Die 20 Reichsten besitzen ca. 12 Prozent Gold

Angeblich sollen sich Milliardäre im großen Stil mit physischem Gold eingedeckt haben. Die werden schon wissen warum. Schließlich sitzt die Elite an den richtigen Quellen und haben das Gold nicht nur zum Anschauen gekauft. Und damit das nicht auffällt und der Goldpreis nicht nach oben rauscht, drückt die Goldpreisdrückerbande immer mal wieder den Goldpreis ein wenig nach unten. Damit soll … Weiterlesen

Am Ende bleibt nur Gold, Silber und …

Das Papiergeldsystem wird immer anfälliger. Erst musste Griechenland mit Milliarden gerettet werden, jetzt ist Irland dran. Falsch! Nicht die Staaten werden gerettet, sondern die Banken, die auf deren Staatsanleihen sitzen. Deutsche Banken sind mit 166 Milliarden Euro die größten Gläubiger Irlands, davon sind fast hundert Buchkredite für irische Banken. Irland hat ein Haushaltsdefizit von ca. 35 Prozent. Laut Maastrichtkriterien sind … Weiterlesen

Für eine andere Welt

Griechenland, Frankreich, Dänemark, Brasilien oder China – überall auf der Welt regt sich entschiedener Widerstand. Hier der Zorn der Jugendlichen, dort die Kritik an den gesellschaftlichen Verhältnissen, der Aufstand der vom System Ausgeschlossenen. Nie zuvor war der Geist der Revolte so stark und so verbreitet. Allein im Jahr 2009 wurden weltweit 524 Aufstände gezählt, und fast ein Drittel davon fand … Weiterlesen

Ist die FED in einem gigantischen Betrugsskandal verwickelt?

Update (14.11. 10): Foreclosuregate könnte die Verstaatlichung der Banken erzwingen Ellen Brown Seit zwei Jahren drücken sich die Politiker vor der Frage einer Verstaatlichung, doch Foreclosuregate könnte zu dem berühmten Tropfen werden, der das Fass zum Überlaufen bringt. Die Megabanken mögen »zu groß, um bankrott zu gehen« sein, zu groß, um in staatlichen Institutionen umgewandelt zu werden, die dem Gemeinwohl … Weiterlesen

Insider kaufen weiter Gold

von Manfred Gburek, 12. November 2010 Insider kaufen weiter Gold Da geht der Aktienindex der Börse in Shanghai mal eben um 5,2 Prozent auf Tauchstation, und schon reagieren alle anderen Märkte übernervös, Gold und Silber inbegriffen, vor allem am Freitagabend mitteleuropäischer Zeit mit dem Preisverfall bis 1360 Dollar beim Gold. Wer die Edelmetall & Rohstoffmesse am 5./6. November in München … Weiterlesen

Deutschland gegen den EURO

Die deutschen Arbeitnehmer sind die größten Loser in der EU. Hierzu folgender Filmbeitrag: [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=lyg1lp9kU_s&list=UL&playnext=3] … Weiterlesen

Drohender Staatsbankrott… was ist zu tun?

von Andreas Popp (Wissensmanufaktur.net) Herr Steinbrück hat ein vielsagendes Interview gegeben, indem er unumwunden zugab, die deutsche Bevölkerung gemeinsam mit Frau Merkel (freundlich ausgedrückt) hinter das Licht geführt zu haben. Im Oktober 2008 erklärten die Beiden mit ernstem Gesicht im öffentlichen Fernsehen eine “Garantie” der Spareinlagen aller Deutschen, da eine Abhebewelle der Guthaben begann. Ein klares Signal für eine Kernschmelze … Weiterlesen

Der Geldregenmann (Satire oder …)

Kennen Sie diesen Mann? Er lässt Geld regnen und ist der beste Freund der US-Großbanken, denn diese bekommen von ihm das Geld der US-Steuerzahler quasi zum Nulltarif. Ein wirklich freundlicher Mann, nicht wahr! Und was machen die armen Banken damit? Sie geben das geschenkte Geld an Unternehmen und Verbraucher teuer weiter, und wenn die das teure Geld nicht haben wollen, … Weiterlesen

Verschwendung von Steuergeldern in der Krise

Der Bund der Steuerzahler deckt erneut die Verschwendung von Steuergeldern durch Fehlplanungen, „Auswüchse der Staatsbürokratie“ und die Gedankenlosigkeit von Politikern und Beamten auf. Das neue Schwarzbuch „Die öffentliche Verschwendung 2010“ wurde in Berlin vorgestellt. Konsequenzen werden diese 127 aufgedeckten Fälle allerdings nicht haben. Hier nur ein Beispiel, wie 1,7 Mio. Euro zum Fenster rausgeworfen wurden. Auf diesen Schienen an der … Weiterlesen

Ansturm auf Banken am 07. Dezember 2010 ?

Bankencrash selbstgemacht Französische Aktivisten rufen zu einer europaweiten und gemeinsamen Kontokündigung am 7. Dezember auf. Jeder soll sein Geld vom Konto holen. Die Frage ist nur: Was bringt dieser Protest? In Frankreich wurde die letzten Wochen genug protestiert – zumindest finden das die drei fanzösischen Staatsbürger Yann Sarfati, Arnaud Varnier und Geraldine Feuillien. Da das Demonstrieren auf offener Straße und … Weiterlesen

Interview mit Gerhard Spannbauer

Sehr geehrter Herr Spannbauer, Sie sind Betreiber der Web-Seite www.krisenvorsorge.com und warnen schon über einen längeren Zeitraum, dass sich die Menschen auf eine bevorstehende Krise vorbereiten sollten. Würden Sie mir bitte einige Fragen beantworten? krisenfrei.de: Sie haben das Buch und die DVD „Finanzcrash: Die umfassende Krisenvorsorge“ herausgegeben. Sind Sie ein Pessimist? Gerhard Spannbauer: Nein, ich denke nicht. Ich habe nur … Weiterlesen

Wann platzt die Derivate-Blase?

Bei der nächsten Zinserhöhung könnte möglicherweise eine der größten Finanzblasen platzen. „Das Volumen der Derivate, die weltweit unreguliert „über den Tresen“ (over the counter), also außerhalb von Börsen, gehandelt werden, ist im vergangenen Jahr um 12,2 Prozent auf 614,7 Billionen US-Dollar gestiegen, berichtet die Bank for International Settlements (BIS)“. Das ist aber noch nicht alles. „Hinzu kämen börsennotierte Derivate im … Weiterlesen

Wann fällt der erste Teller?

Aktueller Pranger von Michael Winkler Wie weit sind wir? (13.10.2010) Wir warten und warten, und nichts geschieht. Ich werde mittlerweile von Leuten, die meine Thesen seit Jahren kennen, gefragt, ob ich nicht daneben liege, ob sich die heutigen Verhältnisse nicht in alle Zukunft fortsetzen. Da kann ich nur antworten: Wir sind auf dem besten Weg, daß alles eintrifft. Ich benutze … Weiterlesen