Elbenfrau & Morgenrot

Die von den Familien Rockefeller und Rothschild gewünscht und vorangetriebene Neue Weltordnung wurde vom Tavistock Institut strategisch ausgebrütet, um die stabilen gesellschaftlichen Strukturen bis zur völligen Zerstörung schrittweise aufzuweichen. Um die Völker für eine bessere Regierbarkeit durch Willenlosigkeit, Lethargie und induzierte Verblödung durch Gehirnwäsche gefügig zu machen, war die vorgeplante Einführung von Dekadenz und Unmoral auf sämtlichen künstlerischen Ebenen, im … Weiterlesen

Durch Gehirnwäsche weichgespült

Wenn Menschen aufgrund der gezielt angewandten Gehirnwäsche dauerhaft manipulatorischen Einwirkungen auf Gedanken und Verhalten, wie etwa durch Medien ausgesetzt sind, werden Bewusstsein und Wahrnehmungsfähigkeit betroffener, auf eine in sich selbst getragene Scheinrealität reduziert. Informationsflüsse von außen, die nicht der verinnerlichten Illusion entsprechen, werden im Gehirn durch den präfrontalen Cortex blockiert. Die Funktionen und Prozesse präfrontaler Hirnstrukturen werden als notwendige Bedingung … Weiterlesen

Die Psycho-Matrix des Gutmenschentums

Merouane Missaoua lebt und arbeitet in Wien. In seiner Freizeit dolmetscht er auf dem Wiener Westbahnhof für Flüchtlinge. Der Marokkaner hat viel Kontakt mit den Menschen die über die Grenzen nach Deutschland und Österreich strömen. Im Interview mit dem Deutschlandfunk erzählt er, daß ein Viertel der Einwanderer gar keine Flüchtlinge aus den Krisengebieten seien. … Weiterlesen

Mord an Geist und Seele

70 Jahre Gehirnwäsche werden demnächst verpuffen, was die Veranstalter, unter denen viele nicht einmal den Verstand besitzen, so etwas selbst auszudenken, in ihrem Ego schwerst treffen wird. Meinten diese intellektuell begnadeten Dressur-Proselyten doch, über geniale Rezepte zur psychologischen Manipulation der Menschen zu gebieten, … … Weiterlesen