Angrapschens“ nicht. Einer Frau über der Kleidung kurz an den Busen oder den Po zu fassen erkennt der Gesetzgeber nicht als sexuelle Nötigung an. Erst wenn der Täter dem Opfer unter die Kleidung fasst, und auch dann erst wenn eine körperliche Gegenwehr erfolgt, kann es als Sexualstraftat gewertet werden. Eine klare Willensbekundung in Form von „Nein“ ist auch nicht ausreichend. Laut der Aussagen von Staatsanwältin Dagmar Freudenberg vom Deutschen Juristinnenbund (DJB) müsse eine „eindeutig sexualbezogene Handlung“ erkennbar sein. Nur wenn das Opfer aufgrund von „Gefahr für Leib und Leben“ sich nicht zu wehren traut und der Täter somit diese schutzlose Lage ausnutzt, entfällt die genannte Voraussetzung. […]

Eine einfache Frage:

Wie bescheuert, wie komplett enthirnt, muss ein Mensch sein, um diesen Haufen gequirlten Müll zu glauben?

Antwort:

Er muss ein Deutscher sein. Auf der ganzen Welt sind nur Deutsche dumm genug, so etwas zu glauben.

deutsche fans

(Deutsche identifizieren sich gerne mit Fußball. Kein Wunder: der ist innen genauso hohl wie der Kopf der Deutschen)

 

Jeder anatolische Ziegenhirte wird sofort verstehen, was hier gespielt wird:

“Die Staatsanwältin lügt. Die Justiz hat die Aufgabe, die kriminellen Ausländer zu schützen und immer wieder auf die wehrlosen Deutschen loszulassen. Darum erfinden sie irgendwelche angeblichen “Gesetzeslücken”, die sie daran hindern, ihren Job zu tun. Die Justiz ist, gemeinsam mit der Politik und der Polizei, der Todfeind des deutschen Volkes. Die führen Krieg gegen das Volk und die kriminellen Ausländer sind ihre Soldaten.”

 

Deutsche verfügen aber leider nicht über den Verstand eines Ziegenhirten, sondern sie sind viel, viel dümmer.

Darum glauben sie tatsächlich, was die Lügner bei der Polizei und Justiz labern.

DAS ist Dummheit.

Die ganze Welt lacht schon über die Deutschen, nur die Deutschen selber bekommen nicht mit, wie sie von ihren Polizisten und Juristen verarscht werden.

Schlimmer noch: die Deutschen verteidigen die Leute, die sie betrügen und kriechen ihnen sogar noch in den Hintern.

Deutsche sind also nicht nur dumm, sie sind auch noch würdelos.

Genüsslich lecken sie den Stiefel derjenigen Leute ab, die sie in den Dreck treten.

Handkuss

Vielleicht glaubt ihr mir nicht?

Vertauschen wir doch einfach mal Nationalitäten!

30 deutsche Männer stellen sich im Kreis um eine Moslemfrau auf.

Dann beginnen diese Männer, der Frau kurz über der Kleidung an Busen und Po zu fassen.

Was glaubt ihr, wird passieren?

Wird die Polizei da “leider auch nichts machen können”?

Wird die Polizei Verstärkung holen oder nicht?

Wird die Polizei Anzeigen aufnehmen oder nicht?

Werden die Medien darüber berichten oder nicht?

Kommen die deutschen Männer in Untersuchungshaft oder nicht?

Werden die Männer auch aufgrund einer angeblichen “Gesetzeslücke” freigesprochen werden oder nicht?

fragezeichen1

Natürlich werden die deutschen Männer bestraft.

Gesetze kann man biegen, wie man will.

Wenn manche Huren in der Justiz es schon als “sexuelle Nötigung” ansehen, wenn man einen Witz erzählt, dann ist es natürlich erst Recht sexuelle Nötigung, wenn 30 Männer eine Frau gegen ihren Willen unsittlich berühren.

Wie bescheuert muss man sein, um das nicht zu verstehen?

Wie bescheuert muss man sein, um nicht zu verstehen, daß die deutschen Polizisten und Juristen die Komplizen der ausländischen Kriminellen sind?

Wie bescheuert muss man sein, um nicht zu verstehen, daß die Politiker die ausländischen Kriminellen auch zu dem Zweck hierhergeholt haben, um mit ihnen das deutsche Volk zu verängstigen?

Antwort:

Man muss dumm wie ein Deutscher sein.

Wenn ein Ausländer einen Deutschen verprügelt, können die deutschen Polizisten leider auch nichts machen.

Wenn ein Deutscher sich wehrt, kommen die deutschen Polizisten mit Mannschaftswagen, Rammbock und Maschinenpistolen an.

Jeder Depp versteht, was hier los ist.

Der deutsche Staat führt Krieg gegen das eigene Volk und die ausländischen Kriminellen sind seine Soldaten.

Die Aufgabe der Justiz und der Polizei besteht darin, die Deutschen wehrlos zu halten und andererseits die Soldaten zu beschützen.

Darum werden ausländische Kriminelle auch nicht eingesperrt.

Im Gefängnis nützen sie der CDU nichts.

In der Nähe von Grundschulen und Kindergärten umso mehr.

schutz_1

Um eine Parabel über die Dummheit des deutschen Volkes, insbesondere der sogenannten “Konservativen”, zu verwenden:

Ein Mann geht bei herrlichem Sonnenschein spazieren.

Da kommt ihm ein deutscher Polizist entgegen, der hochzieht und dem Mann direkt ins Gesicht rotzt.

Der Mann wischt sich die Spucke aus dem Gesicht, der Polizist grinst ihn an und sagt:

“Verdammt regnerisch, nicht wahr?”

Der Mann schaut in den strahlend blauen, wolkenlosen Himmel und sagt:

“Jawohl, Herr Wachtmeister”

Zuhause angekommen sagt er seiner Frau:

“Bor, ich habe heute vielleicht einen dummen Polizisten getroffen! Der hat gedacht, daß es regnet, dabei hat es gar nicht geregnet!”

hammer kopf

Ich frage euch:

Wer ist wirklich dumm?

Der Polizist, der dem Mann ins Gesicht gerotzt und ihn anschließend noch verarscht hat, oder der Mann, der die Lüge des Polizisten glaubt?

Übertragen:

Wer ist wirklich dumm?

Die Deutschen bei Polizei/Justiz, die behaupten, man könne ausländische Kriminelle leider nicht einsperren, weil der Gesetzgeber das Delikt des “Angrapschens” angeblich nicht kennt, oder das deutsche Volk, das diesen Mist glaubt?

LG, killerbee

 

PS

Ihr könnt nach der Lektüre dieses Artikels jetzt das machen, was ihr seit Jahrzehnten macht: In den Jammermodus wechseln, mich beleidigen, mich beschimpfen, “anderswo aber auch”, etc. laber laber.

Ihr könntet aber auch einfach aufhören, euch weiter wie das dümmste Volk der Welt zu benehmen.

Dann würden euch nur noch Lügner als solches bezeichnen.

Im Moment sagt man aber leider die reine Wahrheit, wenn man die Deutschen als das schlimmste und dümmste bezeichnet, was jemals auf dieser Erde lebte und würde lügen, wenn man die Deutschen als ehrenhafte, verständige, mutige, gerechte Menschen beschriebe.

Blick auf das Mahnmal in der Burgruine.

Wenn die Mehrzahl der Deutschen mutig, ehrenhaft, wahrhaft und gerecht wäre, würde dieses Land nicht so aussehen.

Ganz einfach.

Sind Deutsche das dümmste Volk der Welt?
35 Stimmen, 4.60 durchschnittliche Bewertung (92% Ergebnis)

83 Kommentare

  1. Wenn die Deutschen ihr Wahlverhalten nicht ändern, d.h. Brüssel und Berlin die Quittung für den Verrat Europas nicht verpassen, gibt es keinen passenderen Satz.

    • Richtig seh ich genauso,aber den Deutschen geht es noch zu gut deswegen wählen Sie weiter bequem die Altparteien, die uns eh nicht Vertreten das Volk, sondern ganz andere Interessen haben.

       

  2. Das Vierte Reich kommt, nur dieses Mal gegen Deutsche und Pro-Deutsche (ersteres richtet sich an Volkszugehörige). ANTIFA = SA unter Merkel; gewaltbereites Schlägerkommando, die sich nicht zu schade sind, Jugendliche zu rekrutieren. Vormarsch gegen "Hetze" = Gleichschaltung 2.0. Bald kommt es wohl zu einer Art Euthanasie gegen Deutsche und bald zu einem weiteren Weltkrieg, der zwar von deutschem Boden ausgeht, aber nicht von den Deutschen selbst. Ich verstehe den Hype um das Anprangern von Verbrechen seitens Ausländern nicht. Hat er was kriminelles getan, hat er eben was kriminelles getan. Da ist es eigentlich egal, welche Nationalität er hat. Fast alle, die ich kenne, sind anti-russisch eingestellt, verachten mich teilweise, weil ich pro-russisch bin  und beschweren sich über Russland, weil es ja nicht so ein freies Land ist, aber wenn man sich ansieht, wozu unsere Politiker bereit sind, ist das ein bitteres Armutszeugnis. Das ist der Beweis, dass die Deutschen aus dem 2. Weltkrieg nichts gelernt haben. Sie laufen immer noch einer volksverachtenden Ideologie nach und tolerieren alles ihrer vermeintlichen Sicherheit wegen.

