Sind Deutsche eine „Köterrasse“?

Ab jetzt könnten die Deutschen „was erleben“. Was immer das auch heißen mag? Deutsche dürfen sich von … beschimpfen lassen und die schlichte Reaktion darauf ist: empört. Andersrum wird ein Deutscher, der den Islam beschimpft, als fremdenfeindlich und Rassist abgestempelt. Das ist die Realität in der heutigen Besatzer Republik Deutschland (BRD). Nicht das die deutsche Bevölkerung von schrägen Vögeln aus der Regierung als „Pack“ bezeichnet wird, jetzt dürfen auch schon aufgenommene Gäste die Deutschen verbal beschmutzen. Unglaublich, was das deutsche Volk so alles mit sich machen lässt.

Türkischer Elternbundfunktionär bezeichnet Deutsche als „Köterrasse“

HAMBURG. Ein türkischer Elternbundfunktionär hat in Hamburg gegen Deutschland gehetzt. Unter anderem soll er die Deutschen als „Köterrasse“ bezeichnet haben, berichtete das Hamburg Journal des NDR. Als Reaktion auf die Armenienresolution sagte Malik Karabulut: „Diese Schlampe mit dem Namen Deutschland hat uns den Krieg erklärt – und wir schweigen immer noch.“ Ab jetzt könnten die Deutschen „was erleben“.

Mehr dazu bei jungefreiheit

 

Sind Deutsche eine „Köterrasse“?
6 Stimmen, 4.67 durchschnittliche Bewertung (93% Ergebnis)

34 Kommentare

  1. Die einzigen, die dieses korrupte Besatzungssystem in unserem Land
    aufhalten können, sei ihr.

    Die einzige Kraft, die stark genug ist unser Land zu retten, sind wir.

    Das einzigen, die mutig genug sind den Weltfrieden zu fordern, sind wir
    die deutschen Völker.

    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    Unsere große Zivilisation ist an dem Punkt zum Friedensvertrag und zur
    Freiheit angelangt.

    Wir spüren, das wir an der Reihe sind, dem Land, weiches wir lieben,
    etwas zurück zu geben.

    Wir machen dies für die deutschen Völker und wir werden dieses Land für
    euch zurückgewinnen.

    https://www.youtube.com/watch?v=tHwIIsKcU5Q&t=2s

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

  2. Nicht kämpfen, denn auf Gewalt folgt Gegengewalt ! Genau darauf warten diese moralisch verlotterten Verräter !
    Streik ist die einzige Möglichkeit gewaltfrei und ohne Blutvergießen etwas nachhaltig zu aendern ! Denn diese a moralisch, rassistiscen Deutschenhasser leben fürstlich von unser Hände Arbeit ! Also Generalstreik, jetzt !

    • Ja dann müssten wir zum Einstand mal alle eine Woche zuhause bleiben um zu zeigen, von wem die verfassungsmässige Gewalt ausgeht (GG). Aber letztendlich müssen wir dann solange streiken bis all diese Schmarotzer aus unserem Land sind. Auch die, denen die deutsche Staatsangehörigkeit nachgeworfen wurde in den letzten 25 Jahren und sich nicht integrieren und nicht richtig Deutsch sprechen. Das waren alles Zwangseinbürgerungen durch USrael. Ohne Deutschkenntnisse C1 keine deutsche StA.
      Ausserdem sollten wir uns auf 40 Millionen Einwohner gesundschrumpfen, denn wir haben 236 Einwohner auf den qkm im Vergleich Österreich,Spanien, Frankreich zw. 90 und 100.
      Wir müssen auf unter 100 kommen um autark leben zu können. Alles andere macht uns zu Sklaven

    • Das halte ich auch für die beste Lösung, nur haben die Meisten Angst, dadurch ihr Arbeit zu verlieren.
      Sie können uns aber nicht alle! entlassen und einsperren, dann macht ihnen keiner mehr den Dreck weg.

