Das Ziel der Merkel-Junta ist noch lange nicht erreicht (I)

Hand auf’s Herz! Haben die Deutschen wirklich daran geglaubt, dass im angeblichen „Merkel-Wohlfühlland“ übelste Belästigungen gegen Frauen oder gar Vergewaltigungen von Kriminellen, die auf dringendem Erlass der Merkel-Junta, der Opposition (welche eigentlich?) und dem Bundespräservativen alternativlos nach Deutschland eingeschleust werden, nicht stattfinden? … Weiterlesen

Deutschland 2016 – Das Land braucht den Rechtsstaat und nicht den Ausnahmezustand

«‹Das Jahr 2015 wird als ein Jahr des Rechtsbruchs in die Geschichte eingehen, eines Rechtsbruchs, der deswegen dramatisch ist, weil er von Staaten begangen wurde, die eigentlich für den Schutz des Rechts verantwortlich sind. Was ist der Rechtsstaat wert, wenn die Staaten sich ihm nicht mehr unterordnen? Woran sollen wir uns halten, wenn wir uns auf das Recht nicht mehr … Weiterlesen

Plötzlich hat die Regierung Geld wie Heu

Zur Willkommenskultur der Merkel-Junta ein Artikel vom Mai 2015 von Petra Raab. Der Inhalt ist aktueller denn je. Die Besatzer Republik Deutschland (BRD) hat rund 10 Billionen Euro Schulden und Verbindlichkeiten, da kommt es auf eine Billion Euro für Einwanderer auch nicht mehr drauf an. Eine Staatsverschuldung ist nichts anderes als die Enteignung des Volkes. Und diese Enteignung findet schon … Weiterlesen

Wollen Sie noch länger in dieser Lügenmatrix leben?

„Uns geht es doch gut“ ist einer der häuftigsten Sätze, die ich zu hören bekomme, wenn ich Menschen frage, warum sie sich von der Politkaste ausplündern und belügen lassen. Sobald der Mensch laufen und einigermaßen sprechen kann, wird er in Kinderkrippen und in -gärten gepresst, damit er schon sehr frühzeitig für dieses System angepasst wird. Die Eltern müssen einer Arbeit … Weiterlesen

Bürgerkriege in Europa: „Wir schaffen das“!

BÜRGERKRIEG IN EUROPA? Die Visionen des Martin Zoller Die schrecklichen Terroranschläge von Paris scheinen ihm Recht zu geben: Der Hellseher Martin Zoller veröffentlicht seit einigen Jahren seine Vorhersagen zu politischen Entwicklungen. Auch zur Zukunft Europas hat Zoller seine Visionen veröffentlicht – und einige davon scheinen nun schneller einzutreten, als ihm lieb ist… … Weiterlesen

Das Merkel-Regime ist auf dem besten Wege, Deutschland in Schutt und Asche zu verwandeln

Berlin: am Montag, anläßlich der Veranstaltung „60 Jahre Gastarbeiter in Deutschland“,  hat Merkel den Deutschen die Leviten gelesen, indem sie folgendes Gesülze von sich gab: „Wir müssen auch als diejenigen, deren Familien schon seit Jahrhunderten in Deutschland leben, lernen, daß Offenheit und Neugierde auf andere Kulturen uns doch nichts wegnehmen, sondern bereichern“. … Weiterlesen

In einer humanen Marktwirtschaft ist Draghi überflüssig

Am Inflationsziel zwei Prozent wird Draghis Geldpolitik scheitern! Von Peter Haisenko (anderwelt) Mario Draghi setzt seine Politik fort, die Geldmärkte zu fluten. Damit will er sein Ziel erreichen, die Inflation auf zwei Prozent zu setzen. Von einer Seite wird er gelobt, andere sind enttäuscht. Die Börsen reagieren mit Kursverlusten. Der fortgesetzte Ankauf von Staatsanleihen ist den einen zu wenig, den … Weiterlesen

Der Lobbyisten-Staat und die Blutsauger des Volkes

Jeder Berufstätige zahlt Einkommenssteuer. Der Eine mehr, der Andere weniger – je nach Höhe der Einkommen. Aber was macht der Staat mit den Milliarden Einnahmen, die er durch die Einkommenssteuer erzielt? Um es kurz zu fassen: einen nicht geringen Anteil davon schmeißt er den Reichen, die ihre vielen Millionen den Banken geliehen haben, in den Rachen, um deren hochriskante Schrottanleihen … Weiterlesen

Der Sozialstaat – Feigenblatt des staatlichen sozialen Unrechts

Wenn unsere Polit-Vollpfosten sich in der Öffentlichkeit bei den Wählern gut verkaufen wollen, kommt häufig der abgedroschene Satz: „sozial ist, was Arbeit schafft“. Haben sich schon mal „die gekauften Journalisten“ damit beschäftigt, was wirklich sozial ist oder was hinter unserem angeblich so tollen „Sozialstaat“ wirklich steckt? Ich wüsste es nicht! Zumindest ist mir eine umfangreiche Stellungnahme aus den „Qualitäts-Medien“ nicht … Weiterlesen

Ein Schlag ins Gesicht für arbeitslose Deutsche

Laut dem Ökonomen Bernd Raffelhüschen belaufen sich die jährlichen Kosten für die Asylbewerber (Merkels und Gaucks Willkommens-Projekt) auf 17 Milliarden Euro. Die „Deutschland geht es gut“-Kanzlerin liebt es, die deutschen Steuerzahler zu rupfen. Es macht ihr anscheinend sehr viel Vergnügen. Langfristig, so rechnet der Ökonom weiter, fallen für die Asylsuchenden Kosten von 900 Milliarden Euro an. Für JEDEN Deutschen sind … Weiterlesen

„Wir schaffen das“!

Fachkräftemangel in Deutschland? Was für ein Unsinn, den uns die sogenannten „Qualitäts-Medien, die Industrie und die Vollidioten des Merkel-Regimes eintrichtern wollen. Roboter in der Industrie haben in den letzten 20 bis 30 Jahren Millionen von Arbeitsplätzen vernichtet. Und dieser Trend wird sich noch rasant verschärfen. Es dauert keine 20 Jahre mehr und weitere Millionen Arbeitsplätze werden von Robotern vernichtet. Und … Weiterlesen

Francois Hollande nach den Attentaten von Paris: Der Brandstifter als Biedermann

Ernst Wolff (antikrieg) Kaum waren am vergangenen Freitag die Explosionen in der Pariser Innenstadt verhallt, da trat der französische Präsident Hollande vor die Kameras und forderte alle Demokraten auf, „die Reihen zu schließen und in dieser schweren Stunde zusammenzustehen“. Hollandes Auftritt war ein klassisches Beispiel dafür, wie ein Brandstifter nach einer selbst gelegten Feuersbrunst als Biedermann auftritt. Schließlich war es … Weiterlesen

Alles nur eine Frage der Zeit

Die geBILDete Masse glaubt immer noch dem Output der Glotze und anderen Lügen aus den Print-Medien. Was bereits seit langem hinter den Kulissen läuft, darf auf gar keinen Fall an die Öffentlichkeit. Die Polit-Darsteller und die sogenannten „Qualitäts-Medien“ werden von der Hochfinanz bezahlt und gesteuert. Alles, was wir jetzt erleben, wurde vor langer Zeit geplant. Der ehemalige US-Präsident F. D. … Weiterlesen