    Bin weder ein Islamfreund noch ein Freund von Usrael.

    Was bin ich wohl jetzt links oder rechts xd ebend gar nichts in der Matrix.

    Ich bin nur ein Arbeitssklave der BRD-GmbH und Banken und Konzernen profitieren immer mehr.

    Die Mehrheit wird immer ärmer und der Mittelstand wird zerschlagen so siehts aus.

    Ich bin ein Freigeist .

    Es gibt 2 Parteien die man wählen könnte, aber auch die werden von der Mehrheit als Rechts bezeichnet oder als Verschwörungsspinner oder linksliberal bezeichnet die eigentlich nur das gute für Deutschland wollen.

    Die AfD oder die deutsche Mitte.

    Viele Dummschwätzer meinen, dass sind auch nur Systemparteien naja  dann gründet doch eure eigene Partei oder wartet bis eine Revolution kommt die eh im chaos endet und gar nichts verändert wie zb in der Ukraine gewesen.

     
     

     

     

     

  3. Gott ist das Bild mit der devoten Prinzessin im Kleidchen ein Segen. Da drangsalieren deutsche Frauen ihre Männer bis zum Exodus, so dass Ehen einbrechen und gar lose Partnerschaften verweigert werden und jetzt jaulen diese Gören nach ihren Männer weil sie von eben diesen anderen Männern nicht ganz so zärtlich behandelt werden. Das ist Realsatire. 

    Deutsche Frauen haben es geschafft dass ich sie meide wie die Pest. Ich flirte gerne im Ausland und lebe dort auch ab und an selbst als Ausländer. Dieses Land hat es geschafft einen motivierten jungen Mann auf Sparflamme zu bringen, denn in diesem Land bewege ich meinen Arsch nur noch zum scheißen zur nächsten Schüssel. 

    Auch habe ich sämtliche Kontakte zu Deutschen gekappt und meine Ex gleich mit absorbiert. So viel Dummheit gepaart mit Neid und Arroganz kann untergehen. Deutsche sind Arbeitsvieh und die Frauen sind sowas von abartig, zum abgewöhnen. 

    Was für ein infantiles Volk. 

     

  4.  

    Die Amerikaner drinnen,Die Russen draußen und die Deutschen unten.

    Nur Das dumme Deutsche Volk hat nichts aber auch garnichts aus der Geschichte gelernt nämlich das Wir die Deutschen immer noch im Krieg gegen die Zionistischen Juden stehen die Uns vernichten wollen ! Links gegen Rechts werden beide von den selben Kräften unterstützt um das Volk zu spalten und so fur Unruhen und Krieg zu streuen und durch die Flutung von Afrikanern aus allen 3.Ländern den Hootonplan zu vollenden mit dem Ziel die Deutschen weg zu züchten und zu zerstören und die BRD und Ihre Politmafia sind die Handlanger dieser Zionisten !!!

  5. Also ich kann dem nur zustimmen. Ich habe fast 25 Jahre nicht in Deutschland gelebt und bin vor Kurzem hierher zurück, Die Deutschen sind ein dummes Volk. Sie sind so geworden, weil man es von oben vorschreibt. Gehirnwäsche ? Orwellscher Alptraum und New Speak ? Hab das Rätsels Lösung noch nicht.

     

  6. Habe mir den "Bericht" von "killerbee" noch mal in aller Ruhe zu Gemüte geführt.

    Nun denn, man könnte das Ganze einfach unter "provokativ" abhaken?

    Oder, man könnte auch zum Schluß kommen, wer "killerbee" hat, braucht sonst keine Feinde?

  7. die Papstwal!weisser Rauch schwarzer Rauch,doch was ist das wenn Rauch aufsteigt die Glocken werden geläutet und Pfeile schwirren durch die Luft???dann wird der Vatikan von Indianer an gegriffen,neulich traf ich einen Menschen der sagte das Bärlin zur beliebtesten Stadt auf der Welt erklärt wurde,nur zwei Tage später wurde Berlin zur gefährlichsten Stadt erklärt

  8. Freilich sind die Deutschen nicht das dümmste Volk der Welt, sonst müsste man sie ja nicht `runtermischen?! Vermutlich fürchten Jene sich allein vor den 10 %, die noch einigermaßen verstehen, was Sache ist? Und wenn die dann mal 20 % erreicht haben, ist Schluß mit Lustig! So sieht es doch aus! Die ganze Schlechtrederei ist kontraproduktiv und dient wem???

    • Offensichtlich ist es in der Welt schon länger bekannt, dass wir zumindest keine Eier mehr haben uns zu verteidigen! Deutschland ist degeneriert!

      "Warum die Deutschen Idioten sind…"

      Aus den "Israel-Nachrichten" (Tel Aviv) "Die Deutschen sind dumm. Dumm ist nicht einmal genug. Sie sind idiotisch!" Dieses Zitat stammt aus der führenden israelischen Tageszeitung "IsraelNachrichten", die in Tel Aviv erscheint und ein Sprachrohr von Juden aus Deutschland ist. Veröffentlicht wurde der Beitrag mit den anklagenden Worten schon am 13. November 1992. Warum aber werden die Deutschen von der jüdischen Zeitung "dumm" und "idiotisch" genannt? Die Begründungen, die das Blatt gibt, werden viele überraschen. Die Deutschen seien dumm und idiotisch, weil: "…. sie es zulassen, daß sie von jenen beschimpft werden, denen sie helfen und beistehen", sie sich "in die Hand beißen lassen, die das Futter reicht", sie "den Völkern, denen blühende deutsche Provinzen zugesprochen wurden, Milliarden und Abermilliarden ohne Bedingungen oder Gegenleistungen freiwillig geben". "Was ist ein guter Deutscher?" Fragen die "Israel-Nachrichten provokativ. "Ist das einer, der dem hemmungslosen Zuzug von Ausländern nach Deutschland freudig bewegt zuschaut? Ist das einer, dem es egal ist, wie es in Deutschland ausschaut? Ist das einer, der selbstlos einen großen Teil seines erarbeiteten Einkommens für Fremde hergibt, die uneingeladen als Dauergäste einreisen? Ist das jemand, der bedenkenlos seine Kinder in Schulen schickt, wo Deutsche Kinder in der Minderheit sind? Ist das jemand, den die wachsende Unsicherheit in seiner Heimat und die zunehmende Kriminalität nicht im geringsten stört?" Das jüdische Blatt fährt fort: "Milliarden hart erarbeiteter D-Mark zahlen die Deutschen jährlich für ihre Zukömmlinge. Sie fühlen sich mehr und mehr als Fremde im eigenen Haus. Wer in Hamburg, Berlin oder Frankfurt am Main mit der Untergrundbahn fährt, kommt sich vor wie im Ausland. Den Ton geben die Zuwanderer an. Und der Ton ist laut. "Ist nur der ein guter Deutscher, der gedanken- und bedenkenlos zusieht, wie immer mehr Ausländer aus sehr entfernten Kulturkreisen nach Deutschland strömen?" Ein Wort des Dankes würden die Deutschen selten hören. "Die Deutschen sollen zahlen. Basta!" Wenn die Entwicklung aber so weitergehe wie bisher, "werden die Deutschen nicht mehr zahlen können", mahnen die "IsraelNachrichten". "Zuviel ist zuviel!" meint die Tageszeitung in Tel Aviv. "Alles hat seine Grenzen."

        • Die Milliarden an Entschädigung für die shoah wurden dann wohl mit Widerwillen eingesackt? Und die Atomwaffenfähigen Unterseeboote waren wohl auch zu billig?

          Ach das Leben ist doch herrlich. Da wird man ausgerechnet von Jenen auch noch bespuckt und ausgelacht, die uns die ganze Suppe eingebrockt haben. Vieeelen Dank, ihr NAtionalZIonisten!

          • Und trotzdem ist deren Sicherheit unsere Staatsraison, laut unserern Volkszertretern. Naja, der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm. Wie steht es im Eid? " …. den Nutzen mehren. Schon klar, oder?

            • Man kann es auch anders ausdrücken, da ja, von nichts nichts kommt, ist alles nur eine Frage der Religionszugehörigkeit, und damit der Weltanschaung und schlußendlich der Gesinnung!

          • "Ach das Leben ist doch herrlich. Da wird man ausgerechnet von Jenen auch noch bespuckt und ausgelacht, die uns die ganze Suppe eingebrockt haben. "

            So ist es leider! 