    • Ein Generalstreik ist in der BRiD verboten, die Macher wußten schon warum. Und von der Gewerkschaften Hilfe zu erhoffen ist lächerlich, deren Funktionäre schleimen schlimmer als die sogenannten Politiker. Ich weiß sehr gut wovon ich rede, war ich doch lange Jahre Betriebsrat und Vorsitzender. Wir hatten mal Differenzen mit der Gewerkschaft, wir waren nicht linientreu genug, wir haben uns geweigert wie dooooofe Kinder mit Trillerpfeifen rumzulaufen und wir haben den für uns zuständigen Sekretär rausgeschmissen und die Zusammenarbeit aufgekündigt. Ach war das schön, wie die immer höheren Sekretäre versucht haben uns den A…h zu lecken. Ja, wir haben uns dann total vom DGB gelöst, die Reaktionen waren so herrlich, die hätten uns fast zum Tode verurteilt.
      Merke in diesem System sind ALLE Organisationen gegen des Pesonal, aber uns als Menschen ist das schnuppe.

      • Verboten ist unendlich viel in D – und von den EU-Kommissionen gibt es für uns die unsinnigsten Vorschriften.
        Das dürfen wir uns – als der eigentliche Souverän – aber nicht bieten lassen. Wir, das Volk, müssen für diesen ganzen Schwachsinn, das Betrugs-Bank-Zins-System, bezahlen.
        Die Politik hat uns verraten (an die Eliten) und verkauft, die Schuldenlast und damit die Sklaverei wird nie enden, wenn wir uns nicht erheben.
        Wir sollten uns eben nicht mehr als Personal verstehen, sondern als Menschen.
        Natürlich müssen sehr viele mitmachen. Die Einzelnen sind sonst die Opfer, das darf auch nicht sein.

  3. Das passt in das „teile und herrsche“ Prozedere.

    Die Eliten hetzen doch die Einheimischen und Invasoren die ganze Zeit ganz gezielt gegeneinander auf. Die wollen offensichtlich auf Teufel komm raus den Bürgerkrieg provozieren.

    Da man getrost davon ausgehen kann dass diese Taktik von „unsere lieben Freunden in Übersee“ befohlen worden ist, müssen wir uns wohl warm anziehen.

    Sicher kommen diese „lieben Freunde“ uns dann „zur Hilfe“, beglücken uns mit ihren „Demokratiebomben“ und machen die BRD zum failed state.

    • Die Rosinenbomber waren nur dazu da, die (West)Deutschen auf ihre Seite zu ziehen.
      Die Amis haben keine Freunde sondern nur Interessen.
      Das kapieren langsam (zu langsam) immer mehr.
      Wer glaubt denn heute noch der antirussischen Propaganda?
      Niemand, der klar bei Verstand ist.

  4. Es hieß doch früher mal an so einem bekannten Tor: „Arbeit macht frei.“
    Wenn ich mir das Gelaber der Politiker anhöre, wir hätten und haben unsere westliche freiheitliche Gesellschaft zu verteidigen, obwohl die Masse tagein tagaus im Hamsterrad dreht, dann ist das lediglich eine Uminterpredation des oben genannten Spruches, der weniger durchschaut wird/werden soll.
    Es hat sich nichts geändert, wir leben in einem Gefängnis, das man weder anfassen noch riechen kann!
    Der Spruch aus „Matrix“ ist die pure Wahrheit!

  5. Und wie immer interessiert das unsere Regierung nicht im geringsten. Aber immer schön gegen rechts hetzen. Die Aussage dieses „Herrn“ ist ja gar nicht rassistisch und fremdenfeindlich. Das gilt nur wenn Deutsche so was sagen. Wir lassen uns beschimpfen, vergewaltigen, abstechen, bis zum Tod gegen den Kopf treten, beklaunen und wehren uns nicht. Denn wir sind abgrundtief böse, rassistisch und fremdenfeindlich. Köterrasse eben.

