Muss Deutschland die Pipeline gen Amerika bezahlen

von WiKa (qpress) America first: Nun sind die USA gegenüber den Russen ziemlich in der Pflicht brutale Härte an den Tag zu legen. Allein schon, um nicht den Eindruck zu erwecken, das der aktuelle Präsident ein Trump’el von Putins Gnaden ist. Obgleich doch alle Welt längst weiß, dass die Russen den an die Macht gehackt haben. Das nur, um die … Weiterlesen

Stoppt den Putschversuch des FBI in den USA!

Was die verlogenen Medien verschweigen Von Barbara Boyd (solidaritaet) Der amerikanische Staatsmann Lyndon LaRouche hat die US-Bürger aufgefordert, den Putschversuch gegen den gewählten Präsidenten Donald Trump zu stoppen, nachdem der entlassene FBI-Direktor James Comey mit seinen Lügen und Verdrehungen in seiner Aussage vor dem Geheimdienstausschuß des US-Senats am 8. Juni diesen Putschversuch weiter vorangetrieben hatte. Das ganze sei eine typische … Weiterlesen

Die Geopolitik des Terrors

von Bill Van Auken (wsws) Der jüngste in einer ganzen Serie von blutigen Terroranschlägen des Islamischen Staats (IS) traf Mittwoch früh den Iran. Der koordinierte bewaffnete Angriff richtete sich gegen das iranische Parlament (Majlis) und das Mausoleum des verstorbenen obersten Führers der Islamischen Republik, Imam Chomeini. Mindestens zwölf Menschen wurden getötet und 43 verletzt. … Weiterlesen

Trump an Deutschland: Springt doch in den Rhein!

Eric Margolis (antikrieg) Deutschland: „Schlimm, sehr schlimm.” – Trump-Tweet. Frankreichs gescheiter neuer Präsident Emmanuel Macron sagte, es sei doch zu schlimm, dass Donald Trump nicht der Aufklärung angehört. Wenige Amerikaner werden verstanden haben, was er damit meinte, aber die Europäer haben es sicher kapiert. Die Aufklärung war die glorreiche Epoche von etwa 1650 bis 1800, in der die moderne Wissenschaft, … Weiterlesen

Seid ihr bereit, zu sterben?

Von Paul Craig Roberts Institute for Political Economy, 11.05.17 (http://www.paulcraigroberts.org/2017/05/11/are-you-ready-to-die/) Übersetzung: Wolfgang Jung (luftpost) „Vor fünfzig Jahren habe ich in den Straßen Leningrads gelernt: Wenn ein Kampf unvermeidlich ist, muss man zuerst zuschlagen.“ – Wladimir Putin In George Orwells 1949 als Roman veröffentlichter Schreckensvision „1984“ werden Informationen, die dem Großen Bruder nicht passen, im Gedächtnis gelöscht. Im Überwachungsstaat USA, in … Weiterlesen

Trump, Syrien, Kriegstreiber und Schutzanzüge

Von Peter Haisenko (anderwelt) Der völkerrechtswidrige Angriff der USA auf den syrischen Luftwaffenstützpunkt Shayrat hat Erstaunliches bewirkt: Merkel und Co. loben Trump. Damit gibt sich Merkel nach 2003 (Irak) erneut als Oberkriegstreiberin zu erkennen, die Angriffe befürwortet, ohne Rücksicht auf Beweise. Sogar das ZDF stellt die Schuld Assads infrage, übersieht bei seiner Berichterstattung aber einen wesentlichen Punkt: Wieso standen in … Weiterlesen

Der Anfang vom Ende des US Imperiums

Ein sehr schöner Artikel, der aufzeigt, wie tief das US-Imperium in der Scheisse sitzt. Die Psychopathen an den Schalthebeln dürfen es nur nicht zugeben und brauchen daher einen Schuldigen. Die Nummer, „Putin ist schuld“, zieht nicht mehr. Was bleibt, um vom Versagen abzulenken? Ablenkung durch Krieg? Das hätten sie wohl gerne! Leider aber fällt Putin auf die Provokationen des US-Imperiums … Weiterlesen

Dritter Weltkrieg: Trump zahlt den Rothschilds seine Schulden zurück

Von Baxter Dmitry für www.YourNewsNetwork.com (Übersetzung: 1nselpresse) Vor Jahrzehnten kauften sich die Rothschilds Donald Trump – und nun zahlt der Präsident den Globalisten seine Schulden zurück, indem er ihnen dabei hilft, ihre Neue Weltordnung umzusetzen. Als Trump am Dienstag den Abzughebel betätigte waren die linken Gäste bei MSNBC und CNN voller Lob und John McCain und Hillary Clinton klopften ihm … Weiterlesen

Die Nato gefährdet unsere Sicherheit

von Gabriel Galice, Daniele Ganser, Hans von Sponeck (zeit-fragen) Si vis pacem, cole iusticiam (Wenn du Frieden willst, pflege die Gerechtigkeit) Devise der IAO (Internationale Arbeitsorganisation) Die Nato massiert Truppen und Waffen vor der Haustüre Russlands. Es ist uns wichtig, unsere Besorgnis zum Ausdruck zu bringen über die Propaganda, welche die reellen Bedrohungen verzerrt, die auf dem Frieden lasten. Diese … Weiterlesen

Freund und Feind

Am Sonntag finden Landtagswahlen im Saarland statt. Statt die Menschen über die Missstände in diesem Land aufzuklären, haben die Vollidioten an den Schalthebeln nichts anderes zu tun, darauf hinzuweisen, dass seitens Russland mit Cyberattacken zu rechnen ist. Haben die Vollidioten nichts anderes zu tun, als so einen Unsinn zu verbreiten? Wollen die jetzt einen auf Satire machen? Nicht Russland ist … Weiterlesen

Merkel bei Trump : Deutschland bleibt ein Vasall der Amerikaner

aus marsvonpadua Auch die erschwerten Gesten wie beispielsweise der verweigerte Handschlag (inzwischen vom Weißen Haus veröffentlicht) von Donald Trump beim Staatsbesuch der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel werden an diesem beständigen Zustand nichts ändern. … Weiterlesen

Tageskommentar 04.03.2017

In wenigen Sätzen das Tagesgeschehen von gestern auf den Punkt gebracht. Herbststürme im Frühjahr sind zu erwarten. Es läuft alles nach Plan. von Michael Winkler Der türkische Wirtschaftsminister Nihat Zeybekci darf nicht wie geplant in Frechen bei Köln auftreten. Das ist der nächste Akt in deutsch-türkischen Zerwürfnis. Sind solche Auftritte überhaupt nötig? Es gibt schließlich türkisches Fernsehen, türkische Zeitungen, türkische … Weiterlesen

Angela Merkel gehört zur Kriegspartei

Deutschlands finstere Rolle in der Weltpolitik Sicherheitskonferenz in München von Karl Müller (zeit-fragen) Vor 15 Jahren, am 11. Februar 2002, schrieb ich das erste Mal über die Münchner Sicherheitskonferenz («Der Weltkrieg ist geplant»). Schon damals war der US-amerikanische Senator John McCain ein Redner auf der Konferenz und dabei unzweideutig als jemand zu erkennen, der zur Kriegspartei gehört. … Weiterlesen