  9. Das traurige an der ganzen Sache ist das man als Deutscher mit ansehen muss wie Ignoranz, Egoismus und Gier alles in unsrem Land zerstört. Es hieß in der Deutschen Nationalhymne Einigkeit und Recht und Freiheit!!! Doch wo liegt die heuchlerei wenn wir uns Deutschland heute ansehen? Nicht Deutsche beschimpfen uns als scheiß Deutsche! Schlimmer noch Köterrasse! Usw…  Nicht Deutsche werden in unsrem tollen Deutschland bevorzugt. Man sieht es an Singel-Müttern die mehr Unterstützung und Bevorzugung bei einer Wohnungssuche brauchen aber nicht bekommen. Alte Rentner die Pfandflaschen sammeln müssen! Dann die Scheiße das Senioren aus den Altenheimen einfach auf die Straße gesetzt werden nur damit Platz für die Asylbewerber ist. Da wieder ein tolles Beispiel das diese hingehen die Gesetze ausnutzen und auch noch die besten Wohnungen bekommen wo andere es nötiger hätten. Vorallem Geld spielt keine Rolle Jobcenter zahlt!!!! Was ist das für eine Gerechtigkeit in der die eigenen Politiker das Volk so ignorieren und darauf scheißen wie es denn eigenen Landsleuten geht? Die Krönung ist das schlimmste überhaupt. Wie kann man sich Politiker und Bundeskanzler schimpfen wenn man kein Patriotismus besitzt und sich nicht für die Menschen in Deutschland interessiert und einsetzt damit es denen gut geht. Wir dürfen zahlen das ist alles und neben bei wird uns immer wieder vor Augen gehalten was für ein schlimmes Volk wir sind. Sie trichtern uns ein schlechtes Gewissen ein mit immer und immer wiederholten mal was bei dem Holocaust passiert! Und stempeln uns immer und immer wieder als Nazi ab!!! Und es funktioniert!!!! Traurig!!! So zu sagen sind nicht die Deutschen die dummen sondern die Politiker die traurigerweise selbst noch Deutsch sind! Es wird Zeit das die Menschen in Deutschland sich nichts mehr gefallen lassen und aufstehen und sagen ich bin stolz auf das was ich bin. Ich habe nichts mit dem 2Wk zu tun und muss mich für nichts schämen. Leute die ihre Meinung vertreten nennt man heut zu Tage in den Medien Nazis!!! Nur weil jemand nicht mit jeder scheiße einverstanden ist die unsere tollen Politiker wollen heißt das noch lange nicht, dass man gleich Rassist oder Rechtsradikal ist!!! 

    Das ist die bittere Wahrheit 

    • Genau so ist es. Betreffend 2. WK…

      Was haben die nach 1945 geborenen mit dem ganzen WK 2 Scheiß zu tun? Aber immer schön die Suppe umrühren,daß sie ja nicht verbrennt!!

      • Es geht doch gar nicht mehr um den WK2. JENE wollen uns endgültig loswerden, darum geht es. Und da wir für die NWO nicht geschaffen sind, müssen wir weg. Die brauchen hier ein dummes Mischvolk mit einem IQ90, das man noch besser lenken kann. Diese Pläne kann man überall im Netz nachlesen. Und wir sind leider auf dem besten Weg dorthin.

          • Das mit dem IQ90 haben die doch in ihren "Plänen" so angegeben.

            Zu Deinem letzten Absatz, muß ich Dir recht geben. Es gibt sicherlich unterschiedliche Arten von Intelligenz.

            • Thomas Barnett hatte diese 90 mal in´s Spiel gebracht. Soweit so gut. Wenn man sich anschaut unter welcher Prämisse er diesen Wert setzte, "Intelligent genug um zu Arbeiten, dumm genug, um sich zu wehren.", sollte eigentlich klar sein, wa er gemeint hat?

               

        • So ein Bullshit! "Diese Pläne kann man überall im Netz nachlesen. " Es gibt viel Bullshit im Netz aber wahrscheinlicher ist ihr Instinkt. So viel Macht haben die gar nicht wie immer gemeint wird, siehe Hamburg. Da brennen ein paar Autos und niemanden interessiert es und wenn ein Krieg vereinbart wird dann läuft das ganz anders ab. Professionell. 

          Viel besser ist die Bibel. Es geht um Gier. Geldgier ist die Wurzel allen Übels, nicht Geld an sich wohlgemerkt! Und das vergiftet Umwelt, Seele, Mensch. Da sind nicht ein paar Wenige am Schalter, es sind alle die der Gier Raum geben. 

          Selbst Familien verkaufen sich gegenseitig wenn es ums Erbe geht. Mehr Eigenverantwortung und Selbstbestimmung täte ihnen gut! Und dann ist handeln angesagt, denn im Notfall müssen die Sachen gepackt werden also geht das auch heute schon mit Vorbereitung. 

           

  10. Leider eine wahre Tatsache !

    Es gibt kein dümmeres Volk als die Deutschen. Sie sind zu hilfsbereit, zu gutgläubig und aber auch leider  zu feige um sich zu wehren, denn sie haben Angst – Angst vor Veränderung  (…was ist wenn Merkel nicht mehr da ist ?).

    Jahrelang wurden ihnen von Kirche und Politik eine Gehirnwäsche verabreicht und das alles schlucken sie noch brav bis heute.

    Auch jetzt warten sie schon wieder auf die Hilfe von anderen. Trump, LePen usw, anstelle endlich einmal selber ihr Leben und das Schicksal ihrer Heimat und  ihrer Kinder in die Hand zu nehmen.

    Adieu Deutschland, euere Vorfahren waren einmal ein stolzes und mutiges Volk, doch dann kam leider ein kleiner Mann im braunen Anzug mit krankhaften Visionen und daruten, nach mehr als 70 Jahren, leidet ihr immer noch.

    " Vor der Wirklichkeit kann man seine Augen verschließen, aber nicht vor der Erinnerung. "

    BITTE AUFWACHEN, DER WECKER HAT GEKLINGELT.   ES IST FÜNF VOR ZWÖLF ! ! !

     
     

    • Die Zeit der Rosinenbomber- und Sozialromantik ist vorbei.Es muß ein Ruck durch die Köpfe der Menschen gehen.Wer sich aber 40 Jahre lang die Krönung über den Kopf hat gießen lassen,täglich COCA COLA und Hamburger konsumiert hat,Nutella ins Arschloch geschmiert und Heino gehört und Bildzeitung gelesen sowie Kinderpornos (Schulmädchenreport) gesehen hat versteht natürlich die Welt,in der er jetzt lebt,nicht mehr.Wie denn auch -er war ja Platzhirsch und hatte keine Kongruenz gehabt.Jetzt kann er mit dieser nicht umgehen,da er nie kongruieren musste.Die Generation DOOF muß endlich mal den Finger aus der Nase und Po nehmen und die Gesellschaft mitgestalten.Sich mit einem Glas Sekt auf die Rückbank setzen,sich durch die Gegend kutschieren lassen,über die Landschaft meckern und auf Gott vertrauen,das der Staat einen ernährt und die Gesellschaft die Problem löst,wird nicht funktionieren.

       

    • Vererbtes Trauma, mehr ist es nicht. Die Großelterngeneration schleppte ihr Trauma an ihre Kinder und die verdrängten es mit dem amerikanischen Superkapitalismus und die junge Generation badet es aus in Form von Selbsthass und Altruismus. 

      Dieses Phänomen ist so alt wie die Menschen selbst und es ist nicht 5 vor 12. Es ist bereits 3 nach 12. Keine Chance, Deutschland wird sich verändern. Wie es sich verändern wird, da sind sie ebenfalls gefragt. Sie können gehen wie ich oder aktiv im eigenen Land sein. Es liegt in ihrer Verantwortung. 

