Ist Trump bereits am Ende?

Paul Craig Roberts (antikrieg) Es dauerte nicht lange, bis wir wussten, dass von Präsident Obama keine Hoffnung auf Änderung zu erwarten war. Aber zumindest ging er zu seiner Angelobung mit einer beispiellosen Anzahl von Amerikanern auf der Straße, die ihre Unterstützung für den Präsidenten der Änderung zum Ausdruck brachten. Die Hoffnung war übergroß. Was aber Trump betrifft, so verlieren wir … Weiterlesen

Kann die Türkei ins russische Lager kippen?

von Thierry Meyssan (voltairenet) Auch wenn Russland historisch ein schweres Passiv mit der Türkei hat, und selbst wenn es an die persönliche Rolle des derzeitigen Präsidenten Erdoğan während des ersten Tschetschenien-Krieges gegen Russland denkt, kann es einen möglichen Austritt von Ankara aus der NATO nur als interessant bewerten. Umgekehrt, der Tiefe Staat US, der seine imperialen Ambitionen trotz der Wahl … Weiterlesen

Ende des US-Imperiums

Russische Kriegsschiffe trafen gerade in den Philippinen ein Darius Shahtahmasebi (einarschlereth) Der bekannte amerikanische Kritiker der Außenpolitik und Linguist, Prof. Noam Chomsky, hat zahlreiche Male erklärt, dass die Macht der USA seit dem 2. Weltkrieg ständig abgenommen hat. Wie er anmerkte, hatte die USA 1945 „buchstäblich den Reichtum der halben Welt, unglaubliche Sicherheit, Kontrolle über die westliche Hemisphäre, über beide … Weiterlesen

In den letzten Zuckungen seiner Amtszeit dreht Obama völlig durch

Von Peter Haisenko (anderwelt) Das hat es noch nie gegeben, dass ein scheidender US-Präsident versucht, in seinen letzten vier Wochen Amtszeit maximalen Schaden anzurichten. Bislang, auch zu Obamas Amtsantritt, war es üblich, die letzten Wochen im Amt so zu gestalten, dass die Politikrichtung des neuen Präsidenten freundlich berücksichtigt wird. Obama tut das Gegenteil. Er erlässt noch schnell Umweltauflagen, die eindeutig … Weiterlesen

NATO-Kampagne gegen die freie Meinungsäußerung

Thierry Meyssan (voltairenet) Dies ist eine lange Geschichte, die sich über fünfzehn Jahre erstreckt. Die NATO hat zuerst versucht, die Bürger, die die Wahrheit über die Attentate vom 11. September kennen wollten, zum Schweigen zu bringen. Dann wandte sie sich gegen diejenigen, die die offizielle Version des „arabischen Frühlings“ und des Krieges gegen Syrien in Frage stellten. Im Laufe der … Weiterlesen

Bei jeder der drei Ergebnismöglichkeiten zu den USA Wahlen gewinnt … Putin

Von Margarita Rgeina (fit4russland) Drei Varianten der Entwicklung der Ereignisse am und nach dem 8.11. gibt es Die Wahlen in den USA finden statt, Donald Trump gewinnt Die Wahlen in den USA finden statt, es gewinnt Hillary Clinton Die Wahlen in den USA finden nicht statt Kurz zu allen drei Varianten … Weiterlesen

Zum Krieg bereit: USA erspähen massives russisches Truppenaufgebot rund um Moskau

von WiKa (qpress) Bad Irrsinn: Der NATO kommt aktuell offenbar entgegen, dass es der Despot Waldimir Schurkin selbst auf einen Friedenseinsatz der NATO anlegt. Die USA möchten auch gerne einmal mit, besonders aber in Russland Frieden, Freiheit und Demokratie verbreiten. Anders als Napoleon und Hitler, die das auch schon versuchten, fehlt den USA bislang diese äußerst exquisite Erfahrung eines Ostfeldzuges. … Weiterlesen

Putin „in die Schranken weisen“?

Deutsche TV-Zuschauer sind dagegen Nach Ansicht einer überwältigenden Mehrheit der Zuschauer des deutschen TV-Senders n-tv soll Kanzlerin Angela Merkel bei ihrem Treffen mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin diesen „nicht in die Schranken weisen“. … Weiterlesen

US-Analyst: Die USA begehen Kriegverbrechen in Syrien – nicht Russland

LennoxPress (marsvonpadua) Der Amerikaner Stephen Lendman, Journalist und politischer Analyst, erhebt schwere Vorwürfe gegen sein Land und seine Verbündeten. Ihm zufolge begehe die westliche Koalition unter der Führung der USA die schlimmsten Kriegsverbrechen. Die Anschuldigungen des Außenministers John Kerry gegen Russland und Syriens bezeichnete er als haltlos – wie immer. … Weiterlesen

Deutsche Mediokratie skandiert demokratische Mängel bei den Russland-Wahlen

Es war vorhersehbar, dass die hiesige Leitmedien sich im Info-Krieg gegen Russland auf die Wahl einschießen. Man beruft sich hierbei auf Feststellungen der OSZE-Wahlbeobachter, die Kritik an der Wahl geübt haben. Wie vor fünf Jahren waren solche Berichte für die gesteuerten Oppositionsmedien im Westen eine Steilvorlage für ihr Gesülze um die „gelenkte Demokratie“ in Russland. … Weiterlesen

Russland hat keine Partner im Westen

Paul Craig Roberts (antikrieg) Die russische Regierung tut immer wieder das Gleiche und erwartet unterschiedliche Ergebnisse. Die russische Regierung schließt weiterhin Abkommen mit Washington, und Washington bricht sie weiterhin. Die letzte Darbietung dessen, was Einstein als Wahnsinn definierte, ist das jüngste syrische Waffenstillstandsabkommen. Washington brach das Abkommen, indem es die Luftwaffe der Vereinigten Staaten von Amerika schickte, um Stellungen des … Weiterlesen

Kommt nach der US-Wahl eine andere BRD-Marionette?

Die Befürchtung, sollte Killary in den USA die Oberbefehlsgewalt bekommen, dass dann ein Krieg gegen Russland provoziert werden soll, habe ich auch (s. Artikel von Eric Margolis weiter unten). Dass in Washington seit über 100 Jahren fast ausschließlich Psychopathen regiert haben und regieren werden ist nichts Neues. Jedem aber noch so fehlstrukturiertem Gehirn sollte bewusst sein, dass es bei einem … Weiterlesen

Deutsche Medien steigern Kriegshetze gegen Russland

Von Ulrich Rippert (wsws) Am Dienstag erschienen nahezu alle führenden deutschen Zeitungen mit heftigen Attacken auf die russische Regierung, die sie für die zugespitzte Kriegssituation in Syrien und der Ukraine verantwortlich machen. Am Abend zuvor hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Putin-Regierung außergewöhnlich scharf kritisiert und ihr Zynismus vorgeworfen. Merkels Sprecher Steffen Seibert erklärte, die russische und die syrische Regierung … Weiterlesen