Der Kölner Reinfall

Nachdem die von der als antideutsch geltenden Islamisiererin „Lamya Kaddor“ groß angekündigte „Moslem Demo“ für Frieden und gegen islamischen Terror von der DITIB boykottiert wurde, weil man ausgehungerten Moslems, die tagsüber während des Ramadans zwar fasten, sich dafür aber nachts vollfressen, nicht zumuten könne, stundenlang in der prallen Mittagssonne, die es nicht gab, zu demonstrieren, mündete das Unternehmen wie zu … Weiterlesen

Verfassungswidrigkeit des Islam

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Prof. Dr. Hans-Markus Heimann, Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung Brühl (Hans-Markus.Heimann@hsbund.de) Sehr geehrter Herr Professor Heimann, die AfD ist die einzige Partei, die den demokratischen Rechtsstaat gegen die Diktatur des Islam verteidigt (siehe Grundsatzprogramm der AfD). Sie behaupten, die These zur Verfassungswidrigkeit des Islam sei unsicher (siehe https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article156623408/Verfassung-wie-hast-du-s-mit-der-Religion.html). Auch behaupten … Weiterlesen

Schiiten versus Sunniten

Es gibt zwei große Konfessionen im Islam: Sunniten und Schiiten. Prägend sind die Sunniten, da sie rund 80 Prozent aller Muslime ausmachen. Manche Schiiten glauben, die Sunniten hätten den Koran verfälscht und den Text so durcheinander geworfen wie er sich heute darstellt. … Weiterlesen

In den Klauen fremder Mächte

Angesichts der völkermordenden „Recht und Gesetz“ gewohnheitsmäßig in den Dreck tretenden Bnai Brith-, Atlantikbrücken-, Warburg-Bank-Preisträgerin und Paraguay-Farmerin sowie deren verfreimauerten, gemeingefährlichen und spaltungsirren Selbsthasser an den massenmedialen Schaltstellen, die Reden des Präsiden durch US-Think Tanks schreiben lassen (und die Rede dann auch noch selbst in einem Artikel feiern), kann man nicht mehr ernsthaft, und ohne Lachtränen zu vergießen, glauben, daß … Weiterlesen

Die Irre von Chaillot

Es tut der Größe des französischen Dichters Jean Giraudoux keinen Abbruch, wenn man feststellt, daß es im Gegensatz zu seiner „Irren“ eine ganz andere gibt, die dabei ist, in wildem Wahn das größte europäische Volk auslöschen zu lassen. … Weiterlesen

Ist die Islamisierung noch aufzuhalten?

Vor weniger als einem Jahrzehnt hatte der Spiegel eine Titelgeschichte „Mekka Deutschland – Die stille Islamisierung“. Darin zeigten Spiegel-Redakteure akribisch auf, wie wir in vorauseilendem Gehorsam dem Islam gegenüber unsere Werte aufgeben und der Islam im deutschsprachigen Raum systematisch alle Lebensbereiche unterwandert. … Weiterlesen