    • Es ist wohl Tatsache, dass wir Deutschen das dümmste Volk auf diesem Planeten sind. In der neusten Umfrage liegt Frau Merkel angeblich wieder vorne. Wieso ? Vergessen die Wähler, dass wir es Frau Merkel zu verdanken haben  was alles durch die Flüchtlinge, die Frau Merkel ins Land gelassen hat, passiert ist, von sexueller Nötigung bis Vergewaltigung, bis hin zu Tötungsdelikten. Aber wir schaffen das !?! Wir haben ja noch genug Bürger die man erschießen oder mit dem LKW überfahren kann, wir haben ja noch genug junge Frauen die man Vergewaltigen kann. Wann wachen die deutschen Bürger endlich auf ? Deutschland ist schon lange keine Demokratie mehr in der man frei seine Meinung äußern kann, dieses Recht, für das übrigens in der Geschichte viele Menschen gekämpft und gestorben sind wurde uns von unseren Regierungen genommen, wenn man heute äußert was man wirklich von den Politikern hält muss man mit einer Anzeige und einem Strafverfahren rechnen, also wo ist die freie Meinungsäußerung ? Nun zu unserem Euro, früher mit der D-Mark hatten wir im Ausland keine Probleme, sie wurde gerne genommen weil sie ein starke Währung war, heute mit dem Euro braucht nur ein Mitgliedsland scheiße zu bauen und unser Geld (Euro) ist im Ausland nichts mehr wert, ja sogar die Wahlen in einem Mitgliedsland beeinflussen den Eurokurs. Dann kommt noch hinzu, dass wir Deutschen Milliarden Euro bezahlen um diesen an wert zu erhalten. Jetzt kommt unser Finanzminister und sagt er hat einen Milliardenüberschuss und sie wissen nicht, was sie damit anfangen, ein Tipp von mir vielleicht die Diäten erhöhen, oder die Ruhegehälter für unsere ehemaligen Regierungsmitglieder, da könnte sich Herr Schäuble bestimmt auch ein paar neue Reifen für seinen AOK-Schopper kaufen, aber das braucht der Gute ja nicht das wird ja auch von uns Steuerzahlern finanziert. Auch wenn ich mir die Armut der Frau Merkel ansehe stehen mir die Tränen in den Augen, denn ihre Kleidung holt sie sich bestimmt aus der Altkleidersammlung. Kinder leben in Deutschland in Armut viele Rentner, die ihr ganzes Leben für diesen Staat gearbeitet haben leben in Armut und das in einem der reichsten Industrieländer der Welt. Nun zu einigen Politiker der schwarzen Fraktion, Herr Horst Seehofer verkehrt mit einem Mann der nachweislich einen zweistelligen Millionenbetrag am Finanzamt vorbeischleusen wollte, ich denke nicht, dass Herr Seehofer mit jemanden verkehren würde der mal aus Not in einem Kaufhaus etwas gestohlen hat. Ich könnte noch stundenlang schreiben was nicht richtig läuft in Deutschland aber das lass` ich  lieber. Ich hoffe nur, dass die deutschen Bürger endlich erwachen und die Missstände genauso sehen wie ich und viele andere und dass endlich etwas geändert wird.

  11. Mal eine Frage hier in den Raum geworfen: WER von EUCH, die hier geschrieben haben, IST denn tatsächlich DEUTSCHER???

    Fühlt ihr euch tatsächlich angesprochen, wenn irgendwer schreibt: die Deutschen sind dumm?

    Diejenigen über die Killerbee schreibt, das sind gar keine Deutschen – das sind Staatenlose, Vogelfreie, die zum Abschuß freigegeben wurden ohne dass sie es wissen. Wenn jemand einen anderen mit voller Absicht belügt, betrügt und in einer Scheinwelt leben lässt, nenne ich den anderen nicht dumm, sondern ein Opfer von Verbrechen!!! Weil der vermeintlich Dumme ja gar nicht weiß, in welcher Realtiät er sich befindet – ja regelrecht hineingezwungen wird. Das Ausmaß dieses Verbrechens ist derart abscheulich und gigantisch, dass ich nachvollziehen kann, dass es unter uns Individuen gibt, die gern so tun, als ob sie das nicht wissen möchten. Sie fühlen, dass sie ansonsten schlichtweg wahnsinnig würden.

    Nehmen wir doch einfach mal diese Parabel aus dem Text von Killerbee:

    Ein Mann geht bei herrlichem Sonnenschein spazieren.

    Da kommt ihm ein deutscher Polizist entgegen, der hochzieht und dem Mann direkt ins Gesicht rotzt.

    Der Mann wischt sich die Spucke aus dem Gesicht, der Polizist grinst ihn an und sagt:

    “Verdammt regnerisch, nicht wahr?”

    Der Mann schaut in den strahlend blauen, wolkenlosen Himmel und sagt:

    “Jawohl, Herr Wachtmeister”

    Zuhause angekommen sagt er seiner Frau:

    “Bor, ich habe heute vielleicht einen dummen Polizisten getroffen! Der hat gedacht, daß es regnet, dabei hat es gar nicht geregnet!”

    Es ist davon auszugehen, dass auch diesem Mann vorgegaukelt wird, dass es die sog. „Staatsobrigkeit“ noch gibt – und die verfügt über die Waffengewalt. Ist es dumm, sich nicht erschießen zu lassen, wenn man das Spiel aus Unwissenheit mitspielt und seinerseits sein Gegenüber als dumm bezeichnet?
    Unwissentlich hat KB ein Paradebeispiel für das beschrieben, was in diesem Land geschieht.Hätte der Mann sich aufgelehnt, hätte er die volle Härte des nicht existenten Gesetzes zu spüren bekommen und am Ende wäre er wirtschaftlich tot. Ganz einfach. Also, was hätte der Mann machen können? Zurück rotzen, schimpfen, sich aufregen, den Bullen anzeigen? Oder doch besser wie der Mann es gemacht hat, nach Hause zu gehen, den Polizisten für doof zu erklären und möglicherweise langsam aber sicher aus seiner Lethargie zu erwachen um die Realtät in der er lebt zu erkennen? Bei anderen Reaktionen hätte der Mann jetzt wahrscheinlich eine Doppeldiagnose und würde zwangsmedikamentisiert 🙂
    Das passiert momentan auf etlichen Ebenen in diesem Land.
    Schon mal mit einer „Behörde“ angelegt weil die sich das nicht existente Recht nach Gutdünken zurecht biegen? An eine Diagnose kommt man heute schneller als an 5 €URO$ 😉

    Und warum ist das so? Weil wir weder Deutsche noch Menschen sind 😉

    Gehirngewaschen zu sein hat nichts mit Dummheit zu tun – großartig auf Demos runzutreiben, bei denen wir mit Wasserwerfen und Pfefferspray in unsere Schranken gewiesen werden braucht es auch nicht unbedingt.
    Doch sehr viele von uns sind schon aktiv dabei dieses perfide „Spiel“ zu enttarnen und immer mehr ernten Erfolg auf ihrem Weg.

    Die Wahrheit über das in was wir uns befinden kommt immer mehr ans Licht – und das passiert bestimmt nicht, weil es hier nur so vor Dummen wimmelt.
    KB spricht hier lediglich das EGO an – und wahrscheinlich in der Hauptsache sein eigenes.

    • Danke Anna für diesen wunderbaren Kommentar. Und auch übrigens an alle anderen Blogger die hier geschrieben haben. Ganz verschüchtert wie der Mann aus dem Gleichnis habe ich diesen Artikel eingestellt, und da habe ich lange mit mir gerungen ob ich das tun soll. Doch ich habe diesen Irrsinn nicht mehr ertragen können ohne zu erfahren was andere darüber denken. Sonst bleibt einem wirklich bald nur noch die Klappse. Und ja Sie haben Recht. Die Wahrheit wird durchbrechen. Vermutlich ist es bereits zu spät. Doch stellen wir uns mutig dem Irrsinn entgegen.Nur so gibt es vielleicht noch eine Chance. Wir sprechen mit allen Menschen über das was wir gelernt haben. Wir sind die Keimzelle für eine anständigere Welt. Wir wollen keine neue Wertordnung die die absolute Diktatur sein wird.

    • Sehr schöner Kommentar. Das mit der Staatenlosigkeit stimmt aber nicht wirklich. Auf die BRID gebe ich keinen Pfifferling. Ich bin Preuße! Die BRID ist kein Staat und vergibt keine Staatsangehörigkeit. Sie darf auch keine Gesetze erlassen, bestenfalls Verordnungen. Das Deutsche Reich ist als Völkerrechtssubjekt nie untergegangen, es ist nur mangels Organisation nicht handlungsfähig.
      Am 23 Mai 1945 wurde die rechtmäßige Reichs Regierung Dönitz von den Amerikanern im Auftrag der sogenannten Juden verhaftet. Das war ein völkerrechtswidriger Vorgang. Da es keine Regierung mehr gab, musste das Deutsche Reich besetzt werden. Man merkt wo der Hase lang läuft. Das ganze Elend, welches wir heute haben wurde von langer Hand geplant und durchgeführt. Heute werden wir von den gleichen Subjekten beherrscht, die 1945 dafür gesorgt haben, dass das Deutsche Reich keine Regierung mehr hat. Was für viele Zufälle!
      Es bleibt dabei, das Deutsche Reich ist nie untergegangen und wer seine Abstammung vor 1914 nachweisen kann, ist Deutscher und hat ausserdem noch die Staatsangehörigkeit in einem der Bundesstaaten des Deutschen Reiches. Die gelben Zettel dir man schwer von der BRiD erhalten kann, sind dazu unwichtig. Die Bestätigung der Staatsangehörigkeit im Deutschen Reich, kann die Verwaltungseinheit BRID nicht geben, weil sie keine hoheitlichen Tätigkeiten im Namen des Deutschen Reiches durchführen kann. Das BRiD Theater ist Illusion…

      • Da haben Sie natürlich Recht – und ich mich etwas unglücklich ausgedrückt 😉
        Den Systemlingen ist es nämlich völlig egal ob Sie mit Ihrem Vortrag, oder anders ausgedrückt: wir mit unserem Wissen Recht haben – es wird sich nicht einer finden, der das auch nur ansatzweise zugeben würde.
        Das wäre nämlich das Genialste, was uns allen passieren könnte – der Dominoeffekt wäre unbeschreiblich. Und die Macht derer, die dieses perfide Spiel mit uns betreiben wäre umgehend zu Ende.