    ICH WILL MEIN ALTES DEUTSCHLAND WIEDER HABEN UND DIESER ABSCHAUM GEHÖRT IN DIE HÖLLE. ICH WILL IN FRIEDEN LEBEN UND OHNE ANGST DURCH DIE STRASSEN GEHEN KÖNNEN. ICH WILL, DASS MERKEL UND DIE GANZE POLITIKERBANDE VERSCHWINDET. IHR SEID PSYCHOTERRORISTEN UND FRIEDENSZERSTÖRER AUF DER GANZEN WELT. IHR SEID KEINE MENSCHEN SONDERN SATANS KINDER !!!

    Sorry, ich mußte mir mal Luft machen, sonst wäre ich geplatzt. Es ist bald nicht mehr auszuhalten. Ich bin eigentlich ein friedlicher Mensch, aber mein Aggressionspotential steigt täglich.

    • Sich aufregende bringt gar nichts! Der Abschaum freut sich höchstens, denn auch DIE können DANK UNSERER SCHULEN, LEHRER etc.unsere Sprache. Also deutsch. Eure ganzen Ergüsse und steigende Wut lesen die mit Vergnügen und das ist Balsam für ihre verdorbene bestialische „Kultur“!Es ist auch ALLES so geplant und die haben sogar die ausdrückliche Erlaubnis!! UNS so weit es nur geht, zu provozieren ! Damit ENDLICH die Wut und Entrüstung so gross wird, dass wir blind und kopflos um uns schlagen! Notwehr? Selbstschutz? Jeder „Richter“ – ALLE bezahlt u.involviert für die Ausmerzung der Deutschen – verurteilt euch sofort zu Höchststrafen, Knast für paar Jahre, bestenfalls Bewährung mit Geldbußen,die schon ruinieren können! Der Perversion sind KEINE GRENZEN gesetzt!!!
      ALLES EIN DURCHDACHTER PLAN !!!
      Schnallt es ENDLICH!
      Organisationen suchen, sich zusammenschliessen, einen EIGENEN PLAN erstellen, etc.etc. Was anderes hilft nicht..
      Kotzen allein reicht da nicht…LEIDER.

        • @Jürgen..
          Hat mit coolen Analysten nix zu tun. Ist ja nur mein Nickname, den ich mir m.E.berechtigterweise zugelegt habe,OHNE einen „Rechtsanspruch“ darauf zu erheben 😉
          Hier geht es zwangsläufig NUR um 1&1 zusammen zählen zu können. Oder vereinfacht: sein vorhandenes, trainiertes HIRN einzusetzen und NICHT ALLES zu glauben, was andere ihm vorkauen. Hinterfragen und sich selbst ne EIGENE Meinung -KEIN absolutes „Wissen“ – zu bilden.
          Es sind letztendlich auch nur Kommentare von Leuten,die ihre eigene Sicht der Dinge den anderen hier mitteilen…
          Einverstanden ? 🙂

  6. Vielleicht sollte man sich so langsam darüber im Klaren sein, dass sich auch der überwiegende Teil der, schon lange hier lebenden, Muslime sich in der anstehenden Konfrontation nicht neutral verhalten wird, geschweige denn pro Deutschland!

    Auch in deren Augen sind und bleiben wir Ungläubige. Wir werden uns nicht nur gegen ein paar Millionen Flüchtlinge wehren müssen. Das moralisch so verkommene, „christliche“ Europa ist zur endgültigen Übernahme freigegeben.

    • Solange es „denen“ in den Kram passt zeigen sie sich freundlich. Sollten sich jedoch die Zeiten ändern- Korrektur: Sobald sich die Zeiten geändert haben und ein anderer Wind weht wird man überrascht sein wie z.Bsp. der ansonsten brave Obsthändler ums Eck wirklich ist…

      • Sure 5:51:

        „Ihr Gläubigen! Nehmt euch nicht die Juden und die Christen zu Freunden! Sie sind untereinander Freunde. Wer immer von euch sich ihnen anschließt, gehört zu ihnen. Gott leitet das Volk der Frevler nicht recht“.

