Griechenlands Ruin geht alle an

Ich hätte den folgenden Artikel auf meiner HP auch nur verlinken können, aber er erscheint mir von großer Wichtigkeit, sodass ihn möglichst viele lesen sollten. Natürlich geht Griechenlands Ruin uns alle an, denn früher oder später wird nicht nur Portugal, Spanien, Italien …, sondern ganz Europa vor ähnlichen Problemen stehen, die uns die EU-Politiker und die Banken eingebrockt haben. Die … Weiterlesen

Bankrotterklärung Europas durch einen Wirtschaftsweisen

Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Andreas Popp redet wie immer Klartext, u.a. auch über Herrn Norbert Walter, diesem … Einfach klasse. Vielen Dank, lieber Andreas!  Das entsprechende Video finden Sie auf seiner Seite. ————————————————————————————————— Oder: Warum die Menschen ihre Ersparnisse verlieren werden… von Andreas Popp Es gibt einen sogenannten Sachverständigenrat in unserem Land, besser bekannt unter dem Begriff … Weiterlesen

EU: Wer betrügt, wird befördert !

Werden Sie EU-Politiker und Sie können lügen und betrügen was das Zeug hält. Und wenn Sie genug gelogen und betrogen haben, werden Sie dafür auch noch mit einer Beförderung belohnt. Vor einer Woche hatte die Universität Heidelberg der Europaabgeordneten Silvana Koch-Mehrin den Doktortitel entzogen. In ihrer Dissertation, „Historische Währungsunion zwischen Wirtschaft und Politik“, die sie im Jahr 2000 vorgelegt hatte, … Weiterlesen

EZB – Europäische Zocker Bank

„Der Karlspreis, eigentlich Internationaler Karlspreis der Stadt Aachen (seit 1988 Internationaler Karlspreis zu Aachen), wird alljährlich in Aachen für Verdienste um die Europäische Einigung verliehen“ (wikipedia). In 2011 wurde dieser Preis dem EZB-Präsidenten Jean-Claude Trichet verliehen. Für Verdienste um die Europäische Vereinigung? Na, dann schauen wir doch mal, welche Verdienste ihm gebühren. Am 1. November 2003 trat Jean-Claude Trichet das … Weiterlesen

Kaufe jetzt, zahle später!

Von Michael Winkler Kaufe jetzt, zahle später! (11.5.2011) Im folgenden Artikel geht es um Griechenland, um andere europäische Länder, um Gier, Schulden und Bankrott, um menschliche Größe und bürokratische Kleinlichkeit. Wirtschaft und Mißwirtschaft werden angesprochen, die Demokratie und sogar die Zukunft. Stellen Sie sich vor, Sie werden volljährig und beziehen ein eigenes Einkommen. Das passiert tagtäglich und die Folgen sind … Weiterlesen

„Arbeit muss sich wieder lohnen“!

Na ja, von jemandem, der durch Abwesenheit im EU-Parlament glänzt und bei seiner Dissertation angeblich abgeschrieben haben soll, kann man auch nicht viel erwarten. In der Talkshow „Hart aber Fair“ im Deutschen Staatsfernsehen (6.5.2010) wurde Frau Dr. (?!) Silvana Koch-Mehrin gefragt, um wie viel Euro die deutsche Staatsverschuldung in 75 Minuten zugenommen habe. Ihre Antwort: 6.000 Euro. Sagenhaft! Allein  in … Weiterlesen

„Weberaufstand“ 2.0? – wurde Axel Weber dem Euro geopfert?

Der neueste Newsletter von Gerhard Spannbauer (krisenvorsorge.com) „Weberaufstand“ 2.0? – wurde Axel Weber dem Euro geopfert? Einst war Axel Weber ein enger Freund von Bundeskanzlerin Merkel. Umso erstaunter zeigen sich die Medien jetzt, dass der Präsident der Deutschen Bundesbank plötzlich „den Bettel hinwirft“. Weber, einer der mächtigsten Kämpfer für Geldstabilität und für ein ausgeglichenes Staatsbudget wäre doch eigentlich genau das, … Weiterlesen

Merkel führt Deutschland „alternativlos“ in die Armut

Der Schuldenberg der Deutschen steigt ins unermessliche. Schon jetzt betragen die Schulden Deutschlands ca. 80 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt (BIP). Die gesamten Mrd., die an Bürgschaften für die EU-Rettungsschirme von der skrupellosen Kanzlerin garantiert werden, sind darin nicht enthalten. Wir sind also nicht mehr weit von der 100 Prozent Grenze der Staatsverschuldung zum BIP entfernt. Die beschlossene Schuldenbremse, an die sich … Weiterlesen

Geld? – Welches Geld?

Unser Geld auf den Bankkonten ist nichts anderes als virtuelles Geld, welches gar nicht vorhanden ist. Es sind nur Zahlen, die sich auf ihrem Konto befinden. Wenn alle Bürger nur 2 Prozent ihrer Ersparnisse von den Bankkonten holen, ist unser angeblich so tolles Geldsystem am Ende. Die restlichen 98 Prozent des Geldes existieren gar nicht als verfügbares Geld bei den … Weiterlesen

Der Pranger zum Jahresausklang …

… von Michael Winkler hat es mal wieder in sich. Einiges daraus würde ich mir für 2011 wünschen. Anderes hingegen besser nicht, wobei früher oder später … Lassen wir uns überraschen, was 2011 noch so alles auf uns zukommt. Bestimmt nichts Gutes aus der Irrenanstalt aus Deppendorf. Anfang vom Ende (29.12.2010) 2011 wird ein Venus-Jahr, sagen die Astrologen, die gerade … Weiterlesen

Umverteilung auf Umwegen

Richtig Herr Gburek, ich bin mal wieder ganz Ihrer Meinung. Bei den deutschen Rotariern läuft alles nach Plan. Und in Frankreich hat der Rotarier Nicolas Sarkozy auch alles im Griff. Die Verarmung der Bevölkerung läuft auf vollen Touren. ================================================================ von Manfred Gburek, 17. Dezember 2010 Umverteilung auf Umwegen Jean-Claude Trichet, der Präsident der Europäischen Zentralbank, hat offenbar ein besonderes Gespür … Weiterlesen

Der Bilderberger Helmut Schmidt …

… ein Meister der Rhetorik. Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt ist einer der am häufigsten geladenen Gäste der Bilderberg-Konferenzen, sagt der Focus. Mag schon sein, aber welcher Politiker hat schon eine weiße Weste. Immerhin ist er in Deutschland einer der beliebtesten Ex-Politiker aller Zeiten. „Schmidt-Schnauze“ war immer noch besser als G.W. Bush oder Obama, den er mit Hitler verglich (s. … Weiterlesen

Raum ohne Volk

Danke Michael Winkler für Ihre klaren Worte ! Den folgenden Absatz möchte ich besonders hervorheben: „Deutsche werden zu Millionen in Abtreibungs-Kliniken dahingemordet, sie werden zu Hunderttausenden aus dem Lande getrieben, weil ihnen die Lebensperspektive genommen wurde. Zum Ausgleich werden Fremde ins Land gekarrt, um sich hier von den verbliebenen Deutschen aushalten zu lassen. Die Lügenbolde in der Politik reden uns … Weiterlesen