        Die Tatsache, dass wir als vielleicht einzige Nation noch einen funktionierenden Staat im Rücken haben ist denen nämlich ein Dorn im Auge und wird daher geleugnet bis zum geht nicht mehr.


  12. Auch Salvador de Madariaga, ein exzellenter Kenner der Völker Europas
    schrieb nach dem Zweiten Weltkrieg:

    „Deutschland bildet das Herzstück Europas,
    ist im Mittelpunkt seines Körpers,
    am Gipfel seines Geistes,
    in den innersten Räumen seines bewussten und unbewussten Wesens:
    die Quelle seiner erhabensten Musik, Philosophie, Naturwissenschaft, Geschichte, Technik – sie alle sind undenkbar ohne Deutschland.
    Wenn Deutschland fällt, so fällt Europa.
    Wenn Deutschland verrückt wird, so wird auch Europa verrückt.
    Die moralische Gesundheit des deutschen Volkes ist eine der Hauptbedingungen für die moralische Gesundheit Euro­pas,
    ja für seine Existenz selbst.“

    aus den Kommentaren dieses Artikels:
    http://www.politaia.org/deutschland/deutsche-treten-ihre-nationale-kultur-mit-fuessen/

  13. 30 Deutsche würden keine Frau belästigen, vielleicht einer allein.
    Es sind immer Deutsche die gegen Deutsche vorgehen. Wenn man in der Geschichte Nachgräbt finden sich immer wieder Beispiele. Alfred Millner, ein Deutscher hat für England die Intriege Eingefädelt zum WK1. Es hat sich gezeigt das Engländer dazu nicht fähig waren, nicht mal ihr eigenes Volk gegen D aufzubringen. Angeln und Sachsen sind auch Deutsche Stämme. Ohne die WK`s wären diese Spielereien gegen Deutsche nicht möglich, sonst hätte man diese Kriege nicht gebraucht.

    • ……..ich erinnere mich noch gut an die „Bemerkungen“ meines Schwiegervaters, WK 1 + 2 Teilnehmer,( wohl viel erlebt….)
      …. „merk Dir eines: der größte Feind des Deutschen ist der Deutsche“,
      ich dachte immer, daß er wohl doch ein wenig „spinnt“…., scheint so, daß er wirklich Recht hatte!

  14. Killerbee ist für seine bestechende Logik und Analyse bekannt, deren verzweifelte Tiraden sich stets an dem politisch saudummen, technisch, organisatorisch, überproportional begabten TREU-doofen deutschen Michel abarbeiten, dann bei dem ultimativen Feind CDU landen. Ein brüllender Säbelzahntiger mit halbem Reißzahn, dem das Territorium abhanden gekommen ist. Das bei Killerbee, Paß-„Deutscher“, nämlich Koreaner/Koreanerin mangels Ahnen, fehlender Linguistik- und Geschichtskenntnisse nicht vorhanden ist. Hat der/sie sich mal die Begriffsbildung treudoof angesehen? Nicht übersetzbar – eben deutsch… Darin stecken die germanische Treue, der Glaube an eine unbestechliche, fähige Führung, aber auch die Zerrissenheit nach dem Dreißigjährigen Krieg bis zur Reichsgründung. Da er/sie nicht weiß, wer hier herrscht, wem 1943 die Herrschaft über den Rest der überlebenden Deutschen versprochen worden ist; wer Merkel ist? Eine der sattsam bekannten Volkszertreterinnen? Oder eine aus dem Volk, dessen Name nicht genannt werden darf? Eine persona non grata. Eine Jüdin, eine bösartige, aber auch nur halbe Portion, eine Marionette, die Befehle von Schuster/ZdJiD empfängt. Der hier den Prokurator spielt, selber auch nur Befehlsempfänger der Machtzentren in Tel Aviv, New York ist. Was man am Fracksausen der hiesigen Fünften Kolonne wegen des „Antisemitismus“ der Musel-Invasoren als genetische Massenvernichtungswaffe erkennen kann, mit denen JENE uns fluten und uns nach dem Hooton-/Calergi-Plan von 1943 vernichten wollen. Wer seinen Feind nicht kennt, ist verloren. Killerbee kennt den Feind nicht. Was der intelligent betreibt, ist informativ, amüsant, bleibt aber Desinformation. Er/sie hat keinen Dunst von der Kriegsgeschichte, von dem satanischen Haß dieser Brut, die uns seit 70 Jahren mit Lügen zu Neurotikern, dummen Selbsthassern gemacht haben. Er könnte ein brillanter Mathematiker werden, scheitert aber an elementaren Begriffen der Massenpsychologie (LeBon), die diese Ultraverbrecher mittels Gehirnviren gegen uns eingesetzt haben und immer weiter perpetuieren. Killerbee ist ein übler, destruktiver Provokateur, ein ungehobelter Klotz, ohne jede sprachliche Eleganz und jüdischer Rabulistik, wie wir sie von dem Chef-Zyniker der hiesigen Auserwählten „Achse der Guten“ kennen.
    Wer der Feind der Deutschen ist (und inzwischen der weißen Rasse), scheint KB völlig unbekannt. Wird er auf seinen blinden Fleck hingewiesen, erfolgt promt die Löschung. WIR sind für JENE das Hauptproblem, weil wir die Nachfahren der Germanen sind, deren GEIST die FREIHEIT war (Friedrich Schiller). Hat Mensch je von einem koreanischen Geistestitanen wie Schiller gehört? Bitte um Nachhilfe! Die Auserwählten meinen in UNS AMALEK erkannt zu haben, den Erzfeind des JHW-Volkes, an dem nach dem jüdischen GESETZ (Thora, Talmud) der BANN vollstreckt werden muß.
    Der Bann meint den Genozid, die Ausrottung. Und warum? Weil unsere Philosophen sie decodiert haben. Wie niemand sonst in der Welt.
    DESHALB haben sie uns mit zwei Kriegen überzogen, versucht, durch Umerziehung unser Gedächtnis, unsere Kultur auszulöschen, uns mit der Holo-Legende für immer erpressen zu können.
    Killerbee ist brillant, wie viele Authisten mit Tunnelblick. Was der mit seinem Publikumsbeschimpfungs-Blog bezweckt, bleibt unerfindlich. Jedenfalls nicht, um zum Kampf zu motivieren. Hat der von Clausewitz schon mal was gehört; von Theodor Körner, Friedrich v. Weizsäcker? Oder von Douglas Reed („Der Streit um Zion“)? Desillusionisten, Defätisten sollten sich besser davonmachen. Wir werden kämpfen.
    Und siegen! Dies ist unser Land, Killerbee. Deines nicht!

    • Was haben Sie gegen Killerbee? – Nicht Ihr Bildungsniveau? – Wer mit Clausewitz und Douglas Reed nicht argumentieren kann oder vielleicht einfach nur nicht will, der wird zum brillianten Authisten? Ihre Hinweise sind ja durchaus OK und stützen die Thesen aus „Ihrer“ Perspektive. Killerbee betrachtet die Fakten aus „ihrer“ Perspektive und zeigt dem Leser (also auch Ihnen) seinen ganz individuellen Tunnelblick auf.
      Killerbee argumentiert nach Jesus „an Ihren Früchten sollt Ihr sie erkennen“ ohne sich großartig zu verzetteln. Das ist klasse. Sie argumentieren an den Ursachen und (das muss Ihr Ego jetzt aushalten) scheinen sich dabei zu verlaufen.

    • Diese Lachnummern wollen siegen ?
      Beim Halma oder Mensch-ärgere-dich-nicht vielleicht.
      Was haben denn die Feiglinge am Dom in Köln in der Silvesternacht gemacht. Was macht die feige Polizei in Berlin, in Frankfurt, in Duisburg, in Essen ? Nichts. Sie heulen dass seien nogo areas.
      Feige den Schwanz eingezogen.
      Blitzmarathons bringen die zustande. Mehr aber nicht.
      Wenn mir einer dieser Asylneger dumm komm, dann…………..

