Die Macht der Superreichen, wie sie aus der Armut ihren Profit ziehen!

Militarisierung der Polizei weltweit von Doro Schreier (netzfrauen) Im Jargon der Börse löst sich Geld gern „in Luft“ auf oder „wird verbrannt“. Das ist falsch. Denn das Vermögen ist nicht weg, sondern nur woanders. Sie sind „Milliardenzocker“, „Skandalbanker“ oder „Schurkenhändler“ und sorgen für „Börsengewitter“ und „Kursmassaker“ – doch was spielt sich wirklich hinter dieser Fassade ab, wo nur ganz wenige … Weiterlesen

Hans Werner Sinn Erklärt Warum Europa Gegen Die Wand Gefahren Wird

Ich kann allen Lesern nur empfehlen, den Vortrag von Prof. Dr. Hans-Werner Sinn (s. unten) anzuschauen.  Hier ein kleiner Vorgeschmack aus seinem Vortrag: „Wir haben also derzeit eine riesige Umschuldungsaktion, die läuft unter dem Radar der Öffentlichkeit, weil der Sachverhalt ein klein wenig zu kompliziert ist für die Tagesschau“ (Applaus). … Weiterlesen

Wie unsere Volksvertreter irrsinnige Summen von Steuergeldern verschwenden

Von Hubert von Brunn (anderwelt) Es gibt Menschen, die lieben Zahlen. Ihnen erscheinen Ziffern und mathematische Gesetze zuverlässiger und aussagefähiger als Worte. 1 + 1 ergibt (bei normalen Rechenvorgängen) nun einmal 2 – darüber muss man nicht diskutieren. Ich gehöre erklärtermaßen nicht zur Spezies der Zahlenmenschen, doch manchmal komme auch ich mit meiner primären Ausrichtung auf die Sprache nicht umhin, … Weiterlesen

Die Elite

von Dr. Georg Chaziteodorou (berlin-athen) Die Elite von Politik und Wirtschaft und deren modellhafte und falsche Annahme, dass der freie Markt automatisch und wie von Geisterhand gesteuert wird, ein Marktgleichgewicht schafft und die Wirtschaft rettet. Bemerkung: Wenn in diesem Artikel über Hochfinanz, Bankern, kapitalistischen Unternehmen oder über die Elite in Wirtschaft und Politik gesprochen wird, soll stets die soziale Rolle … Weiterlesen

Das SWIFT-System: Eine potenzielle Waffe im Hybridkrieg

von Valentin Katasonov (voltairenet) Die Wirtschafts- und Finanz-Sanktionen gegen Russland haben die von SWIFT gespielte Rolle der US-amerikanischen Kontrolle über den internationalen Geldverkehr aufgedeckt. Wenn Russland auch schon auf nationaler Ebene sein eigenes System eingerichtet hat, gibt es derzeit noch keine Alternative für SWIFT auf internationaler Ebene. … Weiterlesen

Vom Geld-Dealer Draghi

Der mächtigste Drogen Geld-Dealer der EU hat wieder zugeschlagen und versorgt die Finanzindustrie, sowie anderen Großkonzernen weiterhin mit der Droge Geld. Warum? Die Antwort ist einfach. Er versucht, mit weiteren Geldinfusionen das marode Falschgeldsystem, das sich bereits in den letzten Atemzügen befindet, mit allen Mitteln noch am Leben zu erhalten. Lesen Sie dazu die messerscharfe Analyse von Ernst Wolff, dem … Weiterlesen

Merkels Flüchtlingskrise: Kosten von 1,5 Billionen Euro?

Kein Geld dafür da! 1.100 arme Kinder im reichen Schwandorf Von Peter Helmes (conservo) 1,5 Billionen Euro Kosten der Flüchtlingskrise? Die Zahlen über die Ausgaben Deutschlands für die hereinströmenden Flüchtlinge differieren je nach Quelle. Laut Thilo Sarrazin soll uns die Flüchtlingskrise ca. 1.5 Billionen Euro kosten. Prof. Dr. Hans-Werner Sinn, Präsident des Ifo Institutes für Wirtschaftsforschung, rechnet vor – hier ein … Weiterlesen

Merkel ist NICHT unsere Kanzlerin

Wie lange wollen die Deutschen noch vor diesem Merkel-Regime kriechen? Wurden die Deutschen nicht schon genug ausgeplündert (Euro, EU, ESM, TARGET2, Bankenrettungen, Besatzungskosten, Reparationszahlungen, Nullzinspolitik der EZB, Einwanderungsflut … und vieles mehr)? Das Falschgeldsystem (Geldvermehrung ohne real existierende Wertschöpfung) steht kurz vor dem Kollaps. An den politischen Schalthebeln sitzen schon lange keine Volksvertreter mehr, sondern nur noch die Geldgeier der … Weiterlesen

Schuldgeldsystem wird staatlich subventioniert

Eine Abwertung innerhalb des Euro ist durchaus machbar Von Peter Haisenko (anderwelt) Soll Griechenland nun aus dem Euro austreten oder besser nicht? Diese Frage stellt sich nur phantasielosen Juristen. Wer ein wenig nachdenkt, wird erkennen, dass es sehr wohl möglich ist, nicht nur Griechenland innerhalb des Euro wettbewerbsfähiger zu machen. Nachhaltig und, wenn nötig, mehrmals. Wohl proportioniert, schrittweise und ohne … Weiterlesen

Der Kampf um das deutsche Staatsgold

Peter Boehringer, ein seit Jahren unermüdlicher Kämpfer, der sich für die Heimholung der deutschen Goldbestände im Ausland einsetzt, hat jetzt ein über 400-seitiges Werk zu diesem Thema verfasst, das ab heute im Handel zur Verfügung steht. Seit über 60 Jahren lagert das deutsche Staatsgold im Ausland. Dieses Buch ist ein dokumentarisches Werk zur völlig intransparenten Geschichte dieses Goldes, sowie ein … Weiterlesen

Draghi verrichtet Goldman’s Werk

Die Goldman „Mario“nette® von der EZB hat gestern die Geldschleusen sehr weit aufgerissen. Ein Segen für die Banken, die nun die Möglichkeit haben, ihre Schrottpapiere loszuwerden. Endlich können die Banken ihre Kellerleichen gewinnbringend bei der EZB entsorgen. Von März 2015 bis September 2016 haben die Banken die Gelegenheit dazu. Das Ankaufprogramm der EZB umfaßt 1.140 Milliarden Euro. Davon sollen rund … Weiterlesen

Der sichere Tod des Euro

Peter Boehringer im Gespräch mit Oliver Janich Peter Boehringer spricht mit Oliver Janich über die jüngsten Turbulenzen an den Finanzmärkten und über die Entscheidung der Schweizer Nationalbank, den Franken vom Euro zu lösen. … Weiterlesen

Ausblick 2015: DAX, Dollar, Gold (Teil 3)

Teil 1 und Teil 2 Die USA haben Angst Gegenüber allen anderen Währungen hat der USD in letzter Zeit kräftig zugelegt. Die US-Wirtschaft dürfte daran keine große Freude haben, zumal deren Produkte außerhalb der USA teurer werden. Aber das nur am Rande. … Weiterlesen