Seid ihr bereit, zu sterben?

Von Paul Craig Roberts Institute for Political Economy, 11.05.17 (http://www.paulcraigroberts.org/2017/05/11/are-you-ready-to-die/) Übersetzung: Wolfgang Jung (luftpost) „Vor fünfzig Jahren habe ich in den Straßen Leningrads gelernt: Wenn ein Kampf unvermeidlich ist, muss man zuerst zuschlagen.“ – Wladimir Putin In George Orwells 1949 als Roman veröffentlichter Schreckensvision „1984“ werden Informationen, die dem Großen Bruder nicht passen, im Gedächtnis gelöscht. Im Überwachungsstaat USA, in … Weiterlesen

Denn sie wollen noch immer den Sieg

Warum es keinen Frieden in Syrien gibt von Karl Müller (zeit-fragen) Macht geht einmal mehr vor Recht. Der folgende Text wurde einen Tag vor den Angriffen der US-Armee auf Syrien geschrieben. Was 24 Stunden später tatsächlich geschah, zeichnete sich da schon ab. Nun hat sich auch der neue US-Präsident dafür entschieden, die unselige Tradition US-amerikanischer, völkerrechtswidriger Kriegs­politik fortzusetzen. Was ihn letztlich … Weiterlesen

Trump, Syrien, Kriegstreiber und Schutzanzüge

Von Peter Haisenko (anderwelt) Der völkerrechtswidrige Angriff der USA auf den syrischen Luftwaffenstützpunkt Shayrat hat Erstaunliches bewirkt: Merkel und Co. loben Trump. Damit gibt sich Merkel nach 2003 (Irak) erneut als Oberkriegstreiberin zu erkennen, die Angriffe befürwortet, ohne Rücksicht auf Beweise. Sogar das ZDF stellt die Schuld Assads infrage, übersieht bei seiner Berichterstattung aber einen wesentlichen Punkt: Wieso standen in … Weiterlesen

Der Anfang vom Ende des US Imperiums

Ein sehr schöner Artikel, der aufzeigt, wie tief das US-Imperium in der Scheisse sitzt. Die Psychopathen an den Schalthebeln dürfen es nur nicht zugeben und brauchen daher einen Schuldigen. Die Nummer, „Putin ist schuld“, zieht nicht mehr. Was bleibt, um vom Versagen abzulenken? Ablenkung durch Krieg? Das hätten sie wohl gerne! Leider aber fällt Putin auf die Provokationen des US-Imperiums … Weiterlesen

Die Nato gefährdet unsere Sicherheit

von Gabriel Galice, Daniele Ganser, Hans von Sponeck (zeit-fragen) Si vis pacem, cole iusticiam (Wenn du Frieden willst, pflege die Gerechtigkeit) Devise der IAO (Internationale Arbeitsorganisation) Die Nato massiert Truppen und Waffen vor der Haustüre Russlands. Es ist uns wichtig, unsere Besorgnis zum Ausdruck zu bringen über die Propaganda, welche die reellen Bedrohungen verzerrt, die auf dem Frieden lasten. Diese … Weiterlesen

Gibt es einen Friedensvertrag, der den Zweiten Weltkrieg beendet ?

Die herrschende Meinung unter Politikern, Medien und Juristen bejaht dies und hält den „Zwei-plus-Vier-Vertrag dafür. In der Präambel des „Zwei-plus-Vier-Vertrages“ von 1990 heißt es: „In Würdigung dessen, dass das deutsche Volk in freier Ausübung des Selbstbestimmungsrechts seinen Willen bekundet hat, die staatliche Einheit Deutschlands herzustellen, um als gleichberechtigtes und souveränes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu … Weiterlesen

Angela Merkel gehört zur Kriegspartei

Deutschlands finstere Rolle in der Weltpolitik Sicherheitskonferenz in München von Karl Müller (zeit-fragen) Vor 15 Jahren, am 11. Februar 2002, schrieb ich das erste Mal über die Münchner Sicherheitskonferenz («Der Weltkrieg ist geplant»). Schon damals war der US-amerikanische Senator John McCain ein Redner auf der Konferenz und dabei unzweideutig als jemand zu erkennen, der zur Kriegspartei gehört. … Weiterlesen

A.A. – Trump – das ist Krieg

Haben Sie schon mal etwas von Alexej Anpilogow gehört? Ich bislang nicht. Sein folgender Artikel zeigt auf, das der US-Hegemon China auf gar keinen Fall unterschätzen sollte. Ich könnte das Thema noch ausweiten, aber Anpilogows Artikel sagt bereits eine Menge aus. Übersetzung eines Textes von Alexej Anpilogow (Quelle) durch T. Roth (vineyardsaker) Wobei es ein moderner Krieg werden kann, ein … Weiterlesen

Viel zu wenig Geld für Mord und Totschlag (NATO)

von WiKa (qpress) Bad Irrsinn: In nahezu allen NATO Staaten leidet das Militär an chronischem Geldhunger, um die wunderschönen Projekte im Bereich “Mord & Totschlag” auskömmlich finanzieren zu können. Anders als für die reale Hungerhilfe, ist hier zwar allerhand Geld vorhanden, aber immer noch viel zu wenig. Die gesamten NATO-Staaten geben gerade mal knapp eine Billion Dollar pro Jahr für … Weiterlesen

Imperium der Militärbasen

Hugh Gusterson (antikrieg) Versuchen Sie diese Frage zu beantworten, ehe Sie diesen Artikel lesen: Wieviele Militärstützpunkte haben die Vereinigten Staaten von Amerika in anderen Ländern: a) 100; b) 300; c)700; d) 1.000? Laut der Aufstellung des Pentagon sind es rund 865, aber wenn man die neuen Stützpunkte in Irak und Afghanistan mit einbezieht, kommt man auf über 1.000. Diese tausend … Weiterlesen

AfD: Von Hohmann bis Gedeon und zurück

von Alexander Heumann (heumanns-brille) Wolfgang Gedeon meldet sich mit einer brillianten Analyse zurück und erweist sich erneut als der wahre „Parteiphilosoph“ und Konzeptionalist der AfD. http://www.wolfgang-gedeon.de/2017/01/afd-eine-zionistische-partei/ Selbst die, die bei dem Wort „Zionismus“ sofort in Schockstarre oder politisch korrekte Schnappatmung verfallen (ich würde diesen schillernden und extrem missverständlichen Begriff nicht verwenden!), sollten in der Lage sein, sich wenigstens mit den restlichen … Weiterlesen

Europa, USA und Russland – Chancen für Entspannung nutzen

von Karl Müller (zeit-fragen) Von Mitarbeitern der OSZE in Wien – und zwar keinen aus Russland – ist zu erfahren, dass die Vertreter der US-Regierung bei dieser internationalen Organisation in den vergangenen 3 Jahren immer wieder versucht haben, mit wenig überzeugenden «Indizien» und Unterstellungen, Propaganda gegen Russ­land zu betreiben. … Weiterlesen

Ist Trump bereits am Ende?

Paul Craig Roberts (antikrieg) Es dauerte nicht lange, bis wir wussten, dass von Präsident Obama keine Hoffnung auf Änderung zu erwarten war. Aber zumindest ging er zu seiner Angelobung mit einer beispiellosen Anzahl von Amerikanern auf der Straße, die ihre Unterstützung für den Präsidenten der Änderung zum Ausdruck brachten. Die Hoffnung war übergroß. Was aber Trump betrifft, so verlieren wir … Weiterlesen