    • Killerbee ist meines Erachtens ein Narzisst, der keine Kritik, nicht einmal eine Ergänzung oder Verbesserung zu seinen Pamphleten zulässt. Er spricht unsere Wut an, aber trifft nicht immer ganz den Kern des Themas.
      Mir gefallen seine kritischen Äußerungen meist, da er aber jeden Kommentar, der ihm nicht in den Kram passt sofort löscht, frag ich mich, wer er eigentlich ist und was er will.
      Was unterscheidet ihn denn nun von denen, die er kritisiert, wenn er seine Meinung für nicht streitbar hält?
      Will er überhaupt was bewegen oder nur Wut aufbauen? Dann wäre er nur ein Gehilfe dieser globalen Sklaventreiber, die sich mit „Brot und Spiele“ und „Teile und Herrsche“ die Welt untertan machen.

      Ziel muss das Erkennen des Unrechts und der Aufstand sein um unser Deutschland wieder zu bekommen. Dazu müssen diese Schmarotzer von Ausländer raus. Wer hier nichts eingezahlt hat, hat auch keinen Anspruch und geht sofern er tatsächlich Asylant ist, wenn in seinem Land keine politische Verfolgung mehr herrscht.
      Fast ausnahmslos alle Asylanten die kommen sind nach Art. 16a GG illegal und mir ist im Verwaltungsrecht nichts bekannt, wie man etwas grundsätzlich Illegales legal machen kann.
      Bürgerkriegsflüchtlinge sind sowieso keine Asylanten, da sie in ihrem Staat nicht durch die legale Regierung verfolgt werden. Aber man gibt ihnen allen zumindest subsidiären Schutz und dann dürfen alle nach 3 Jahren dableiben.

      Es geht nur um die Umsetzung des Hooton / Kalergi-Plans und Merkel ist noch Trägerin des Europa Kalergi-Plans.

      Wir müssen endlich aufstehen und vielleicht mit einer Woche Arbeitsverweigerung beginnen. Die Afrikaner mit einem IQ von Sonderschülern machen gerne unsere qualifizierte Arbeit. Siehe hierzu Thomas Barnett, der unseren IQ durch Afrikaner drücken will.

      • Stimmt, Unprogrammierter.
        Ich hatte vier Kommentare bei der anglophilen Killerbiene geschrieben. Einer blieb stehen, die anderen drei wurden nach ein paar Stunden gelöscht. Die anglophile Killerbiene zensiert also kräftig!

  15. Doch Europa wacht langsam auf – nur die Medien verraten uns das nicht.

    https://netzfrauen.org/2016/04/19/weltweit-flammen-proteste-auf-wussten-sie-2/

    „Die Deutschen“ sind nicht dumm, sie wurden gezielt über Jahrhunderte manipuliert,
    durch Kriegstraumen und Vergiftungen degeneriert (siehe die Arbeiten von Dr. Klinghardt, …)
    und sie sind voller Vertrauen Für das LEBEN und die Gerechtigkeit, das Gute und FRIEDLICH im Herzen.

    Allerdings ist die Zeit überreif die USA-Schergen des Landes zu verweisen und die eigene Souveränität der Völker UND den FRIEDEN mit der Welt wieder auszurufen
    UND
    wahre Kooperationen
    mit wahren Geschäftspartnern einzugehen und
    wahre reale Geschäfte zu tätigen.

    • Die Deutschen sind dumm weil sie feige sind.
      Wenn ein Angreifer, und das sind diese Invasoren, merkt, dass sein Gegenüber immer nur zurückweicht, fühlt er sich nur bestätigt.
      Die Deutschen sind feige und dumm. Nie hätten sie zulassen dürfen, dass eine in der Wolle gefärbte Kommunistin wie Merkel hier den politischen Ton angibt. Ein Ehebrecher und Möchtegernwiderständler macht den Bundespräsidenten.
      Über Mallorca lacht die Sonne.
      Über Deutschland die ganze Welt.

      • Wen hättest den Du gewählt?
        Es kommen immer nur die in Frage, die zuvor bei den Bilderbergern waren und somit kommen sie für uns nicht mehr in Frage. „Wenn Wahlen was verändern würden, dann wären sie verboten!“ Die Medien sind alle durch Rothschild und seine Gehilfen kontrolliert und bringen die an die Macht, die sie wollen. Zudem gibt es eine Studie von einer kanadischen Universität, wonach man ordentlich mich Wahlfälschung nachgeholfen hätte um Merkel aufzubauen.
        Solange Rothschild und ein paar weitere Familien, die ihr Geld verbrecherisch erworben haben, nicht weltweit enteignet werden und das Zentralbanksystem abgeschafft wird, wird sich nichts verändern.

      • Leider muß ich da widersprechen, Merklerin macht hervorragende Arbeit mit ihren Glaubensgenossen, gut zwar nicht für Deutschland, auch nicht für DEUTSCH, aber sie schafft freie Landflächen im arabischen Raum. Sie hat einfach auch eine Mutter und dadurch ist die Merklerin jüdischen Glaubens und nicht evgl durch ihren Vater, den Pfarrer. Siehe hierzu ihre Rede in der Knesset bei ihrem letzten Besuch in Israel, ich glaube da hatte sie sogar wieder ein U-Boot als Geschenk in ihrer Handtasche. Da hat sie sich bedankt und sagte dass sie glücklich ist hier in diesem Haus die Begrüßungsrede in ihrer Muttersprache halten durfte. Dass nenne ich eine Ohrfeige für alle Deutschen.

      • @lucki

        „Die Deutschen sind feige und dumm. Nie hätten sie zulassen dürfen, dass eine in der Wolle gefärbte Kommunistin wie Merkel hier den politischen Ton angibt.“

        Ich gebe Ihnen da komplett Recht. Aber auch ich war anfangs so dumm zu glauben, dass Angela Merkel eine gute Politik für Deutschland machen würde. Erst als ich hörte, dass unser Anspruch auf „Demokratie und Soziale Marktwirtschaft“ zu Ende geht, bin ich aufgewacht. Unsere Demokratie ist heute schon derart korrumpiert, dass das mit dem Wehren gar nicht mehr so ganz einfach ist.

        Meine Generation (Nachkriegsgeneration)einschließlich meiner Wenigkeit hat übrigens nicht mal bemerkt, dass sie komplett umerzogen und gegen eigene Eltern, Familie und eigenes Volk gehetzt wurden.

        Wir werden uns wohl irgendwann diese Dummheiten gegenseitig verzeihen müssen …

    • Und damit das schreckliche Weltfinanz-System der FED erhalten bleibt, werden wir mit Hilfe der größten Lügen der Menschheitsgeschichte davon abgehalten, Adolf Hitlers Wirtschaftspolitik zu studieren. Der an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der University of Missouri-Kansas City lehrende Professor Michael Hudson erklärte mit klaren Worten, dass die Wall-Street für die über die Deutschen verhängten Geschichtslügen verantwortlich sei. Hudson: „Sie können in Deutschland nicht Geschichte lehren wie sie war, ohne gefeuert zu werden. … Die ganze Theorie der Schuldenpolitik wurde damals von der Wall Street entwickelt. Plötzlich gab man den Deutschen eine falsche Geschichte. Sehen Sie sich die deutschen Schulbücher an, und die Propaganda der Banken, Monat für Monat, Jahr für Jahr.“ [12]

  16. Napoleon :
    „Die Deutschen sind das leichtgläubigste (=dämlichste) Volk ,sie glauben jede Lüge ist sie auch noch so grob gestrickt ,gibt man ihnen eine Parole verfolgen sie ihre eigenen Volksgenossen schlimmer als ihre ärgsten Feinde.“
    Damit hat Napoleon eigentlich alles gesagt.Sie können es überall täglich beobachten.

  17. Nein, Analyse falsch- aber Grundtendenz richtig.
    Denn das, was mit uns Deutschen derzeit geschieht, kann in anderer Weltregion sofort auch geschehen. Da kann man nicht biologistisch argumentieren…ja,ja, die Deutschen!
    Nein, wir hatten nur seit 1945 externe und interne Umerzieher, die in Japan (allein schon wegen der Sprache) nicht gegeben waren und sind.
    Wurde denn schon vergessen, dass es in England eine Stadt gibt, die jahrelang von Moslems heimgesucht wurde um hunderte von frauen und Minderjährigen zu vergewaltigen. Polizei und Justiz hat das geduldet, bis es schließlich doch ruchbar wurde. Und in Schweden geschehen tagtäglich Verbrechen, verübt von Moslems an Schweden- und die Polizei schaut zu. Genauso wie in Deutschland.
    Wenn erst in Frankreich Marine Le Pen regiert, dann gehen die Uhren anders in Europa. Noch hetzen deutsche Gutmenschen gegen das gestrige Treffen von Helmut Kohl mit Viktor Orban. Aber deren Zeit läuft ab.
    Die Königin aller Schleusser und Schlepper gehört in Nürnberg vor Gericht gestellt.

    • Warum so viel Aufwand. Das Volk soll richten:

      Noch sitzt ihr da oben ihr feigen Gestalten
      Vom Feinde bezahlt dem Volke zum Spott.
      Doch bald wird wieder Gerechtigkeit walten
      dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.

