Versuch einer gerechteren Einkommensbesteuerung (III)

Ist-Zustand Gibt es eine politische Partei im Deutschen Bundestag, die sich für die Interessen der Arbeiter einsetzt? Ich kenne keine. Sie? Selbst die LINKE hat mittlerweile kein Problem damit, Lobbyinteressen zu vertreten. Ist es möglich, in dem von der USA besetzten industriellen „Hochlohnland“ Deutschland mit einem jährlichen Bruttoeinkommen von 20.000 Euro eine vierköpfige Familie (VkF) zu ernähren? Nicht das von … Weiterlesen

Wahre Populisten und Wahlbetrug

Von Peter Haisenko  (anderwelt) Kaum ist die Wahl in den Niederlanden gelaufen, dreht sich der Kurs gegenüber der Türkei. Die harten Worte werden relativiert und Rutte geht auf Kuschelkurs. Wie anders als puren Populismus kann man es nennen, wenn Tage vor der Wahl Positionen des angeblich rechtsradikalen politischen Gegners lautstark übernommen werden, um sie nur Stunden danach dann wieder zu … Weiterlesen

Die Herrschaft des Götzen Mammon…

von Dr. Georg Chaziteodorou (berlin-athen) …und des Hegemon der E.U. beruht auf der Logik, „Ubi Lucrum, ibi Damnum“ und „Immer Mehr“, d.h. Auspünderung der Staaten! «Ach wie gut, dass niemand weiß…dass ich Rumpelstilzchen heiß!». So lautet bekanntlich das triumphierende Lied des hochgemut um ein Feuer tanzenden Zwergs, dessen Macht in seiner Anonymität besteht. Das deckt sich überein mit dem Zitat … Weiterlesen

Wählen gehen? Der Niedergang des Parteiensystems

Andreas Popp im Gespräch mit Michael Vogt Am 24. September 2017 finden in Deutschland die nächsten Bundestagswahlen statt. Andreas Popp legt in einer hochspannenden Diskussion mit Michael Vogt die unterschiedlichen „Typen“ der Machtinhaber dar. In einfachen Worten erläutert er ein immer komplizierter werdendes Politiksystem, welches offenbar kaum noch ethische und moralische Grenzen gegenüber den Bürgern zu kennen scheint. Das Volk … Weiterlesen

Die Parteien-Demokratie

Auszug aus dem Pranger vom 01.03.2017 von Michael Winkler In Partei steckt das lateinische „pars“, was „Teil“ bedeutet. Eine Partei ist somit eine Abspaltung, ein Teil des Ganzen. In der Partei haben sich Menschen mit gleichen Interessen zusammengeschlossen, um diese politisch durchzusetzen. In der Weimarer Republik gab es eine Partei der Kaninchenzüchter, heutzutage bemüht sich eine Partei bibeltreuer Christen bei … Weiterlesen

Vier Minuten für alle Wahlschafe

Leider die Wahrheit!!! Er hat einfach recht Was muss dem Wähler noch alles abgenommen werden, bis er endlich aufhört, seine Stimme irgendwelche Nichtsnutze zu geben, die nichts anderes im Schilde führen, als ihm Schaden zuzufügen. … Weiterlesen

„Die Jahre bis zum Wahlzyklus 2021–2022 könnten die letzten fünf Jahre sein, in denen die EU ‚real‘ existiert.“

EU erwartet nach dem Brexit noch härtere Konflikte Von Alex Lantier (wsws) Am 1. März veröffentlichte der Präsident der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker das sogenannte „Weißbuch zur Zukunft Europas“. Es gilt als wichtigste politische Reaktion der EU-Exekutive auf die britische Entscheidung, die EU zu verlassen. … Weiterlesen

Tageskommentar 04.03.2017

In wenigen Sätzen das Tagesgeschehen von gestern auf den Punkt gebracht. Herbststürme im Frühjahr sind zu erwarten. Es läuft alles nach Plan. von Michael Winkler Der türkische Wirtschaftsminister Nihat Zeybekci darf nicht wie geplant in Frechen bei Köln auftreten. Das ist der nächste Akt in deutsch-türkischen Zerwürfnis. Sind solche Auftritte überhaupt nötig? Es gibt schließlich türkisches Fernsehen, türkische Zeitungen, türkische … Weiterlesen

Was uns verheimlicht wird!

in Europa und der ganzen Welt In zwölf Minuten alles zusammengefasst (s. Video unten), dass Deutschland kein souveräner Staat ist, sondern ein US-Unternehmen. Keine völkerrechtlichen Gesetze, lediglich Handelsrecht. Sämtliche Gesetze sind ungültig, da sie keinen Geltungsbereich definieren. Im Jahr 1956 erklärte das BVerfG das Wahlgesetz für ungültig und dennoch gehen die Menschen wählen. Sämtliche Regierungen nach 1956 sind somit ungültig … Weiterlesen

Realitätsverlust selbstverliebter „Demokraten“ nimmt klinische Formen an

Von Helga Zepp-LaRouche (bueso) Die kollektive Hysterie, die das neoliberale transatlantische Establishment angesichts der tiefgreifenden strategischen Veränderungen, die sich u.a. in der Präsidentschaft Trumps und der Dynamik der Neuen Seidenstrasse manifestieren, erfaßt hat, stellt ein massenpsychologisches Phänomen der neuen Art dar. … Weiterlesen

EU Bonzen: „Wir brauchen ein neues Restaurant!“

Bevor die Fehlkonstruktionen EU und Euro sich in Luft auflösen (aller Voraussicht nach noch in dieser Dekade), werden nochmal völlig sinnlos die Steuerzahler der EU-Staaten zur Kasse gebeten. Nicht dass der überflüssige EU-Wasserkopf verkleinert wird, nein, denn es soll nochmal so richtig geprotzt werden. Beim dummen Steuerzahler ist ja noch viel zu holen. In Griechenland, Frankreich, Italien und in anderen … Weiterlesen

Doppelmoral in NRW – Wasser für die Wähler, Wein für Kraft

von Vera Lengsfeld Am 14. Mai diesen Jahres findet die nächste Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen statt. Eine bedeutende Abstimmung, vor allem mit Blick auf die bevorstehende Bundestagswahl. Unvergessen, dass Bundeskanzler Schröder 2005 nach der Niederlage der SPD in NRW  vorzeitige Neuwahlen des Bundestages ansetzte. Diesmal soll die NRW-Wahl der SPD Schwung für den Sturm auf das Kanzleramt verleihen. Deshalb hat Hannelore … Weiterlesen

Tagesschau ist reine Propaganda

ARD-Redakteur packt aus von newstopaktuell Nach Harald Schumann, Eva Hermann und Udo Ulfkotte teilte nun auch der ehemalige ARD-Redakteur Volker Bräutigam mit, dass die alteingesessenen Massenmedien Lügenpropaganda betreiben. … Weiterlesen