Rassismushysterie

Die „Grünen“ sind bekannt als die ausgemachten „Experten“ für Rassismus schlechthin. Überall, hinter allem vermuten sie Rassismus und prangern ihn dementsprechend an. Sie nähmen vermutlich sogar Verbrechen und Straftaten in Kauf, um potentielle Täter vor vermeintlichen Rassismus zu schützen. Das steigert sich zuweilen in einen manischen Wahn, der an den eigentlichen Problemen vorbeigehend, zuweilen mehr Probleme schafft als zu lösen … Weiterlesen

Erwartungen

Nachdem das politische Jahr 2016 eine Spur der sich anreihenden Katastrophen nach sich zieht, ist es an der Zeit, den Regierenden konkrete Fragen zu stellen und konsequent Antworten zu fordern, die sie bis heute kategorisch verweigern. Nein, es wird jetzt nicht damit begonnen, Schmähungen über die Experten der praktizierten Demokratie zu ergießen, sondern es müssen die an sie gestellten Fragen … Weiterlesen

Winterpause

Was bitte will, kann und wird sich diese unsägliche Vereinigung des Politpöbels einer erhabenen Bundesregierung eigentlich noch herausnehmen, um das Deutsche Staatsvolk zu demütigen, zu quälen und zu erniedrigen? Was muss ein Volk noch auf sich nehmen und ertragen, bis es endlich aufsteht und Mistgabeln zur Hand nimmt, um dem Spuk ein Ende zu bereiten? 12 Tote, die Opfer des … Weiterlesen

Fake News und das Monopol auf die Wahrheit

Von Peter Haisenko (anderwelt) Waren es Fake News, als Colin Powell 2003 vor der UNO über Saddams angebliche Massenvernichtungswaffen gesprochen hat? Oder als mit großem Aufwand von den Gräueltaten der irakischen Soldaten in Kuwaitischen Kinderkrankenhäusern auch in unseren Staatsmedien kritiklos „berichtet“ worden ist? – Nein, es waren sorgfältig aufgebaute, orchestrierte, glatte Lügen, die der Kriegsvorbereitung dienten. Offensichtlich kommt es weniger … Weiterlesen

Europa schlittert in die Krise

Die Strassen werden sich in Kriegsgebiete verwandeln Angeblich bereitet sich die europäische Führungselite auf umfangreiche ziviele Unruhen vor, da der Kontinent von einer Vielzahl von katastrophalen Problemen heimgesucht wird. Von Rachel O’Donoghue für www.DailyStar.co.uk, (Übersetzung: 1nselpresse) Monatelang haben Experten – darunter Militärspitzen – gewarnt, dass die massiven Wirtschaftsprobleme, die Masseneinwanderung und der Terrorismus zu einer alles mit sich reissenden Krise … Weiterlesen

Volksabstimmungsgesetz auf Bundesebene jetzt!

„Volksabstimmungen auf Bundesebene sind keine Keckheit der Bürger, sondern ein Verfassungsgebot – das viel zu lange ignoriert wurde. Die Behauptung, für Plebiszite bedürfe es einer Grundgesetzänderung, ist Unsinn: Notwendig ist allein ein regelndes Ausführungsgesetz”, schreibt der Jurist und Journalist Heribert Prantl in einem Kommentar in der Süddeutschen Zeitung. Und er hat Recht. Denn Art. 20 (2) Grundgesetz sagt ausdrücklich, dass … Weiterlesen

Warum ich unserer Politik nicht mehr vertrauen kann …

von Karl Müller (zeit-fragen) George Orwells 1948 vollendeter und wohl berühmtester Roman «1984» ist seit meiner Jugend ein Orientierungspunkt der politischen Kritik gewesen. Damals wusste ich noch nicht, dass Orwell ein englischer Sozialist war, der auf der Seite von Trotzkisten im spanischen Bürgerkrieg gekämpft hatte, dort in Konflikt mit den Kräften aus Moskau geraten war, nach dem Krieg für den … Weiterlesen

Was wäre, wenn …

Frau Merkel hat sich jetzt offiziell bereit erklärt, falls die Wähler es zulassen, vier weitere Jahre Deutschland genüsslich auszuplündern. Bisher ist ihr Ziel voll aufgegangen, aber das Ziel der Merkel-Junta ist noch lange nicht erreicht. Sie hat wohl festgestellt, dass sie noch weitere vier Jahre benötigt, um aus Deutschland ein Armenhaus zu machen. Die Sozialausgaben waren noch nie höher. Und … Weiterlesen

Ein glückliches Volk?

von Gert Flegelskamp (flegel-g) Wir müssen ein glückliches Volk sein. Angie bleibt uns wohlmöglich weitere 4 Jahre erhalten, wenn wir, wie üblich, mehrheitlich falsch wählen. Warum wählen wir mehrheitlich falsch? Das hat verschiedene Gründe: 1. Weil ich/wir schon immer so gewählt habe(n) (hier unterlasse ich einen Kommentar, der mich nur in Schwierigkeit bringen könnte.) … Weiterlesen

Im Namen des Volkes!

Wer immer noch meint, unbedingt eine politische Partei wählen zu müssen, sollte, bevor er seine Stimme abgibt, den 599. Pranger von Michael Winkler durchlesen. Es könnte ja sein, dass der eine oder andere anschließend doch noch seine Meinung ändert. Wir kennen das, zumindest aus dem Fernsehen: Die Richtertruppe marschiert ein, der ganze Saal erhebt sich, oft setzt der Richter noch … Weiterlesen

Wer sind die wahren Hassprediger?

Von Peter Haisenko (anderwelt) Viktor Orban, Putin, Lukaschenko, Assad – diese demokratisch gewählten Staatsoberhäupter sind Diktatoren. Unliebsame Regierungen sind Regime. Donald Trump ist ein Hassprediger, so Steinmeier. Migranten sind die Rettung vor einer demographischen Katastrophe. Wer dem widerspricht, ist ein rechtsradikaler Hassprediger. Das ist die Terminologie unserer liberal-elitären Meinungsführer. Sie bestehen darauf, dass nur Demokrat sein kann, wer ihrer Meinung … Weiterlesen

Das teuflische Imperium niemals unterschätzen!

Ich liebe das Thema „Wahlen“. Es bietet reichlich Diskussionsstoff, wie aus dem folgenden Artikel von Yavuz Özoguz (muslim-markt) ein weiteres Mal zu entnehmen ist. Seine Ansicht zur US-Wahl und generell zu Wahlen gefällt mir. ******* Das armselige Volk hat genau das gewählt, was den Mächtigen nützt. Es kann nicht oft genug wiederholt werden. Einer der reichsten Menschen dieser Welt namens … Weiterlesen

Gabriel entsorgt Steinmeier auf Präsidenten-Sessel

Danke WiKa! Habe herzhaft gelacht. Ohne Humor wäre es in dieser Bananenrepublik ja kaum noch auszuhalten. Obwohl, eigentlich ist dieses Affentheater nur noch zum Lachen – wenn die ganze Lage nicht so traurig wäre. von WiKa (qpress) BRDigung: Es ist ausgekungelt und die Deutschen wollen nach Auskunft des Aushilfsvolks (Sigmar Gabriel) mehrheitlich den Frank-Walter Steinmeier als kommenden Bundespräsidenten in Schloss … Weiterlesen