      Alle werden sie drankommen und nicht wie 1945 sich in alle 4 Winde ungestraft verpissen können.

  18. Also, dachte immer, diese Frage könnte gar nicht mehr gestellt werden.
    Denn in der gesammten bekannten menschlichen Geschichte hat es Vergleich-
    bares, was hier abläuft, zu keiner Zeit gegeben. Und: es kann nur mit Dummheit und völliger Degeneration
    beschrieben werden. Allenfalls könnte man noch an das späte römische Reich
    denken und dessen bis dahin vollständig zu Weicheiern verkommene „Legionen“.

    • Die Aussage ist so nicht korrekt. Alle großen Reiche sind durch Infiltration und innere Zersetzung in den Untergang getrieben worden. So gesehen wiederholt sich die Geschichte. Das auslösende Moment war immer das selbe…

  19. Ich verstehe die Aufregung nicht. Der „gemeine Deutsche“ ist nun mal sehr stark beschäftigt. Das fängt beim Aussuchen des günstigsten Handytarifes an, geht über die Pflege seines fahrbaren Untersatzes bis hin zur sorgfältigen Beobachtung der Sportschau. Und wer ein Eigenheim besitzt, muß sich auch noch über die Rasenpflege Gedanken machen….. Und täglich 8 Stunden Arbeit oder mehr in einem Abhängigkeitsverhältnis für einen Hungerlohn muß ja auch noch erledigt werden…………. Da bleibt kaum Zeit zum eigenständigen Denken.

    • @ Beobachter

      Sie beobachten leider einseitig. Mit dem Heraussuchen des billigsten Smartphone- Tarifes ist die Menschheit überall beschäftigt, auch in Syrien oder in Marokko.
      Der Umstand, dass Sie das dort nicht beobachten können darf nicht dazu führen, dass nur den Deutschen andichten zu wollen. und das wäre biologistisch gedacht.

  20. DIE DEUTSCHEN. Prima, wieder alle über einen Kamm geschoren. Es gibt mit Sicherheit schon eine Menge, die nicht in dieses Schema passen. Und es werden immer mehr.Das zeigen die diversen Foren im Netz. Ist es wirklich Dummheit, sich nicht in einen Bürgerkrieg hetzen zu lassen? Wie sagen die Engländer: „Abwarten und Tee trinken“. Die Eliten werden sich durch ihre Macht- und Geldgier am Ende selbst zerlegen. Die EU bröckelt, das Finanzsystem bröckelt, die Länder erpressen sich schon gegenseitig. Das mit der NWO wird nichts werden, weil die Menschen aufwachen. Ein Dank an das Internet.Den Eliten bleibt am Ende nur noch die Gewalt. Und dann werden die Menschen aufstehen. Der Frust ist nämlich schon so unglaublich hoch, dass nur noch ein Funke genügt. Dann werden auch die „dummen“ Deutschen wach. Da bin ich sehr optimistisch.

    • Schon richtig. Nur optimistisch bin ich nicht in Anbetracht der Möglichkeit, dass wir gewaltsam aufstehen müssen, um das uns von Verbrechen auferlegte Joch der totalen Unterwerfung abzuschütteln.

      • Ich schrieb, dass der ELITE am Ende nur noch die Gewalt bleibt, um ihr Vorhaben durchzusetzen. In welcher Form diese Gewalt kommt, weiß ich nicht. Aber ab einem gewissen Punkt werden die Menschen sich wehren. Der Punkt ist noch nicht erreicht. Wir müssen keine Gewalt anwenden. Wir könnten friedlich und in Massen dieses System lahmlegen. Dazu gehört Aufklärung. Und diese läuft übers Netz schon an. Es kommen immer mehr Aufdeckungen ans Licht. Aber erst, wenn die Dinge unwiederbringlich sichtbar werden und die Menschen selbst davon betroffen sind, werden sie aufstehen. Dazu zählt, wenn die Asylantenflut in den kleineren Gemeinden zu groß wird, wenn ein Systemcrash kommt und die Banken übers Wochenende schließen und keiner mehr an sein Geld kommt,oder vermehrte kriminelle Handlungen von Invasoren. Es wird in ländlichen Gegenden eher losgehen, als in den Städten. Die Schützenvereine bekommen gerade enormen Zulauf. In kleineren Gemeinden ist der Zusammenghalt größer und die „Umvolkung“ sichtbarer, als in den Städten, wo die Einwohner das Bild schon jahrelang kennen. Auf den Dörfern fällt die Zuwanderung am meisten auf. Wir hatten bisher wenig Muslime in unserer Gemeinde und jetzt laufen sie in Gruppen( nur Männer) zum Einkaufen, oder zu irgendwelchen Treffen. Die Frauen gehen abends nicht mehr auf die Straße und die Leute schließen ihre Haustüren 2x ab. Das ist erst der Anfang. Und irgendwann kommt der gewisse Punkt und Auslöser. Da bin ich mir ziemlich sicher.

      • Gewaltsam???
        Weiß hier überhaupt noch ein Schuldensklave
        was Gewalt, Geh-Walt, überhaupt ist. Schaut
        euch Aktionen in Frankreich, etwa aktuell in Nantes
        an!!!
        Hier v o l l s t ä n d i g undenkbar!
        Also: Hoffnungslos. Abgeschüttelt wird hier nichts mehr!
        nie mehr !
        Ganz im Gegenteil „man“ liebt die geliebte Führerin immer noch mehr !!
        (SadoMaso Reflex? – je mehr zugeschlagen wird, um so beliebter!!
        oder kollektives Stockholm Syndrom?)

    • Der Frust ist hoch ?
      Die GEZ beweist das Gegenteil.
      Nichtmal 10 % haben die Eier, hier den einfachsten Widerstand zu leisten. Zahlung einstellen.
      Sie träumen.
      Das Aufwachen wird schlimm für Leute wie Sie.

      • Sorry, aber ich bin hellwach und träume nicht. Aber ich verschwende meine Kraft nicht mit dem ganzen GEZ-Schwachsinn. Was glauben Sie, was passiert, wenn alle die Zahlung einstellen? Dann wird das eben aus den Steuern finanziert. Schäuble findet da sicher seinen Weg. Träumen tun diese Leute, die glauben, mit der Verweigerung der GEZ irgend etwas in diesem Land zu verändern. Da müssen ganz andere Geschütze aufgefahren werden. Und am allerschlimmsten finde ich, dass die Deutschen anfangen sich gegenseitig als dumm, blöd, faul, naiv und was weiß ich nicht noch alles zu beschimpfen. Aufklärung ist angesagt. Immer und immer wieder, bis es auch der Letzte verstanden hat. Ich weiß, das ist mühevoller, als andere zu beschimpfen. Helfen Sie mit und überzeugen Sie die 10 %, die nach Ihrer Meinung keine Eier haben. Ich jedenfalls verwende meine Kraft in Vorsorge und Aufklärung für das, was auf uns zukommt. Und eines kann ich Ihnen jetzt schon versichern: Es wird genauso schlimm für Sie, wie für alle anderen auch. Da können Sie noch so wach sein.

        • Sie irren.
          Ich habe bereits 1986 final erkannt, dass dieses Volk in diesem Land und mit solchen Gestalten wie Schröder, Kohl
          + Co keine Zukunft hat.

          Beschimpfen Sie mal in anderen Völkern, die etwas auf ihre Herkunft und Nation halten, die Menschen so wie die Deutschen sich von den eigenen Politikern beschimpfen lassen, ohne denen den Strick umd an Hals zu legen.

          Das ist einmalig in der Welt.

    • Ich teile Ihre Meinung, Angsthase.
      Die Tage von IM Erika sind angezählt.
      Aber die Musik geht vorerst (ab 2017) von hoffentlich Donald Trump und Marine Le Pen aus. Beide werden mit der Merkel erst garnicht reden wollen. Da bliebe nur noch Frau Petry, Frau Storch oder einer der anderen innerhalb der AfD.

      • Ich denke, bis 2017 haben wir keine Zeit mehr. Wir werden vorher Bürgerkrieg haben. Was der Auslöser sein wird, weiß ich nicht. Aber ich weiß, dass sich die Polizei schon darauf vorbereitet. Mehr möchte ich dazu nicht sagen.

      • Canossa

        Was versprichts Du dir von Trump, Trump ist pro Israel eingestellt und wird deren Politik weiterführen.
        Frau Petry hat übrigens auch schon die USA und Israel besucht.
        Ich denke sie hat dort ihre Anweisungen bekommen.
        Die AFD ist nur eine Schein-Opposition sonst nichts.

