Deutschlands Zukunft

Zu meinem letzten Blog-Eintrag, Merkel führt Deutschland „alternativlos“ in die Armut, gibt es eine  Fortsetzung, die Michael Winkler in seinem neuesten Pranger sehr gut beschreibt. Bereitet euch schon mal darauf vor, dass die mageren Zeiten (Lohndumping) der letzten Jahre noch magerer – uns sogar Hungerzeiten bevorstehen werden. Diese Lügenbaronin, auch Kanzlerin genannt, und deren Gefolgsleute (nichts als Lügner) werden alles … Weiterlesen

Merkel führt Deutschland „alternativlos“ in die Armut

Der Schuldenberg der Deutschen steigt ins unermessliche. Schon jetzt betragen die Schulden Deutschlands ca. 80 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt (BIP). Die gesamten Mrd., die an Bürgschaften für die EU-Rettungsschirme von der skrupellosen Kanzlerin garantiert werden, sind darin nicht enthalten. Wir sind also nicht mehr weit von der 100 Prozent Grenze der Staatsverschuldung zum BIP entfernt. Die beschlossene Schuldenbremse, an die sich … Weiterlesen

Wachstum, Wohlstand und Lohnzurückhaltung in der Krise

Zu diesem Thema hier eine gute Abhandlung. —————————————————————— Das Wachstum Es herrscht große Besorgnis: Das Wachstum ist weg. Der Staat hält milliardenschwere staatliche Konjunkturprogramme für notwendig, damit die Wirtschaft wieder anspringen und uns mit positiven Wachstumszahlen erfreuen möge. Zeit für die Frage: Was ist das Wachstum und warum ist es so wichtig? Die Verfechter der Marktwirtschaft behaupten, deren besonderer Vorzug … Weiterlesen

Die „Alternativlose“ beraubt das deutsche Volk

Beschleunigte Ausplünderung des Gemeinwesens durch Banken und Großkonzerne Unter Angela Merkel gelang es in den vergangenen Jahren, die Ausplünderung des Gemeinwesens in einem Ausmass zu beschleunigen, das bis dahin unbekannt war. Dies gilt auch für den Abbau von Demokratie und Bürgerrechten. Ermöglicht wurde dieser Fortschritt durch ein vielfach reibungsloses Zusammenspiel der Führungsetagen der Banken und Konzerne, der Regierungs- und Parteipolitiker … Weiterlesen

AWD – Abzocke mit System !

UPDATE Man kann nur hoffen, dass möglichst viele Menschen am Mittwoch, 12.01.11, den Exclusiv-Bericht um 21:45 Uhr in der ARD über die Machenschaften des Herrn (rechts im Bild) gesehen haben. Zwielichtige Politiker und andere zwielichtige Gestalten, die häufiger in verblödenden Talkshows auftreten, sind gut mit dem Rechtsaußen befreundet, wie aus dem Bericht klar hervor ging. Das aber nur am Rande. … Weiterlesen

Bausparen, Lebensversicherungen? – Nein Danke!

Sie wollen Ihr Geld lukrativ anlegen und wissen nicht wie? Schalten Sie die Glotze ein und hören Sie der Werbung zu, die Ihnen das Blaue vom Himmel versprechen. Mit Bausparverträgen, Lebensversicherungen und Riesterrenten sind Sie auf der sicheren Seite. Zumindest wird Ihnen dies in den Werbespots versprochen. Kein Wort von dem, was Sie dort hören, ist wahr. All diese Finanzhaie … Weiterlesen

Geld? – Welches Geld?

Unser Geld auf den Bankkonten ist nichts anderes als virtuelles Geld, welches gar nicht vorhanden ist. Es sind nur Zahlen, die sich auf ihrem Konto befinden. Wenn alle Bürger nur 2 Prozent ihrer Ersparnisse von den Bankkonten holen, ist unser angeblich so tolles Geldsystem am Ende. Die restlichen 98 Prozent des Geldes existieren gar nicht als verfügbares Geld bei den … Weiterlesen

Die Abschaffung des Bargeldes als echte Terrorgrundlage gegen die Menschheit!

von Andreas Popp (http://www.wissensmanufaktur.net/) Es ist „cool“, wenn schon junge Menschen mit einer Kreditkarte zahlen und „old fashioned“, wer noch mit Zetteln und Münzen hantiert. In Anbetracht unserer verrohten Welt, in der man mit vermeintlich modernen 3 D Brillen jetzt auch noch räumlich perfekt das spritzende Blut der heutigen „Movies“ genießen kann, scheint es immer schwerer zu werden, überhaupt noch … Weiterlesen

Umverteilung auf Umwegen

Richtig Herr Gburek, ich bin mal wieder ganz Ihrer Meinung. Bei den deutschen Rotariern läuft alles nach Plan. Und in Frankreich hat der Rotarier Nicolas Sarkozy auch alles im Griff. Die Verarmung der Bevölkerung läuft auf vollen Touren. ================================================================ von Manfred Gburek, 17. Dezember 2010 Umverteilung auf Umwegen Jean-Claude Trichet, der Präsident der Europäischen Zentralbank, hat offenbar ein besonderes Gespür … Weiterlesen

Raum ohne Volk

Danke Michael Winkler für Ihre klaren Worte ! Den folgenden Absatz möchte ich besonders hervorheben: „Deutsche werden zu Millionen in Abtreibungs-Kliniken dahingemordet, sie werden zu Hunderttausenden aus dem Lande getrieben, weil ihnen die Lebensperspektive genommen wurde. Zum Ausgleich werden Fremde ins Land gekarrt, um sich hier von den verbliebenen Deutschen aushalten zu lassen. Die Lügenbolde in der Politik reden uns … Weiterlesen

EIN BAUPLAN FÜR EINE NEUE SOZIALE STRUKTUR

Dieser Bauplan für eine neue soziale Struktur sollte nicht nur für Südafrika, sondern weltweit umgesetzt werden. Strom, Wasser, Wohnen, Essen … etc. sind wesentliche menschliche Grundbedürfnisse und sollten daher für JEDEN Menschen zur freien Verfügung stehen. Alles weitere hierzu entnehmen Sie bitte dem folgenden Bericht. ================================================================ EIN BAUPLAN FÜR EINE NEUE SOZIALE STRUKTUR UBUNTU – Contribution System “Lass jeden Bürger … Weiterlesen

Die deutsche Ursache der weltweiten Finanzkrise

Den folgenden Artikel hat mir soeben ein Leser zugeschickt. Ich kannte ihn noch nicht, daher vielen Dank für die Zusendung. Wer sich dafür interessiert, wie die Deutschen (Steuerzahler) ausgebeutet wurden und noch werden,  sollte sich die Zeit nehmen und diesen Artikel lesen. Vielen Dank an Herrn M. Wüst ================================================================= Eine Chronologie der systematischen Ausnahme Deutschlands und der Deutschen Entnahme aus … Weiterlesen

Deutschmark, welcome!

Ein Nachruf für die DM? Oder ein Aufruf für die Wiedereinführung der DM? Wie auch immer. Michael Winkler hatte mal wieder sehr gute Gedanken zu diesem Thema. Must read! ———————————————————————————————— Deutschmark, welcome! (1.12.2010) Bei dieser Überschrift habe ich überlegt, ob ich das Komma setzen soll. Ohne Komma drückt der Satz aus, daß eine Bezahlung in D-Mark willkommen ist, also die … Weiterlesen