Aufklärung

BGE – die Schweizer sagen Nein!

Warum ich für ein bedingungsloses Grundeinkommen bin Die Schweizer haben das bedingungslose Grundeinkommen von umgerechnet 2.250 Euro/Monat mit einer Zustimmung von immerhin etwas mehr als einem Fünftel verworfen. Doch damit ist die Idee nicht tot. […]

Aufklärung

Von der Perversion des Geldes

Lieber Hubert von Brunn, Sie sprechen mir mit Ihrem Aufsatz so richtig aus der Seele. Als Kind habe ich gelernt: Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Geldes nicht wert. Meine Lebenserfahrung hat aber gezeigt, […]

Uncategorized

Grundeinkommen: «Irrweg» und Symptomtherapie

Jürg Müller-Muralt / 30. Nov 2012 – Unctad-Direktor Heiner Flassbeck warnt vor der «grossen Koalition der Grundeinkommensbefürworter»: Gefahr für die Wirtschaft. Richtig spannend werden politische Projekte erst dann, wenn sie die altbekannte Fronten durcheinander bringen. […]

Geld

Alternatives Geldsystem

Machtsysteme beeinflussen unser Leben, im Gespräch mit Oliver Janich.   [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=DkXslM2WKd0&feature=plcp]  

Zukunft

Süsser Traum: Das bedingungslose Grundeinkommen

Rudolf Strahm / 12. Jun 2012 Die Auswirkungen auf die Arbeitsmotivation und die exorbitanten Kosten dieses Konstrukts lösen Kopfschütteln aus. (Red.) Die im April 2012 lancierte Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen hatten die Medien schlecht […]

Geld

Mit dem BGE die Arbeit neu verteilen ?

«Dank Grundeinkommen die Arbeit freier wählen» Oswald Sigg / 14. Mai. 2012 – Oswald Sigg plädiert für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Die gesellschaftliche Macht und die Arbeit würden neu verteilt. (Red.) Infosperber veröffentlicht hier Ausschnitte aus […]

Grundbedürfnisse

Prof. Dr. Michael Vogt: Bedingungsloses Grundeinkommen ist finanzierbar!

Michael Vogt, Mitglied im Beirat der Wissensmanufaktur, beschreibt im Schweizer Fernsehen, wie das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) im Rahmen einer nachhaltigen Gesamtordnung (http://www.wissensmanufaktur.net/plan-b) tatsächlich realisierbar ist.   [youtube=http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=01hhd6AzjaU]