        Und Sure 3:28 befiehlt den Gläubigen:

        „Die Gläubigen sollen sich nicht die Ungläubigen anstatt der Gläubigen zu Freunden nehmen. Wer das tut, hat mit Gott nichts mehr zu tun. Anders ist es, wenn ihr euch vor ihnen wirklich fürchtet. Gott warnt euch vor sich selber. Zu Gott hin ist das Ziel.“

        • Ja, und das sind nur wenige Auszüge aus dem „heiligen “ Koran! Wenn man dieses „Werk“ nur anfängt zu lesen, überkommt einen -mit gesunden Menschenverstand !! gesegneten Menschen – das Grauen ! Da sich der Durchschnittsdeutsche nun mal nicht mit dieser hirnrissigen und nur von Hass erfüllten „Religion“ u.seiner „Gebote“ beschäftigt, weiss er aber erschreckenderweise LEIDER auch nicht, wie abgrundtief böse und menschenverachtend diese ungebildeten Zweibeiner aus dem 6. Jahrhundert der heutigen ZIVILISATION gegenübertreten. Eigentlich HÖCHST bedauernswerte Kreaturen,die im Rausch der gelebten Perversion gefangen sind! Durch jahrhundertelange Inzucht dürfen sie nie das Glück erleben, was es heißt, den Sprung aus der Steinzeit in das Jahr 2000 zu geniessen. Und das trotz Handy und Schnellfeuerwaffen , AUTOS!! etc.etc., und all den anderen unzähligen Erfindungen der letzten Jahrhunderte….
          In meinen Augen sind es geistig zurück gebliebene Affen, von denen wir ALLE abstammen. Selbst Tiere haben sich der ständig sich verändernden Evolution und Umweltveränderungen angepasst. Diese Un-Tiere berauben sich freiwillig eines lebenswerten Daseins….
          Aber jedem das Seine!

          • Na ja,

            nach meiner Ansicht, stammt, Das Tier Mensch, nicht vom Affen ab.
            Ich gehe auch davon aus, dass die Weißen nicht aus dem afrikanischen Menschen hervorgegangen sind, auch wenn sie untereinander fortpflanzungsfähig sind. Das will man uns vielleicht weis machen, frei nach dem Motto, alle Menschen sind gleich. Ich bezweifle das.

            • LACH! Also dieses Thema, woher der Mensch eigentlich kommt, ob Darwinsche Theorie oder andere „Experten“ Wissen- von Primaten, des Homo sapiens, afrikanische Wiege der Menschheit bis hin zum Glaubensanhängerschaft vom Märchen der „unbefleckten Empfängnis“ bis hin des Adams und Eva, ist so unerschöpflich, wie strittig! Tatsache ist, dass uns Affen als „Abbild“ des Menschen am nä. sind. Dass die Neandertaler durch weite Wanderungen bis nach Afrika, Asien etc.etc. kamen, sich mit Homo Sapiens paarten um letztendlich auszusterben, ist verdammt schwernachzuweisen. Trotz der vielen Knochenfunde und andere rätselhafte Grabungen, wo man auch nur VERMUTUNGEN anstellen kann, wer nun recht hat oder spinnt… es soll gar Leute geben, die fest daran glauben, wir wären Alien Ableger…. 😀

              • Das mit den Alien-Ableger würde ohne Weiteres auf die Politiker zutreffen. Anders sind deren Handlungen nicht mehr zu erklären.

                • Also ich tippe eher auf ausschweifenden DROGEN KONSUM, siehe grünen Beck, übermässigen ALKOHOL KONSUM, siehe Quartalssäufer Juncker, der mit (angeblich) 61 aussieht wie 75, und insbesondere die mehr als üppigen „Sonderbezüge“ neben den fürstlichen „Gehältern“ die sich selbst genehmigen (UNSER ALLER GELD!!) . Nicht zu vergessen der traumhaften „Diäten“, von denen sie so FETT werden, dass man bei deren Anblick schon kotzen möchte. Siehe Altmeier, Gabriel, und die jüdische 1A Hochverräterin wird auch immer fetter – als würde da ihre hässliche BULLDOGGEN Fratze nicht schon genug zu noch mehr Essens-Wiedergabe reichen….