        • Nein Malocher, wenn Du so argumentierst dann bist Du ein Fundamentalist der Alles oder Nichts will. Und das wird dann das Nichts sein, weil die Zeit abläuft.
          Nehmen wir die NPD. Diese hat ihr politisches Profil seit ein paar Jahren so geändert, dass dieses mit der NPD der sechziger und siebziger Jahre nichts mehr zu tun hat.
          Hätte aber die NPD schon damals, statt der idiotischen Parole „lieber tot, als rot“ zu frönen, ein modernes Gesicht wie heute gehabt, dann gäbe es außer der AfD heute auch eine NPD über 5 %.
          Die Leute der NPD haben gelernt, aber zu spät. Wer zu spät kommt, den bestraft eben das Leben. Wer die AfD heute nicht will, wird Merkel und Özdemir auf ewig haben!

  21. Vertauschen wir doch einfach mal Nationalitäten!

    Kein einziger Punkt stimmt. Denn, die Muslime hätten in wenigen Minuten per Handy Verstärkung und hätten denn Deutschen die Fresse poliert. So ticken andere Völker die nicht politisch korrekt sind. Von diesen Länder gibt es viele auf der Welt.

    An der Überschrift ist schon was dran.

  22. Klingt plausibel,jedoch so einfach ist es bei weitem nicht. Der Deutsche hängt an seinem mühsam aufgebauten Materialismus und er weiß um die Gefahr,sehr schnell seinen Job zu verlieren,sobald er auf der Straße auf der „falschen“ Seite steht. Außerdem-welchem Land auf der Welt wird permanent die Schuld an 2 Weltkriegen eingetrichtert? Schon haben wir einen Großteil der Unterwürfigkeit erklärt. Beispiel: wenn den französischen Lkw-Fahrern was nicht paßt,wird gestreikt und die Straßen dicht gemacht. Würde gleiches in Deutschland passieren(Zusammenhalt mal vorausgesetzt),hat die Polizei die Aufgabe,uns den Führerschein abzunehmen wegen Störung der öffentlichen Ordnung. Und? Natürlich wagt es dann niemand hier und schaut nur neidisch zu den Franzosen,da dort die Lkw-Fahrer Rückhalt in der Bevölkerung haben bei solchen Aktionen. Es wird hinter vorgehaltener Hand viel geschimpft hierzulande,das ist Fakt. Das wirklich einzige,was wir Deutschen uns vorwerfen lassen müssen: wann finden wir endlich ALLE zusammen und ziehen an einem Strang gegen das System? Genau das wird nicht passieren,deshalb ist die BRDigung bereits besiegelt. Leider.

    • Staatsfeind danke für Ihren Kommentar. Leider sehen Sie die Dinge absolut richtig. Doch warum machen wir dies alles hier, wenn es keinen Funken Hoffnung mehr gäbe. Setzen wir auf Aufklärung und hoffen darauf, dass sich die wirklichen Staatsfeinde irgendwann ergeben werden. Das Chaos das die angerichtet haben wird sich nicht mehr lange verheimlichen lassen. Beerdigen wollen wir Europa doch nicht, oder? Das wollen die Politiker hoffentlich auch nicht. Und mehr und mehr Menschen erkennen die Gefahren, denen wir ausgesetzt werden. Wenn keiner die Schnauze auf macht, dann sind wir verloren! Also sprechen wir mit allen Menschen. Wir geben nicht auf!

      • Klar stirbt die Hoffnung zuletzt und ich persönlich hab diese „Firma BRD GmbH“ noch nicht aufgegeben. Je länger aber alle warten,umso aussichtsloser wird dieses Unterfangen. Die Muselfremdbesiedlung ist ein schleichender aber permanent ablaufender Prozess, um die Gegenaktionen soweit als möglich unten zu halten. Salamitaktik tut weniger weh(gefühlt). Es geht eben fleißig schleichend bis zum Overkill,dann ist allerdings abrupt Feierabend,nix mehr mit Widerstand. Die Menschen in ganz Europa müssen langsam begreifen,was Bush Senior exakt 10 Jahre vor 9/11 sagte,wird gerade durchgezogen. Wie sagte dieser A…in seiner Rede so schön? „Wenn wir behutsam vorgehen-und das werden wir-wird die neue Weltordnung gelingen.“ Diese Rede haben bis heute die wenigsten als existenzielle Bedrohung erkannt und das ist verdammt schade. Bei unserem Merkel-Untier muß man auch genau hinhören. Sie sagte:…“denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf soziale Marktwirtschaft und Demokratie in alle Ewigkeit.“ Das mit der angeblichen Demokratie lassen wir jetzt mal außer acht,jedoch dieser Satz an sich zeigt deutlich,wo es hingeht bzw.gehen soll. Man bereitet die Menschen auf etwas vor in verschleierter Form und kaum einer versteht es oder tut es als Politikerblabla ab. Man muß verstehen lernen,das alle in den derzeitigen westeuropäischen Regierungen für diesen Plan tatsächlich „gekapert“ wurden. Deutschland wurde als Sprachrohr für ganz Europa vorgeschickt,sei es Bankenrettung(verschleierte Umschuldung auf’s Volk),inszenierte Umvolkung(über die fingierte humanitäre Schiene das Volk ruhig halten) etc. Das wiederum bringt die europäischen Nachbarländer gegen Deutschland auf. Geschichte scheint sich tatsächlich zu wiederholen,nur diesmal unter anderen Vorzeichen. Abhilfe schafft nur ein Generalaufstand in ganz Europa,dann läuft mangels Personal die Eurogendfor mit ihrem „Todesschuss bei Aufstand“ ins Leere. Nur so wird es gehen. Da liegt noch viel Arbeit vor uns,packen wir es an. Jetzt.

        • Gute Analyse.Hier noch mal Hinweise darüber wer alles gegen Europa arbeitet und uns ins Mittelalter zurück schicken will (Hauptsache denen geht es gut und sie sitzen weiterhin oben): http:www.geolitico.de/2016/04/16/gelenkte-flucht-nach-europa/

        • Du hast die Hintergründe nicht durchschaut. Die BRiD noch nicht aufgegeben? Was soll das heißen? Die BRiD mit Deutschland gleichzusetzen grenzt an Vaterlandsverrat. Die BRiD ist nicht Deutschland, vielmehr verwaltete sie einen Teil des Deutschen Reiches und einen Teil der Bevölkerung desselben für die Besatzer.
          Laut der Hager Landkriegsordnung haben besetzte Gebiete ein GG und keine Verfassung. Was hat die BRID nochmal?
          Die BRiD und die ehem.DDR haben die UNO Feindstaatenklausel unterzeichnet. Darin anerkannten beide „deutsche Staaten“ das deutsche Reich als Feindstaat. Die Politik der BRID ist also gegen das deutsche Volk gerichtet.
          Die BRiD ist ein Teil des Problems. Sie ist das ausführende Organ der Unterdrückung. Von ihr geht alles Unheil aus, was uns Deutschen seit der Gründung derselben geschehen ist.
          Ziel muss es sein, die alten staatliche Strukturen des Deutschen Reiches wieder zu aktivieren und damit souverän zu werden.
          Solange fremde Mächte über uns bestimmen, werden wir nicht zu Kraft kommen…

          • Deshalb habe ich es in Anführungszeichen gesetzt! Ihre Erläuterungen wären nicht notwendig gewesen,diese sind auch mir bestens bekannt! Nix für ungut. 🙂

            • Das war aus dem ersten Kommentar nicht richtig ersichtlich. Die kurze Erläuterung ist dennoch wichtig. Es mag sein, dass dir das Gesagte bekannt ist. Es gibt trotzdem Menschen, die das so noch nicht gehört haben und daher kann es nicht oft genug gesagt werden.

    • Wir haben mehr als 20 Mio Renter die keinen Job mehr verlieren können.
      Die könnten zumindest mal den Grips anstrengen und sich fragen was wähle ich denn immer und immer wieder für einen Müll seit zig
      Jahren ?
      Nein, da ist das Hirn bereits degeneriert und nicht mehr reparabel.
      Schnabeltassenpolitik. Es wird eingeflößt und ohne Kritik aufgenommen. Das Land ist an Abgrund und die Politk hat es mit Wissen der Wähler dahin gebracht.

      • So wie du das postulierst, müßtest du auch die Konsequenz daraus ziehen und Mutter Erde von deiner Anwesenheit befreien.
        Nach deinen Ansichten nur logisch.
        Der Fehler an deiner Theorie ist folgender, wenn jeder sich um sich selbst kümmert, dann ist für jeden gesorgt. Das eigene Handel auf den Prüfstand stellen und sich ändern. Der Fehler liegt nicht bei den anderen, der Fehler liegt bei einem selbst. Wenn du auf die anderen wartest, dann wirst du ewig warten…

      • Hallo, bitte nicht immer die Rentner beleidigen. Schaut euch lieber mal euren Nachwuchs an, welcher doch recht zahlreich in der ANTIFA u.s.w. agiert. Beim Empfangswinken auf den Bahnhöfen konnte man kaum Rentner sehen, dafür aber viele Jugentliche. Das sind unsere Kinder oder Enkel, denen wahrscheinlich immer nur Zucker in den Hintern geblasen wurde.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*