Vor dem Platzen des gesamten Weltfinanzsystems

EFSF-Ausweitung: »Verteilungskampf zwischen Finanzindustrie und Steuerzahlern« In der letzten Woche haben die Parlamente von Deutschland, Österreich, Estland, Zypern und der Niederlande die geplante Ausweitung des europäischen Rettungsfonds EFSF genehmigt. In Deutschland tobte um die Abstimmung am 29.9. ein schwerer politischer Kampf; 13 der 85 Nein-Stimmen kamen aus den Koalitionsparteien von Merkel. Der FDP-Abgeordnete Frank Schäffler betonte in seiner Rede, das … Weiterlesen

Hoffnungslos bankrott …

Bundestags-Ignoranten planen für Wochen, Rußland und China für das Jahrhundert! Von Helga Zepp-LaRouche Bei der Abstimmung des Bundestages über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirmes EFSF wußten viele Abgeordnete nicht einmal annähernd, um welche Summen es tatsächlich ging, zudem wurden sie von der Bundesregierung in wichtigen Aspekten offenbar vorsätzlich getäuscht. Während Europa auf diese Weise weiter in die Hyperinflation steuert, stellt man … Weiterlesen

Die Zeichen stehen auf Sturm

Aktueller Newsletter von Gerhard Spannbauer (krisenvorsorge.com) Die Weltwirtschaft gerät weiter ins Trudeln und der Ifo-Geschäftsklimaindex verschlechtert sich stetig. Das Zutrauen in die Zukunft schwindet allerorten. Die Notenbanken haben die Lage trotz der hektischen Maßnahmen am Finanzmarkt bei weitem nicht mehr unter Kontrolle und das Bankensystem Europas befindet sich in einer gefährlichen Situation. In Frankreich erwartet man in der nächsten Woche … Weiterlesen

Die Weltherrschaft der Bilderberger

Die erste Bilderberg-Konferenz fand im Mai 1954 auf Einladung von „Prinz Bernhard der Niederlande“ in dessen Hotel de Bilderberg in den Niederlanden statt. Die meisten Teilnehmer stammen aus NATO-Staaten. Einmal im Jahr finden diese Bilderberg-Konferenzen statt. Es sind informelle, private Treffen an denen einflussreiche Personen aus dem (ehemaligen) Adel, Hochschulen, Medien, Militär, Politik und Hochschulen teilnehmen. Nähere Infos zur Entstehungsgeschichte, … Weiterlesen

EZB und die EU – Die größte Irrenanstalt!

Achtung: Realsatire !? – Oder doch nicht!?  EZB und die EU – Die größte Irrenanstalt! Einleitung Kaum jemand kennt nicht den Filmklassiker „Einer flog über das Kuckucksnest“. In der Regel werden psychisch kranke Menschen in einem entsprechenden Gebäude unter Verschluss gehalten – von der Öffentlichkeit ausgeschlossen und isoliert. Um die Mitarbeiter (Pfleger, Psychologen, Mediziner …) einer geschlossenen Anstalt für psychisch … Weiterlesen

Die Merkel-Regierung ist eine Katastrophe …

„…  die nicht nur die Unionsparteien, sondern ganz Deutschland ruiniert, aber ein Wechsel zu Rot-Grün wäre der Absturz ohne Wiederkehr. Die Wähler sollten nicht vergessen, daß es die rot-grüne Regierung war, die 2004 die letzten Barrieren im Finanzsektor abgebaut und damit den „Heuschrecken“ – ein Wort, das Müntefering übrigens nur ein einziges Mal in den Mund genommen hat – Tür … Weiterlesen