              • 5.2 Genetische Verwandtschaft

                Der Mensch hat gemeinsame DNS-Basispaarketten von ca. 40 Proteinen Länge mit anderen Säugetieren und Lebewesen. Anhand der Übereinstimmung dieser Basispaarketten (BP) kann man eine Verwandtschaft ableiten. So stimmen die Basispaarketten mit Schimpansen zu 96-98 % und mit Schweinen zu 90 % überein. Interessant ist auch die Tatsache, dass der Mensch zu 75% der Basispaarketten mit den Fadenwürmern übereinstimmt und zu 60% mit einer Taufliege.

                Jetzt kann es sich jeder selbst rausuchen. 🙂

                • 😀 😀 😀 sooo genau will es wohl keiner wissen…Schwein und Taufliegen– hmmmm keine so prickelnde, erbauende Aussichten und „Wissen“ über seine „Abstammung“. 😀 😀 😉

    • Es gibt noch die andere Seite. Nämlich die, daß die schon lange hier Ansässigen ihre Felle durch die neuen Illegalen wegschwimmen sehen.
      Wenn es ums Geld geht, und man befürchtet weniger in die Kasse zu bekommen, läßt auch der Glauben ganz schnell nach. Nur die ganz hart Gesottenen bleiben standhaft.
      Die Masse der Invasoren jedoch wird alles hinweg fegen.

      • „Die Masse der Invasoren jedoch wird alles hinweg fegen.“

        Ja Rositha, zumindest sieht es danach aus. Allerdings wird es ja auch schon seit langer Zeit geplant. In der Politik und den System-Medien gibt es hierzulande leider viel zu viele Atlantiker, die von der anglo-amerikanischen Hochfinanz gekauft sind um …

    • Natürlich werden sich die hier „schon integrierten“ Moslems nicht auf unsere Seite schlagen! Bestenfalls können wir HOFFEN! dass sie sich zurück halten…letztendlich haben sie die hier -zwar immer schon verlogene- herrschende „Demokratie“ und vor allem FREIHEIT zu schätzen gelernt!
      Selbst DIE wollen nicht ins tiefste 6.Jahrhundert zurück! Wenns aber hart auf hart kommt….
      Europa IST verloren, da gibts kein Rütteln,aber nicht nur in den Märchen hat das Gute am Schluss doch immer wieder gesiegt…
      Wir werden nur teuer, sehr teuer dafür bezahlen müssen. Es wird viel Blut fliessen und die Besten werden dran glauben müssen, aber…so war es schon immer!
      Wir müssen nur endlich anfangen, uns zusammenzurotten. Einer allein geht immer unter, nur zusammen ist man stark. Dieses Bewusstsein MUSS erst in den Hohlköpfen, deren Hirn schon so gewaschen ist, dass der Stoff schon porös ist, wieder zum Leben erweckt werden…der eingeimpfte Egoismus und Drang : jeder für sich, Singledasein, bloß kein Zusammenhalt etc. MUSS ENDLICH WIEDER abtrainiert u. vergessen werden! Dafür brauchts aber den Willen und Besinnung guter alter Werte. Großmutter wusste noch, was echter Zusammenhalt bewirken kann…Einer für Alle, Alle für Einen…DAS MUSS der DEUTSCHE WIEDER kapieren u.lernen. Dann…

      • Sehr richtig. Neulich hatte ich aus unglaublich nichtigem Anlass fast eine Schlägerei mit Kurden. In Windeseile rotteten sich mehrere Personen zusammen (6). Auf meiner Seite keine Unterstützung, niemand kam zu Hilfe. Nur durch viel Glück konnte ich letztlich entkommen. Wenn wir den Zusammenhalt nicht wieder lernen, Dann sehe ich schwarz.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*