Satte Menschen gehen nicht auf die Straße

Andreas Popp macht in Interviews stets einen ruhigen Eindruck, aber in dem folgenden Video scheint er so richtig aufgebracht zu sein. Allerdings zu Recht, wie ich finde. Eine Rede von ihm auf dem Wissens-Forum 2011. Danke an Frank M. für die Zusendung des Videos. [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=AIm9T5KSm30] … Weiterlesen

Führt die Euro-Krise in einen europäischen Bürgerkrieg?

Euro-Krise: Die Währungsunion selbst ist das Problem von Prof. Dr. Fritz W. Scharpf, emeritierter Direktor am Kölner Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung zf. Der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy ist es zwar nicht gelungen, die 27 Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union auf ein weiteres gemeinsames Vorgehen bei der Euro- und Staatsschuldenkrise festzulegen. Dennoch haben sie erreicht, … Weiterlesen

Raus aus dem Euro – aber ganz schnell !

Am 25. November 2011 hat die Partei der Vernunft (PDV) zur Podiumsdiskussion zur Eurokrise in München eingeladen. Die Referenten waren: — Peter Boehringer — Oliver Janich — Ralf Flierl Interessante Themen, z.B. TARGET2, staatliches Zwangsgeld, Staatsverschuldung … u.v.a. Themen wurden diskutiert. Diese Podiumsdiskussion wurde dokumentiert und auf 3 Videos festgehalten. Die Tonqualität lässt leider ein wenig zu wünschen übrig. Dennoch  … Weiterlesen

Plan B – Der Weg zum Ziel

Einleitung Stellen Sie sich einmal vor, es gäbe eine Vermögenssteuer. Diese Vermögenssteuer sei gestaffelt nach Vermögen, und zwar so, dass jemand, der zwei Millionen Euro hat, mehr Einnahmen aus dieser Steuer bekommt, als jemand, der nur eine Million Euro hat. Auf der anderen Seite müssen all diejenigen, die kein Vermögen haben, jedes Jahr 10.000 Euro Vermögenssteuer bezahlen. Wir glauben, dass … Weiterlesen

Kommt 2012 der Anleihencrash ?

Kommt 2012 der Anleihencrash ? Griechenland, die Spatzen pfeifen es seit Jahren von den Dächern, ist schon längst bankrott. Die ganzen Rettungsmaßnahmen (EU-Rettungsschirm, EFSF …), die angeblich Griechenland und den Euro retten sollten, wurden nur für die Banken bzw. deren Großsparer eingesetzt. Da die korrupten EU-Abgeordneten in Brüssel und in den einzelnen EU-Staaten lediglich die bestimmenden Organe (Marionetten) der Banken … Weiterlesen

Adiós Demokratie

Die „Frankfurter Rundschau“ verkündet das Ende der Demokratie Bernhard Schaub Schau an: Das System beginnt, seine eigene Auflösung zu verkünden. Oder wenigstens den Rückbau seiner potemkinschen Dörfer. Am 7. November anno domini 2011 verkündete die linke „Frankfurter Rundschau“: „Wir sind zunächst am Ende“. Gemeint ist nichts weniger als das Ende der Demokratie. Angesichts der Groteske, die sich mit der angekündigten … Weiterlesen

Die unbeugsamen Isländer …

Ganz Europa wurde von den Banken und den Diktatur-Politikern der EU ausgeraubt … Ganz Europa! Nein! Die unbeugsamen Isländer haben Widerstand geleistet und den Bankstern die lange Nase gezeigt. Die EU-Diktatur läßt ein demokratisches Verhalten nicht zu, wie wir neulich am Beispiel Griechenland gesehen haben. Ein Referendum wurde von der EU-Diktatur kurzerhand niedergeschmettert. Lesen Sie, wie die unbeugsamen Isländer es … Weiterlesen

Die USA ist eine Firma

Die USA ist eine Firma? Nun ja, zumindest ist die USA genauso wenig wie die BRD GmbH ein souveräner Staat was die Geldpolitik anbetrifft. Ein souveräner Staat würde das Geldmonopol niemals an private Banken abgeben. Mit der Abschaffung der D-Mark wurde auch die Deutsche Bundesbank ins Abseits gestellt. Was soll ich dazu noch sagen. Lesen Sie bitte den folgenden Artikel … Weiterlesen

Andreas Popp auf der AZK 2011

Ohne Kommentar. Einfach nur anschauen.   [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=qCQMKaaHi60&feature]   … Weiterlesen

Die Spareinlagen sind sicher (weg) !

Die Spareinlagen sind sicher (weg) !  EU-Konvergenzkriterien Euro-Rettung hier, Euro-Rettung da. Geht es den nationalen und den EU-Politikern wirklich nur um die Rettung des Euros, oder geht es bei all den Rettungs-Mrd. um etwas ganz anderes? Die einst vorgegebenen Maastricht-Kriterien, die die wirtschaftliche Stabilität und Solidität in der EU-Zone gewährleisten sollten, wie etwa die Einhaltung der Staatsverschuldung von max. 60 … Weiterlesen

EU-Diktatur schreitet voran

Merkel erringt Pyrrhussieg beim Euro – Nein zum Europa der Bananenrepubliken! Von Helga Zepp-LaRouche Das beim EU-Gipfel beschlossene Euro-Rettungspaket wird die Wirtschaft der Eurozone in eine beispiellose Depression stürzen und nach Griechenland und Italien auch alle anderen Mitgliedstaaten in Protektorate einer imperialen Diktatur verwandeln. Es gibt nur einen einzigen Weg, wie diese Gefahr beseitigt werden kann, nämlich durch die dauerhafte … Weiterlesen

Lasst Banken endlich pleite gehen !

Lasst Banken endlich pleite gehen !  Immobilienkrise Wer hat uns diese Finanzkrise, in der wir uns schon seit Jahren befinden, eingebrockt? Die Banken, oder deutlicher gesagt, deren Bankster. Ja, sie wollten das große Geld machen. Der schnöde Mammon lockte. Big Money hieß das Zauberwort. Aber wie kam es zu dieser Finanzkrise? Der eigentliche Verursacher war die US-Notenbank (FED). Der damalige … Weiterlesen

Wie EU-Abgeordnete ihre Taschen füllen …

UPDATE: 22.10.11 Danke an Olaf S. für den Hinweis, dass das folgende Video nicht mehr existiert. Macht aber nichts, dann gibt es eben ein neues Video. ———————————————————————————————————————– … und das ohne jegliche Skrupel. Über 14.000 Euro pro Monat für überflüssige Tätigkeiten. Schaut selbst: [youtube=http://www.youtube.com/watch?feature=player_profilepage&v=GX6nIEH77DU]