„Die Vereinigten Staaten von Europa“ …

… sind weder sinnvoll, noch von der europäischen Bevölkerung gewünscht. Dieses Hirngespinst führt uns früher oder später in eine EU-Diktatur, aus der es kaum noch ein Entrinnen gibt. Obwohl, eigentlich befinden wir uns bereits in einer EU-Diktatur, denn (fast) alle nationalen und EU-Politiker treffen Entscheidungen, die die Menschen in der EU nicht wollen. Nicht einmal mehr ist Verlass auf unsere … Weiterlesen

Bericht aus Deppendorf (Berlin)

Die Irren von Berlin Greg Lippman nennt die BRD-Polit-Riege „Idioten“ – sie machen Gesetze, mit denen sie ihren eigenen Untergang besiegeln Was sich da im Bundestag tummelt, wird heute von vielen Deutschen mit dem Begriff „politisch-menschlicher Abschaum“ zu definieren versucht. Ja, einige sind aufgewacht und erkennen, dass diese Polit-Bande im Bundestag tatsächlich Vernichtungsgesetzen gegen die Deutschen zustimmt. Man könnte ihnen … Weiterlesen

Der Tag X kommt unaufhaltsam näher…

… und wir haben es in der Hand! Lesen Sie den Kommentar von Andreas Popp. Diskutieren Sie mit Ihren Freunden, Verwandten, Arbeitskollegen und anderen darüber. Diese Regierung ist (leider) noch 2 Jahre im Amt. In diesen 2 Jahren kann sie noch mehr Unheil anrichten als sie es bisher schon getan hat. Glauben Sie Frau Merkel und ihren gackernden Hühnern kein … Weiterlesen

Es ist etwas faul im Staate Deutschland

Das „Geheimpapier“ des Herrn Schäuble: Es ist etwas faul im Staate Deutschland Von Helga Zepp-LaRouche Nach einem Brüsseler Vertragsentwurf, den Bundesfinanzminister streng vertraulich an ausgewählte Finanzpolitiker weiterreichte, seinen Fraktionskollegen jedoch verschwieg, sollen die nationalen Parlamente die Zuständigkeit für die Entscheidungen über die Euro-Rettungspakete per Generalvollmacht an den EFSF abtreten: Anstatt die faulen Schulden der Spekulanten durch ein Trennbankensystem zu beseitigen, … Weiterlesen

Wer rettet die EZB und Deutschland ?

Laut der Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV), ist es der EZB nach Art. 123 AEUV (Das Schuldtitelerwerbsverbot) nicht gestattet, Staatsanleihen von Mitgliedsstaaten der EU zu erwerben. Nähere Infos dazu finden Sie hier. Wer aber in Brüssel hält sich schon an Gesetze? Die einst beschlossenen Maastricht-Kriterien (Verschuldung zum BIP max. 60 Prozent und eine jährliche Staatsverschuldung von max. 3 Prozent) sind … Weiterlesen

EU Rettungsschirm: Wieder nur Zeit gewonnen

Ich kann dem nur zustimmen, was Gerhard Spannbauer (www.krisenvorsorge.com) in seinem neuesten Newsletter schreibt. Unsere EU-Diktatur-Politiker sind alles Kriminelle, weil sie reihenweise gegen den EU-Vertrag und gegen die Maastricht-Kriterien verstoßen. Und was unternehmen ehrenhafte Richter dagegen? NICHTS! Nehmen Sie mal eine Bulette aus der Firmenkantine mit und Sie werden entlassen. Die Politiker ruinieren die Bürger, indem sie Milliarden-Beträge sinnlos verbrennen … Weiterlesen

Krieg Europas gegen die BRD wegen des Euros

Krieg Europas gegen die BRD wegen des Euros Der widerliche Helmut Kohl trieb die Deutschen nicht nur mit der Lüge, die Deutschen würden in einer Euro-EU in ewigem Wohlstand leben, in dieses Himmelfahrtskommando, sondern peitschte in ihnen auch die Angst hoch, ohne EU/Euro würden die Deutschen erneut im Krieg versinken. „Inzwischen hat auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die gemeinsame Währung … Weiterlesen